Longos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Longos
Longos
[[Bild:|220px]]
Longus
* wohl 2. Jahrhundert in Lesbos
† wohl 3. Jahrhundert in
griechischer Romanschriftsteller
Autor der Hirtengeschichte „Daphnis und Chloe“
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118574213
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Friedrich Grill: Daphnis und Chloe. Berlin 1765 Google, Google
  • Longos Daphnis und Chloe. Aus dem Griechischen übersetzt durch Johann Georg Krabinger, mit einer Vorrede von Hofrath und Professor Ast. Landshut 1809 Google
  • Ergänzung zu Longos Daphnis und Chloe. Landshut 1811 Google
  • Longos des Sophisten Daphnis und Chloe. Griechisch und deutsch durch Franz Passow. Leipzig 1811
  • Longus Hirtengeschichten von Daphnis und Chloe in vier Bänden. Übersetzt von Friedrich Jacobs. Stuttgart 1832 Google
    • Neubearbeitung von Hanns Floerke. München 1918
  • Ludwig Wolde: Daphnis und Chloe. Ein antiker Hirtenroman. Leipzig 1939
  • Otto Schönberger: Longos, Hirtengeschichten von Daphnis und Chloe. Berlin 1960
  • Ondřej Cikán und Georg Danek: Longos, Daphnis und Chloë – Ein poetischer Liebesroman. Wien und Prag 2018

Literatur[Bearbeiten]

Otmar Schissel von Fleschenberg: RE:Longos 1. In: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (RE). Band XIII,2, Stuttgart 1927, Sp. 1425–1427.