Nathaniel Parker Willis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nathaniel Parker Willis
Nathaniel Parker Willis
NPWillis-signature.jpg
* 20. Januar 1806 in Portland, Maine
† 20. Januar 1867 in Cambridge, Massachusetts
US-amerikanischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Dichter
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Oktober 2012)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11880748X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Das malerische und romantische Nordamerika. Nach den Zeichnungen von W. H. Bartlett. In Stahl gestochen von A. H. Payne. Mit erläuterndem Texte von N. P. Willis. Ins deutsche übertragen von Dr. Susemihl. Mit 75 Stahlstichen. Theodor Thomas, Leipzig [1840] Indiana
  • Leben, hier und dort; oder Skizzen aus der Gesellschaft und Abentheuer aus weit entfernten Zeiten und Orten. Deutsch von W. E. Drugulin. Chr. E. Kollmann, Leipzig 1852 MDZ München, Google
  • Leute, die ich gekannt; oder Gemälde aus der Gesellschaft, und bekannte Leute. Unter einem dünnen Schleier der Fiction gezeichnet. Deutsch von W. E. Drugulin. Chr. E. Kollmann, Leipzig 1852 MDZ München, Google