Karl Max von Lichnowsky

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Max von Lichnowsky
Karl Max von Lichnowsky
[[Bild:|220px]]
* 8. März 1860 in Kreuzenort
† 27. Februar 1928 in Kuchelna
deutscher Diplomat und Politiker (Freikonservative Partei)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 119110814
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Verwandte[Bearbeiten]

Werke[Bearbeiten]

  • Die Denkschrift des Fürsten Lichnowsky. Der vollständige Wortlaut. […] Zur Vorgeschichte des Krieges, hrsg. von einer Gruppe von Friedensfreunden, Bern 1918 MDZ München
  • Die Schuld der Deutschen Regierung am Kriege. Meine Londoner Mission (1912–1914), Bern 1918

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Moriz Ritter: Der Ausbruch des Weltkrieges nach den Behauptungen Lichnowskys und nach dem Zeugnis der Akten, München 1918