Karl Wittich

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Wittich
[[Bild:|220px|Karl Wittich]]
[[Bild:|220px]]
* 25. Juni 1840 in Berlin
† Anfang November 1916 in Dresden
deutscher Historiker
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117424366
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Monografien[Bearbeiten]

  • Die Entstehung des Herzogthums Lothringen. Vandenhoeck und Ruprecht’s Verlag, Göttingen 1862 Google, Harvard
  • Die Zerstörung Magdeburgs im Jahre 1631. 1. Hälfte. Dissertation zur Erlangung der Venia Docendi bei der philosophischen Facultät zu Jena. Julius Sittenfeld, Berlin 1870 Google
  • Magdeburg. Gustav Adolf und Tilly. 1. Band. Kritische Untersuchungen zur Geschichte des dreissigjährigen Krieges mit Benutzung meistens ungedruckter Quellen. Carl Duncker’s Verlag, Berlin 1874 Internet Archive = Google
  • Struensee. Veit & Comp., Leipzig 1879 Internet Archive, Internet Archive = Google-USA*, Internet Archive = Google-USA*
  • Dietrich von Falkenberg, Oberst und Hofmarschall Gustav Adolfs. Ein Beitrag zur Geschichte des dreißigjährigen Krieges. Schäfer’sche Buchhandlung, Magdeburg 1892 Princeton-USA* = Internet Archive = Google-USA*
  • Pappenheim und Falkenberg. Ein Beitrag zur Kennzeichnung der lokalpatriotischen Geschichtsschreibung Magdeburgs. Wilhelm Baensch Verlagshandlung, Berlin 1894 Internet Archive = Google-USA*

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]