Karl Wilhelm Ludwig Friedrich von Drais von Sauerbronn

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Wilhelm Ludwig Friedrich Drais von Sauerbronn
Karl Wilhelm Ludwig Friedrich von Drais von Sauerbronn
[[Bild:|220px]]
* 23. September 1755 in Ansbach
† 2. Februar 1830 in Mannheim
badischer großherzoglicher geheimer Rat, Oberhofrichter, Hofkommissar
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 104239077
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke (chronologisch)[Bearbeiten]

  • Elmine: Eine Schauspiel mit Gesang in 3 Aufzügen, Nürnberg 1781 Google
  • Drey Vorlesungen über Liebe, Geschlechter und Eheglück: dreien Damen gehalten, Gotha 1783 Google
  • Beiträge zur Kulturgeschichte und Statistik von Baden unter Carl Friederich, Karlsruhe 1796 Google
  • Betrachtungen eines Oberbeamten am Rhein über die französischen Emigranten, 1798 Google
  • Physische und psychologische Geschichte seiner siebenjährigen Epilepsie. Erste Hälfte. Reine Geschichte in chronologischer Ordnung, Zürich 1798 Google
  • Beiträge zur körperlichen und Seelendiaetetik für Nervenschwache mancher Art, Zürich 1798 Google
  • An die Wahrheit. Ein Gedicht in vier lyrischen Gesängen, Mannheim 1803 Google
  • Geschichte der Regierung und Bildung von Baden unter Carl Friederich: aus Archiven und andern Quellen bearbeitet.
    • Band 1: Umfassend die erste Periode dieser Regierung, die baden-durlachische Zeit : 1746 – 1771; Verlag der Müllerschen Hofbuchhandlung, Karlsruhe 1816 Google, MDZ München, Freiburg
    • Band 2: Verlag der Müllerschen Hofbuchhandlung, Karlsruhe 1818 Google
  • Die Laufmaschine des Freiherrn Karl von Drais, Mannheim 1817 BLB Karlsruhe
  • Über den badischen Besitz der Rheinpfalz und des Breisgaus. 2. Auflage, Macklot, Karlsruhe 1818 Google
  • Materialien zur Gesetzgebung über die Preßfreyheit der Teutschen besonders zur Grundbestimmung auf dem Bundestag, Zürich 1819 Google
  • Geschichte der badischen Gerichtshöfe neuerer Zeit, Mannheim 1821 Google
  • Zusätze zu meinen Betrachtungen über die Vorschläge unserer Tage für mehr Oeffentlichkeit und Mündlichkeit der Justiz im Civilfach, Mannheim 1822 Google
  • Gemälde aus dem Leben Karl Friedrichs des ersten, Großherzog von Baden, Mannheim 1829 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]