Max Schneider

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Max Schneider
[[Bild:|220px|Max Schneider]]
[[Bild:|220px]]
Maximilian Carl Schneider
* 6. August 1858 in Gotha
† 15. Mai 1920 in Gotha
deutscher klassischer Philologe, Historiker und Gymnasiallehrer
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Juli 2016)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116836849
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • De Dionysii Periegetae arte metrica et grammatica capita selecta. Leipzig 1882 (Dissertation) Internet Archive
  • Das Coenobium beim Gymnasium illustre (1543–1863). Gotha 1895 (Schulprogramm)
  • Die Gelehrtenbriefe der Gothaer Gymnasialbibliothek. Gotha 1897 (Schulprogramm)
  • Die Lehrer des Gymnasiums Illustre zu Gotha (1524–1859). 2 Teile, Gotha 1901–1902 (Schulprogramm)
  • Die Abiturienten des Gymnasiums Illustre zu Gotha von 1768–1859. 2 Teile, Gotha 1905–1906 (Schulprogramm)
  • Die Abiturienten des Gymnasiums Ernestinum zu Gotha unter Joachim Marquardts Direktorat 1859–1882. Gotha 1908 (Schulprogramm)
  • Die Abiturienten des Gymnasiums Ernestinum zu Gotha aus Mgr. Andreas Reyhers und Georg Hessens Rektorat von 1653–1694. Gotha 1911 (Schulprogramm)
  • Die Abiturienten des Gymnasiums Ernestinum zu Gotha aus Mgr. Gottfried Vockerodts Rektorat von 1695–1727. Gotha 1913 (Schulprogramm)

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Alle ADB-Artikel von Max Schneider