Neue Musik-Zeitung/Inhalt

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

08. Jg 1887[Bearbeiten]

  • Leitartikel, abhandelnde Aufsätze, Fachliches und Sachliches
    • Anonymus: Allegris berühmtes Miserere, S. 31
    • Anonymus: Aufgaben und Ziele der Konservatorien, S. 257
    • Anonymus; Marchesi: Il bel Canto, S. 21
    • Anonymus: Chopins Fantaisie-Impromptu erläutert, S. 38
    • H. Zöllner: Eine neue Faustoper, S. 85
    • Anonymus: Musikalisches Fremdwörterbuch Nr. 18, S. 20
    • Anonymus: Geistesgegenwart auf der Bühne, S. 122
    • Mackenzie: Ueber die Wahl des Gesanglehrers, S. 249
    • Dr. A. Guckeisen: Glucks Reform der dramat. Musik, S. 246
    • Dr. Med. Goliner: Das Stimmorgan und seine Pflege, S. 181
    • A. Hennes: Winke und Ratschläge beim Klavierunterricht, S. 27
    • A. Hennes: Ueber Klavierunterricht, S. 157
    • P. von Jankós: Neue Klaviatur, S. 21
    • Anonymus: Ist die Sprache der Menschen und Tiere Musik?, S. 213
    • Ad. Jullien: Richard Wagner, sa vie et ses oeuvres, S. 49
    • L. Köhler: Katechismus der Harmonielehre Nr. 3, S. 8, 10
    • A. Hennes: Ueber Klavierunterricht, S. 157
    • Anonymus: Komische Oper und Singspiel der Gegenwart, S. 198
    • Anonymus: Konversations-Lexikon der Tonkunst (Nachtrag) Nr. 5
    • Marchesi: Il bel canto, S. 21
    • E. Pasqué: Die Melodie der Marseillaise, S. 109
    • E. Pasqué: Sirenengesang, S. 213
    • K. Stieler: Fliegende Holländer, S. 90
    • Dr. Med. Goliner: Das Stimmorgan und seine Pflege, S. 181
    • Anonymus: Theater und Konezrt im Eisenbahnwagen, S. 82
    • Anonymus: Verdis Othello, Erste Aufführung, S. 45
    • Anonymus: Wagner, Walküre, Erste Aufführung in Brüssel, S. 69
    • Ad. Jullien: Rich. Wagner, S. 49
    • Anonymus: Richard Wagner-Museum in Wien, S. 138
    • Anonymus: Was hat sich der Komponist bei einem Musikstück gedacht, S. 37
    • A. Hennes: Winke und Ratschläge bei Klavierunterricht, S. 27
    • Anonymus: Zur Geschichte und Bedeutung der Zither, S. 243
    • H. Zöllner: Eine neue Faustoper, S. 85
  • Biographien
    • Anonymus: W. Fr. Bach, S. 206
    • Anonymus: Hector Berlioz, S. 25
    • Anonymus: Rich. Genée, S. 1
    • Anonymus: Dr. Gille, S. 145
    • Anonymus: Carl Goldmark, S. 241
    • Anonymus: Dr. E. Hanslick, S. 134
    • Anonymus: Stephen Heller, S. 97
    • Anonymus: Jos. Hofmann, S. 105
    • Anonymus: C. F. Kahnt, S. 146
    • Anonymus: G. B. Lamperti, S. 273
    • Anonymus: Jenny Lind, S. 277
    • Anonymus: Pauline Lucca, S. 285
    • Anonymus: L. Mierzwinski, S. 61
    • Anonymus: C. Millöcker, S. 1
    • Anonymus: W. A. Mozart, S. 217, 229
    • Anonymus: Rosa Papier-Baumgartner, S. 169
    • Anonymus: Jules Pasdeloup, S. 201
    • Anonymus: Prof. Dr. Riedel, S. 145
    • Anonymus: Fr. Silcher, S. 73, 86
    • Anonymus: Dr. A. Stern, S. 146
    • Anonymus: Franz von Suppé, S. 1
    • Anonymus: Carl Tausig, S. 193
    • Anonymus: L. Uhland, S. 73, 86
    • Anonymus: Prof. Dr. W. Volckmar, S. 213
  • Erzählungen, Humoresken und andere Feuilletons
    • Anonymus: Abgetrumpft, S. 210
    • Altano: Die Oper auf der Hochzeit, S. 159
    • L. Erbach: Am Klavier, S. 153
    • Johanna Waltz: Weihnachtsmusik, S. 271, 286
    • L. Bauer: Des Liedes Geburt, S. 78
    • Fr. v. Hohenhausen: Beethovens letzte Liebe, S. 10
    • Anonymus: Beethoven und sein Notenschreiber, S. 230
    • A. Beetschen: Einsame Blumen, Preisgedicht, S. 59
    • J. L. Böhner: Aus dessen Leben, S. 99
    • Otto Brandes: Die Don Juan-Jubelfeier in Paris, S. 265
    • K. Cassan: Die Räubergeige, S. 117
    • Ad. Keßler: Das ist nur der Mendelssohn Schuld daran!, S. 50
    • Sacher-Masoch: Die Dame mit der Laute, S. 150
    • Anonymus: Demoiselle Desfoix, S. 165
    • Anonymus: Ein Diner bei Scribe, S. 242
    • Anonymus: Don Schani, S. 214
    • Anonymus: Eigentümlichkeiten berühmter Sängerinnen, S. 78
    • Fr. Hentschel: Ein Kaspar im Freischütz, S. 90
    • L. Erbach: Ein origineller Künstler, S. 118
    • L. Erbach: Am Klavier, S. 153
    • L. Erbach: Eine Matinée im Berliner Opernhause, S. 14
    • Anonymus: Aus den Erinnerungen eines Impresario, S. 197, 209
    • Fr. Hentschel: Das kleine Ferkelchen, S. 153
    • A. Freytag-Loringhoven: Eine Pilgerfahrt nach Bayreuth, S. 9
    • Th. Unruh: Einige Kabinettsordres an den Direktor der Oper Friedrichs des Großen, S. 234
    • Anonymus: Geheimhandel mit doppeltem Kontrapunkt, S. 259
    • Fr. Siking: Die Geisterharfe, S. 233, 246, 262
    • Fr. Siking: Ein Märchen von Gersemi, S. 5, 13, 29, 41, 53
    • Anonymus: Glucks Beziehungen zu deutschen Dichtern und deren Urteile über ihn, S. 243, 259
    • Anonymus: God save the King, S. 275
    • Alfr. D. Schwarz: Der Graf von Gleichen, S. 105
    • Ad. Gründler: Das Potpourri, S. 87
    • Ad. Gründler: Ein Klavier-Philosoph, S. 174
    • C. Hauser: Einsame Blumen, Preisgedicht, S. 59
    • E. Heim: Das ist’s, das ist’s, S. 102
    • Anonymus: Heine und die Musik, S. 269, 289
    • Fr. Hentschel: Aus der Mappe eines alten Musikers. Ein Paukensolo, S. 82
    • Fr. Hentschel: Ein Kaspar im Freischütz, S. 90
    • L. Hitz: Zum neuen Jahre. Gedicht, S. 2
    • Fr. v. Hohenhausen: Beethovens letzte Liebe, S. 10
    • O. Justinus: Das Wohlthätigkeitskonzert, S. 273
    • G. Karpeles: Heine und die Musik, S. 269, 289
    • A. Keßler: Das ist nur der Mendelssohn Schuld daran!, S. 50
    • A. Gründler: Ein Klavier-Philosoph, S. 174
    • O. B. Weiß: Das einhändige Klavierspiel, S. 219
    • A. Kohut: Die Gattin K. M. v. Webers, S. 17
    • A. Kohut: Eigentümlichkeiten berühmter Sängerinnen, S. 78
    • Anonymus: Ein verbummelter Komponist, S. 99
    • Paul von Schönthau: Mein erstes Konzert, S. 81
    • R. Schmidt-Cabanis: Den Künstler ziert Bescheidenheit, S. 6, 18
    • L. Erbach: Ein origineller Künstler, S. 118
    • Anonymus: Ein Künstlerquartett auf Reisen, S. 106
    • O. Lehmann: Die kleinsten Musiker, S. 77
    • Aug. Lesimple: Die Gebeine Beethovens und Schuberts, S. 66
    • Anonymus: Zur Erinnerung an Fr. Liszt, S. 38
    • B. Ludwig: Sarastro-Schneidlein, S. 101, 113
    • A. v. Winterfeld: J. B. Lully, ein Opernreformator, S. 63
    • La Mara: Musikerbriefe aus 5 Jahrhunderten, S. 33
    • La Mara: Liszt-Erinnerungen, S. 173, 182
    • Th. Unruh: Das Milchmädchen von Duni, S. 230
    • Anonymus: Mozarts Nachkommen, S. 219
    • Anonymus: Mozart, Eine Reliquie, S. 220
    • Anonymus: Mozart in Berlin, S. 221
    • L. Erbach: Don Juan, wie er entstand, S. 221
    • Anonymus: Musikalische Lebensregeln, S. 199
    • M. Lilie: Eine musikalische That, S. 129
    • O. Lehmann: Die kleinsten Musiker, S. 77
    • La Mara: Musikerbriefe aus 5 Jahrhunderten, S. 33
    • Anonymus: Das erste Niederrheinische Musikfest im Jahre 1818, S. 137
    • Anonymus: Musiksentenzen berühmter Musiker, S. 66
    • Anonymus: Nachträgliches über den Don Juan, S. 274
    • Anonymus: Vom alten Niclas, S. 231
    • Anonymus: Die Not macht erfinderisch, S. 153
    • E. Pasqué: Offenbachs Geigenkasten II, S. 30, 42
    • Anonymus: Die Oper auf der Hochzeit, S. 159
    • Julie Schuchardt: Am Palmsonntag, Skizzenblatt, S. 69
    • E. Pasqué: Offenbachs Geigenkasten II, S. 30, 42
    • E. Pasqué: Wer nur den lieben Gott läßt walten, S. 75, 93
    • E. Pasqué: Drei Meisterwerke unter einem Dache, S. 282
    • Fr. Hentschel: Ein Paukensolo, S. 82
    • J. Schuchardt: Jean Paul, ueber Musik, S. 183
    • A. Freytag-Loringhoven: Eine Pilgerfahrt nach Bayreuth, S. 9
    • El. Polko: Der Chevalier Sarti, S. 57, 65
    • El. Polko: Porträtskizzen und Erinnerungen, S. 147, 158
    • Ad. Gründler: Das Potpourri, S. 87
    • K. Liebscher: Der Rangstreit der Musikinstrumente, S. 271
    • Anonymus: Rätsel, S. 3, 15, 27, 51, 71, 83, 87, 99, 115, 122, 143, 155, 159, 171, 187, 195, 211, 223, 231, 235, 247, 259, 271, 287
    • Anonymus: Poetische Rätsellösungen, S. 123
    • K. Cassan: Die Räubergeige, S. 117
    • A. Reiser: Zwei Singemeister des deutschen Volkes, S. 74, 86
    • P. K. Rosegger: Wie man sich in der Almhütte unterhält, S. 270
    • Sacher-Masoch: Die Dame mit der Laute, S. 150
    • O. Laffert: Saison morte, S. 177
    • Balt. Ludwig: Sarastro-Schneidlein, S. 101, 113
    • El. Polko: Sarti, Der Chevalier, S. 57, 65
    • R. Schmdit-Cabanis: Den Künstler ziert Bescheidenheit, S. 6, 18
    • R. Schmidt-Cabanis: Spielmanns Rache, Gedicht, S. 161
    • P. von Schönthau: Mein erstes Konzert, S. 81
    • P. von Schönthau: Sein Johannes, S. 185, 195
    • P. von Schönthau: Das singende Berlin, S. 258
    • Jul. Schuchardt: Am Palmsonntag, S. 69
    • Alfr. D. Schwarz: Der Graf von Gleichen, S. 105
    • Anonymus: Ein sonderbarer Schwärmer, S. 162
    • Fr. Siking: Gersemi, Märchen, S. 5, 13, 29, 41, 53
    • Fr. Siking: Die Geisterharfe, S. 233, 246, 262
    • Fr. Hentschel: Spontinis Abschied von der Bühne, S. 197
    • Baronin von Thümen: Im Richard Wagner-Tief-Orchester, S. 161, 171
    • Anonymus: Einige kuriose Titel, S. 186
    • F. D. v. Villers: Zur Erinnerung an Franz Liszt, S. 38
    • Marie Knauff: Die verfehlte Visite, S. 222
    • E. Heim: R. Wagner, Episode aus dessen Leben, S. 102
    • Anonymus: R. Wagner, Anekdote, S. 145
    • Anonymus: R. Wagners erste Begegnung mit Liszt, S. 177
    • A. Kohut: R. Wagner und Henriette Kriete-Wüst, S. 209
    • A. Kohut: K. M. Weber’s Gattin, S. 13
    • A. Bock: C. M. v. Weber in Gießen, S. 170
    • Johanna Baltz: Weihnachtsmusik, S. 271, 286
    • E. Pasqué: Wer nur den lieben Gott läßt walten, S. 75, 93
    • A. v. Winterfeld: Ein Opernreformator vor 200 Jahren, S. 63
    • O. Justinus: Das Wohlthätigkeitskonzert, S. 273
    • W. Vogel: Herrn Wolfs Zaubergeige, S. 137

31. Jg 1910[Bearbeiten]

Heft 1[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Max Steinitzer (Freiburg): Parteilos!, S. 1–3
    • Otto Urbach (Dresden): Führer durch die Klavierliteratur. I. Die Anfänge der Klaviermusik bis zur Klaviersuite. A. Deutschland, S. 3–7
    • Maria Leo (Berlin): Musikalische Zeitfragen. Standesbestrebungen der deutschen Musiklehrerinnen. I, S. 7–9
    • Max Unger (Leipzig): Das Haydn-Bildnis von J. Neugaß. Im fürstlichen Schlosse zu Eisenstadt, S. 9–11
    • Guido Schnaubert (Weimar): Aus Weimars nachklassischer Zeit. Der „Neu-Weimar-Verein“ und die Stätte seines Wirkens: das Genelli-Zimmer im goldenen Adler, S. 11–16
    • L. Andro: Unsere Künstler. Anna von Mildenburg, S. 16–17
    • B.: Aus dem Musikleben Londons, S. 17–19
    • Willi Gloeckner: Beethoven–Brahms–Bruckner-Zyklus und 1. Deutsches Brahms-Fest in München, S. 19–20
  • Kritische Rundschau
    • A. Eccarius-Sieber: Düsseldorf, S. 20
    • O. K.: Stuttgart, S. 20
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Richard Strauß etc, S. 20–21
  • Kunst und Künstler
    • P. B.: Der neue Direktor der Berliner Hochschule, S. 21–22
    • E. v. Tideböhl: Vom Musikalien-Verlag, S. 22
    • Anonymus: Musikzeitschriften etc, S. 22
  • Personalnachrichten
    • Gustav Lazarus: Auszeichnungen etc, S. 22
    • Aumann: … Robert Ludwig gestorben, S. 22
    • O. Sch.: … Eduard Zillmann gestorben, S. 22
    • Anonymus: Wilhelm Rübel gestorben, S. 22
  • Besprechungen (Neuere Klaviermusik, Lieder, Bücher)
    • C. Knayer (Stuttgart): Karl Zuschneid: Ständchen, Elegie, Capriccio, op. 79, S. 23
    • C. Knayer (Stuttgart): Walter Niemann: Holsteinische Idyllen, op. 8, S. 23
    • C. Knayer (Stuttgart): Mozart: Menuett und Andantino, S. 23
    • C. Knayer (Stuttgart): Leone Ortica: Morceaux poétiques, S. 23
    • C. Knayer (Stuttgart): Sonatinenalbum von C. Heins, S. 23
    • C. Knayer (Stuttgart): F. Weingartner: Japanische Liedchen, für eine Mittelstimme mit Klavierbegleitung, op. 45, S. 23–24
    • E. Honold (Düsseldorf): Francesco Dellacella: „Was ist eine italienische Geige wert?“, S. 24
  • Dur und Moll
    • A. K.: Ein schöner Charakterzug der Malibran etc, S. 27–29
    • B.: Ein teures Andenken etc, S. 29–31
    • A. K.: Was ist ein Opernsänger? etc, S. 31
  • Musikbeilage
    • Jakob Haßler: Toccata IV. Toni. , S. 1
    • Christian Erbach: Ricercar V. Toni, S. 2
    • Samuel Scheidt: Cantilena Anglica Fortunae, S. 3–6
    • Max Steinitzer: „Amor Triumphator“. Ein Liedercyclus nach Gedichten von Marie Madeleine, Gesang und Klavier, S. 7–8

Heft 2[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Max Battke (Berlin): Musikalische Grundrisse. (Uebungen in der Betrachtung musikalischer Kunstwerke.), S. 33–36
    • Th. Faisst (Dresden): Temperatur und Tonhöhe, S. 36–37
    • Philipp Kühner: Das Richard Wagner-Museum in Eisenach, S. 37–41
    • Maria Leo (Berlin): Musikalische Zeitfragen. Standesbestrebungen der deutschen Musiklehrerinnen. II, S. 41–45
    • Dr. Walter Niemann: Leipziger Musikbrief, S. 45
    • Rudolf Birgfeld: Hamburger Musikbrief (Oper und Operette.), S. 45–46
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Becker: Darmstadt, S. 46
    • G. Lewin: Weimar, S. 46
  • Neuaufführungen und Notizen
    • S. F.: Berlin etc, S. 46–47
    • F. A.: R. Lvovsky etc, S. 47
    • Red. D. 2N. M.-Ztg”: Zur Notiz, S. 47
  • Kunst und Künstler
    • Paul Klanert: Städtische Musikpflege etc, S. 47
    • Anonymus: Jubiläum etc, S. 47–48
  • Personalnachrichten
    • M. Kaufmann: Auszeichnungen etc, S. 48
    • -ny.: Vera Alexandrowna Rubinstein etc, S. 48
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Klaviermusik. – Bücher:
    • Anonymus: August Weiß: Neue Klavierwerke, S. 49–50
    • C. Knayer (Stuttgart): S. v. Hausegger: Alex. Ritter. – R. Specht: Johann Strauß, S. 50–51
  • Musikbeilage
    • Walter Niemann: Mazurka, S. 1–3
    • Nicolai v. Wilm: Das Blümlein auf der Heide, Op. 241, No. 1, Gesang und Klavier, S. 4

Heft 3[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Alex. Eisenmann (Stuttgart): Ludwig Spohr. Ein Gedenkblatt zu seinem 50. Todestage, S. 53–55
    • Dr. Gerhard Freiesleben (Leipzig): Das Urheberrecht an Briefen, S. 55–57
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur, S. 57–59
    • Dr. Roderich v. Mojsisovics: Praktische Kompositionslehre, S. 59–61
    • Guido Schnaubert (Weimar): Aus Weimars nachklassischer Zeit. Der „Neu-Weimar-Verein“ und die Stätte seines Wirkens: das Genelli-Zimmer im Goldenen Adler. (Fortsetzung), S. 61–65
    • Artur Laser: Berliner Konzertrundschau, S. 65–66
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 66
    • H.: Mannheim, S. 66
    • Dr. Hans Deinhart: Nürnberg, S. 66
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. R.: Richard Strauß etc, S. 66–67
    • Jnk.: Berlin etc, S. 67
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Spohr und die Zukunftsmusik, S. 68
  • Personalnachrichten
    • Heinr. Platzbecher: Auszeichnungen etc, S. 68–69
    • Anonymus: Alf. Chr. Kalischer…, S. 69
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Knayer (Stuttgart): Zur Methodik und Technik des Klavierspiels, S. 70–71
  • Dur und Moll
    • Max Battke: Alle Berühmtheit ist begrenzt, S. 72
    • A. K.: Ein maliziöses Wort eines Geigenvirtuosen, S. 72
  • Musikbeilage
    • Ludwig Spohr: Larghetto aus dem Doppelquartett Op. 65, Violine, Violoncello (ad libitum), Klavier, S. 1–4

Heft 4[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Adolph Kohut: Karl Gottlieb Reissiger. Zu seinem 50. Todestag, am 7. November 1909, S. 75–79
    • Franz Kistner, Leipzig: Für den Klavierunterricht. Franz Liszt: Dritte Konzertetüde in Des, S. 79–80
    • Julius Blaschke (Glogau): Schillers musikalische Freunde. Erinnerungsblatt zum 150. Geburtstag des Dichters, S. 80–84
    • Magnus Schwantje: Unsere Künstler. Stefi Geyer, S. 84–85
    • Artur Laser (Berlin): Interessante Neuerungen im Klavierbau. I. Die Bogen-Klaviatur, S. 85–87
    • Dr. Walter Niemann: Leipziger Musikbrief, S. 87–88
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchener Hofoper, S. 88
  • Kritische Rundschau
    • Paul Klanert: Halle a. d. S, S. 88
    • L. Sp.: Kassel, S. 89
    • E. Trp.: Zürich, S. 89
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Richard Strauß etc, S. 89
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Eine Plakette für Felix Motti etc, S. 90
  • Personalnachrichten
    • -n.: Breslau etc, S. 90
    • L. W.: Irma Koboth etc, S. 90
    • Anonymus: Nicodé etc, S. 90
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Knayer: Neue Lieder für die Festzeit, S. 91–92
    • Anonymus: Allgemeiner Deutscher Musikerkalender. – Deutscher Musiker-Kalender, S. 92
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)

Heft 5[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Max Steinitzer: Zur inneren Politik im Reich der Tonkunst. Rede des Ministers für musikalische Angelegenheiten Dr. v. Heitersheim, S. 95–97
    • Dr. Roderich Mojsisovics: Praktische Kompositionslehre. (Fortsetzung), S. 97–98
    • Rudolf Krauss (Stuttgart): Schiller und Verdi, S. 99–100
    • Dr. Martin Jacobi (Berlin): Der Freischütz in Paris. Ein Beitrag zur Geschichte des Weberschen Werkes, S. 100–102
    • C. Droste: Unsere Künstler. Eugen Hildach, S. 103
    • A. K.: Zum 50jähr. Künstlerjubiläum der Patti, S. 103–104
    • Anonymus: Ein neuer Metronom. 104–105
    • Rudolf Birgfeld: Eugen d’Albert: „Izeyl“, S. 105
    • Oscar Schröter: Ludwig Heß: „Ariadne“. Mythisches Mysterienspiel für Soli, Chor und Orchester, S. 105–106
    • Paul Bekker: Von der Berliner Oper, S. 106
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 107
    • -h.: Chemnitz, S. 107
    • A. K.: Hannover, S. 107
    • F. G.: Linz a. D, S. 107
    • K. Kayser: Saarbrücken, S. 107
    • K. Eichhorn: Stuttgart, S. 107–108
  • Neuaufführungen und Notizen
    • P.: Frankfurter Oper etc, S. 108
    • ph.: Jeno Hubay etc, S. 108
    • Anonymus: Franz Mayerhoff, S. 108–109
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Mozartiana etc, S. 109–110
  • Personalnachrichten
    • -h.: Auszeichnungen etc, S. 110
    • L. A.: Hans Freiherr von Rokitansky etc, S. 110
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Knayer: Richard Wagners Werke, S. 111
    • C. Knayer: Schumann-Büste, Beethoven-Statuette, S. 111
    • C. Knayer: Stiebings Notentabelle, S. 111
    • C. Knayer: Pfitzner-Album, S. 111
    • C. Knayer: Mac Dowell, S. 111
    • C. K.: Für den Jugendunterricht. (Zweihändiges.), S. 111–112
    • Anonymus: P. Lange-Bey: Türkischer Triumphmarsch, S. 112
  • Neues vom Musikalienmarkt (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • C. Knayer (Bearb.): Heilige Nacht. (Volkslied.), Gesang, Klavier oder Harmonium, S. 1–2
    • Eduard Zillmann: In der Dämmerung, Op. 95. No. 1, S. 3–4

Heft 6[Bearbeiten]

  • Artikel
    • L. Mirow: Karl Storck: Mozart-Biographie, S. 119–123
    • O. K.: Zur Neuinszenierung des Don Juan am Stuttgarter Hoftheater, S. 123–128
    • Fritz Erckmann (Alzey): Altdeutsche Weihnachtslieder, S. 128–131
    • Gottfried Keßler: Pater Abraham a Santa Clara und die Musik. Zur 200. Wiederkehr seines Todestages, S. 131–132
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper. (Susannens Geheimnis von Wolf-Ferrari. Uraufführung.), S. 132
    • D. Albini-Ruggli: Musikbrief aus Rom, S. 132–133
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Becker: Darmstadt, S. 133
    • Prof. Bessell: Magdeburg, S. 133
    • Eugen Mehler: Neuwied a. Rhein, S. 133
    • Gustav Lewin: Weimar, S. 133–134
  • Neuaufführungen und Notizen
    • S.: Dresden etc, S. 134
    • V. L.: Franz Herzig, S. 134
    • Anonymus: Geldern etc, S. 134
  • Kunst und Künstler
    • B.: Bachiana, S. 135
    • Anonymus: Von den Theatern etc, S. 135
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Albert Niemann etc, S. 135
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Lieder für die Festzeit:
    • C. Knayer: Karg-Elert, op. 66 No. 3…, S. 136
    • C. Knayer: Barnekow: Aeltere geistliche Lieder…, S. 136
    • Neue Klavierstücke zu zwei Händen:
    • Anonymus: Paul Zilcher, op. 74, „Mancherlei“, S. 136
    • Anonymus: G. Lazarus, op. 122, Abendstimmungen, S. 136–137
    • Anonymus: Alex. Von Gleichen-Rußwurm: Sieg der Freude, S. 136
    • Anonymus: Vortragsstücke für Violoncello, S. 136
  • Dur und Moll
    • E. Ki.: Spohr-Anekdoten, S. 142
  • Musikbeilage
    • Sigfrid Karg-Elert: Sicilienne (in alter Partitenform), 1909, Harmonium (od. Klavier od. Orgel), S. 1–2
    • Matthäus Koch: Silvester, Op. 51, Harmonium oder Orgel, S. 3–4

Heft 7[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Von deutscher Opernkultur. I. Das neue Kasseler Bühnenhaus und sein spiritus rector. – Was uns die „Provinz“ lehrt. – Die Hoftheater-Bürokratie und ihre Gefolgschaft, S. 143–145
    • Otto Urbach (Dresden): Führer durch die Klavierliteratur. I. Die Anfänge der Klaviermusik bis zur Klaviersuite. B. Italien, S. 145–149
    • Guido Schnaubert (Weimar): Aus Weimars nachklassischer Zeit. Der „Neu-Weimar-Verein“ und die Stätte seines Wirkens: das Genelli-Zimmer im Goldenen Adler. (Fortsetzung.), S. 149–152
    • Anonymus: Detlev v. Liliencron und das neue Lied. Briefe Liliencrons an Wilhelm Mauke, S. 152–154.
    • H. Oehlerking (Elberfeld): Die Organisation der Kirchenmusiker, S. 154–155
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Liederkomponisten der Gegenwart. Heinrich Rücklos, S. 156
    • W. Gloeckner: Münchner Konzertbrief, S. 156–157
    • H. Oehlerking: Delius: „Eine Messe des Lebens“. Erste deutsche Gesamtaufführung in Elberfeld, S. 157.
  • Kritische Rundschau
    • Steinhauer: Aachen, S. 157–158
    • O. K.: Heilbronn, S. 158
    • M. Kaufmann: Karlsbad i. Böhmen, S. 158
  • Neuaufführungen und Notizen
    • R. J.: „Ausstellung München“ etc, S. 158–159
    • Anonymus: Pettauer Musikverein etc, S. 159
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von den Theatern etc, S. 159
  • Personalnachrichten
    • H.: Auszeichnungen, S. 159
    • A. Töfft: Eugen Hildach etc, S. 159
    • Anonymus: Karl Halir gestorben, S. 159
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Anonymus: „B. Schumann: „Der junge Pianist“, S. 160
    • Anonymus: Otto Urbach: Neue Klavierstücke, S. 160
    • Anonymus: Alfred Schütz: Zum höheren Leben, S. 160
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Girolamo Frescobaldi: Partite sopra Passacagli. Bearbeitet von Otto Urbach, S. 1–4
    • Luzzasco Luzzaschi: Toccata del 4. Tono. Bearbeitet von Otto Urbach, S. 5
    • Michelangelo Rossi: Aus „Dieci (10) Correnti per Cembalo.“ Bearbeitet von Otto Urbach, S. 6
    • Heinrich Rücklos: Vergißmeinnicht. (Dehmel.), Gesang und Klavier, S. 7–8

Heft 8[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Fritz Volbach (Tübingen): Richard Strauß als Meister der Farbe, S. 163–165
    • Dr. Max Steinitzer: Allerlei Gedenktage. Alessandro Scarlatti – G. B. Pergolesi – Andrea Gabrieli, S. 165–166
    • Max Battke (Berlin): Musikalische Grundrisse. Uebungen in der Betrachtung musikalischer Kunstwerke. (Fortsetzung.), S. 166–168
    • Hans F. Schaub: Zur inneren Politik im Reiche der Tonkunst, S. 168–170
    • L. Andro (Wien): Unsere Künstler. Marie Gutheil-Schoder, S. 170–171
    • Arthur Laser: Karl Halir †, S. 172
    • Fritz Erckmann (Alzey): Altdeutsche Weihnachtslieder. (Schluß.), S. 172–174
    • Ellen v. Tideböhl: Von der Moskauer Oper. (Die erste russische Aufführung von Wagners „Meistersinger“. Rimsky-Korsakows „Goldenes Hähnchen“.), S. 174–175
    • Heinrich Platzbecker: Heinrich Schütz: „Weihnachtsoratorium“, S. 175–176
    • A. Eccarius-Sieber: Vom Düsseldorfer Musikleben, S. 176–177
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 177
    • J. B.: Bremen, S. 177
    • M. d. R.: Brüssel, S. 177
    • J. L.: Czernowitz, S. 177
    • I.-: Freiburg i. Br, S. 177
    • H.: Mannheim, S. 177
    • Dr. Hans Deinhardt: Nürnberg, S. 177
    • H. S.: Posen, S. 177
  • Neuaufführungen und Notizen
    • L. W.: Richard Straußens Musikdramen…, S. 178
    • R.: Dr. Walter Dost…, S. 178
    • S. : Glogauer Singakademie etc, S. 178
    • K.: Das sechste Gürzenich-Konzert in Köln…, S. 178
    • Anonymus: Tilsit etc, S. 178–179
  • Kunst und Künstler
    • L. Andro: Pergolesi-Gesellschaft etc, S. 179
    • Anonymus: Zur Reform des Konzertsaales etc, S. 179–180
  • Personalnachrichten
    • J. B.: Friedrich Feyertag etc, S. 180
    • Anonymus: Franz v. Egenieff etc, S. 180
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Lieder und Gesänge mit Klavier:
    • Dr. A. Schütz: Heinrich van Eyken: Lieder und Gesänge op. 33…, S. 181
    • Dr. A. Schütz: E. Lebegott: Juvenilia…, S. 181
    • Dr. A. Schütz: Othmar Schöck: Acht Leider op. 17…, S. 181
    • Anonymus: Die Werke Adolf Jensens…, S. 181
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Mozart: Andante aus der 4hdg. Sonate in D-dur, Violine, Violoncello und Klavier, S. 1–4

Heft 9[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Von deutscher Opernkultur. II. Shakespeare und Berlioz in Monte Carlo. – Kunst und Volk, S. 183–184
    • Dr. Roderich v. Mojsisovics: Praktische Kompositionslehre. (Fortsetzung.), S. 184–186
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Winke für den Geigenkauf, S. 186–191
    • Guido Schnaubert (Weimar): Aus Weimars nachklassischer Zeit. Der „Neu-Weimar-Verein“ und die Stätte seines Wirkens: das Genelli-Zimmer im Goldenen Adler, S. 192–195
    • Professor H. Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 195–196
  • Kritische Rundschau
    • J. M. P. Steinhauer: Aachen, S. 196
    • Ernst Becker: Darmstadt, S. 196
    • Richard Eilers: Detmold, S. 196
    • A. E.-S.: Düsseldorf, S. 196
    • A. Kl.: Hannover, S. 196
    • F. G.: Linz a. D, S. 196–197
    • R. F. P.: Prag, S. 197
    • G. L.: Weimar, S. 197
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Sch.: Bayreuther Festspiele etc, S. 197
    • Anonymus: Raoul Gunsburg etc, S. 197
    • L.: Max Schillings’ neues Violinkonzert… etc, S. 197–198
    • J. S.: Wien-Mödling etc, S. 198
    • Anonymus: Franz Mayerhoffs „Frau Minne“ etc, S. 198
  • Kunst und Künstler
    • C. K.: Beethoveniana etc, S. 198–199
    • Anonymus: Kirchenmusiker-Lexikon etc, S. 199
  • Personalnachrichten
    • R. F. P.: Auszeichnungen etc, S. 199
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. K.: Neue Harmoniummusik, S. 200
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • August Reuß: Albumblatt, S. 1–3
    • Alfred Stern: In der Dorfschänke (Margarete Beutler.), Gesang und Klavier, S. 4

Heft 10[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Raoul v. Koczalski: Zu Chopins 100. Geburtstag, S. 203–206
    • Dr. Erich Eckertz (Düsseldorf): Chopin und Mendelssohn, S. 206–208
    • C. Knayer: Für den Klavierunterricht. Chopins Präludien (op. 28), S. 208–211
    • Dr. Ferdinand Bischoff (Graz): Zwei Beiträge zur Chopin-Forschung. Delfine Potocka an Chopins Sterbelager, S. 211
    • Julius Blaschke (Glogau): Zwei Beiträge zur Chopin-Forschung. Chopin in Bad Reinerz, S. 211–212
    • E. Seeger (Friedrichsort): Sang und Klang auf Mallorca, S. 212–215
    • F. Schweikert: Siegfried Wagner: „Banadietrich“. Uraufführung am 23. Januar 1910 am Karlsruher Hoftheater, S. 215
    • Arthur Laser: Berliner Konzertrundschau, S. 215–216
    • Oskar Schröter: Vom Stuttgarter Musikleben, S. 216–217
  • Kritische Rundschau
    • Dr. Lothar Wallerstein: Genf, S. 217
    • Meier-Wöhrden: Jena, S. 217
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Richard Strauß etc, S. 217–218
    • W.: Mannheimer Hoftheater-Orchester etc, S. 218
    • B.: Prag etc, S. 218
  • Kunst und Künstler
    • E. v. T.: Beethoveniana etc, S. 218–219
    • Anonymus: Preisausschreiben etc, S. 219
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 219
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Hans Schmidt, Konzertmeister (Halle a. S.): Neue Violinmusik (mit Klavier), S. 220
    • Anonymus: Jensen-Ausgabe etc, S. 220
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)

Heft 11[Bearbeiten]

  • Artikel
    • A. Eccarius-Sieber (Düsseldorf): Meisterwerke der Kammermusik und ihre Pflege. Ueberblick über die Literatur des Klavier-Trios, S. 223–225
    • Dr. Hermann Stephani: Musikalische Zeitfragen. Nochmals „Partiturenreform“, S. 225–227
    • Dr. Gerhard Freiesleben (Leipzig): Komponist und Textdichter, S. 227–228
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung.), S. 229
    • Herrmann Starcke (Dresden): Aus denkwürdiger Zeit. Offenbach-Strauß. Die Uraufführungen berühmter Operetten, S. 229–233
    • Oskar Schröter: Interessante Neuerungen im Klavierbau. II. Ein neuer Bach-Flügel, S. 233–234.
    • Karl Wolff: Musikbrief aus Köln, S. 234–235
    • Dr. Albin Ruggli: Römischer Brief, S. 235–236
  • Kritische Rundschau
    • M. W.: Dortmund, S. 236
    • Oe.: Elberfeld, S. 236
    • Paul Klanert: Halle a. S, S. 236
    • S.: Karlsruhe, S. 236
    • L. B.: Königsberg i. Pr, S. 236
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Die Straußschen Musikdramen etc, S. 236–237
    • St.: Musikfeste der „Ausstellung München 1910“ etc, S. 237
    • Anonymus: Georg Schumanns „Ruth“ etc, S. 237
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Eine neue Hugo Wolf-Büste etc, S. 237–238
  • Personalnachrichten
    • A. Benzinger (Stuttgart): Auszeichnungen etc, S. 238
    • H. Pl.: Leoncavallo etc, S. 238
    • Anonymus: Ludwig Hartmann gestorben, S. 238
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Die Laienpartitur:
    • C. K.: Partitura con Notazione moderna, S. 240
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Mary de Montfitchet: Bubenlied (Ludwig Finckh), Op. 9. No. 3, Gesang und Piano, S. 1–2
    • Eduard Zillmann: Gruß, S. 3–4

Heft 12[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Anonymus: Aus Hans Pfitzners Jugendzeit, S. 243–245
    • Rudolf Louis (München): Der Komponist Hans Pfitzner, S. 245–246
    • L. Andro (Wien): Der Schriftsteller Hans Pfitzner, S. 247–249
    • Paul Bekker: Die Rose vom Liebesgarten. Dichtung von James Grun, S. 249–255
    • Rudolf Louis (München): Ueber Pfitzners Kammermusik. Klavierquintett in C dur (op. 23.). Bruno Walter zugeeignet, S. 255–25
    • R. Th. Herz (Wien): Pfitzner als Liederkomponist, S. 257–259
    • Willi Glöckner: Münchner Konzertbrief, S. 259
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 259–260
    • H. Pl.: Dresden, S. 260
    • Julius Schuch: Graz, S. 260
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H.: Die Kgl. Hofoper in Berlin etc, S. 260–261
    • Anonymus: Das Oratorium „Joseph“ etc, S. 261
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Zum 150. Geburtstag eines Liedersängers etc, S. 261
  • Personalnachrichten
    • Heinr. Platzbecker: Auszeichnungen etc, S. 261–262
    • L. A.: Gustav Walter etc, S. 262
    • Anonymus: Julius Hofmann etc, S. 262
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Klaviermusik zu zwei Händen:
    • C. Knayer: F. Busoni. „An die Jugend“, S. 263
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neues vom Musikalienmarkt (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Joseph Haas: Nächtlicher Spuk, S. 1–3
    • Heinrich Rücklos: In der Nacht. (Eichendorff.), Gesang und Klavier oder Harmonium, S. 4

Heft 13[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Max Steinitzer (Konzept): Die Kunst der Kritik. Vortrag, gehalten vor dem 111. Journalistentag in Berlin vom Minister für musikalische Angelegenheiten Dr. v. Heitersheim, S. 267–270
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. L. van Beethoven: Sechs Variationen op. 34, S. 270–272
    • Erna Ludwig (München): Aus den Unterrichtsstunden eines Meistersängers. Erinnerungen an Eugen Gura, S. 272–273
    • Arthur Liebscher (Dresen): Musikalische Zeitfragen. Zur Frage der Schutzfristverlängerung, S. 273–276
    • J. V.: Zwei neue Musikerbüsten für die Hamburger Musikhalle, S. 276
    • Ernst Challier sen. (Gießen): Ein falsches Lied. Statistische Skizze, S. 276–277
    • Dr. Walter Niemann (Leipzig): Karl Reinecke †, S. 277–278
    • A. Eccarius-Sieber: Felix Gotthelf: „Mahadeva“. Uraufführung zu Düsseldorf am 7. März 1910, S. 278
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 279
    • Dr. G. Altmann: Straßburger Musikbrief, S. 279–280
  • Kritische Rundschau
    • -h.: Chemnitz, S. 280
    • Paul Klanert: Halle a. S, S. 280
    • M. Kaufmann: Karlsbad i. B, S. 280–281
    • Dr. Hans Deinhardt: Nürnberg, S. 281
    • O. D.: Wiesbaden, S. 281
  • Neuaufführungen und Notizen
    • P.: Das Musikfest in Salzburg etc, S. 281
    • Anonymus: …Max Esmann…, S. 281
    • H. B.: Leipzig etc, S. 281–282
    • M.: „Gottes Kinder“ etc, S. 282
    • E.: A. Schattschneider etc, S. 282
    • -t.: … W. Rudnich…, S. 282
    • Anonymus: Alwine Peter etc, S. 282
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Ein Jubiläum etc, S. 282–283
  • Personalnachrichten
    • L. A.: Auszeichnungen etc, S. 283
    • Anonymus: Albert Zabel gestorben, S. 283
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Zweihändige Klavierstücke für die Jugend:
    • Anonymus: Z’lica, Nous sommes pianistes, S. 284
    • Anonymus: Gilis, Souvenir d’enfance, S. 284
    • Anonymus: W. Kienzl: „O schöne Jugendtage“, S. 284
    • Anonymus: Enna, „Skizzenbuch“, S. 284
    • Dr. W. N.: Adolf Ruthardt: Wegweiser durch die Klavierliteratur, S. 284
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage (fehlt)

Heft 14[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Erich Eckertz: Der Zarathustra als Musik, S. 287–290
    • Otto Urbach (Dresden): Führer durch die Klavierliteratur. I. Die Anfänge der Klaviermusik bis zur Klaviersuite. C. England, S. 290–292
    • Dr. Roderich v. Mojsisovics.: Praktische Kompositionslehre. (Fortsetzung.), S. 292–294
    • Dr. Karl Fuchs (Wien): Richard Wagners Anfänge in Oesterreich, S. 294–296
    • Ellen v. Tideböhl: Etwas über die K. Russische Musik-Gesellschaft, S. 296–298
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Unsere Künstler. William Miller, der Nachfolger Slezaks in Wien, S. 298–299
    • Dr. Paul Stefan: Wiener Musikbrief, S. 299–300
  • Kritische Rundschau
    • W. Domansky: Danzig, S. 300
    • E. Hamann: Dessau, S. 300–301
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H. Pl.: Richard Straußens erstes Bühnenwerk etc, S. 301
    • Anonymus: Tonkünstlerfest etc, S. 301
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von den Konservatorien etc, S. 301–302
  • Personalnachrichten
    • a.: Auszeichnungen etc, S. 302.
    • L.: Gustav Mahler etc, S. 302
    • L. W.: Vinzenz Goller, S. 302
    • Anonymus: August Richard etc, S. 302
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Männerchor-Literatur:
    • K. Eichhorn: (Werke von) Hugo Kaun, Camillo Hildebrand, Göpfart, Frank L. Limbert, Max Gulbins, S. 303–304
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • William Byrd: Tregians Ground. Bearbeitet von Otto Urbach, S. 1–4. (Ist Heft 13 angehängt, dessen Musikbeilage fehlt.)
    • Erich Wolfgang Korngold: Introduktion zur Pantomime „Der Schneemann“, S. 1–3
    • Nicolai v. Wilm: „Geduld, du kleine Knospe.“ (Graf v. Platen.), Op. 241. No. 2, Gesang und Piano, S. 4

Heft 15[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Max Steinitzer: Die Kunst der Kritik. Vortrag, gehalten vor dem 111. Deutschen Journalistentag in Berlin vom Minister für musikalische Angelegenheiten Dr. v. Heitersheim. (Fortsetzung.), S. 307–310
    • Max Chop (Berlin): Tonsetzer der Gegenwart. Fréderick Delius. Sein Leben und Schaffen, S. 310–314
    • Max Battke (Berlin): Musikalische Grundrisse. Uebungen in der Betrachtung musikalischer Kunstwerke. (Fortsetzung.), S. 314–316
    • Dr. S. Markus (Zürich): „Tosca.“ Erinnerungen aus Nizza, S. 316–317
    • H. W. Draeber: Vom Auxetophon, S. 317–318
  • Kritische Rundschau
    • Anonymus: Antwerpen, S. 318
    • H. Oehlerking: Elberfeld, S. 318
    • -r.: Freiburg i. B, S. 318
    • Dr. L. W.: Genf, S. 318–319
    • Anonymus: Lübeck, S. 319
    • R. F. P.: Prag, S. 319
    • Karl Thiessen: Reichenberg, S. 319
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: … Direktor Gregor… etc, S. 319
    • -t.: Tonkünstlerfest etc, S. 319–320
    • Anonymus: Karl Reineckes letztes Werk… etc, S. 320
  • Kunst und Künstler
    • C. K.: Jubiläumsausstellung der Firma Schiedmayer & Söhne, Stuttgart, S. 321
    • E. W.: Der Fall Pfitzner in München etc, S. 321
    • Anonymus: Künstler contra Kritiker etc, S. 321–322
  • Personalnachrichten
    • C. Droste: Auszeichnungen etc, S. 322
    • Anonymus: Ch. Gaule… gestorben…Rucquoy gestorben…, S. 322
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Dr. A. Schüz: Für eine Singstimme mit Klavierbegleitung (Gustav Lazarus, Albert Loesch, Richard Trunk, Martin Grabert, Fritz Crome, Theo Schäfer, Hermann Erler, Hans Jelmoll, Wolfgang Lenter, Leone Sinigaglia, Alexander Schwartz, Alfred Besuch, Kurt Erbe, Heinrich Fiby, Clara Faißt, Gustav Gustav Lazarus), S. 323
    • Hans Schmidt (Halle a. S.): Violine und Klavier (Florizel von Reuter, Carlo Vicardini, Jos. Neury, P. A. Czurda, Joseph Achron, Kammer-Sonaten, Max Zenger, F. Paul Frontini, Fernando Liuzzi, Ant. Gillis, Othmar Schoeck, Leop. Wallner, M. Trostorf, F. Hahnel, Rich. Scholz), S. 323–324
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)

Heft 16[Bearbeiten]

  • Artikel
    • A. Maecklenburg (Danzig): Aus der Werkstatt des Pianisten, S. 327–331
    • Dr. Max Steinitzer: Die Kunst der Kritik. Vortrag, gehalten vor dem 111. Deutschen Journalistentag in Berlin vom Minister für musikalische Angelegenheiten Dr. v. Heitersheim, S. 331–332
    • Max Chop (Berlin): Tonsetzer der Gegenwart. Fréderick Delius. Sein Leben und Schaffen. (Schluß.), S. 332–335
    • L. Andro (Wien): Musikalisches aus den Wiener Museen. I. Das Museum der Stadt Wien, S. 335–337
    • E. Lewicki (Dresden): Beitrag zur Frage der Echtheit des 7. Violin-Konzerts von Mozart, S. 337–338
    • Arthur Laser: Berliner Konzertrundschau, S. 338–339
    • E. v. Tideböhl: Ein Geigerwettstreit in Moskau, S. 339–340
    • Nemo II.: Musikbrief aus Holland, S. 340.
    • Willi Glöckner: Münchner Konzertbrief, S. 340
  • Kritische Rundschau
    • Dr. Max Steinitzer: Freiburg i. B, S. 341
    • Alfred Plohn: Lemberg, S. 341
    • Prof. Bessele: Magdeburg, S. 341
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. H.: Dessauer Hofoper…, S. 341
    • p.: …Cornelie van Oosterzee… etc, S. 341
    • J. S.: …London… etc, S. 341–342
    • Anonymus: …Spiro Samara… etc, S. 342
    • M. A. Pr.: …Stuttgarter Tonkünstlerverein… etc, S. 342
    • X.: …Krefeld… etc, S. 342
    • Anonymus: Paul Gerhardt etc, S. 342
  • Kunst und Künstler
    • A. E.-S.: Schumannia etc, S. 342–343
    • Anonymus: Schulgesang-Reform etc, S. 343
  • Personalnachrichten
    • R. L-s.: Auszeichnungen etc, S. 343
    • Anonymus: … Ludwig Maurich gestorben… Stefan Stocker gestorben…, S. 343
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Knayer: Neue Klavierstücke zu zwei Händen, S. 344
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • F. Schubert: Allegretto (aus Op. 142, „Vier Impromptus“), Violino, Violoncello, Klavier, S. 1–4

Heft 17[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Der neue Riemann. Ein Beitrag zur musikalischen Kritik, S. 347–352
    • Otto Urbach (Dresden): Führer durch die Klavierliteratur. I. Die Anfänge der Klaviermusik bis zur Klaviersuite. C. England (Fortsetzung.), S. 352–357
    • Dr. Ferdinand Bischoff (Graz): Ein Brief Klopstocks an Chr. Willibald Gluck, S. 357–358
    • Matthäus Koch (Stuttgart): Lichtblicke in die Mysterien der Harmonie. I. Einleitung, S. 358–359
    • August Richard: Das Richard Wagner-Haus in Magdala, S. 359–360
    • Dr. Preising (Dortmund): Max Reger-Fest am 7., 8. und 9. Mai in Dortmund, S. 360–361
    • Richard Batka: Wiener Opernbrief, S. 361
  • Kritische Rundschau
    • -l-: Essen, S. 361–362
    • W. Gl.: München, S. 362
  • Neuaufführungen und Notizen
    • J. S.: Weber… etc, S. 362
    • -er.: … Strauß… etc, S. 362
    • L.: …Otto Urbach… etc, S. 362
    • A. L.: … Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt a. M…, S. 362
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Lez Parsifal etc, S. 362–363
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 363–364
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Knayer (Stuttgart): Jung-Russische Klaviermusik (Scriabine, Liapounow, Karpow, A. Winkler, Blumenfeld), S. 364
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • John Munday: Fantasia. Bearbeitet von Otto Urbach, S. 1–3
    • Forster II: Lieblich hat sich gesellet, 1540, bearbeitet von Georg Winter, S. 4

Heft 18[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Max Unger (Leipzig): Robert und Clara Schumanns Beziehungen zu Dr. Gust. Ad Keferstein. (Mit sieben unveröffentlichten Briefen von Clara und einem von Robert Schumann.), S. 367–373
    • A. NIggli: Aus Nicolais Leben. Otto Nicolai und Erminia Frezzolini, S. 373–376
    • Georg Richard Kruse: Otto Nicolai als Liederkomponist, S. 376–378
    • M. Kreisig: Das Schumann-Museum in Zwickau I, S. 378
    • S. L.: Musikfeste der Ausstellung München. I. Schumann-Feier, S. 378–379
    • Oswald Kühn: Vom Tonkünstlerfest in Zürich. 46. Jahresversammlung des Allgem. Deutschen Musikvereins vom 27.-31. Mai, S. 379–381
    • Paul Bekker: Von der Berliner Oper, S. 381–382
  • Kritische Rundschau
    • A. Eccarius-Sieber: Düsseldorf, S. 382
    • Dr. H. Deinhardt: Nürnberg, S. 382
    • Dr. H. Beran: Teplitz, S. 382
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Antonie Barré… etc, S. 383
    • W.: …Berlin… etc, S. 383
    • Anonymus: Franz v. Vecsey etc, S. 383
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Zu Schumanns hundertstem Geburtstag etc, S. 383–384
  • Personalnachrichten
    • L. A.: Auszeichnungen etc, S. 384
    • Anonymus: …Jean Baptist Weckerlin… gestorben….Peter Liebig…gestoben, S. 384
  • Besprechungen und Anzeigen
    • S.: Schumanniana, S. 385
  • Dur und Moll
    • -y.: Ein Urteil über das „Rheingold“, S. 386
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Robert Schumann: Skizze für den Pedalflügel, Op. 58, No. 4, S. 1–2
    • Otto Nicolai: Wir Drei. Gedicht von Theodor Bakody, Gesang und Piano, S. 3–4

Heft 19[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Hugo Riemann (Leipzig): Johann Stamitzs Melodik, S. 389–392
    • Matthäus Koch (Stuttgart): Lichtblicke in die Mysterien der Harmonie. II. Das Geheimnis der Tonerzeugung, S. 392–393
    • Dr. Egon v. Komorzynski (Wien): Beethovens „Egmont“-Musik, S. 394–395
    • H. Hammer (Washington D. C.): René Morax: „Aliénor“. Legende in 5 Akten mit Chören. Musik v. Gustave Doret, S. 396–397
    • Oswald Kühn: Wie steht’s um die Aufführungen im „Allgemeinen Deutschen Musikverein“?, S. 397–399
    • C. Droste: Unsere Künstler. Dr. Otto Briesemeister †, S. 399–400
    • Oswald Kühn: Von der Münchner Richard Strauß-Woche. (Vom 23.-28. Juni.), S. 400–402
    • Hermann Keller (Stuttgart): Das Brahms-Fest in Baden-Baden, S. 402
    • Franz Gräflinger (Linz a. D.): Eine verschollene Festkantate von Anton Bruckner, S. 402–403
  • Kritische Rundschau
    • H.: Mannheim, S. 403
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Berliner Komische Oper… etc, S. 403
    • St.: …Berlin… etc, S. 403–404
    • J. S.: …Grazer Stadttheater…, S. 404
    • Anonymus: Scrjabin…, S. 404
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von der Richard-Wagner-Stipendienstiftung etc, S. 404–405
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 405
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Dr. A. Schüz: Neue Gesangsmusik (Kinderlieder, Karl Reinecke, Richard Wintzer, Kor Kuiller, Pauline Volkstein, Volkmar Andreae), S. 406
    • C. K.: Lieder ausländischer Komponisten, S. 406
    • Anonymus: Für Harmonium solo und ensemble (S. Karg-Elert, Beethoven, G. Zanger, Mario van Overeem, Richard Wickenhauser, G. F. Händel), S. 406
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Paganini: Caprice No. XXI. Bearbeitet von C. Knayer, S. 1–4

Heft 20[Bearbeiten]

  • Artikel
    • A. Maecklenburg (Danzig): Aus der Werkstatt des Pianisten. II, S. 409–413
    • Dr. Roderich v.Mojsisovics: Praktische Kompositionslehre. (Fortsetzung.), S. 414–415
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Zwei Tonsetzer aus alter und neuer Zeit. Francesco Maria Veracini, S. 416–417
    • Otto Urbach (Dresden): Alexander Friedrich von Hessen, S. 417–418
    • O. K.: Eine Künstlertragödie in Stuttgart, S. 418–420
    • Hugo Hans Kloppat: Fünftes deutsches Bach-Fest, S. 420–421
    • Anonymus: Nachklänge zur Richard Strauß-Woche, S. 421–422
    • Oskar Schröter: Zur Frage der Ariadne-Aufführung im Allgemeinen Deutschen Musikverein, S. 422
    • Dr. Gustav Altmann (Straßburg): Zur Frage der Ariadne-Aufführung im allgemeinen Deutschen Musikverein, S. 422–423
    • Kreisig: Das Schumann-Fest in Zwickau, S. 423
  • Kritische Rundschau
    • Anonymus: Zoppot, S. 424
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Berlin… etc, S. 424
    • Dr. B.: Siegfried Ochs etc, S. 424
    • Anonymus: Ferruccio Busoni… etc, S. 424
  • Kunst und Künstler
    • E. v. K.: Ein neues Beethoven-Denkmal in Wien, S. 424–425
    • Anonymus: Wagneriana etc, S. 425
  • Personalnachrichten
    • os.: Auszeichnungen, S. 425
    • Anonymus: Mathilde Maier… gestorben, S. 425
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Hans Schmidt (Halle): Neue Musikalien (Ondricek-Mittelmann, Sigfrid Karg-Elert, Joh. Adam Krygell, Rudolf Glickh, Mac Dowell, C. Reinecke, Kienzl, Theod. Drath., Jos. Haas, Ulrich Hildebrandt, Henry Purcell, Ch. H. Keller, E. Söchting, A. Ricci-Signorini, Cerquetelli, G., Beethoven, R. Biffoli, Giovanni Minguzzi), S. 426
    • Anonymus: Für den Jugendklavierunterricht. F. Hahnel, op. 3 Berliner Klavierschule, S. 426
    • Anonymus: Orchesterstudien Straußscher Werke, S. 426
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Alexander Friedrich von Hessen: „Du bist wie eine Blume.“ (Heinrich Heine.), Gesang und Klavier, S. 1
    • Fr. M. Veracini: Adagio, Violine und Klavier, S. 2–4

Heft 21[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Hugo Rieman (Leipzig): Johann Stamitzs Melodik, S. 429–432
    • Matthäus Koch (Stuttgart): Lichtblicke in die Mysterien der Harmonie. III. Melodische und harmonische Wellen. Polarität der Klänge. Harmonisches Spektrum, S. 432–434
    • Georg Richard Kruse: Otto Nicolai als Liederkomponist. (Schluß.), S. 435–436
    • Hugo Schlemüller: Eine Sängerfahrt nach Italien. Reisebriefe eines fahrenden Musikanten, S. 436–438
    • C. Droste (Frankfurt a. M.): Unsere Künstler. Yvonne de Tréville, S. 438–439
    • J. Blaschke (Glogau): Aus dem Musikleben der Königin Luise von Preußen. Zu ihrem hundertsten Todestage am 19. Juli, S. 439–440
    • Ernst Becker: Drittes Kammermusikfest in Darmstadt, S. 441–442
    • Karl Wolff: Kölner Musikbrief, S. 442
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 442
    • Alfred Aumann: Breslauer Musikbrief, S. 442–443
  • Kritische Rundschau
    • F.: Dresden, S. 443
    • Paul Klanert: Halle a. S, S. 443
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Paris… etc, S. 443
    • -r.: …München…, S. 443–444
    • Anonymus: …Saulgau…, S. 444
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Eine neue Brahms-Büste, S. 444–445
  • Personalnachrichten
    • N.: Otto Taubmann etc, S. 445
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Bücher und Klaviermusik:
    • C. K.: Buttschardt, Theoretisch-praktische Taktlehre, S. 446
    • Anonymus: Blütensterne von C. Heins op. 273, F. Saffe, op 19, Leander Schlegel, op. 30, S. 446
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Eingesandt (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Rudolf Mayr: Gut’ Wetter machen, S. 1
    • Rich. Kügele: Unter der Linde. Gedicht von frz. Winkel. Gesang und Klavier, S. 2–4

Heft 22[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. A. Schüz: Zum Verständnis und richtigen Vortrag von Beethovens f moll-Sonate op. 2, S. 449–453
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. Rußland, andere slawische Länder und Ungarn, S. 453–454
    • Joseph Lewinsky (Berlin): Vom Singen. Gesanglehrlinge, S. 455–456
    • K. Eichhorn: Zwei Volksliederkomponisten. Friedrich Silcher. Ein Gedenkblatt zum 50. Todestage, 26. August, S. 456
    • Anonymus: Zwei Volksliederkomponisten. Heinrich Werner. Zur Einweihung seines Denkmals in Kirchohmfeld am 31. Juli, S. 456–458
    • Richard Neustadt (Berlin): Briefe und Manuskripte berühmter Musiker, S. 458–459
    • J. E. Zwißler: Die große Konzertorgel für den Festsaal der Weltausstellung in Brüssel von E. F. Walcker & Cie. (Ludwigsburg), S. 459–460
    • Ellen von Tideböhl: Sergei Kussewitzki, der Wolga-Fahrer, S. 460–461
    • Dr. Gustav Altmann: Straßburger Musikbrief, S. 461–462
    • Rudolf Birgfeld: Hamburger Musikbrief, S. 462–463
  • Kritische Rundschau
    • B. Weigl: Brünn, S. 463
    • M. A.-R.: Kiel, S. 463
    • H.: Kolmar, S. 463
    • H. S.: Posen, S. 463
    • Rud. Freih. Procházka: Warnemünde a. Ostsee, S. 463–464
  • Neuaufführungen und Notizen
    • D.: …Bayreuth… etc, S. 464
    • Anonymus: …Paris… etc, S. 464
    • X.: …München…etc, S. 464
    • Anonymus: …Gustav Paepke… etc, S. 464
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Beethoveniana etc, S. 464–465
  • Personalnachrichten
    • A. P.: …Karl Gille… etc, S. 465
    • -rth.: …E. Mlynarski… etc, S. 465
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Dr. A. Schüz: Für Gesang. (Paul Scheinpflug, Fritz Danneel, Alexander Schwarz, E. L. Ashford, Karl Schön, G. H. Clutsam, Rosy Kullmann, Eduard Zillmann), S. 466
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • H. S.: Der Musiker auf Rheingrafenstein, S. 468

Heft 23[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Karl Schmid (Stuttgart): Tonsetzer der Gegenwart. August Halm, S. 469–474
    • Franz Dubitzky (Berlin): Die Pflanzen in der Musik, S. 474–476
    • Max Auer: Klangtheoretische Vorträge in Salzburg, S. 476
    • Max Auer: Die Mozart-Feier in Salzburg, S. 476–478
    • Oskar Meyer (Wiesbaden): Edvard Grieg, wie ich ihn kannte, S. 478–480
    • Paul Becker: Von der Berliner Oper, S. 480
    • Spectator: Nachklänge vom Sängerfest des Schwäbischen Sängerbundes, S. 481
    • -er.: Mailänder Brief, S. 481–482
  • Kritische Rundschau
    • A. Kl.: Hannover, S. 482
    • Paul Klanert (Halle a. S.): Lauchstedt, S. 482
    • H.: Mannheim, S. 482
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Richard Strauß etc, S. 482–483
    • Anonymus: …Französisches Musikfest… etc, S. 483
  • Kunst und Künstler
    • A. L.: Eine wichtige musikhistorische Entdeckung, S. 483
    • -ny.: Von den Theatern etc, S. 483–484
    • Anonymus: Dem Andenken Silchers, S. 484
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Wien… etc, S. 484
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Bücher über Gesang:
    • Basilio: Die Kunst der idealen Tonbildung, S. 485
    • D. A. Schüz: Eugen Feuchtinger. Die Kunststimme, S. 485
    • ***: Alfred Schüz. Zum höheren Leben, S. 485
  • Dur und Moll
    • M. B.: Carl Maria v. Weber in Alexisbad, S. 486
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Eingesandt (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • August Halm: Andante aus der D-moll-Symphonie, S. 1–4

Heft 24[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Paul Stefan (Wien): Zur Uraufführung der VIII. Symphonie von Gustav Mahler in München. Mahlers Erscheinung, S. 489–491
    • Max Auer (Vöcklabruck): Harmonieprobleme und ihre Lösung nach der Theorie Robert Mayrhofers, S. 491–493
    • Franz Dubitzky (Berlin): Die Pflanzen in der Musik. (Schluß.), S. 493–496
    • C. von Günther: Karl Klindworth. Zu seinem 80. Geburtstage, S. 496–497
    • Hugo Schlemüller: Eine Sängerfahrt nach Italien. Reisebriefe eines fahrenden Musikanten, S. 498
    • Anonymus: Aus August Wilhelmjs Leben, S. 498–499
    • Dr. Paul Stefan: Gustav Mahlers VIII. Symphonie. Uraufführung in München am 12. September, S. 499–500
    • Rud. Freih. Procházka: Vom Prager Musikleben, S. 500–501
    • O. K.: Vom Stuttgarter Musikleben, S. 501–502
    • Anonymus: Richard Kügele, Unter der Linde. Ein Wort zur Aufklärung, S. 502
  • Kritische Rundschau
    • J. M. P. Steinhauer: Aachen, S. 502
    • l.: Freiburg i. Br, S. 502
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Dr. Max v. Oberleithner,… etc, S. 502–503
  • Kunst und Künstler
    • P. Kl.: Bachiana etc, S. 503–504
    • Anonymus: Auszeichnungen und Vereine etc, S. 504
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 504
    • Anonymus: Emmy Destinn etc, S. 504
  • Briefkasten
    • Max Battke (Berlin): Stipendienfonds Bayreuth etc, S. 506–507
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • M. Heitmann: Warnung. Gedicht in schwäbischer Mundart von Adolf Grimminger. Op. 19, Gesang und Klavier, S. 1–2
    • John Bull: Walsingham. Bearbeitet von Otto Urbach, S. 3–8

32. Jg 1911[Bearbeiten]

Heft 1[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Edward Dannreuther: Musikalische Ornamentik. Autorisierte Uebertragung a. d. Englischen von A. W. Sturm. Zur Einführung, S. 1–5
    • Dr. Ottmar Rutz (München): Der Gemütsausdruck in der Musik, S. 5–7
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Biographisches – Anekdotisches – Aphoristisches, S. 7–10
    • L. Andro: Unsere Künstler. Erik Schmedes – Leo Slezak. Zwei Wiener Heldentenöre, S. 10–11
    • Maria Leo (Berlin): Praktische Reformarbeit auf dem Gebiete des Schulgesangs, S. 11–12
    • W. Gloeckner: Von den Münchner Musikfesten, S. 13–14
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Alte Meistergeigen, S. 14–15
    • Oswald Kühn: Richard Strauß als Führer in der Not, S. 16–17
    • H. W. Draber: Berliner Sommermusik. Ein Bericht – ein Vorschlag und eine Hoffnung, S. 17–18
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Becker: Darmstadt, S. 18
    • M. Kaufmann: Karlsbad in Böhmen, S. 18
    • -ny.: St. Petersburg, S. 18
  • Neuaufführungen und Notizen
    • R. F. P.: …Weimar… etc, S. 18
    • P. Kl.: …Geh. Hofrat Richards…, S. 18
    • Anonymus: …Edgar Istel… etc, S. 18–19
    • -s.: …Franz Liszt… etc, S. 19
    • Fr.: Elgar… etc, S. 19
  • Kunst und Künstler
    • L.: Ein Denkmal für Wilhelm Müller, S. 19–20
    • S. F.: Musiker-Medaillons, S. 20
    • Anonymus: Zum Urheberschutz etc, S. 20
  • Personalnachrichten
    • R.: Auszeichnung etc, S. 20
    • C. Dr.: …Dr. v. Bary… etc, S. 20
    • Anonymus: … Hannover… Hjalmar Venzoni… etc, S. 20
  • Roman-Beilage der “Neuen Musik-Zeitung”
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman. I, S. 21–22
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Bücher:
    • Dr. Otto Klauwell: Eugen Tetzel, Das Problem der modernen Klaviertechnik, S. 23–24
    • C. K.: La Mara (Maria Lipsius), Musikalische Studienköpfe, S. 24
    • Dur und Moll:
    • A. K.: Ein Besuch Wiecks bei Beethoven, S. 25–26
    • M. B.: Ein neuentdecktes Liederdorf, S. 26
    • Joh. N. Kerschagl: Heitere Erinnerungen aus Bruckners Lehrstunden, S. 27
  • Besprechungen
    • C. K.: Auers Taschenbuch für die Musikwelt, S. 28
    • H. S.: Karl Thorbrietz, op. 36, S. 28
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Zur Musik der Minnesänger, S. 33
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Max Reger: Albumblatt, S. 1–2
    • H. Rücklos: Winter (Arno Holz.). Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 2[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Alfred Schüz (Stuttgart): Die Kunst der Töne und die Kunst der Farben. (Befruchtung der Musik durch die Malerei?), S. 37–40
    • Otto Urbach (Dresden): Metronom-Bezeichnungen klassischer Werke. I. Allgemeines. Die kleinen Präludien und Fughetten J. S. Bachs, S. 40–43
    • Walter Pfeiffer (Stuttgart): Von kleinen und großen Klavieren. Die Kritik einer Meinung, S. 44
    • C. Knayer (Stuttgart): Tonsetzer der Gegenwart. Der Lette: Alfred Kalnins, S. 44–46
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Biographisches – Anekdotisches – Aphoristisches. III. Zurück nach Pest. – Stuttgarter Intermezzo. – In der Heimat, S. 46–48
    • -h-: Musikalisches aus Kiautschou, S. 48
    • Hermann Keller (Stuttgart): Neue Kammermusik, S. 48–50
  • Kritische Rundschau
    • R. B.: Wien, S. 50
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Bayreuth… etc, S. 50
    • N.: …Berlin… etc, S. 50
    • Anonymus: …Bamberg…etc, S. 50
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Richard-Wagner-Bund etc, S. 51
  • Personalnachrichten
    • L. W.: Auszeichnungen etc, S. 51
    • W. P. E. de Hart (Amsterdam): …Franz Kronen… etc, S. 51
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman. (Fortsetzung.), S. 52–53
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Anonymus: Konzertprogramme, Musikerkalender, Musikbibliothek, S. 54
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Eingesandt (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • A. Kalnins: Intermezzo, S. 1–3
    • A. Kalnins: Prélude, S. 4

Heft 3[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Freiesleben (Leipzig): Der Rechtsschutz der Melodie, S. 57–59
    • Edward Dannreuther: Musikalische Ornamentik. Autorisierte Uebertragung a. d. Englischen von A. W. Sturm. (Fortsetzung.). Die Verzierungen in der Werken von J. S. Bach, S. 59–62
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung.). II. Konzerte, S. 62–63
    • Dr. Max Arend (Dresden): Ist die „Maienkönigin“ ein echter Gluck?, S. 63–65
    • Dr. G. Altmann: Pfitzners Neueinstudierung des „Freischütz“ zu Straßburg, S. 65–66
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Alte Meistergeigen. II, S. 66–67
    • L. Andro: Die Freundschaft zwischen Wagner und Liszt, S. 67–68
    • O. K.: Dramatische Autoren, vor die Front!, S. 68
    • C. Droste: Unsere Künstler. Alfred Höhn, der neue Träger des Rubinstein-Preises, S. 68–69
  • Kritische Rundschau
    • H. Oehlerking: Barmen, S. 69
  • Neuaufführungen und Notizen
    • L. W.: …Stuttgart… etc, S. 69
    • Anonymus: …London… etc, S. 69–70
    • L.: …München… etc, S. 70
    • -rt.: …Mainz… etc, S. 70
    • E.: …Heidelberg… etc, S. 70
    • Anonymus: …Oberleutersdorf… etc, S. 70
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Caruso in München etc, S. 70–71
  • Personalnachrichten
    • Kl.: Auszeichnungen etc, S. 71
    • R. F. P.: Richard Strauß… etc, S. 71
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman. (Fortsetzung.), S. 72–73
  • Besprechungen und Anzeigen
    • B. May: Violinmusik (Goby Eberhardts System des Uebens, Fiorillo-Spohr-Etüden, S. 74
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Paul Zilcher: Ein Skizzenbuch für die Jugend. (Sechs leichte Klavierstücke.). No. 1. Froher Sinn. Op. 85, No. 1, S. 1
    • Paul Zilcher: Ein Skizzenbuch für die Jugend. (Sechs leichte Klavierstücke.). No. 2. Melodie. Op. 85, No. 2, S. 2
    • C. M. v. Weber: Andantino con moto. Für Violoncello bearbeitet von W. Abert. Violoncello und Klavier, S. 3–4

Heft 4[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Ludwig Riemann (Essen): Das Volkslied im niederrheinischen Industriegebiet, S. 77–81
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. Johannes Brahms (1833–1897): Drei Intermezzi op. 117, S. 81–83
    • H. W. Draber: Hans Gregor, der Berufene, S. 83–84
    • L. Andro: (Ohne Titel, Zum Direktionswechsel an der Wiener Oper…), S. 84
    • Dr. Adolph Kohut: Fritz Reuter und die Musik. Zu seinem 100. Geburtstage, S. 84–86
    • August Richard: Das Bach-Fest in Heidelberg. Vom 23. Bis 25. Oktober 1910, S. 86–87
    • Hans v. Wolzogen (Bayreuth): Zur Erinnerung an Erich Kloß. Gestorben 1. November 1910, S. 87
  • Kritische Rundschau
    • K. Ittelberger: Barcelona, S. 87–88
    • -rt.: Görlitz, S. 88
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H.: …Bayreuth… etc, S. 88
    • G.: Wilhelm Kienzl etc, S. 88
    • Anonymus: …Mailand…, S. 88
    • R. H.: …Weimarer Tonkünstlerfest… etc, S. 88–89
    • R. H.: …Fritz Volbach…, S. 89
    • Anonymus: …Plauen…, S. 89
  • Kunst und Künstler
    • K.: Wagneriana etc, S. 89
    • Anonymus: Von den Konservatorien etc, S. 89
  • Personalnachrichten
    • -str.: Auszeichnungen etc, S. 89
    • X.: …München… Hans Dill… etc, S. 89
    • P.: …Ferdinand Lachner…, S. 89
  • Roman-Beilage zur „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 90–91
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Basilio: Pour L’Art, S. 91
    • B.: Ein neues Choralbuch…, S. 91
  • Verlagsmitteilungen (nicht erfasst)
  • Eingesandt (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Ernst Heuser: Spätsommer. Intermezzo, S. 1–3
    • Anonymus: Ältere Volkslieder in neuem Gewande. Herzeleid. Aus Westfalen. Bearbeitet von Georg Winter, Gesang und Piano, S. 4

Heft 5[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Edgar Istel (München): Richard Wagners C dur-Symphonie. Nach der wiedergefundenen Orchesterskizze besprochen, S. 97–101
    • Maria Leo (Berlin): Die neue staatliche Prüfungsordnung für Schulgesanglehrer in Preußen, S. 101–103
    • Anonymus: Walter Niemanns Klavierbuch, S. 103–106
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Biographisches – Anekdotisches – Aphoristisches. IV. Pest. – Musikalische Zustände vor und nach der Revolution. V. Dresden – Weimar – Leipzig. Meine erste Begegnung mit Liszt. Robert Franz, S. 106–108
    • A. Eccarius-Sieber: Fritz Volbach: Die Kunst zu lieben. Musikalisches Lustspiel in zwei Akten. (Uraufführung im Düsseldorfer Stadttheater am 28. Okt. 1910), S. 108
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 108
    • Nemo II.: Musikbrief aus Holland, S. 109
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Hamann: Dessau, S. 109
    • J. H.: Halle a. S, S. 109–110
    • Bessell: Magdeburg, S. 110
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Mannheim… etc, S. 110
    • K.: …Dr. Karl Mennicke… etc, S. 110
    • -rt.: …Plauen… etc, S. 110
    • Anonymus: …Jean Louis Nicodé… etc, S. 110
  • Kunst und Künstler
    • S. Frank: Das Hans-Sachs-Haus in Nürnberg, S. 111
    • Anonymus: Musikalische Volksbibliotheken etc, S. 111
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 111
  • Roman-Beilage zur „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 112–113
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Klaviermusik:
    • C. Kn.: Advents- und Weihnachtsmusik (H. Pfannenschmidt, Dercks Weihnachtsmotette, W. Köhler-Wümbach, M. Gulbins, M. Grabert, M. Stange, Otto Malling, O. Olsson, Matth. Koch), S. 114
    • Unterhaltungsmusik:
    • Anonymus: Geo Arnold, Eugen Sattelmair, De Hartfer, Beringer, F. A. Roemer, A. Gilis, Van Gael, F. Max Anton, Sigurd Lie, Ilse Fromm, Jensen-Album II, S. 114–115
  • Dur und Moll
    • E. Honold: Von der Geige, S. 116–117
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Matthäus Koch (Stuttgart): Pastorale (Seinem Freunde Paul Weber). Harmonium, S. 1–3
    • Anonymus: Ältere Volkslieder in neuem Gewande. Hirtenlied (Weihnachtslied). (Aus der Grafschaft Glatz.). Bearb. von G. Winter. Gesang und Klavier, S. 4

Heft 6[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Zu Beethovens 140. Geburtstage. Beethoven und Goethe, S. 121–126
    • Anonymus: Zur Erinnerung an die Einweihung des Beethoven-Denkmals in Bonn, S. 126–128
    • Dr. Leopold Hirschberg: Eine verschollene Beethoven-Anekdote, S. 128–129
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Biographisches – Anekdotisches – Aphoristisches. (Fortsetzung), S. 129–130
    • Fritz Erckmann (Alzey): Weihnachten im deutschen Volkslied, S. 130–133
    • H. W. Draber: Der Großen Oper kleines Ende. Ein Berliner Märchen, S. 133–134
    • Heinr. Platzbecker: Karl von Kaskel: „Der Gefangene der Zarin“. Oper in zwei Akten (nach einem Stoffe von Bayard und Lafont). (Uraufführung im Kgl. Opernhause zu Dresden am 12. Nov.), S. 134
    • A. Eccarius-Sieber: Alfred Kaiser: „Stella maris“. Musikalisches Schauspiel in drei Akten. (Uraufführung am 25. November 1910 zu Düsseldorf.), S. 134–135
  • Kritische Rundschau
    • J. B.: Bremen, S. 135
    • -h.: Chemnitz, S. 135
    • Kurt M. Franke: Plauen i. V, S. 135
    • E. Trp.: Zürich, S. 135
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Dresden… etc, S. 135–136
    • -rt.: …Eisenach… etc, S. 136
    • Anonymus: Weingartners dritte Symphonie… etc, S. 136
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Zum Kampf der Prinzessin Salomé mit der Polizei. Etc, S. 136–137
  • Personalnachrichten
    • P.: Auszeichnungen etc, S. 137
    • Anonymus: Kapellmeister H. Abendroth… etc, S. 137
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 138–139
  • Besprechungen und Anzeigen
    • R. K.: Musikstudenten. Roman von Paul Oskar Höcker, S. 140
    • C. K.: Wallbach. 3 Lieder für mittlere Stimme, S. 140
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Richard Wagners erster Engagementsvertrag, S. 141–142
  • Besprechungen
    • Anonymus: Richard Wagners „Rienzi“… etc, S. 142–143
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Besprechungen
    • Anonymus: Ein schönes Geschenk für Geiger etc, S. 147
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Heinrich Rücklos: Christbaum (Ada Christen.). Gesang und Klavier, S. 1
    • Anonymus: Weihnachten im Waldkirchlein. Gesang und Klavier, S. 2–3
    • Anonymus: Ältere Volkslieder in neuem Gewande. O Freude über Freude (Weihnachtslied). Aus der Gegend von Oppeln (Ende des 17. Jahrhunderts). Bearb. von G. Winter. Gesang und Klavier, S. 4

Heft 7[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Futurismo, S. 149–152
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Zu Beethovens 140. Geburtstage. Beethoven und Goethe, S. 152–155
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. Johannes Brahms (1833–1897): Drei Intermezzi op. 117. (Schluß.), S. 155
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Alte Meistergeigen, S. 155–156
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Biographisches – Anekdotisches – Aphoristisches. VI. Konzertreisen, S. 156–158
    • Ellen Tideböhl (Moskau): Mili Alexejewitsch Balakirew, S. 158–160
    • Dr. Roderich v. Mojsisovics: Leipziger Musikbrief, S. 160–161
  • Kritische Rundschau
    • Rudolf Birgfeld: Hamburg, S. 161
    • M. A.-R.: Kiel, S. 161
    • H.: Osnabrück, S. 161
    • Gustav Lewin: Weimar, S. 161
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Die Münchner Hofoper etc, S. 161–162
    • Sch.: …Leipzig… etc, S. 162
    • B.: …Karlsruhe, Frankfurt, Dortmund und Altenburg… etc, S. 162
    • -rt.: Der Liegnitzer Chorgesangverein…, S. 162
    • Anonymus: …Wien… etc, S. 162
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Die Entlassung de Hofkapellmeisters. Etc, S. 162–163
  • Personalnachrichten
    • R. F. P.: Auszeichnungen etc, S. 163
    • Anonymus: …Wien… Felix Weingartner… etc, S. 163
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 164–165
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Adolf Morlang: Gavotte in C moll, S. 1–4

Heft 8[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Robert Holtzmann (Straßburg): Mahlers Achte Symphonie und die Kritik. Zugleich ein Beitrag zur Rassenfrage, S. 169–175
    • Richard Batka: Zum Tode Angelo Neumanns, S. 175–176
    • Hjalmar Venzoni (Hannover): Die erste Berliner Ring-Aufführung unter Angelo Neumann im Jahre 1881, S. 176–179
    • H. W. Draber: Berliner Wandelungen. Erster Saisonbericht, S. 179–180
    • Anonymus: Zur Braunschweiger Hoftheaterkrise, S. 180
    • Dr. Paul Stefan: Konzerte in Wien, S. 181
  • Kritische Rundschau
    • Julius Schuch: Graz, S. 181
    • Paul Klanert: Halle a. S, S. 181
    • Anonymus: Sondershausen, S. 181–182
  • Neuaufführungen und Notizen
    • W.: …Berlin… etc, S. 182
    • Anonymus: …Otto Kurth… etc, S. 182
    • W.: Richard Wagners Jugendsymphonie in C… etc, S. 182
    • K. S.: In Altenessen… etc, S. 182
    • X.: Smetanas gesamter Zyklus „Mein Vaterland“ etc, S. 182
    • Anonymus: …Haag… etc, S. 182
  • Kunst und Künstler
    • M. B.: Eine Wagner-Büste. Etc, S. 182–183
    • E. H.: Von der Geige, S. 183
    • Anonymus: Konzertprogramme der Gegenwart… etc, S. 183
  • Personalnachrichten
    • H.: …Heinrich Kiefer… etc, S. 183
    • Anonymus: …Johannes Elmblad gestorben…, S. 183
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 184–185
    • Besprechungen und Anzeigen:
    • Neue Violinmusik:
    • L. May (Stuttgart): Henri Marteau: Studienwerke von Rode etc, S. 186
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Francesco Maria Veracini, S. 186
    • Max Steinitzer: Ein neues musikalisches Memoirenwerk, S. 186
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Paul Zilcher: Ein Skizzenbuch für die Jugend. (Sechs leichte Klavierstücke.). No. 3. Ein Tänzchen, Op. 85. No. 3, S. 1
    • Paul Zilcher: No. 4. Ein Spottvogel, Op. 85, No. 4, S. 2
    • Ernst Heuser: „Meine Liebe zu dir…“ Gedicht von Asta von Wegerer. Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 9[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Erich Eckertz: Gegen die Wiener Operette. I. Eine Umfrage und ihre Antworten, S. 189–192
    • W. Kellerbauer (Bayreuth): Gegen die Wiener Operette. II. Die Operette als Kunstform, S. 192–194
    • Oswald Kühn: Gegen die Wiener Operette. III. An das liebe Publikum, S. 194–195
    • Oswald Kühn: Die „Entführung aus dem Serail“ in der Stuttgarter Neuinszenierung, S. 195–197
    • Max Schillings: (Ohne Titel, Zur Frage der Rezitative und ihrer musikalischen Gestalt…), S. 197
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Biographisches – Anekdotisches – Aphoristisches, S. 197–199
    • W. Gloeckner: Münchner Konzertbrief, S. 199–200
    • Paul Marsop: Opernbrief aus Italien, S. 200–201
    • F. C. Hay: Pariser Oper, S. 201
  • Kritische Rundschau
    • J. M. P. Steinhauer: Aachen, S. 202
    • E. Trp.: Zürich, S. 202
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Bayreuther Vorstellungen… etc, S. 202
    • -rt.: …Hermann Bischoffs zweite Symphonie… etc, S. 202
    • -ä-: …Oskar Biehr… Violinkonzert No. 2… etc, S. 202
    • Trp.: „Schweizerischer Tonkünstlerverein… etc, S. 202
    • Anonymus: …Paris…deutsches Musikfest… etc, S. 202
  • Kunst und Künstler
    • C. R.: Wagneriana etc, S. 203
  • Personalnachrichten
    • A. Laser: Auszeichnungen. Cosima Wagner… etc, S. 203
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 204–205
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Balladen:
    • Dr. A. Schüz: Hans Fährmann. Vier Balladen für eine Singstimme mit Klavier, op. 39, S. 206
    • Dr. A. Schüz: Alfred Reiff. Zwei Balladen für mittlere Singstimme mit Klavierbegleitung…, S. 206
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Die Heft 9 – welches keine Musikbeilage enthält – angehängte Beilage gehört eigentlich in den 31. Jahrgang, wird dort aber nirgends aufgeführt bzw. angekündigt:
    • Martin Frey: Fröhlicher Wanderer. Erna Leutert gewidmet. Op. 23, No. 1. Aus „Wanderskizzen für die Jugend.“, S. 1
    • Martin Frey: Im Reiche der Zwerge. Erna Leutert gewidmet. Op. 23, No. 4, S. 2
    • Hans Schmidt: Abendlied. (Ernst Neumann.). Seiner Schwägerin, Ffrau Helene Krüger gewidmet. Violine, Gesang, Klavier, S. 3–4

Heft 10[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Heinr. Platzbecker (Dresden): „Der Rosenkavalier.“ Komödie für Musik in 8 Aufzügen von Hugo v. Hofmannsthal. Musik von Richard Strauss. (Uraufführung im K. Opernhause zu Dresden, 26. Januar 1911.), S. 209–212
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): (Ohne Titel, Ueber die Aufführung des Rosenkavaliers an der Münchner Hofoper…), S. 212–213
    • Anonymus: (Ohne Titel, Weiteres zum „Rosenkavalier“), S. 213–215
    • Edward Dannreuther: Musikalische Ornamentik. Autorisierte Uebertragung a. d. Englischen von A. W. Sturm, S. 215–216
    • Arthur Liebscher (Dresden): Th. Müller-Reuters „Lexikon der deutschen Konzertliteratur“, S. 217–218
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opern-Premieren, S. 218
    • C. Droste: Unsere Künstler. Wilhelm Berger †, S. 218–219
    • Dr. Gustav Altmann: Von der Straßburger Oper, S. 219
  • Kritische Rundschau
    • Anonymus: Braunschweig, S. 220
    • Paul Klanert (Halle a. S.): Eisleben, S. 220
    • Rudolf Deinhardt: Nürnberg, S. 220
    • Dr. H. Berau: Teplitz-Schönau, S. 220
  • Neuaufführungen und Notizen
    • sch.: Der „Verein für Festspiele“ in Köln… etc, S. 220–221
    • Anonymus: Im Pettauer Musikverein… etc, S. 221
  • Kunst und Künstler
    • Dr. Erich Eckertz: Musik im Nietzsche-Archiv, S. 221
    • J. N. K.: Von den Theatern etc, S. 221–222
    • Anonymus: Deutsche Orgelbauer im Auslande etc, S. 222
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 222
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 223–224
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Lieder:
    • Anonymus: Julius Weismann: Zehn Lieder für mittlere resp. hohe Stimme, op. 23, S. 225
    • Anonymus: Th. Streicher: 24 Lieder für mittlere Stimme, S. 225
    • Anonymus: August Enna. Vier Lieder, S. 225
    • C. Knayer: Wilh. Berger, op. 42, Introduktion und Fuge für Klavier. Op. 43, 1 Polacca fis moll. Op. 47. 4 Lieder für mittlere Stimme: der Stieglitz, Volksweise, Liebespredigt; Hörst du die Nachtigall?, S. 225
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
    • -ny.: Neue Erwerbsmöglichkeiten für Blinde, S. 228
  • Musikbeilage
    • Paul Zilcher: Ein Skizzenbuch für die Jugend. No. 5. Die Spinnerin. Op. 85, No. 5, S. 1–2
    • Matthäus Koch: Mondlicht (Theodor Storm). Else Schick gewidmet. Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 11[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop (Arco): Der Todfeind der Schaffenden, S. 229–231
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. W. A. Mozart: Fantasie c moll (Köchel No. 475). Komponiert 20. Mai 1785, S. 231–233
    • Arthur Liebscher: Beiträge zur Bach-Kritik, S. 234–235
    • L. Andro: Unsere Künstler: Gertrud Förstel, S. 235
    • Fritz Erckmann (Alzey): Weihnachten im deutschen Volkslied. (Schluß.), S. 236–237
    • Sofie Frank: Zur Geschichte der Meistersinger, S. 238
    • H. W. Draber: Berliner Ereignisse. Zweiter Saisonbericht, S. 238–240
    • C. K.: Musik in London, S. 240–241
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 241
    • l.-: Freiburg i. Br, S. 241
    • H.: Osnabrück, S. 241
    • Otto Dorn: Wiesbaden, S. 241–242
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Richard Strauß.. „Der Rosenkavalier“… etc, S. 242
    • Anonymus: …Leipzig… Bach-Verein… etc, S. 242
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Auflösung des Sternschen Gesangvereins etc, S. 242–243
  • Personalnachrichten
    • L. R.: Auszeichnungen etc, S. 243
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman. (Fortsetzung.), S. 245–255
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Paul Zilcher: Skizzenbuch für die Jugend. (Sechs leichte Klavierstücke.). No. 6. Ständchen. Op. 85, No. 6, S. 1
    • („wahrscheinlich von“) Zuccalmaglio: Heimlicher Liebe Pein. Um 1800. Bearbeitet von G. Winter. Gesang und Klavier, S. 2–4

Heft 12[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Vom Allgemeinen Deutschen Musik-Verein, S. 249–252
    • Otto Urbach (Dresden): Führer durch die KIavierliteratur. I. Die Anfänge der Klaviermusik bis zur Klaviersuite. D. Niederlande, S. 253–255
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Biographisches – Anekdotisches – Aphoristisches. (Fortsetzung.). Königsberg, S. 255–256
    • Otto Urbach (Dresden): Unsere Künstler. Nicolai v. Wilm †. – Eduard Reuß †, S. 257
    • Walter Pfeiffer (Stuttgart): Vom Vergänglichsten in der Mechanik des Klavieres (Eine geschichtlich-technische Skizze.), S. 257–258
    • Constantin Brunck: Der Rosenkavalier in Mailand, S. 258–259
    • Oskar Schröter: Aus den Stuttgarter Konzertsälen, S. 259–260
    • Karl Wolff: Kölner Musikbrief, S. 260
  • Kritische Rundschau
    • -h.: Chemnitz, S. 260–261
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Das 47. Tonkünstlerfest des Allgemeiner Deutscher Musikvereins… etc, S. 261
    • A. Kl.: …Prof. Siegfried Ochs… Bach-Konzert… etc, S. 261
    • Dr. E. B.: In der „Singakademie“ Neustrelitz…, S. 261
    • H. B.: Karl Loewes Passionsoratorium „Das Sühnopfer des neuen Bundes“… etc, S. 261
  • Kunst und Künstler
    • L. W.: Graf Hülsen-Haeseler gegen Weingartner. Etc, S. 261–262
    • Anonymus: Aus dem Verbandsleben, S. 262
  • Personalnachrichten
    • E. Trp.: Auszeichnungen etc, S. 262
    • H.: …M.-Gladbach… Hans Gelbke…, S. 262
    • Anonymus: Felix Weingartner… etc, S. 262
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 263–264
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Klavierstücke zu zwei Händen (instruktive Werke):
    • Anonymus: August W. Hoffmann: Thema und Verzierungsvariationen, S. 265
    • Anonymus: H. Vetter: I. Das Studium I. der Tonleitern, II. Arpeggien. III. Doppelgrifftonleitern, S. 265
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
    • C. R.: Berlioziana, S. 268
  • Musikbeilage
    • Jan Pieterzn Sweelinck: (Aus „Musikstücke zum „Führer durch die Klavierliteratur“) Praeludium Toccata. Bearbeitet von Otto Urbach, S. 1–4
    • Gustavo Lazarus: Drei brasilianische Volkslieder. I. Recitativo Braziliano. Op. 143, No. 1, S. 5–6
    • N. von Wilm: Aussteuer (Hafis.). Op. 241, No. 3. Gesang und Klavier, S. 7–8

Heft 13[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Nochmals vom Allgemeinen Deutschen Musik-Verein, S. 269–272
    • Edward Dannreuther: Musikalische Ornamentik. Autorisierte Uebertragung a. d. Englischen von A. W. Sturm. (Fortsetzung.), S. 272–273
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung.). Das 19. Jahrhundert, S. 273
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Biographisches – Anekdotisches – Aphoristisches. (Fortsetzung.). Karlsbad, Dresden, Mainz, S. 274–275
    • Leo Tolstoi: Die Musik. Deutsch von Marie Bessmertny, S. 275–276
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Alte Meistergeigen. IV, S. 276–277
    • Dr. Georg Schünemann: Musikalisches aus Berlin. 1. Hülsens „Zauberflöte“, S. 277–278
    • H. W. Draber: Musikalisches aus Berlin. 2. Erich Wolfgang Korngold, S. 277–278
    • C. Droste: Unsere Künstler. Birgitt Engell, S. 278–279
    • Pro. Heinrich Schwartz: Rückblick über die Münchner Oper, S. 279–280
    • Dr. Albini-Ruggli: Römischer Brief, S. 280
  • Kritische Rundschau
    • H. Oehlerking: Elberfeld, S. 281
    • Ellen von Tideböhl: Moskau, S. 281
    • F.: Mülheim a. d. Ruhr, S. 281
    • -n.: Tübingen, S. 281
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Th.: Im Berliner Opernhaus… „Maia“… etc, S. 281–282
    • Anonymus: …d’Alberts Oper „Tiefland“… etc, S. 282
    • -h.: …Bonn… 10. Kammermusikfest… etc, S. 282
    • -gl.: „La Demoiselle élue“… von Claude Debussy… etc, S. 282
    • Anonymus: …Graz… „Deutscher Konzertverein“ gegründet… etc, S. 282
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank: Ein Denkmal Walthers von der Vogelweide, S. 282
    • Anonymus: Die gescheiterte Pariser Rosenkavalier-Aufführung. Etc, S. 282–283
  • Personalnachrichten
    • P. Kl.: Auszeichnungen etc, S. 283
    • Anonymus: …Prag… Rudolf Freiherr von Procházka… etc, S. 283
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 284–285
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Bücher:
    • C. Kn.: A. Prümers: Ph. Friedrich Silcher, S. 286
    • C. Kn.: C. Reinecke: „Und manche liebe Schatten steigen auf“, S. 286
    • Klavier- und Violonmusik:
    • C. Kn.: Schytte: 3 Märchen nach Andersen, S. 286
    • C. Kn.: P. Sherwood: op. 13, Aphorismen, S. 286
    • L. May: Alex. Eisenman: „Der junge Buchfreund“, S. 286
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Gustav Lazarus: Drei brasilianische Volkslieder. II. Tango Braziliano. Op. 143, S. 1–3
    • Eugen Haile: Gleich und Gleich. (Goethe.). Gesang und Klavier, S. 4.

Heft 14[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Karl Fuchs (Danzig): Der gemißhandelte Beethoven, S. 289–294
    • Adolf Armbruster (Pforzheim): Versuch der schematischen Konstruktion eines Konzertsaales, S. 294–296
    • A. Niggli (Zürich): Moderne Geiger. Vivien Chartres, S. 296–298
    • H. W. Draber: Hülsen in Not, S. 298–299
    • A. Böhme (Sommerfeld): Ein Stammbuchblatt von Joh. Seb. Bach, S. 299–300
    • Dr. Roderich von Mojsisovics: Leipziger Musikbrief, S. 300
    • Dr. Georg Schünemann: Leoncavallos „Maia“, S. 301
  • Kritische Rundschau
    • Anonymus: Sondershausen, S. 301
    • E. Trp.: Zürich, S. 301–302
  • Neuaufführungen und Notizen
    • -ch.: Méhuls Oper „Joseph in Aegypten“… etc, S. 302
    • Anonymus: …Brüsseler Oper… etc, S. 302
    • E.: …Franz Liszt-Feier… etc, S. 302
    • J. Sch.: …Dr. Joseph Marx…, S. 302
    • Anonymus: Richard Strauß…, S. 302
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Für Autographensammler. Etc, S. 302–303
  • Personalnachrichten
    • M. B.: Auszeichnungen etc, S. 303
    • Anonymus: …Prüwer…, S. 303
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 304–305
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage (fehlt)

Heft 15[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Albert Maecklenburg (Danzig): Die Kunst der Transposition. Eine musikpädagogische Studie, S. 309–313
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Zweite Abteilung. Aus Tagebüchern und Briefen meiner Weimarer Zeit, S. 314–315
    • L. A.: Bronislaw Huberman über den reproduzierenden Künstler, S. 315–316
    • A. K.: Joseph Gungl. Ein Gedenkblatt zum 100. Geburtstag, S. 316
    • -er.: Unsere Künstler. May und Beatrice Harrison, S. 317
    • H. W. Draber: Der V. Musikpädagogische Kongreß, S. 317–319
    • W. Gloeckner: Vom Münchner Konzertleben, S. 319–320
    • L. H.: Musikbrief aus Australien, S. 320–321
  • Kritische Rundschau
    • Franz Gräflinger: Lind a. D, S. 321
    • Dr. H.: Mannheim, S. 321
    • D.: Nürnberg, S. 321
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H.: Maifestspiele …Berlin… etc, S. 321
    • Anonymus: …Wien… Premiere des Rosenkavaliers…etc, S. 321–322
    • A.-R.: Das Leipziger „Bach-Fest“… etc, S. 322
    • P. Kl.: In Bitterfeld…Gedächtnisfeier für Richard Bartmuß…, S. 322
    • W. S.: In Neustadt…Peter Hartmann…etc, S. 322
    • -rt.: Der Liegnitzer Chorgesangverein…, S. 322
    • -gl.: „Quo vadis?“… von F. Nowowiejski…, S. 322
    • J. Sch.: Leopold Suchsland…in Graz…, S. 322
    • W.: …Joseph Reiters Ouvertüre zu „König Erick“,…, S. 322
    • Ch.: In Mähr. Ostrau…Prof. Dr. Anton Kneisel…, S. 322
    • Anonymus: Der Musikverein in Znaim… etc, S. 322
  • Kunst und Künstler
    • L. Lewicki (Dresden): Ein noch nicht in Stimmen gedrucktes Kabinettstück von W. A. Mozart, S. 323
    • Anonymus: Von den Theatern. Etc, S. 323
  • Personalnachrichten
    • H.: …Königsberg, Geh. Hofrat Adolf Varena… etc, S. 323
    • C. R.: Die Pianistin Sophie Menter… etc, S. 323
    • A. P.: …Wladyslaw Kohman-Florjanski gestorben…, S. 323
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 324–325
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Für Gesang:
    • Dr. A. Schüz: Karl Kämpf, Bernhard Pompecki, Matthieu Hoefnagels, Ludwig Schanze, Bruno Stein, Max Stange, Ludolf Nielsen, Jan Ingenhoven, Leland A. Cossart, W. Nolopp, Bernhard Zweers, Paul Clausnitzer, Gustav Kulenkampf, Gustav Lewin, S. 326
  • Verschiedenes
    • Anonymus: Tanzwalzer der Woche, S. 326
    • Anonymus: Richard Wagner: Mein Leben, S. 326
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Schubert: Schubertiana. Für Violine, Violoncello und Klavier bearbeitet von W. Abert, S. 1–8

Heft 16[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Richard Wagner: Mein Leben, S. 329–332
    • Albert Maecklenburg (Danzig): Die Kunst der Transposition. Eine musikpädagogische Studie. (Fortsetzung), S. 332–334
    • X.: Eindrücke und Beobachtungen eines alten „Quartettisten“ bei Anhörung der verschiedensten reisenden Quartett-Vereinigung unserer Tage, S. 335
    • J. N. K.: Der erste musikpädagogische Kongreß in Oesterreich, S. 335
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Unsere Künstler. Wilma Normann-Neruda †, S. 335–336
    • Anonymus: Unsere Künstler. Anne Judic †, S. 336–337
    • J. Kahle-Häser: Viktor Herberts „Natoma“. Amerikanische Oper, S. 337–338
    • Julius Schuch: Sepp Rosegger: Der schwarze Doktor. Oper in zwei Akten. Uraufführung am Grazer Stadttheater am 22. April, S. 339
  • Kritische Rundschau
    • E. H.: Dessau, S. 339
    • H. Oehlerking: Elberfeld-Barmen, S. 339
    • Oswald Kühn: Karlsruhe, S. 339–340
  • Neuaufführungen und Notizen
    • L. W.: …Bayreuth… Parsifalmonopol… etc, S. 340
    • Anonymus: Hebbels „Judith“, S. 340
    • -d.: Der Konzertverein München… etc, S. 340
    • Anonymus: …Zwickau… Paul Gerhardt… etc, S. 340
  • Kunst und Künstler
    • Ludwig Fränkel: Musik-Professuren an deutschen Universitäten, S. 341
    • Anonymus: Zur Tantiemenfrage. Etc, S. 341
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Joseph Stransky… etc, S. 341
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Ein musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 342–343
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Salonstücke für Klavier zu zwei Händen:
    • C. K.: Joseph Weiß: op. 52, No. 2: Gavotte. Erb: 2 morceaux, op. 52. Kockert, op. 47: Amorettenständchen, S. 344
    • H. Schmidt: Rich. Hofmann, op. 129: Elementar-Studien für Violine, S. 344
    • Anonymus: Rosenkavalier-Walzer, S. 344
    • Anonymus: Ein wiedergefundenes Bildnis des jungen Schiller, S. 344
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)

Heft 17[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Stefan (Wien): Gustav Mahler †, S. 349–350
    • L. Andro: Gustav Mahler †, S. 350
    • A. K.: Ungedruckte Briefe von Johannes Brahms, S. 350–352
    • Edward Dannreuther: Musikalische Ornamentik. Autorisierte Uebertragung a. d. Englischen von A. W. Sturm. (Fortsetzung.). W. A. Mozart, S. 352–353
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Zweite Abteilung. Aus Tagebüchern und Briefen meiner Weimarer Zeit. (Fortsetzung.), S. 353–356
    • Heinrich Burkhard (Donaueschingen): Mozarts „Galimathias musicum“, S. 356
    • Artur Schlegel (Leipzig): Tonsetzer der Gegenwart. Joseph Haas, S. 356–358
    • Oswald Kühn: Schillings’ umgearbeiteter Pfeifertag. Aufführung am Stuttgarter Hoftheater am 14. Mai, S. 358–359
    • Rudolf Birgfeld: Hamburger Musikbrief, S. 359–360
    • c.-: Aus dem Musikleben in England, S. 360
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Hamann: Bernburg, S. 360–361
    • Prof. Bessell: Magdeburg, S. 361
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Richard Strauß… große symphonische Dichtung… etc, S. 361
    • Anonymus: Max Bruch…Romanze für Bratsche… etc, S. 361
  • Kunst und Künstler
    • Dr. Paul Marsop: Männerchöre aus Schumanns Nachlaß. Etc, S. 362
    • E. Honold: Von der Geige, S. 362
    • Anonymus: Der gemißhandelte Beethoven etc, S. 362–363
  • Personalnachrichten
    • P. Kl.: Auszeichnungen etc, S. 363
    • Sch.: …Luise Reuß-Belce… etc, S. 363
    • Anonymus: …Eugen Franck…gestorben etc, S. 363
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 364–365
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Joseph Haas: Mummenschanz, S. 1–4

Heft 18[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Otto Urbach (Dresden): Metronom-Bezeichnungen klassischer Klavierwerke. (Fortsetzung). II. Johann Sebastian Bach: Die französischen Suiten, S. 369–373
    • Oswald Kühn: Zur Aufführung des „Armen Heinrich“ in München. (Ein Wort der Abwehr – über musikalische Kritik und dramatisches Gestalten.), S. 374–375
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Die Geigenbaukunst der Gegenwart auf der Turiner Weltausstellung, S. 375–377
    • Dr. Rudolf Stephan Hoffmann (Wien): Tonsetzer der Gegenwart. Alexander Zemlinsky, S. 377–278
    • Dr. A. Schüz (Stuttgart): Max Pauers Klavierkompositionen, S. 378–379
    • Dr. Roderich von Mojsisovics: Zweites Bach-Fest zu Leipzig. 20. Bis 22. Mai, S. 379–380
    • Ed. Trapp (Zürich): Das Schweizerische Tonkünstlerfest in Vevey, S. 380–381
  • Kritische Rundschau
    • Konstantin Brunck: Mailand, S. 381
    • C. M. Fr.: Plauen i. V, S. 381
    • Otto Dorn: Wiesbaden, S. 381
  • Neuaufführungen und Notizen
    • L. W.: … Hans Richter… in Bayreuth. Etc, S. 381–382
    • Anonymus: In Zwickau…Siegfried Wagners „Banadietrich“. Etc, S. 382
    • Dr. Sch.: …in Darmstadt der 100. Psalm von Max Reger…aufgeführt… etc, S. 382
    • -ä-: …Mark Günzburg…Busonis Klavierkonzert… etc, S. 382
    • Anonymus: Die zweite Symphonie von Edward Elgar… etc, S. 382
  • Kunst und Künstler
    • -er.: Berliner Tonkünstler-Verein etc, S. 382–383
    • Anonymus: Vereinsjubiläum etc, S. 383
  • Personalnachrichten
    • H. O.: Auszeichnungen etc, S. 383–384
    • J. N. K.: …Professor R. Weinwurm…gestorben. Etc, S. 384
    • Anonymus: …in Wien…Joseph Gänsbacher gestorben… Etc, S. 384
  • Besprechungen
    • Violoncellmusik:
    • H. Schlemüller: August Nölck, Joseph Werner, Passacaglia von Johann Halvorsen, Julius Klengel, Ernst Cahnbley, Siegfried Salomon, S. 384
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Ein musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 385–386
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Max Pauer: Scherzo. (aus „Miniatures“, Op. 7.), S. 1–3
    • Alexander v. Zemlinsky: Lied der Jungfrau. (Maurice Maeterlinck). Gesang und Klavier, S. 4

Heft 19[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Max Unger (Leipzig): Neue Beethoven-Studien. I. Beethovens Beziehungen zu Muzio Clementi, S. 389–395
    • Dr. A. D.: Unsere Künstler. Eugen Haile, S. 395–396
    • O. K.: Unsere Künstler. Elly Ney, S. 396
    • M. L.: 8. Generalversammlung des Verbandes der deutschen Musiklehrerinnen (Sektion des Allgemeinen Deutschen Lehrerinnenvereins), S. 396–398
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Zweite Abteilung. Aus Tagebüchern und Briefen meiner Weimarer Zeit. (Fortsetzung), S. 398–399
    • Erich Steinhard: Prager musikalische Nachrichten, S. 399–400
    • A. Kl.: Musikfeste. I. Hannover. – Sechstes Litauisches in Insterburg, S. 400–401
    • Dr. J. H. Wallfisch: Sechstes Litauisches Musikfest in Insterburg, S. 401
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 401
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Von den Bayreuther Festspielen etc, S. 401–402
    • J. Sch.: In der Berliner Singakademie, S. 402
    • Anonymus: …in den Konzerten des Boston Symphony Orchestra…, S. 402
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von den Theatern etc, S. 402–403
  • Personalnachrichten
    • E. W.: Auszeichnungen etc, S. 403
    • Dr. W. N.: Ernestine Schumann-Heink… etc, S. 403
    • August Richard: Hofkapellmeister Rudolf Krzyzanowski…, S. 403
    • Anonymus: …Johann Svendsen gestorben… Georg Kurtscholz…gestorben, S. 403
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 404–405
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Karl Eichhorn (Stuttgart): Männerchor-Literatur. Chöre mit Orchester- bezw. Klavierbegleitung, S. 406
    • J. S.: Notenschrift-Reform, S. 406
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Eugen Haile: „Über den Bergen.“ (Karl Busse.), Gesang und Klavier, S. 1–2
    • Gustav Lazarus: Drei brasilianische Volkslieder. III. Serenata Braziliana. Op. 143, S. 3–4

Heft 20[Bearbeiten]

  • Artikel
    • August Richard: Felix Mottl †. Mottl und die Blütezeit der Karlsruher Oper, S. 409–412
    • Louise Pohl (Großlichterfelde): Felix Mottl †. Die Trauerfeier für Mottl in München. Die Feuerbestattung in Ulm. Anekdotisches aus Felix Mottls Leben, S. 412–414
    • Georg Capellen (München): Die deutsche Neu-Exotik und die Kritik. Streitschrift gegen Dr. Rudolf Louis, S. 414–417
    • Gustav Lazarus: Die jungtürkische Nationalhymne, S. 417
    • Paul Klanert: Musikfeste. II. Halle. – 87. Niederrheinisches zu Düsseldorf. – Bremerhaven, S. 418
    • A. Eccarius-Sieber: Musikfeste. II. Halle. – 87. Niederrheinisches zu Düsseldorf. – Bremerhaven, S. 418
    • Bw.: Musikfeste. II. Halle. – 87. Niederrheinisches zu Düsseldorf. – Bremerhaven, S. 418
    • K. V. Reusch: Dem Andenken des schwäbischen Komponisten Gustav Pressel, S. 418–420
    • Anonymus: Tantiemen für Konzertaufführungen, S. 420
    • Dr. Gustav Altmann: Vom Straßburger Konzertleben, S. 420
  • Kritische Rundschau
    • Ludwig Weiß: Mainz, S. 421
  • Neuaufführungen und Notizen
    • F. W.: Richard Strauß… München…Festspiele… etc, S. 421
    • Anonymus: In Paris…Götterdämmerung, S. 421
    • Anonymus: Camille Saint-Saëns…Heidelberger Zentenarfeier für F. Liszt… etc, S. 421–422
  • Kunst und Künstler
    • L. R.: Richard Strauß und der deutsche Blätterwald. Etc, S. 422
    • Anonymus: Rhythmische Gymnastik etc, S. 422
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Dr. Hans Richter… in Bayreuth… etc, S. 423
  • Besprechungen
    • C. Knayer: Neue Salonstücke für Klavier zu zwei Händen. O. Ermin, P. Frontini, Mario Tarenghi, S. 423
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 424–425
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • J. Cleuver: Schlichte Weise, S. 1–3
    • Georg Winter (Bearb.): Ältere Volkslieder im neuen Gewande. Schabab. Aus Fabricius Liederbuch um 1603. Gesang und Klavier, S. 4

Heft 21[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Max Unger (Leipzig): Neue Beethoven-Studien. II. Beethovens Heiratsprojekt, S. 429–433
    • Albert Maecklenburg (Danzig): Die Kunst der Transposition. Eine musikpädagogische Studie. (Fortsetzung), S. 433–435
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Zweite Abteilung. Aus Tagebüchern und Briefen meiner Weimarer Zeit. (Fortsetzung), S. 435–436
    • Dr. Paul Riesenfeld: Vom Breslauer Musikleben, S. 437–438
    • Ed. Trapp (Zürich): Glucks „Orpheus“ auf dem Théȃtre du Jorat in Mézières (Schweiz), S. 438
    • May de Rüdder: Musikbrief aus Brüssel, S. 439
    • Richard Koelbner: Das Milwaukeer Sängerfest, S. 439–440
  • Kritische Rundschau
    • Karl Thießen: Görlitz, S. 440
    • -er.: Pyrmont, S. 440
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H.: Die Berliner Königl. Oper… etc, S. 440–441
    • F.: In Bad Elster… „Hermann- und Dorothea“-Festspiel…, S. 441
    • Anonymus: …Julius Wachsmann… komische Oper „Das Hexlein“… etc, S. 441
    • Anonymus: Heinrich G. Noren…Violinkonzert… etc, S. 441
  • Kunst und Künstler
    • W. K.: Von den Konservatorien. Etc, S. 441–442
    • Anonymus: Preisausschreiben, S. 442
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 442
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 443–444
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Klaviermusik:
    • C. Knayer: C. Morena: Goldene Leyer, S. 445
    • Anonymus: Preis-Marsch-Album, S. 445
    • Dr. A. Schüz: Für mehrstimmigen Gesang. Willy Hermann, Adolf Klages, Hugo Kaun, Alexander Schwarz, Fritz Vögely, S. 445
    • Anonymus: Wagneriana, S. 445
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Brahms und Reinecke, S. 448
  • Musikbeilage
    • C. Knayer (Bearb.): Südliches Volksleben. 1. Französisches Tanzlied, S. 1–4

Heft 22[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Hans Schmidkunz (Berlin-Halensee): Akustische Musiksäle, S. 449–453
    • Max Unger (Leipzig): Neue Beethoven-Studien. II. Beethovens Heiratsprojekt. (Schluß), S. 453–455
    • W. Kellerbauer: Die Bayreuther Festspiele 1911, S. 455–457
    • Karl Eichhorn (Stuttgart): Neue Notensysteme, S. 457–458
    • C. Droste: Unsere Künstler. Edith de Lys, S. 458–459
    • Anonymus: Musikleben in Barzelona, S. 459–460
  • Kritische Rundschau
    • l.-: Freiburg i. Br, S. 460
    • M. Kaufmann: Karlsbad, S. 460–461
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Von einer neuen Pantomime von Vollmoeller-Humperdinck-Reinhardt… etc, S. 461
    • Anonymus: Teresa Carreno… in Berlin. Etc, S. 461
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Beethoveniana etc, S. 461–462
  • Personalnachrichten
    • A. Kl.: Auszeichnung…Felix Senius… etc, S. 462
    • -ny.: Hans Richters Nachfolger… etc, S. 462–463
  • Besprechungen
    • Klaviermusik:
    • Basilio: …L. Langhans…, S. 463
    • C. K.: A. Sartorio, 10 Volksliederfantasien, op. 354, Bilder aus der Heimat etc, S. 463
    • Lieder:
    • Anonymus: Julius Weismann: Der Tanzbär und elf andere Kinderlieder, S. 463
    • Bücher:
    • Dr. A. Schüz: Eine neue Entdeckung? Ottmar Rutz: Sprache, Gesang und Körperhaltung, S. 463
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Ein musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 464–465
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Musikalien (nicht erfasst):
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Otto Möß** Moderne Klavierbearbeitungen:
  • Musikbeilage
    • Ernst Heuser: Altfranzösischer Tanz und Air. Violoncello und Klavier, S. 1–3
    • Schumann: Choral. Armes Waisenkind. Gesang, S. 4

Heft 23[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Max Steinitzer: Das Stiefkind Melodram. Eine zeitgemäße Betrachtung, S. 469–471
    • Ludwig Riemann (Essen): Das Volkslied im niederrheinischen Industriegebiet. II, S. 471–474
    • Herrmann Starcke (Dresden): Aus denkwürdiger Zeit. Das Fiasko der Pariser Uraufführung von Georg Bizets „Carmen“, S. 475–476
    • Tony Canstatt: Rheinsagenspiele auf der Brömserburg zu Rüdesheim a. Rh, S. 477
    • Richard Neustadt (Berlin): Musikerautographen, S. 477–479
    • L. Andro: Musikalisches aus Wiener Galerien, S. 479
    • W. P.: Die Lehre vom freien Fall, S. 479–480
    • C. K.: Die Londoner Krönungssaison, S. 480–481
  • Kritische Rundschau
    • Dr. P. R.: Breslau, S. 481–482
    • Marie Boltz: Sondershausen, S. 482
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Pl.: Bayreuther Festspiele etc, S. 482
    • P. Kl.: Ein neues Melodram von Max Schillings „Jung Olaf“… etc, S. 482
    • Anonymus: Die Wiener Hofoper…Wagners „Lohengrin“… etc, S. 482
    • Anonymus: …Heidelberger „Liszt-Zentenarfeier“… etc, S. 482–483
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von den Theatern. Etc, S. 483
  • Personalnachrichten
    • P. Kl.: Auszeichnungen etc, S. 483
    • Anonymus: Luise Reuß-Belce… etc, S. 483
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Ein musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 484–485
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Dur und Moll.:
    • T.: Das Volkskonservatorium in Moskau…, S. 486–487
    • Anonymus: Ein Musikmuseum für Berlin, S. 487
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Anna Hegeler: Wartburg. Gedicht von Lulu v. Strauß und Torney, S. 1–3
    • Mary de Montfitchet: Stillbeglückt (Julius Sturm). Op. 16, Gesang und Klavier, S. 4

Heft 24[Bearbeiten]

  • Artikel
    • C. Knayer (Stuttgart): Schumanns Klavierstil, S. 489–492
    • M. Koch (Stuttgart): Gedanken über den Schulgesang und die Beuttersche Reformnotenschrift, S. 492–497
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Zweite Abteilung. Aus Tagebüchern und Briefen meiner Weimarer Zeit. (Fortsetzung), S. 497–498
    • L. Andro: Unsere Künstler. Richard Mayr, S. 498
    • Johann Lewalter: Unsere Künstler. Frederick Tivendell †, S. 498–499
    • M. Koch: Unsere Künstler. Prof. Christian Fink †, S. 499
    • Paul Ehlers: Die Münchner Festspiele, S. 500–501
    • Dr. Gustav Altmann (Straßburg): Bayreuther Nachklänge, S. 501–502
    • Oswald Kühn: Vom Stuttgarter Musikleben, S. 502–503
  • Kritische Rundschau
    • Julius Schuch: Graz, S. 503–504
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H.: …Stuttgarter Hofoper…Novitäten…etc, S. 504
    • Anonymus: …Pariser Oper…46 Wagner-Vorstellungen… etc, S. 504
    • P. Kl.: …Bach-Fest… etc, S. 504
    • P. Kl.: …Halle a. S….Ferdinand Neißer…, S. 504–505
    • Anonymus: …Bad Wildungen… Ferdinand Meister… etc, S. 505
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Beethoveniana etc, S. 505
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 505
  • Besprechungen und Anzeigen
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Walter Niemann: Ein Abend in Granada. Sérénade espagnole. Op. 24, S. 1–3
    • Paul Zilcher: „O Sterne, goldne Sterne!“. Gedicht von L. Pfau. Lied im Volkston. Gesang und Klavier, S. 4

33. Jg 1912[Bearbeiten]

Heft 1[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung, S. 1–4
    • William Wolf (Berlin): Mozarts a moll-Rondo, S. 4–6
    • Georg Gräner (Berlin): Tonsetzer der Gegenwart. Paul Juon, S. 6–8
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Deutsche Geigenbauer unserer Zeit. II. Giuseppe Fiorini in München, S. 8–10
    • H. W. Draber: Unsere Künstler. Elisabeth Munthe-Kaas. Gertrud Fischer-Maretzki, S. 10–11
    • Dr. Freiesleben (Leipzig): Zeitliche Begrenzung des Urheberrechts, S. 11–14
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Zweite Abteilung. Aus Tagebüchern und Briefen meiner Weimarer Zeit. Hochzeit und Abschied von Weimar, S. 14–16
    • Willi Glöckner: Operettenfestspiele des Münchner Künstler-Theaters, S. 16
    • Dr. Paul Stefan: Wiener Konzerte, S. 17
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 17–18
    • O. D.: Wiesbaden, S. 18
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Das Herzogliche Hoftheater in Dessau…“Elektra“ … etc, S. 18
    • P. Kl.: …Symphoniekonzerte… in Berlin… Dr. Richard Strauß… etc, S. 18
    • Anonymus: Der „Sollersche Musikverein“ in Erfurt… „Die Legende der heiligen Elisabeth“…, S. 18
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Die neuen Königlichen Hoftheater in Stuttgart etc, S. 19
    • C. D.: Das Oktett der Brüder Post, S. 19–20
    • Dr. Karl Much: Ueber das künstlerische Schaffen, S. 20
    • Anonymus: Von den Theatern etc, S. 20
  • Personalnachrichten
    • J. Sch.: …Domkapellmeister Max Filke in Breslau… etc, S. 20
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman. Dritter Teil, S. 21–22
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue ausländische Klaviermusik:
    • Anonymus: 1. Italiener. 2. Nordische Meister. 3. Russen. 4. Oesterreicher, Ungarn u. a, S. 23–24
    • Dr. A. Schüz: Edmund Singer, S. 29
    • C. Knayer: (Zu „Neue ausländische Klaviermusik“) 5. Franzosen, S. 31
    • Anonymus: Goldene Aehren, S. 31
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Auch ein „wanderndes Motiv“. Etc, S. 33–34
  • Musikbeilage
    • Paul Juon: Elegie. Napaie in tiefer Betrübnis. Aus „Satyre und Nymphen“. Neun Miniaturen für Klavier. Op. 18, S. 1–2
    • J. S. Bach: Sarabande aus der 3. Suite anglaise. Übertragen von Edmund Singer. Violine und Klavier, S. 3–4

Heft 2[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Die Bedeutung der Heidelberger Liszt-Feier, S. 35–36
    • August Stradal (Wien): Liszt als Mensch und Künstler. Eine Studie, S. 36–41
    • August Stradal: Das „Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie, S. 41–43
    • J. Kapp: Kritische Wanderung durch die Liszt-Literatur, S. 43–45
    • Dr. Julius Kapp (Berlin): Liszt-Scheffes Festspiel: „Der Brautwillkomm auf Wartburg“, S. 45–47
    • Anonymus: Frauengestalten aus Liszts Leben, S. 47–49
    • Peter Raabe: Das Liszt-Museum in Weimar, S. 50–52
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Allerlei Lisztiana, S. 52–55
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Zur Gesamtausgabe der Werke Liszts, S. 55
  • Kritische Rundschau
    • H. Pl.: Dresden, S. 56
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Dr. E. Sth-d.: …in Bayreuth…Festspiele 12… etc, S. 56
    • Anonymus: Richard Strauß…neue Oper…in Garmisch…, S. 56
    • H. Pl.: Franz Liszt… Arbeiterchor… etc, S. 56
    • R.: Aus München…Chorvereinigungen…, S. 56
    • B.: …Richard Strauß…“Rosenkavalier“… im Haag…etc, S. 56–57
  • Kunst und Künstler
    • -l.: Jaques-Dalcrozes rhythmische Gymnastik etc, S. 57
  • Personalnachrichten
    • B.: …Felix Weingartner… etc, S. 57
    • Anonymus: …Max Clarus… etc, S. 57
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Anonymus: Eine Kritik über Liszt, S. 58–59
    • Anonymus: Listzs symphonische Dichtungen in kleiner Partiturausgabe, S. 60
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Franz Liszt: Psaume. (De l’église à Genève), S. 1–2

Heft 3[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 3. Uebung und Gedächtnis, S. 63–64
    • William Wolf (Berlin): Mozarts a moll-Rondo. (Schluß), S. 64–67
    • Dr. Freiesleben (Leipzig): Zeitliche Begrenzung des Urheberechts, S. 68–69
    • Anonymus: Aus Vergangenheit und Gegenwart des Schweriner Hoftheaters, S. 69–70
    • Alexander Dillmann: Die neue Oper von Richard Strauß, S. 70–72
    • Fritz Volbach (Tübingen): Geschichte einer wiederentdeckten Handschrift Mozarts, S. 72
    • Paul Ehlers: Die Münchner Festspiele, S. 73–74
    • Fritz Volbach (Tübingen): Von der Heidelberger Liszt-Feier des Allg. Deutschen Musikvereins. 22.-25. Oktober 1911, S. 75
    • O. K.: Von der Generalversammlung des A. D. M.-V, S. 75–76
  • Kritische Rundschau
    • X.: Aus dem pfälzischen Musikleben, S. 76
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: „Don Quijote“…von Anton Beer-Wallbrunn…am Münchner Hof- und Nationaltheater… etc, S. 76
    • Anonymus: In Berlin…Tonkünstlerverein…Komponistenabend… etc, S. 76
  • Kunst und Künstler
    • L. Andro: Ein Liszt-Rubinstein-Bülow-Denkmal in Wien, S. 77
    • Anonymus: Lisztiana etc, S. 77
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Freiherr v. Putthamer… etc, S. 77
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Ein musikalischer Roman (Fortsetzung.), S. 78–79
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Anonymus: Musikerkalender, S. 81
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Gottfried Rüdinger: Melancholie, S. 1
    • Georges Bizet: L’Arlésienne. Suiten für Orchester: Erste Suite. No. 1. Prélude. Vierhändige Bearbeitung von Heinrich Schwartz, S. 2–7
    • Gottfried Rüdinger: Erinnerung, S. 8

Heft 4[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Otto Urbach (Dresden): Nietzsches Briefe, S. 83–86
    • Albert Maecklenburg (Danzig): Die Kunst der Transposition. Eine musikpädagogische Studie. III. Das auswendige Transponieren, S. 86–88
    • A. D.: Ferdinand Hiller. Zur hundertjährigen Wiederkehr des Geburtstages, S. 89.
    • Georg Richard Kruse (Berlin): Zwei Jugendbriefe Ferdinand Hillers, S. 89–90
    • Anonymus: Vom Stuttgarter Konservatorium, S. 90–91
  • Kritische Rundschau
    • Ludwig Weiß: Mainz, S. 91–92
    • J. Sch.: Graz, S. 92
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Kl.: Die Bayreuther Bühnenfestspiele etc, S. 92
    • Anonymus: Der „Waldschratt“… von Hans Sommer…Braunschweiger Hoftheater… etc, S. 92
    • Kl.: Der 100. Geburtstag Liszts… etc, S. 92–93
    • Anonymus: In Barmen… „Volkschor-Konzertverein“… etc, S. 93
  • Kunst und Künstler
    • Kl.: Die Musik an den Universitäten, S. 93
    • Anonymus: Musiklehrerinnenseminar. Etc, S. 93–94
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …August Bungert… etc, S. 94
  • Besprechungen
    • M. Koch: Kontrapunktisches, S. 94
    • C. Knayer: Klavier- und Violinmusik (L. Hinzpeter, R. Stöhr, Sigfrid Karg-Elert, Ferd. Küchler), S. 94
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 95–96
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Eine Separataufführung vor König Ludwig II, S. 97–99
  • Besprechungen
    • C. Kn.: Salonstücke zu 2 Händen (Lack, Wachs, M. Tarenghi, Frontini, S. 100
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)

Heft 5[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Die erste Strauß-Biographie, S. 103–107
    • Anton Notenquetscher: Siegfried Wagner gegen Strauß. In No. 15 der „Lustigen Blätter“ veröffentlicht Alexander Moszkowski folgendes aktuelle Gedicht: …, S. 107
    • Edward Dannreuther: Musikalische Ornamentik. Autorisierte Uebertragung a. d. Englischen von A. W. Sturm. L. van Beethoven, S. 108–109
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Dritte Abteilung. Aus Tagebüchern meiner Stuttgarter Zeit, S. 109–112
    • L. May (Stuttgart): Neue Violin-Literatur. Bücher, Studienwerke usw, S. 112–113
    • H. W. Draber: Aus den Berliner Konzerten, S. 113–114
    • D. Albini-Ruggli: Römischer Brief, S. 114–115
    • Alfred Plohn: M. P. Mussorgski: Boris Godunow. Oper in 4 Akten (8 Bildern). Erstaufführung in Lemberg am 12. Oktober 1911, S. 115
  • Kritische Rundschau
    • -h.: Chemnitz, S. 115
    • Karl Eberts: Mannheim, S. 115–116
    • O. D.: Wiesbaden, S. 116
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …München… Spieljahr 1910/1911… etc, S. 116
    • H. B.: …Leipziger Gewandhaus…Max Reger…Lustspielouvertüre op. 120… etc, S. 116
    • Anonymus: Oskar Fried…in Manchester… etc, S. 116
  • Kunst und Künstler
    • Dr. G. Freiesleben: Vom Urheberrecht, S. 117
    • Rich. J. Eichberg: Zur Tantiemenfrage etc, S. 117
    • L. R.: Berlin…“die einheitliche Prüfungsordnung“… etc, S. 117
    • Paul Klanert: Von den Theatern, S. 117–118
    • Anonymus: Zum englischen Urheberrechtsgesetz etc, S. 118
  • Personalnachrichten
    • -tz.: Auszeichnungen. Etc, S. 118
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 119–120
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Wie ich zu einem absoluten Gehör kann, S. 121–122
    • Dr. Erich Steinhard (Prag): Prager Musikausstellung, S. 122–123
    • W. D.: Die musikalischen Handschriften der Danziger Stadtbibliothek, S. 123
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Paul Zilcher: Gavotte, op. 99. No. 1, S. 1
    • Heinrich Schwarz (Bearb.): L’Arlésienne, II. Folge, S. 2–3
    • Anonymus: No. 2 Minuetto, S. 4–7
    • Heinrich Rücklos: „Es sprach der Mond.“ (Adolf Schirmer). Gesang und Klavier, S. 8.

Heft 6[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Fbg.: Der Verband Deutscher Orchester- und Chorleiter, S. 127–128
    • Dr. med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 4. Musikalische Begabung, S. 128–130
    • Dr. Hermann Stephani (Eisleben): Gedenktage zweier deutscher Romantiker. Carl Maria v. Weber (125. Geburtstag) – Heinrich Marschner (50. Todestag). Webers Euryanthe, S. 131–133
    • J. Blaschke (Glogau): Gedenktage zweier deutscher Romantiker. Aus Webers Sturm- und Drangperiode, S. 133–135
    • Max Denk (München): Carl Maria von Webers Schriften, S. 136
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Heinrich Marschners Chöre, S. 136–138
    • L. Andro: Unsere Künstler. Frau Charles Cahier, S. 138
    • Dr. Max Steinitzer: Leipziger Musikbrief, S. 138–139
    • W. Glöckner: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 139–140
  • Kritische Rundschau
    • Carl Robert Blum: Erfurt, S. 140
    • K. Eberts: Heidelberg, S. 140
    • Prof. Bessell: Magdeburg, S. 140
    • E. Trp.: Zürich, S. 140
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H.: …Kurfürstenoper in Berlin… etc, S. 141
    • Karl Ittelberger: In Barcelona…“Fausts Verdammung“… etc, S. 141
    • Anonymus: Aus Berlin… Kammermusik-Aufführungen…, S. 141
    • X.: Dr. Roderich v. Mojsisovics…Ouvertüre zu Mozarts unvollendeter Oper „Lo sposo deluzo“… etc, S. 141
    • h.: In Stolberg…Uraufführung des Werkes „Die Karfunkel von Wisby“… etc, S. 141
    • Anonymus: Karl Bleyles Männerchorwerk mit Orchesterbegleitung „An den Mistral“… in Pirmasens… etc, S. 141
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Ein deutsches Symphoniehaus. Etc, S. 141–142
  • Personalnachrichten
    • H.: …Schuch… etc, S. 142
    • K.: …Karl Klanert…, S. 142
    • Anonymus: …Georg Anthes…, S. 142
  • Besprechungen
    • C. Kn.: Klaviermusik (N. v. Wilm), Neuheiten zu 4 Händen (P. Zllcher, K. Theissen, Reinecke), S. 142
    • Anonymus: Billige, gute Wagner-Auszüge, S. 142
  • Roman-Beilage der „Neuen Musik-Zeitung“
    • Josepha Frank: Pianisten. Musikalischer Roman (Fortsetzung), S. 143–144
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • F. E.: Mein Garderobier und andere Landsleute. Zur Notenschriftreform, S. 146–147
    • Anonymus: Ein neuer Strauß, S. 147
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • C. Knayer: „Ein Kind ist uns geboren.“ Weihnachtslied. Für mittlere Stimme. Gesang und Klavier, S. 1–2

Heft 7[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Paul Bekker und sein „Beethoven“, S. 151–153
    • August Stradal: Das „Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie (Fortsetzung), S. 153–154
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Allerlei Bach-Fragen. Gedanken zum kleinen Bach-Fest in Eisenach, S. 155–159
    • Edmund Singer (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn. Dritte Abteilung. Stuttgarter Musiker und Sänger aus früherer Zeit, S. 159–162
    • H. W. Draber: Die Kurfürsten-Oper in Berlin, S. 162–163
  • Kritische Rundschau
    • H. Oehlerking: Elberfeld-Barmen, S. 163–164
    • r.: Essen, S. 164
    • M. Kaufmann: Karlsbad in Böhmen, S. 164
    • P.: Meiningen, S. 164
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Bl.: „Richard-Wagner- und Mozart-Festspiele“… in München… etc, S. 164
    • Anonymus: „Strauß-Festspiele in Bayreuth?“ etc, S. 164
    • H. B.: …Ferruccio Busoni in Berlin sechs Klavierabende… etc, S. 164–165
    • Anonymus: Ein Richard-Strauß-Fest… im Haag… etc, S. 165
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Liszts Psaume. Etc, S. 165–166
  • Personalnachrichten
    • -ch.: Max Schiedmayer… etc, S. 166
    • Anonymus: Albert Diot… einem Lungenleiden erlegen, S. 166
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Dur und Moll:
    • L. Andro: Der Bösendorfer Saal, S. 167–168
    • Anonymus: Ein unbekannter musikalisch–poetischer Scherz Richard Wagners, S. 168
    • Anonymus: Die Kunst geht nach Brot und Zigarren, S. 168
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Kamillo Horn: Beim Tanze. Werk 37, No. 6, S. 1–4

Heft 8[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. C. Fuchs (Danzig): Erläuterungen zu Klavierabenden, S. 171–175
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur (Fortsetzung), S. 175–176
    • August Richard (Heilbronn): Franz Liszt als Männerchor-Komponist, S. 176–177
    • E. Honold (Düsseldorf): Moderne Geiger. Biographisch-kritische Skizzen. I. Arrigo Serato, S. 178
    • Dr. Erich Eckertz: Ein Meister der Harfe. Wilhelm Posse und seine Beziehungen zu Franz Liszt, S. 178–180
    • Anonymus: Zur Frage der Textvarianten in Richard Wagners Bühnendichtungen, S. 180
    • Tony Canstatt: Atmungskunst im Dienste der Wissenschaft und Kunst, S. 180–181
    • Adolf Keßler: Trommel und Pfeife, S. 181–183
    • C. Knayer: Unsere Rubrik: „Anregungen“, S. 183
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 183–184
    • Nemo II.: Musikbrief aus Holland-Haag, S. 184–185
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Hamann: Dessau, S. 185
    • Franz Gräflinger: Linz a. D, S. 185
    • H. S.: Posen, S. 185–186
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: … „Kurfürstenoper“ in Berlin…Ermanno Wolf-Ferraris dreiaktige Oper „Der Schmuck der Madonna“… etc, S. 186
    • -id.: …im Münchner Odeon eine große Gedenkfeier für Felix Mottl… etc, S. 186
    • Anonymus: „Musikalische Gesellschaft Dortmund“… Ritter-Quartett… etc, S. 186
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Porträtbüste, S. 186
    • K.: Verband deutscher Orchester- und Chorleiter. Etc, S. 186–187
    • Anonymus: Schweizerischer Musikpädagogischer Verband…, S. 187
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Dr. Leopold Schmidt… etc, S. 187
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Dur und Moll:
    • M. B.: Ein Halb-Jahrhundert Deutsche Liedertafel in Moskau, S. 188–189
    • Anonymus (Frkf. Ztg.): Kindermund, S. 189
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Hugo Rückbeil: Siciliano aus der Suite im alten Stile. Geige und Klavier, S. 1–2
    • Mary de Montfitchet: „Ein Vöglein singt im Wald“. (Anna Ritter). Op. 10, Nr. 1. Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 9[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 5. Die Technik, S. 191–193
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Heinrich Marschners Chöre. (Fortsetzung). II, S. 193–195
    • August Stradal: Das „Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie (Fortsetzung), S. 195–196.
    • Max Denk (München): Franz Liszt als Schriftsteller, S. 196–198
    • August Richard (Heilbronn): Friedrich der Große und die Musik. Ein Gedenkblatt zu seinem 200. Geburtstag, S. 198–200
    • Axel Delmar: Fridericianischer Humor. Gesammelte Anekdoten, S. 200–202
    • Anonymus: Edmund Singer †, S. 202–203
    • Dr. A. Schüz (Stuttgart-Cannstatt): Edmund Singer als Geigenkomponist, S. 203–205
    • -z.: Musikpädagogisches. Auch ein Jubiläum, S. 204–205
    • Oscar Schröter: Konzert und Oper in Stuttgart, S. 205–206
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opernbrief, S. 206
  • Kritische Rundschau
    • H. Oehlerking: Barmen, S. 206–207
    • M. Boltz: Sondershausen, S. 207
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …“Kurfürstenoper“ in Berlin…d’Alberts komische Oper „Die verschenkte Frau“… etc, S. 207
  • Kunst und Künstler

Die neuen Opern und Operetten des Jahres 1911. Etc, S. 207–208

  • Personalnachrichten
    • L. Andro: …Joachim zu Putlitz… etc, S. 208
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Schubert: Schubertiana No. 2. Für Violine, Violoncello und Klavier bearbeitet von W. Abert, S. 1–8

Heft 10[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop (Mailand): Monna Isabeau, S. 211–212
    • Karl Eichler (Bearb.): Bachs berühmtes Variationenwerk (Goldbergvariationen) in erleichterter, inhaltlich unveränderter Darstellungsform für vierhändige Ausführung instruktiv bearbeitet, S. 212–214
    • August Stradal: Das „Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie (Fortsetzung), S. 214–215
    • Hermann Keller: Moderne Orgelmusik, S. 215–216
    • Gaston Knosp (Brüssel): Unsere Künstler. Suzanne Godenne, S. 216–217
    • Anonymus: Von der Hammerstein-Oper in London, S. 217–218
    • Adolf Keßler: Vom Delphin, S. 218–219
    • Dr. G. Altmann (Straßburg): Oberst Chabert. Musiktragödie in drei Aufzügen, Text und Musik von Hermann W. v. Waltershausen, S. 219–220
    • Dr. Erich Steinhard: Prager Dirigenten und anderes, S. 220–221
    • René Delange: Pariser musikalische Plauderei, S. 221
    • Dr. Gustav Altmann: Aus dem Straßburger Musikleben, S. 221–223
    • Anonymus: Musikfeste, S. 223–224
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 224
    • Reinhold Zehrfeld: Göttingen, S. 224
    • -gl.: Innsbruck, S. 224
    • Oswald Kühn: Stuttgart, S. 224–225
    • Neuaufführungen und Notizen:
    • Anonymus: … Mascagnis neueste Oper „Isabeau“ ist für München geplant…. Etc, S. 225
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Felix Mottls Grabdenkmal, S. 225
    • Anonymus: Aus unserer Karikaturen-Mappe. Etc, S. 225–227
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen etc, S. 227
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Literatur
    • R.: Reclams Universal-Bibliothek. Adagio lamentoso, S. 230
  • Eingesandt
    • Anonymus: Ein kulturhistorisches Dokument, S. 230
  • Musikbeilage
    • Bach: Notenprobe aus den Goldberg-Variationen. Var. 30 (Quodlibet über 2 beliebte Volkslieder). In erleichterter, 4hdg. Bearbeitung von Karl Eichler, S. 1, 8
    • Bizet: L’Arlésienne. 3. Folge. Bearbeitet von Heinrich Schwartz. Hörner, Klavier, S. 2–3.
    •  ?: No. 3. Adagietto. Bratsche, Klavier, S. 4
    •  ?: No. 4. Carillon. (Glockenspiel). Hörner, Harfe, 2 Viol., Bratsche, S. 5

Heft 11[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Julius Kapp (Berlin): Kritischer Ueberblick über neuere Richard-Wagner-Literatur. I. Ausgaben von Wagners Schriften und Briefen. II. Biographien. III. Erinnerungsbücher und anderes, S. 231–232
    • Albert Maecklenburg (Danzig): Die Kunst der Transposition. Eine musikpädagogische Studie. (Schluß), S. 233–237
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur (Fortsetzung), S. 237–238
    • E. Honold (Düsseldorf): Moderne Geiger. Fritz Kreisler, S. 238–239
    • Melzar Chaffee: Moderne Geiger. Goby Eberhardt, S. 239–240
    • Dr. Ferdinand Bischoff (Graz): Mozart als Musiklehrer, S. 240–242
    • Dr. Ferdinand Scherber: „Die verschenkte Frau.“ Komische Oper in drei Aufzügen nach dem Entwurfe von F. Antony, Text von Rudolf Lothar, Musik von Eugen d’Albert. (Uraufführung am Wiener Hofoperntheater am 6. Febr. 1912), S. 242–243
    • Oswald Kühn: Uraufführung der „Ariadne auf Naxos“ in Stuttgart, S. 243
    • C. Knayer (Stuttgart): Neuerscheinungen für Klavier, S. 244
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 245
    • -h.: Chemnitz, S. 245
    • P. Klanert: Halle a. S, S. 245
    • Karl Eberts: Mannheim, S. 245
    • O. D.: Wiesbaden, S. 245
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: In Berlin…“Quo vadis“, Oper von Jean Nouguès… etc, S. 245
    • L. R.: „Geistliches Musikfest“ in Frankfurt a. M… etc, S. 245–246
    • -h.: …Leipzig…Gewandhaus…Claude Debussy… etc, S. 246
    • J. Sch.: …in Dresden… zeitgenössische Tonwerke… etc, S. 246
    • A. C.: In Mähr. Ostrau… „Tontrauerspiel“ von Artur Könnemann, S. 246
    • Anonymus: Im Aachener Stadttheater… „Stella maris“ von Alfred Kaiser… etc, S. 246
  • Kunst und Künstler
    • Schr.: Genossenschaftliches. Etc, S. 246–247
    • Anonymus: Stiftung. Eugen d’Albert…, S. 247
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …in Berlin…Hofkapellmeister Emil Paur… etc, S. 247
  • Dur und Moll (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)

Heft 12[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Ehlers (München): Das deutsche Symphoniehaus, S. 251–252
    • Prof. Dr. C. Fuchs (Danzig): Erläuterungen zu Klavierabenden. (Fortsetzung). Schubert Abend-Abend. Chopin-Abend, S. 253–255
    • August Stradal: Das „Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie (Fortsetzung), S. 255–257
    • Tony Canstatt: Unsere Künstler. Karl Schuricht, S. 257–258
    • Carlos Droste: Unsere Künstler. Wilhelm Herold, S. 258–259
    • Ernst Stier: Uraufführung des „Barbier von Sevilla“, S. 259–260
    • Arnold Koeppen: Berthold Auerbach und die Musik. Ein Blatt der Erinnerung an den 100. Geburtstag, S. 260–261
    • H. W. Draber: Aus den Berliner Konzerten, S. 261–263
    • Dr. Max Steinitzer: Leipziger Musikbrief, S. 263–264
    • Anonymus: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 264–265
  • Kritische Rundschau
    • Anonymus: Bielefeld, S. 265
    • Ernst Hamann: Dessau, S. 265
    • Karl Thiessen: Reichenberg, S. 265
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Sch.: Zur „Ariadne“-Aufführung in Stuttgart… etc, S. 265–266
    • Anonymus: Im Flämischen Theater zu Antwerpen… Oper „Edenie“… etc, S. 266
    • B.: Gustav Mahlers „Symphonie der Tausend“…in Berlin… etc, S. 266
    • Anonymus: …Dresden… Paris… Paul v. Klenau „Ebbe Skammelsen“… etc, S. 266
  • Besprechungen
    • Neue Lieder aus dem Wunderhornverlag in München:
    • C. Knayer: J. Weismann, op. 29: Acht Wunderhornlieder.. G. v. Bezold, op. 1: 5 Gedichte etc, S. 266–267
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Ein Richard-Wagner-Denkmal in Amerika, S. 267
    • L. Andro: Eine Wiener Bruckner-Gedenktafel. Etc, S. 267
    • Anonymus: Zur Urheberrechtsfrage etc, S. 267
  • Personalnachrichten
    • B.: …Hugo Kaun… etc, S. 267
    • Anonymus: …Dr. Fritz Stiedry… etc, S. 267
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: O unglückseliges Flötenspiel, S. 269
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Heinrich Rücklos: Nach Sesenheim. (Goethe). Gesang und Klavier, S. 1–2.

Heft 13[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 6. Mechanisierung der Leistungen als Uebungserfolg, S. 271–273
    • Dr. Julius Kapp (Berlin): Paralipomena zu R. Wagners Leben, S. 273–276
    • Max Chop (Berlin): Tonsetzer der Gegenwart. Hugo Kaun, S. 276–278
    • Oskar Schröter (Stuttgart): Die Tonkunst in Goethes Leben, S. 278–282
    • Otto Gasteyger (Stuttgart): Ein Beitrag zur Reform der Notenwertnamen, S. 282–283
    • H. W. Draber: Emil Paur. Der Nachfolger Dr. Mucks an der Berliner Hofoper, S. 283–284
  • Kritische Rundschau
    • Karl Eberts: Heidelberg, S. 284
    • A. V.: Kiel, S. 284
    • M. Kaufmann: Karlsbad in Böhmen, S. 284
    • Dr. Erich Steinhard: Prag, S. 284
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Im Münchner Hoftheater… Oper „Der Gefangene der Zarin“… etc, S. 284–285
    • J. B.: …Kammersänger Franz Steiner…Liederabende… etc, S. 285
    • K.: Fünftes Freiburger Kammermusikfest. Etc, S. 285
    • -er.: …Potsdam … Konzert mit Tonwerken von Karl Goepfart… etc, S. 285
    • Sch.: …Wiener Musikfestwoche etc, S. 285
    • Anonymus: „Schweizerisches Tonkünstlerfest“… in Olten…etc, S. 285
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Ein deutsches Symphoniehaus. Etc, S. 285–286
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 286
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Allgemeine Geschichte der Musik. Mit Bildern und Noten-Beispielen von Dr. Richard Batka, S. 287
    • C. Kn.: Neue Etüden für Klavier. E. Neupert: 33 Etüden. Blanchet, op. 7: Etüden, S. 287
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Silotis Liszt-Memoiren, S. 290
  • Musikbeilage
    • Hugo Kaun: Pierrot und Colombine. III. Liebesfrühling. (Duett). Op. 71, No. 3, S. 1–4

Heft 14[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. C. Fuchs (Danzig): Erläuterungen zu Klavierabenden. (Fortsetzung). Schumann-Abend. Brahms-Abend, S. 291–294
    • Ludwig Riemann (Essen): Das Volkslied im niederrheinischen Industriegebiet. III, S. 294–296
    • August Stradal: Das Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie (Fortsetzung), S. 296–298
    • Adolf Prümers: Aus Konradin Kreutzers Briefwechsel, S. 298–301
    • Hugo Roller (Karlsruhe): Unsere Künstler. Ada von Westhoven, S. 301–302
    • Dr. Max Unger (Leipzig): Zum Tode Rochus von Liliencrons, S. 302–303
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opernbrief, S. 303–304
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 304
    • Dr. R. S. Hoffmann: Max Oberleithner: „Aphrodite“, S. 304–305
    • Nemo II.: Zweiter Musikbrief aus Haag-Holland, S. 305
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 305
    • O. K.: Stuttgart, S. 305–306
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Für die Wiesbadener Festspiele… vier Opern… etc, S. 306
    • St.: …“Allg. Deutscher Musikverein“… in Danzig… etc, S. 306
    • -el.: In Insterburg… Oratorienverein…Bach-Fest… etc, S. 306
    • Anonymus: Kammersängerin Anna Schabbel-Zoder…Orienttournee, S. 306
  • Kunst und Künstler
    • N.-V.: Vom Münchner Theaterleben. Etc, S. 306–307
    • Anonymus: Von den Konservatorien etc, S. 307
  • Personalnachrichten
    • Kl.: In den Leipziger Stadttheatern… Robert Volkner… etc, S. 307
    • L. R.: …Prof. Bruno Hoyer…, S. 307
    • Anonymus: …Pianistin Lina Ramann gestorben… etc, S. 307
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Anonymus: Neue Werke für Harmonium. Duo für Klavier und Harmonium. Harmonium allein. Koeppens Normalharmoniumliteratur, mit einheitlichen eingedruckten Registerangaben, S. 308
    • C. Kn.: Neue Klavierstücke zu 2 Händen
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Welche Stücke eignen sich zu Libretti?, S. 310
  • Musikbeilage
    • Joseph Haas: Lied ohne Worte, S. 1
    • Bizet: L’Arlésienne. IV. Folge, S. 2–7
    • Paul Zilcher: Tanzweise. Op. 99, No. 2, S. 8

Heft 15[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Gerhard von Keußler (Prag): Liszts Hamlet. Ein Nachwort zu den heurigen Liszt-Feiern, S. 311–313
    • C. Knayer (Stuttgart): Die Kirchentonarten in Chopins Werken. Den Verehrerinnen Chopins gewidmet, S. 313–315
    • Arnold Schönberg: Parsifal und Urheberrecht, S. 315–317
    • August Stradal: Zu Lina Ramanns Tode, S. 317
    • H. Sonne: Das geistliche Musikfest in Frankfurt a. M, S. 317–318
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Heinrich Marschners Chöre. V. Jäger- und Soldatenlieder. VI. Vaterland und Politik, S. 318–319
    • Basilio: Unsere Rubrik: Anregungen. Ein Vorschlag für Musikverleger, S. 319
    • L. Andro: Unsere Künstler. Von der Wiener Hofoper: Mizzi Jeritza und Theo Drill-Orridge, S. 320
    • L. Andro: Unsere Künstler. Von der Wiener Hofoper: William Miller, S. 320
    • Dr. Walter Niemann (Leipzig): Musikalische Lausbubengeschichten. Im Tagebuche des zwölfjährigen Max aufgefunden. 1. Der Russe. 2. Mister Fox und Mister Knox. 3. Im Operetten-Theater, S. 320–323
    • H. W. Draber: Ferruccio Busoni: „Die Brautwahl“. Musikalisch-phantastische Komödie in 3 Akten und einem Nachspiel nach E. T. A. Hoffmanns Erzählung. (Uraufführung im Hamburger Stadttheater am 13. April.), S. 323–324
    • Willi Gloeckner: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 324
  • Kritische Rundschau
    • -h.: Chemnitz, S. 324–325
    • Dr. Max Steinitzer: Leipzig, S. 325
    • Gustav Lewin: Weimar, S. 325
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Ueber ein neues dramatisches Werk von Richard Strauß etc, S. 325–326
    • K.: Felix Draesekes „Christus-Trilogie“… in Dresden… etc, S. 326
    • Anonymus: In Eisleben… Städt. Singverein… Bach-Kantaten… etc, S. 326
    • Anonymus: Musikfeste, S. 326
  • Kunst und Künstler
    • -n.: Wichtige Entscheidung im musikalischen Verlagsrecht. Etc, S. 327
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Kapellmeister Fritz Busch… etc, S. 327
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Heinrich Kaspar Schmid: Variationen über das Lied „Will mein Junge Aepfel haben“… Richard G’schrey: Lieder und Gesänge für eine Singstimme mit Begleitung des Klaviers, S. 328
    • Dr. A. Schüz: Emil Breslaur: Melodiebildungslehre… Christian Knayer: Fünf Lieder für eine Singstimme und Klavier, op. 9, S. 328
    • Anonymus: Joseph Schmid: „Vom Honigkuchenmann“, S. 328
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)

Heft 16[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Zur Repertoirenot der Opernbühne. Wo stehen wir? – Hie Festspiel – hie Operette! – Der Glaube macht selig. – Sammlungsorder für die Kritik. – Wiedererweckung älterer Opern? – Hans Pfitzners „Templer und Jüdin“ in Straßburg, S. 331–333
    • Prof. Dr. C. Fuchs (Danzig): Erläuterungen zu Klavierabenden. (Schluß). Franz Liszt-Abend, S. 334–336
    • Dr. Walter Niemann (Leipzig): Meister der Klaviermusik. Heinrich Stiehl, S. 336–337
    • Alfred Beetschen (München): Musikalisches aus Briefen von J. V. Widmann, S. 337–338
    • Carlos Droste: Unsere Künstler. Mattia Battistini, S. 339–340
    • L.: Max Reger in Meiningen. Der Dirigent im Konzertsaal. – Max Regers Heim, S. 340–341
    • Else Wormser (Stuttgart): Max Reger in Meiningen. Der Dirigent im Konzertsaal. – Max Regers Heim, S. 340–341
    • Dr. Paul Riesenfeld: Vom Breslauer Musikleben, S. 341–342
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 342
    • Dr. Paul Stefan: Wiener Konzerte, S. 342–344
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 344
    • Julius Schuch: Graz, S. 344
    • P. Klanert: Halle a. S, S. 344
  • Neuaufführungen und Notizen
    • St.: Die Berliner Oper… „Zyklus heiterer Opern“. Etc, S. 344
    • Anonymus: „Dunja“ von Iwan Knorr…Frankfurter Opernhause… etc, S. 344–345
    • P. K.: …Ehrenausschuß für das diesjährige Tonkünstlerfest des A. D. M.-V…. etc, S. 345
    • -el.: Im Abonnementkonzert der Weimarer Hofkappelle… nur Liszt-Werke… etc, S. 345
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Wagneriana, S. 345
    • E. v. T.: Jubiläumsfeier. Etc, S. 345–346
    • Anonymus: Wettsingen um den Kaiserpreis. Etc, S. 346
  • Personalnachrichten
    • L. R.: …Hofkapellmeister Ferdinand Meister… etc, S. 346
    • Anonymus: In Agram…Ignaz Kolander gestorben…, S. 346
    • Besprechungen und Anzeigen:
    • C. Kn.: Neue volkstümliche Lieder. Lieder modernen Stils, S. 347
  • Dur und Moll
    • H. Pl.: Talent und Fleiß. /Ein Urenkel Liszts als Flöten-Virtuose, S. 348–349
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Heinrich Stiehl: In einsamen Stunden. Op. 75. No. 4, S. 1–4

Heft 17[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 7. Die Praxis des Uebens, S. 351–353
    • Else Redenbacher: Das Pathos bei Chopin, S. 353–355
    • August Stradal: Das „Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie (Fortsetzung), S. 355–356
    • Oswald Kühn: Betrachtungen zum Mannheimer Mahler-Fest, S. 356–358
    • Adolf Prümers: Aus Konradin Kreutzers Briefwechsel (Fortsetzung), S. 358–361
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Heinrich Marschners Chöre. VII. Heitere Gesänge, S. 361–362
    • Heinr. Platzbecker: Draeseke-Musikfest in Dresden. (Gesamt-Aufführung der „Christus“-Tetralogie in der Dreikönigskirche am 5., 12. und 16. Mai.), S. 362–363
    • Dr. R. S. Hoffmann: Das Regime Gregor, S. 363–364
  • Kritische Rundschau
    • l.-: Freiburg i. Br, S. 364
    • Paul Klanert: Halle a. S, S. 364
    • M. R.: Konstanz, S. 364
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Berliner Kurfürstenoper…zwei musikalische Einakter von Erik Meyer-Helmund… etc, S. 364–365
  • Kunst und Künstler
    • -t.: Von den Konservatorien. Etc, S. 365–366
    • Anonymus: Musiksammlungen. Etc, S. 366
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Professor Emil Sauer… etc, S. 366
  • Besprechungen und Anzeigen
    • L. May: Violinmusik, S. 367
    • C. K.: Klaviermusik, S. 367
    • Anonymus: Neue Chopin-Ausgabe, S. 367
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • August Halm: Klavierstücke für den Unterricht. Sonatine, S. 1–3
    • Georg Winter (Bearb.): Ältere Volkslieder im neuen Gewande. Bäumleinsteigen. Volkslied aus dem Harze, S. 4

Heft 18[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 8. Die Hygiene der Uebung, S. 371–373
    • Edward Dannreuther: Musikalische Ornamentik. Autorisierte Uebertragung a. d. Englischen von A. W. Sturm. (Fortsetzung), S. 373–374
    • Dr. Erich Steinhard (Prag): Die Kunst Arnold Schoenbergs. Eine Vorstudie, S. 375–377
    • Paul Wittko (Stuttgart): Franz Liszt und Wilhelm Jordan, S. 377
    • August Richard (Heilbronn): Bach-Fest in Stuttgart. Vom 1. Bis 3. Juni 1912, S. 378
    • Oswald Kühn: Karl Hirsch. Ein Chordirigent von Gottes Gnaden, S. 378–379
    • Adolf Prümers: Aus Konradin Kreutzers Briefwechsel. (Fortsetzung), S. 379–382
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opernbrief, S. 382
    • Karl Wolff: Kölner Musikbrief, S. 382–383
    • May de Rudder: Musikalische Rückblicke aus Brüssel, S. 383
  • Besprechungen
    • C. Knayer: Fr. Vögely, Harmonielehre, S. 384
  • Kritische Rundschau
    • H. Pl.: Bautzen, S. 384
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 384
    • Franz Gräflinger: Linz a. D, S. 384–385
    • J. H.: Lübeck, S. 385
    • Karl Eberts: Mannheim, S. 385
    • Gustav Lewin: Weimar, S. 385
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E.: In Leipzig ist „Lobetanz“ von L. Thuille… aufgeführt worden. Etc, S. 385
    • Anonymus: Eugen d’Albert… „Die toten Augen“… etc, S. 385–386
    • -ph.: Der „Allgemeine Deutsche Musikverein“… In Danzig… Tonkünstlerversammlung… etc, S. 386
    • Anonymus: …Max Reger… Veröffentlichung einiger klassischer Werke… etc, S. 386
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Bachiana etc, S. 386–387
  • Personalnachrichten
    • H. Pl.: Moriz Rosenthal… etc, S. 387
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Bücher:
    • C. Kn.: Prof. G. Holz: Der Sagenkreis der Nibelungen, S. 388
    • Lieder:
    • C. Kn.: H. Rücklos. Sechs Lieder für Mittelstimme und Klavier, S. 388
    • C. Kn.: Peter Litzinger, Liebeslieder, S. 388
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Eingesandt (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Chopin: Mazurka, Op. 68, No. 2, für Violine und Klavier, bearbeitet von W. Abert, S. 1–2
    • Carl Hirsch: Mädchenlied (Carl Busse), Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 19 (fehlt)[Bearbeiten]

Heft 20[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Hugo Daffner (Dresden): Die Denkmäler der Tonkunst in Bayern, S. 411–414
    • M. Koch (Stuttgart): Tonsatzlehre. Die harmoniefremden Töne, S. 414–416
    • August Richard (Heilbronn): J. J. Rousseau und die Musik, S. 416–418
    • Professor Otto Urbach (Dresden): Bertrand Roth und sein Musiksalon, S. 418–420
    • Dr. Paul Riesenfeld: VI. Deutsches Bach-Fest in Breslau. 15.-17. Juni, S. 420
    • Dr. Paul Stefan (Wien): Die Wiener Musikfestwoche, S. 420–422
    • Carlos Droste: Unsere Künstler. Zwei Sänger der Bayreuther Festspiele 1912. Minnie Saltzmann-Stevens, S. 422–423
    • Carlos Droste: Unsere Künstler. Zwei Sänger der Bayreuther Festspiele 1912. Walter Soomer, S. 423–424
    • O. K.: Lex Parsifal, S. 424
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 424–425
    • J. Sch.: Graz, S. 425
    • Ellen v. Tideböhl: Moskau, S. 425
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Kölner Stadttheater… Opernneuheiten… etc, S. 425–426
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von den Theatern. Etc, S. 426–427
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 427
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Violinmusik. – Gesangstechnische Werke. – Bücher. – Verschiedenes:
    • Hans Schmidt (Halle a. S.): Paganinis „60 Etüden in Form von Variationen“ und „24 Capricen, op. 1“, S. 428
    • Th. L.: Dr. Ernst Barth. Einführung in die Physiologie, Pathologie und Hygiene der menschlichen Stimme. /Benno Pulvermacher. Die Schule der Gesangsregister als Grundlage der Tonbildung, S. 428
    • A. F.: Gustav Brecher: Opern-Uebersetzungen, S. 428
    • Anonymus: Das musikalische Wien. /Urtext klassischer Musikwerke. /A. v. Fielitz (op. 89). /W. Eduard v. Fielitz, Vier Lieder für eine mittlere Stimme. /Hans Sommer (op. 40): Vier Lieder, S. 428
    • ho.: Eine schwäbische Operette, S. 429
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Bertrand Roth: Der Asra. (Heinrich Heine). Op. 13b. Gesang und Klavier, S. 1–2
    • Chopin: Drei Mazurken. No. 2, C dur, aus Op. 68. Für Violine und Klavier. Bearbeitet von W. Abert, S. 3–5

Heft 21[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Julius Kapp (Berlin): Hector Berlioz über „Gluck-Beethoven-Weber“, S. 431–433
    • Dr. Hugo Daffner (Dresden): Die Denkmäler der Tonkunst in Bayern. (Schluß), S. 434–436
    • August Stradal: Das „Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie (Fortsetzung), S. 436–437
    • Adolf Prümers: Aus Konradin Kreutzers Briefwechsel (Schluß), S. 437–441
    • C. Droste: Unsere Künstler. Marianne Alfermann, S. 441
    • Franz E. Willmann (Leipzig): Musikpädagogische Ausstellung in Leipzig, S. 442
    • H. W. Draber (Berlin): Protestierende Jugend, S. 442–443
    • Karl Wolff: Kölner Festspiele 1912. (Vom 18. Bis 30. Juni.), S. 443–444
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper. Rückblick, S. 444–445
    • Dr. R. S. Hoffmann: Die Wiener Volksoper 1911–12, S. 445
  • Kritische Rundschau
    • Dr. E. Kroll: Königsberg i. Pr, S. 445
    • W. D.: Zoppot, S. 445–446
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …neue Oper „Liebesketten“ von Eugen d’Albert…Dresdner Hofoper… etc, S. 446
    • Kl.: Arthur Nikisch…Philharmonische Konzerte in Berlin… etc, S. 446
    • O. Kr.: Otto Taubmann…zwei neue Männerchöre… etc, S. 446
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Eine Gedenktafel für Dr. Wilhelm Kienzl, S. 446
    • Anonymus: Lex Parsifal. Etc, S. 446–447
  • Personalnachrichten
    • O. K.: Arnold Schönberg… etc, S. 447
    • Kl.: …Prof. Gottfried Linder…70. Geburtstag… etc, S. 447
    • Anonymus: … Mascagni…Reise nach Paris…, S. 447
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Klaviermusik. – Lieder. – Verschiedenes:
    • A. Sch.: Wilhelm Berger. Variationen über ein eigenes Thema für zwei Klaviere, op. 61. Edwin Schultz, op. 203. Gustav Lazarus. Drei Stücke für zwei Klaviere (op. 39), S. 448
    • Anonymus: Liapounow, op. 40. / W. de Hart, 3 Stücke. /G. Bubeck, op. 3. /M. Meißner: „La mauresque“, Metamorphosen-Walzer. /Ignaz Tomaszewski, op. 12. /N. Medtner, op. 20, S. 448
    • C. Knayer: Fr. Delius, fünf Lieder. /Max Auer: Bitte an den Schlaf. /H. Leichtentritt, op. 2. /R. Mahler, op. 12, S. 448
    • Anonymus: Bayreuth 1912. Das „Handbuch für Festspielbesucher“ von Friedrich Wild, S. 448
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Otto Dorn: Maiblume. Charakterstück. Op. 50, No. 3, S. 1–2
    • Ernst Heuser: „Was ziehen die Wolken so trübe?“, S. 3–4

Heft 22 (fehlt)[Bearbeiten]

Heft 23[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Riesenfeld (Breslau): Die Schulfeste in Dresden-Hellerau. Mit einer Einleitung in die Philosophie der Tanzkunst, S. 471–476
    • August Stradal: Das „Album d’un voyageur“ und „La première année de pélerinage“ („La Suisse“) von Franz Liszt. Eine vergleichende Studie (Fortsetzung), S. 476–478
    • Gaston Knosp (Brüssel): Erinnerungen an Massenet, S. 478–480
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Heinrich Marschners Chöre. (Schluß). VIII. Ernste Gesänge. IX. Geistliche Gesänge, S. 480–481
    • Ludwig Feuerlein (Stuttgart): Wie ich zum Arminschen Stauprinzip kam, S. 481–483
    • Theo Schäfer: Franz Schreker: „Der ferne Klang“. (Uraufführung im Frankfurter Opernhaus, 18. August 1912), S. 483
    • F. Schweikert: Karlsruher Musikbrief, S. 483–484
    • C. K.: Die große Saison in London, S. 484–485
    • Kritische Rundschau:
    • Paul Klanert: Eisleben, S. 485
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Pl.: „Stella maris“…von Alfred Kaiser,,, in der Dresdner Hofoper, S. 485
    • K.: …Richard Strauß… ein Ballett… etc, S. 485
    • Anonymus: …im Elbinger Walde… Opernaufführungen… etc, S. 485–486
    • P. Kl.: Felix Weingartner… in Fürstenwalde a. d. Spree…Beethoven-Zyklus… etc, S. 486
    • Anonymus: … „Freie Vereinigung Dresdner Musikfreunde“… etc, S. 486
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Bayreuthiana. Etc, S. 486–487
  • Personalnachrichten
    • H. Pl.: Prof. Hans Winderstein…goldener Verdienstorden… etc, S. 487
    • Anonymus: Leo Slezak…Symphoniekonzert… etc, S. 487
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Dr. A. Schüz: Klaviermusik. (Stanislas Lipski, Carl Reuther, Wolfgang Hansen, Thorwald Drewsen, Heinrich Schallt, Ign. Friedman, Fini Henriques, Ernst Toch, Ernst Cahnbley, Karl Klanert, A. Hänsel, Ernst Heuser, Emile Desportes, Adolf Diesterweg, Emil Kronke, E. Höffner, Georg Runsky, August Stradal, Buxtehude), S. 488
    • Anonymus: Harmonium und Klavier. (Karg-Elert, Suite d’après Jean Philippe Rameau, Nachklang, op. 38 für Harmoniuim…, Vier Sätze aus der Trio-Serenade op. 8 von Beethoven, Leichte Stücke klassischer Meister…), S. 488
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Gustav Maenner: Menuett aus dem Cyklus: Acht Klavierstücke. Aus Op. 5. Frau Anna Weismann gewidmet, S. 1–3
    • Alex. Kömpel: Schottische Melodie (Isolde Kurz). Gesang und Klavier, S. 4.

Heft 24[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Anonymus: Die neuen Stuttgarter Hoftheater, S. 491–497
    • Oswald Kühn: Vorstände und Sänger der Stuttgarter Hofoper, S. 497–499
    • Emil Gerhäuser (Stuttgart): Die Entstehung einer Opernpremiere. Aus dem Tagebuche eines Opernregisseurs, S. 499–504
    • O. K.: Richard Strauß und die Lex Parsifal, S. 504–506
  • Kritische Rundschau
    • Ellen von Tideböhl: Moskau, S. 506
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Berlin… Kapellmeister Paur…“Meistersinger“… etc, S. 506
    • Dr. R.: …Symphoniekonzerte… Berlin…Dr. Richard Strauß… etc, S. 506
    • Anonymus: …E. W. Korngold, … „Schauspiel-Ouvertüre, … in über hundert Städten… etc, S. 506
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von den Theatern. Etc, S. 507
  • Personalnachrichten
    • Kn.: Auszeichnungen etc, S. 507
    • Anonymus: …Tenorist Anthes… etc, S. 507
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Eugen Haile: Die Werkeluhr. (Martin Greif). Gesang und Klavier, S. 1–3
    • Matthäus Koch: Sommerabend im Schwarzwald. Helene Haußer. Gesang und Klavier, S. 4

34. Jg 1913[Bearbeiten]

Heft 1[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel (Darmstadt): Musik-Kultur. Ketzerische Sommer-Gedanken, S. 1–5
    • Dr. med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung, S. 5–7.
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Metronom-Bezeichnungen klassischer Klavierwerke. III. Die Partiten Joh. Seb. Bachs, S. 7–9
    • Oswald Kühn: Unsere Künstler. Heinrich Schwarz, S. 10
    • C. Droste: Unsere Künstler. Salomea Kreceniski, S. 10–11
    • -ste.: Unsere Künstler. Fanny Persiani, S. 11
    • L. Andro: Wiener Partituren, S. 12
    • Dr. Egon v. Komorzynski (Wien): Emanuel Schikaneder. Zu seinem 100. Todestage (gest. am 21. September 1812), S. 12–14
    • O. K.: Einweihung und Eröffnung der Stuttgarter Hoftheater, S. 14–16
    • Paul Ehlers (München): Die Münchner Festspiele. Generalintendant Frh. V. Speidel †. – Die Kapellmeister-Frage, S. 16–17
    • W. Kellerbauer: Nachklänge an die Bayreuther Festspiele 1912, S. 17–18
  • Kritische Rundschau
    • W. D.: Danzig, S. 18
    • Franz E. Willmann: Pyrmont, S. 18–19
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H.: … Parsifal… Aufführungen…zahlreiche namhafte deutsche Bühnen…etc, S. 19
    • Anonymus: …in Schwerin… französisches Musikfest… etc, S. 19
    • K. E.: Der Charlottenburger Bürgerchor…Haydn-Oratorium „Tobias Heimkehr“… etc, S. 19
    • Anonymus: …Enrico Bossi…neues Chorwerk… etc, S. 19
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Ein Gluck-Denkmal für Wien, S. 20
    • W.: Wagneriana. Etc, S. 21
    • Anonymus: Von den Konservatorien. Etc, S. 20
  • Personalnachrichten
    • O. Kr.: Auszeichnungen. Etc, S. 20
    • Anonymus: Jan Kubelik… etc, S. 20
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Violin- und Violoncellmusik:
    • Hans Schmidt (Halle a. S.): Siegfried Eberhardt: Absolute Treffsicherheit auf der Violine, S. 21
    • Hans Schmidt (Halle a. S.): Johann Slunicko: Doppelgriff- und Akkordstudien für Violine (op. 76). Sechs Vortragsstücke für zwei Violinen (op. 77), S. 21
    • Dr. A. Schüz: C. A. Fano / Jules J. Major / Hugo Schlemüller / Gustav Bumcke / Nancy v. Hadeln / Alexander Winterberger / L. v. Beethoven / Julius Klengel / Paul Klengel / R. Heger, S. 21
    • Anonymus: Moderne Harmonieprobleme, S. 21
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Heinrich Schwartz: Serenade, S. 1–4

Heft 2[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Julius Kapp (Berlin): Perseus-Statue des Benvenuto Cellini. Ein unbekannter Reisebrief Franz Liszts an Hector Berlioz, S. 25–27
    • M. Koch (Stuttgart): Tonsatzlehre. Die Vorausnahme (Anticipation), S. 27–28.
    • W-n.: Jubiläum der Leipziger Thomasschule, S. 28–29
    • Anna Ettlinger (Karlsruhe): Johannes Brahms und Hermann Levi, S. 29–32
    • Karl Pottgießer (München): Resonanzton-Lehre von Wallnöfer, S. 32–33
    • Franz E. Willmann: Clemens von und zu Frankenstein. Der neue Intendant der Hoftheater in München, S. 33–34
    • Heinr. Platzbecker: Ernst v. Schuch-Feier in Dresden, S. 34–35
    • Dr. Erich Steinhard: Prager musikalische Nachrichten, S. 35
    • E. R.: Das Silcher-Museum in Schnait. Eröffnung am 22. September 1912, S. 36–37
    • Dr. Albini-Ruggli: Rückblick auf das Musikleben Roms, S. 37–38
    • Fritz Köhler (Kairo): Das Musikleben in Kairo, S. 38
  • Kritische Rundschau
    • O. K.: Stuttgart, S. 38–39
    • Marie Boltz: Sondershausen, S. 39
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Uraufführung von Molière-Hofmannsthals „Der Bürger als Edelmann“…Hoftheater in Stuttgart… etc, S. 39–40
  • Personalnachrichten
    • ky.: Ehrung…Felix Draeseke… etc, S. 40
    • -b-: Kurt Mey…gestorben…, S. 40
    • Anonymus: …Emilie Kaulla gestorben… etc, S. 40
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Bücher:
    • C. K.: Dr. Wilhelm Kienzl. Betrachtungen und Erinnerungen, S. 41
    • Dr. Max Unger: Otto Keller. Illustrierte Geschichte der Musik, S. 41
    • Franz Jos. Zlatnik (Wien): Tempi passati, S. 41
    • Anonymus: Bekkers Beethoven / Synagogen-Komponisten und ihre Werke / Katalog 50, S. 41
    • A. Sch.: Sigfrid Karg-Elert: Madrigale, S. 41
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
    • H. Pl.: Von den Theatern, S. 44
  • Musikbeilage
    • Else Wormser: Scherzo, S. 1–2
    • Georg Capellen: Die geheimnisvolle Flöte. (Li-Tai-Po: Hans Bethge). Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 3[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Ariadne auf Naxos. Oper in einem Aufzuge von Hugo v. Hofmannsthal. Musik von Richard Strauss, S. 45–49
    • Hans Winand (Berlin): Zur Regie der „Ariadne“, S. 49–52
    • Max Steinitzer: Richard Strauß als Persönlichkeit. Vortrag, gehalten auf der Matinee im Königl. Hoftheater zu Stuttgart, anläßlich der Strauß-Festwoche, S. 52–54
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Metronom-Bezeichnungen klassischer Klavierwerke. (Schluß), S. 54–56
    • Dr. Gustav Altmann: Pfitzner und die französische Musik in Straßburg, S. 56–57
    • Rudolf Kastner: Ein Konzertskandal in Frankfurt a. M, S. 57
  • Kritische Rundschau
    • E. Trp.: Zürich, S. 58
  • Neuaufführungen und Notizen
    • F. G.: …Raoul Günsbourg…“Parsifal“… in Monte Carlo… etc, S. 58
    • Dr. E. St.: Alexander v. Zemlinskys Märchenoper „Es war einmal“…am Prager Neuen Deutschen Theater …, S. 58
    • Anonymus: ….Weingartner…Konzerte in Fürstenwalde… etc, S. 58
  • Kunst und Künstler
    • H.: Lisztiana, S. 59
    • C. R.: Schutzverband… Denkmalpflege, S. 59
    • Anonymus: Schülermusikvereinigungen. Etc, S. 59
  • Personalnachrichten
    • S. F.: Auszeichnungen etc, S. 59
    • Anonymus: Kapellmeister Robert Laugs… etc, S. 59
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Knayer: Neue Klavierstücke zu zwei Händen. (E. Söchting, E. Baeker, C. H. Döring, R. Wintzer, Christ. Sinding, Ray Coelho, Böckedal-Barfod, Boghen, Sellm Palmgren,, S. 60
    • Otto Gasteyger (Stuttgart): Alexander Eisenmann: „Elementartechnik des musikalischen Vortrags, S. 60
    • Anonymus: Sonatinen für Harmonium, komponiert von S. Karg-Elert op. 14, S. 60
  • Kompositionen (nicht erfasst)
    • Dr. A. Schüz: Für Gesang und Klavier. (V. Goller, Joh. Slunicko, M. Hirblinger, S. 63
  • Musikbeilage
    • Richard Strauß: Menuett aus dem „Bürger als Edelmann.“ (Ariadne auf Naxos), S. 1–2

Heft 4[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Ernst Heinemann (Berlin): Zur Textfrage von Mozarts „Don Juan“. (Zugleich eine Entgegnung), S. 65–69
    • M. Koch (Stuttgart): Tonsatzlehre. (Fortsetzung). Der Durchgang, S. 70–71
    • O. K.: Nachklänge von der Strauß-Woche in Stuttgart, S. 71–72
    • Hans Schilling-Ziemssen: An Hugo von Hofmannsthal, S. 72–73
    • L. Andro: Grete Wiesenthal. Die Tänzerin des Schneidergesellen und des Küchenjungen in der Stuttgarter Uraufführung des „Bürgers als Edelmann“, S. 73–74
    • Karl Pottgießer (München): Gabriel Pierné: „Szenen aus dem Leben des heiligen Franziskus von Assisi“. Uraufführung im Augsburger Oratorienverein, S. 74
    • Tony Canstatt: Unsere Künstler. Emilie Kaulla †, S. 74–75
    • Gaston Knosp: Edgar Tinel †, S. 75–76
    • Dr. Gustav Altmann (Straßburg): Ein unbekanntes Werk von Brahms?, S. 76
    • R. M.-H.: Das französische Musikfest in Schwerin, S. 76–77
    • Dr. Erich Steinhard (Prag): A. v. Zemlinsky: Es war einmal… Märchenoper in einem Vorspiel und drei Aufzügen. Text nach H. Drachmann von Maximilian Singer. (Zur Erstaufführung im Prager Neuen Deutschen Theater), S. 77
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 77
    • Franz E. Willmann: Erfurt, S. 77–78
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …in Charlottenburg…Beethovens „Fidelio“… etc, S. 78
    • L.: … Neuaufführungen… in Stuttgart unter Max v. Schillings’ Leitung… etc, S. 78
    • A. H.: …Zwickau… Jugendsymphonie Robert Schumanns… etc, S. 78
    • A. C.: …J. P. Ehmig in Göttingen…Symphonie (f moll) von Rich. Strauß… etc, S. 78–79
    • Anonymus: Robert Müller-Hartmanns Orchesterwerk „Variationen und Fuge über ein eigenes Thema“…. in Amsterdam… etc , S. 79
  • Kunst und Künstler.
    • J. B.: Der Prozeß Weingartner. Etc, S. 79
    • Anonymus: Denkmalpflege, S. 79
  • Personalnachrichten
    • C. R.: Auszeichnungen. Etc, S. 79
    • Alfred Plohn: …Prof. Ernst Flügel gestorben…/Jan Gall…gestorben, S. 79
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Knayer: Neue Klavierstücke zu 2 Händen. E. Lendvai, op. 6a, S. Liapounow, op. 36, E. Kronke, op. 58, L. Wambold, op. 16, S. 80
    • Für Violine und Klavier:
    • Leonhard May (Stuttgart): Orchesterstudien aus Richard Straußens Bühnenwerken, S. 84
    • Anonymus: Joseph Diselez: Gavotte dans le style ancien. / Paul Wachs: Loin du Monde, Romance sans paroles pour Violon et Piano), S. 84
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Hermann Zilcher: Abend im Dorf. Op. 26, No. 5, S. 1–4

Heft 5[Bearbeiten]

  • Artikel
    • August Richard (Heilbronn): Die Klavierauszüge der Werke Wagners in der Neuausgabe der Originalverleger, S. 85–89
    • Otto Güntter (Stuttgart): Mörike über Guglers Textübersetzungen von Cosi fan tutte und Don Juan, S. 89–91
    • Ernst Stier: Verdi als Mensch in seinen Briefen, S. 92–93
    • H. W. Draber: Deutsches Opernhaus in Charlottenburg, S. 93–94
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opernbrief, S. 94–95
    • Dr. R. S. Hoffmann: Eugen d’Albert: „Liebesketten“. (Uraufführung in der Wiener Volksoper.), S. 95–96
    • Anonymus: Düsseldorfer Verband der konzertierenden Künstler und seine Aussichten, S. 96
    • Anonymus: Zur Frankfurter Kritikeraffaire, S. 96
  • Kritische Rundschau
    • Georg Otto Kahse: Kassel, S. 97
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: In Leipzig…Waldemar Wendlands…“Der Schneider von Malta“… etc, S. 97
    • E. H.: …Thomas Beecham…in Berlin…Direktion der Konzerte… etc, S. 97
    • H.: Im Heidelberger Bach-Verein…Max Reger…Romantische Suite op. 125 aufgeführt…, S. 97
    • G.: …Hannover…Harry de Garmo…große Auftrittsarie des Holländers… etc, S. 97
    • Anonymus: Erwin Lendvai…Suite für weibliche Stimmen… , S. 97
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Lanner-Strauß-Denkmal in Baden, S. 98
    • Anonymus: „Parsifal“-Schutz. Etc, S. 98
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 98
  • Besprechungen und Anzeigen
    • W. von Przychowski: Weihnachtsvorspielstücke für die Jugend, S. 99
    • Leonhard May: C. Knayer, op. 5: „Lobsinget.“, S. 99–100
    • Leonhard May: Wilh. Koehler-Wümbach, op. 36: „Zur Christfeier“, S. 100
    • Leonhard May: Ludwig Scharnke: „Weihnachtsstimmung“, S. 100
    • H. R.: Rudolf Hans Bartsch: Schwammerl, S. 100
    • Anonymus: Frau Musika, S. 100
    • Anonymus: Elementartechnik des musikalischen Vortrags, S. 100–101
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Beethoven: Dritter Satz aus dem Streichquartett Op. 135. Für Klavier zu 2 Händen bearbeitet von August Stradal, S. 1–3
    • Johanna Haustein: „So ich traurig bin.“ (Stefan George). Gesang und Klavier, S. 4

Heft 6[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. W. Aron (Breslau): Moderne Operntexte, S. 105–107
    • Ernst Kreowski (Berlin): Englische Weihnachtsbräuche. Schwerttänzer Sang und Zwischenspiel, S. 107–109
    • Jul. Gloger (Oberglogau): Harmonisierung des Volksliedes im natürlichen Tonsatz, S. 109–112
    • Johannes Reichelt (Dresden): Zum 100. Geburtstag von Julius Rietz. Unveröffentlichte Briefe, S. 112–114
    • G….: „Ein unbekanntes Werk von Brahms?“, S. 114
    • Heinrich Platzbecker (Dresden): Dresdner Musikbrief, S. 114–115
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 115–116
    • A. Eccarius-Sieber (Düsseldorf): Der Verband der konzertierenden Künstler Deutschlands e. V. und seine außerordentliche Hauptversammlung in Berlin. Antwort auf den eingesandten Artikel in Heft 5 d. „N. M.-Z.“, S. 116–117
  • Kritische Rundschau
    • A. Eccarius-Sieber: Düsseldorf, S. 117
    • Dr. Erwin Kroll: Königsberg i. Pr, S. 117
    • E. Trp.: Zürich, S. 117–118
    • H. Pl.: Zwickau, S. 118
  • Neuaufführungen und Notizen
    • H.: Siegfried Wagners Oper „Der Bärenhäuter“…Dessauer Hoftheater…, S. 118
    • Dr. E. St.: Mattia Battistini, in Berlin…“Maskenball“… etc, S. 118
    • Anonymus: In Kopenhagen…August Ennas dreiaktige Oper „Die Nachtigall“… etc, S. 118
    • J. B.: …in Berlin… Bach-Beethoven-Brahms-Fest… etc, S. 118
    • L.: …Leipziger Abend…“Im Wetter“ von Fehrs…aufgeführt… etc, S. 118
    • -m.: Das Mahler-Fest der Städte Koblenz und Bonn… etc, S. 118
    • Anonymus: …Leisnig (Sachsen)…Piernés „Kinderkreuzzug“… etc, S. 118
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Richard-Wagner-Medaille. Etc, S. 119
  • Personalnachrichten

…Prof. Dr. v. Schillings…Königl. Hoftheater… Stuttgart. Etc, S. 119

  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Bücher:
    • C. Kn.: Otto Marcus: „Du holde Kunst“, Roman eines Musikers. / Joseph Sulzer: Ernstes und Heiteres aus den Erinnerungen eines Wiener Philharmonikers, S. 120
    • Anonymus: Sigfrid Karg-Elert: Partita in acht Sätzen, op. 37, S. 120–121
    • Anonymus: Wagner-Ausgabe der Originalverleger, S. 121
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Franz Schubert: Gebet. Worte von G. Ch. Dieffenbach. Arrangiert für Tenor (Sopran), Violine und Klavier (Orgel) von Hans Schmidt, S. 1–4

Heft 7[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Anonymus: August Stradal: Erinnerungen an Bruckner, S. 125–128
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. Friedrich Chopin: Etüden op. 25. I, S. 128–130
    • Dr. med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 11. Der Ausdruck, S. 130–132
    • Hans Volkmann (Dresden): Stefan Stocker als Klavierkomponist, S. 132–134
    • Leopold Hirschberg: Höchst seltsame Manifestationen eines Barden und eines Musikanten nach ihrem Tode, nebst Aufklärungen über das Musizieren im Jenseits, S. 134–135
    • Anonymus: Unsere Künstler. Jacques Urlus, S. 135–136
    • C. Droste: Unsere Künstler. Marcella Craft, S. 136
    • Dr. Paul Stefan (Wien): Hundertjahrfeier der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, S. 136–138
    • S. F.: Hundertjahrfeier der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, S. 138
    • Dr. Max Steinitzer: Leipziger Musikbrief, S. 138–139
    • Dr. Erich Steinhard: Erste österreichische Aufführung der „Ariadne“ und die „Feuersnot“ in Prag, S. 139–140
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 140
    • Dr. Hans Deinhardt: Nürnberg, S. 140–141.
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Eduard Künneke… neue Oper „Coeur Aß“… Dresdner Hofoper… etc, S. 141
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Richard Wagners 100. Geburtstag. Etc, S. 141–142
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 142
  • Besprechungen
    • Neue Musikalien für die Jugend:
    • W. v. Przychowski: E. Söchting: „Aus der Winterzeit“, S. 142
    • Lieder:
    • Dr. A. Schüz: Wilhelm Mauke: Vier Lieder für eine Singstimme mit Klavier (op. 15). / August Stradal: „Er kommt“. Gedicht von Hildegard Stradal, S. 142
  • Musikbeilage
    • Stefan Stocker: Klavierstück in E-Dur. Op. 1. No. 2, S. 1–4

Heft 8[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Heinz Tiessen (Berlin): Die reine Wirkung der Straußischen Programm-Symphonie, S. 145–149
    • Dr. Rudolf Cahn-Speyer (Berlin): Zur Textfrage von Mozarts „Don Juan“. Eine Entgegnung an Ernst Heinemann, S. 149–150
    • M. Koch (Stuttgart): Tonsatzlehre. (Fortsetzung). Der Orgelpunkt, S. 151–152
    • A. K.: Aus einem Künstlerbriefwechsel aus der guten alten Zeit, S. 152–155
    • Dr. Armin Osterrieth (Berlin-Schöneberg): Der Verband der konzertierenden Künstler Deutschlands e. V. und seine außerordentliche Hauptversammlung in Berlin. Erwiderung, S. 155–156
    • Marie Bessmertny (Übersetzung): „Aus des Meeres Schaum.“ (F. J. Schaljapins Memoiren.), S. 157–158
    • Robert Müller-Hartmann: Hamburger Musikbrief, S. 158
    • Willi Gloeckner: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 158–159
    • Dr. Paul Riesenfeld: Botho Sigwart: „Hektors Bestattung“. (Uraufführung in Breslau.), S. 159–160
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Hamann: Dessau, S. 160
    • Karl Eberts: Heidelberg, S. 160
    • F. Sch.: Karlsruhe, S. 160
    • Bessell: Magdeburg, S. 160–161
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Die Deutsche Oper in Charlottenburg…“Oberon“… etc, S. 161
    • K. Ets.: …elsaß-lothringisches Musikfest … in Straßburg… etc, S. 161
    • R. Z.: In Hagen… drittes städtisches Symphoniekonzert… etc, S. 161
    • Anonymus: …“Musikalische Ortsgruppe Siegen…“ Karl Friedberg und Frl. Gertrude Foerstel… etc, S. 161
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Richard Wagners 100. Geburtstag. Etc, S. 161–162
    • J. Sch.: Staatliche Maßnahmen zur Regelung des Musikunterrichts. Etc, S. 162
    • E. v. T.: Musikalischer Wettbewerb in Russland, S. 162
  • Personalnachrichten
    • S. F.: Auszeichnungen. Etc, S. 162
    • Kl.: Fritz Heitmann… zum Organisten… in Breslau erwählt… etc, S. 162
    • Anonymus: …Witwe Emil Heckels… gestorben. Etc, S. 162
  • Musikbeilage
    • Matthäus Koch: Abendfrieden. Notturno, S. 1–2
    • Heinrich Rücklos: Liebesklage. (Aus dem 16. Jahrhundert.). Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 9[Bearbeiten]

  • Artikel
    • August Stradal: Erinnerungen an Anton Bruckner. (Schluß.), S. 165–168
    • Dr. med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 12. Das Verständnis, S. 168–170
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. Friedrich Chopin: Etüden op. 25. II, S. 170–171
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel (Darmstadt): Schule und Musik, S. 171–172
    • Meyer-Wöhrden: Ernst Naumann. Ein Gedenkblatt, S. 172–175
    • -ch.: Vom Steiermärkischen Musikverein in Graz, S. 175
    • H. W. Draber: Berliner Kaleidoskop, S. 175–176
    • Carlos Droste †: Unsere Künstler. Erna Denera, S. 176–177
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 177–178
    • C. K.: Aus dem Londoner Musikleben, S. 178–179
    • Gustav Lewin: Pierre Maurice: „Lanval“. (Uraufführung im Weimarer Hoftheater.), S. 179
  • Kritische Rundschau
    • Hans Baur: Basel, S. 179–180
    • l.: Freiburg i. Br, S. 180
    • Dr. Erwin Kroll: Königsberg, S. 180
    • Marie Boltz: Sondershausen, S. 180
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Das Deutsche Opernhaus in Charlottenburg…dreiaktige Oper „Wieland der Schmied“ von Kurt Hösel… etc, S. 180
    • k-n.: …Tonkünstlerfest des „Allgemeinen Deutschen Musikvereins“… in Jena. Etc, S. 180–181
    • P. Kl.: In Halle… Leipziger „Winderstein-Orchester“…, S. 181
    • Anonymus: In Altenburg…Bach-Verein gegründet… etc, S. 181
  • Kunst und Künstler
    • Kr.: Richard Wagners 100. Geburtstag. Etc, S. 181
    • Anonymus: Musikwissenschaftliches. Etc, S. 181–182
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 182
  • Musikbeilage
    • Ernst Heuser: Cappriccio, S. 1–4

Heft 10[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Wilhelm de Witt: Vom Volkslied in Niedersachsen, S. 185–189
    • Professor Zeller: Schule und Musik, S. 190–191
    • Edward Dannreuther: Musikalische Ornamentik. Autorisierte Uebertragung a. d. Englischen von A. W. Sturm. (Fortsetzung), S. 191–192
    • Leo Heller: William Wolf. Ein Gedenkblatt, S. 193
    • Anonymus: Die Musikalischen Volksbibliotheken, S. 193–194
    • August Richard (Heilbronn a. N.): Hugo Wolfs Familienbriefe, S. 194–195
    • A. Eccarius-Sieber (et al.): Der Verband der konzertierenden Künstler Deutschlands, E. V., und Dr. Armin Osterrieth. (Erwiderung und Erklärung zu dem Artikel in Heft 8 der „Neuen Musik-Zeitung“.), S. 196
    • A. Eccarius-Sieber: Der Verband der konzertierenden Künstler Deutschlands, E. V, S. 196–197
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opernbrief, S. 197–198
    • Prof. Heinrich Schwartz: Ariadne auf Naxos in München, S. 198–199
  • Kritische Rundschau
    • E. St.: Braunschweig, S. 199
    • -h.: Chemnitz, S. 199
    • Ernst Hamann: Dessau, S. 199
    • H. Pl.: Dresden, S. 199
  • Neuaufführungen und Notizen
    • -z.: …Wagner- und Mozart-Festspiele in München… etc, S. 199–200
    • R.: Der „Münchner Lehrergesangverein“…“Der Holzdieb“ von Heinrich Marschner aufgeführt, S. 200
    • St.: Otto Ludwigs 100. Geburtstag… etc, S. 200
    • Anonymus: „Tantchen Rosmarin“ von Roderich v. Mojsisovics… am Brünner Stadttheater… etc, S. 200
    • K.: In Heidelberg…Bach-Reger-Fest… etc, S. 200
    • Anonymus: In Aachen…Regers „Konzert im alten Stil“ aufgeführt… etc, S. 200
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Ein Denkmal für Franz Abt. etc, S. 200–201
    • -ch.: Lex Parsifal…. Von den Theatern, S. 201
    • Anonymus: Die Berliner Oper und das preußische Abgeordnetenhaus. Etc, S. 201
  • Personalnachrichten
    • K.: …Graf Hochberg,… Geburtstag gefeiert. Etc, S. 201
    • f.: …Nürnberg…Peter Graz…, S. 201
    • - b-: …Straßburg… Operndirektor Hans Pfitzner… etc, S. 201
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Hugo Rückbeil: Ave Maria. Scene für Violine und Orgel (Harmonium) oder Klavier nach Böcklins „Der Eremit“, S. 1–4

Heft 11[Bearbeiten]

  • Artikel
    • M. Koch (Stuttgart): Ein Gang zu den Quellen der Sprache, S. 205–208
    • Anonymus: Saint-Saëns über Jules Massenet, S. 208–209
    • Martin Frey (Halle a. S.): Ueber metrische Interpretationskunst. Auch eine musikalische Zeit- und Streitfrage, S. 210–213
    • Anonymus: Das Reichsgericht im Falle Dr. Istel – Allgemeiner Deutscher Musikverein, S. 213
    • M. Retzer (Speyer): Louis Lacombe und seine Werke, S. 214–215
    • O. K.: Louis Lacombe und seine Werke, S. 215
    • Anonymus: Aus einem musikalischen Almanach, S. 215–216
    • Anonymus: Enrique di Lhémàn (Beethoven-Spieler), S. 216–217
    • Paul Marsop: Italienischer Brief. Der Opernneuwuchs. – Die Vorbereitungen zum Verdi-Jubiläum. – Vom dankbaren und politisch klugen deutschen Bühnenleiter, S. 217–218
    • L. H.: Musikbrief aus Australien, S. 218
  • Kritische Rundschau
    • H. Oehlerking: Elberfeld-Barmen, S. 219
    • Paul Klanert: Halle a. d. Saale, S. 219
    • L.: Meiningen, S. 219
    • Gustav Lewin: Weimar, S. 219–220
  • Neuaufführungen und Notizen
    • F. Sch.: Am Karlsruher Hoftheater…“Zuleima“ … von Heinrich Bienstock,…, S. 220
    • Dr. St.: „Die Pest“… des Komponisten H. G. Noren. Etc, S. 220
    • -ch.: …Aufführung von Wilhelm Kienzls Oper „Der Kuhreigen“ im Grazer Opernhause…, S. 220
    • Anonymus: In Wien…“Judith“ von Richard Brauer… etc, S. 220
    • P. Kl.: Ueber das Tonkünstlerfest des Allgemeinen Deutschen Musikvereins 1913 in Jena… etc, S. 220–221
    • -n.: Die drei „Gießener Musiktage“… etc, S. 221
    • Anonymus: …Suzanne Godenne…Konzert von Liszt… etc, S. 221
  • Kunst und Künstler
    • St.: Aus dem Reiche der Wunderkinder. Etc, S. 221–222
    • Anonymus: Von den Konservatorien. Etc, S. 222
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 222
  • Besprechungen
    • -ch.: Sigfr. Karg-Elert. Freibearbeitungen nach dem englischen Choral „Näher, mein Gott, zu dir“, S. 222
    • Anonymus: Scalero, op. 19: 6 romantische Studien für Klavier, S. 222
  • Musikbeilage
    • August Stradal: „Die Häßliche“ aus „Traum und Leben“. Gedichte einer früh Vollendeten. Gesang und Klavier, S. 1–2
    • Wilhelm Schwarz: Märchen. Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 12[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. med. Semi Meyer (Danzig): Die Psychologie der musikalischen Uebung. 13. Uebung und Gewöhnung, S. 225–227
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Publikum, werde hart! „Entdeckungen u. Erfindungen“ im Geigenbau u. die Presse. Ein Mahnwort, S. 227–230
    • Walther Bloch-Wunschmann: Fr. Hebbels Verhältnis zur Musik und zu Musikern. Ein Gedenkblatt zum 18. März 1913, S. 230–232
    • Marie Beßmertny: Alexander Sergejewitsch Dargomyszsky (1813–1913), S. 233
    • F. Schweikert: Zwei Uraufführungen in Karlsruhe. Heinrich Bienstock: „Zuleima“. Fritz Koennecke: „Der fahrend Schüler im Paradeis“, S. 234.
    • Dr. Paul Riesenfeld (Breslau): Alte italienische Sinnbilder der Musik, S. 234–236
    • Dr. G. Schünemann: Zur Berliner Aufführung der Ariadne, S. 236
    • Dr. Max Steinitzer: Leipziger Musikbrief, S. 236–238
    • Anonymus: Der Verband der konzertierenden Künstler Deutschlands, E. V., und Dr. Armin Osterrieth, S. 238
  • Kritische Rundschau
    • Bruno Weigl: Brünn, S. 238
    • J. Schuch: Graz, S. 238–239
    • Franz Gräflinger: Linz a. D, S. 239
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Am Stuttgarter Hoftheater…Oper von Walter Braunfels… etc, S. 239
    • O. Sch.: …Fritz Steinbach…zurückgetreten. Etc, S. 239
    • A. C.: In Mährisch-Ostrau…Mary und Beatrice Harrison…Doppelkonzert von Brahms…, S. 239
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Wagneriana. Etc, S. 240
  • Personalnachrichten
    • Willi Gloeckner: Auszeichnung. Etc, S. 240
    • Anonymus: Prof. Carl Baermann… gestorben, S. 240
  • Besprechungen und Anzeigen
    • R.: Neue Klavierstücke zu zwei Händen: Album russe: 36 beliebte Werke russischer Komponisten. / Tschaikowskysches Jugendalbum. / Per Lasson: Crescendo. / P. Gram, op. 8: Bagatellen. / Ein Studien-Album für Klavier, S. 241
    • Anonymus: Aus dem Bürger als Edelmann (Ariadne) von Richard Strauß…. / „Katalog der Zweitausend.“, S. 241
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Seltsame Opern- und Oratorientitel, S. 243–244
  • Musikbeilage
    • Rud. Ew. Zingel: Novelette (As-Dur), S. 1–4

Heft 13[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Felix Draeseke. Ein Nachruf, S. 245–247
    • August Richard (Heilbronn a. N.): Kapellmeister-Sorgen und Hoffnungen, S. 247–250
    • Tony Canstatt (München): Das poetische Empfindungsleben des reproduzierenden Musikers, S. 250–252
    • L. Andro: Unsere Künstler. Alfred Piccaver, S. 252
    • H. W. Draber: Unsere Künstler. Gisela Springer, S. 252–253
    • Dr. Hans Schmidkunz (Berlin-Halensee): Akademische Stimm- u. Sprechübungen, S. 253–254
    • G. Fischer (Braunschweig): Brailles Musikschriftsystem für Blinde, S. 254–257
    • Dr. Paul Stefan (Wien): Gurre-Lieder von Arnold Schönberg, S. 257–258
    • Dr. Gustav Altmann: Vom Straßburger Musikleben. Rückblicke auf die erste Saisonhälfte, S. 258
    • Willi Gloeckner: Aus dem Münchner Konzertsaal, S. 258–259
  • Kritische Rundschau
    • -h.: Chemnitz, S. 259
    • Dr. E. Kroll: Königsberg, S. 259
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Hans Pfitzner… in München…“Armer Heinrich“…. Etc, S. 260
    • Kl.: Arnold Schönbergs „Gurrelieder“… in Berlin… etc, S. 260
    • -n.: In Fulda…der Oratorienverein „Cäcilia“…“Messa da Requiem“… etc, S. 260
    • Dr. Martin Falck: …Kapellmeister Burkhard… Symphonie von Haydn… in Donaueschingen… etc, S. 260
    • Anonymus: …Violinkonzert…Othmar Schoeck… etc, S. 260
  • Kunst und Künstler
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Nochmals: Schule und Musik, S. 261
    • Kl.: Künstler contra Kritiker. / Städtische Musikpflege, S. 261
    • Ny.: Beethoveniana. / Eine entdeckte Chopin-Komposition, S. 261
    • Anonymus: Soziales. Etc, S. 261
  • Personalnachrichten
    • Kl.: Auszeichnungen. Etc, S. 261
    • Anonymus: Baden-Baden …Karl Aßmus… zum Konzertmeister.. ernannt… etc, S. 261
  • Besprechungen und Anzeigen
    • K. Eichhorn (Stuttgart): Neue Männerchöre mit Orchesterbegleitung, S. 262
    • C. Knayer: Lieder mit Klavierbegleitung. (Hesdörfer, Alfred Stern, H. van Eyken, Karl Riese, H. Wollfarth), S. 262
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Vor hundert Jahren, S. 263
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Emil Söchting: Drei Bagatellen für unsere Jugend. Op. 143, No. 1. Präludium, S. 1–4

Heft 14[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. Einleitung, S. 265–269
    • Wilhelm de Witt: Vom Volkslied in Niedersachsen. (Fortsetzung.), S. 269–271
    • H. W. Draber: Unsere Künstler. Thomas Beecham, S. 271–272
    • Georg Otto Kahse: Unsere Künstler. Hermann Kutzschbach, Erster Hofkapellmeister an der Dresdner Hofoper, S. 272–273
    • L.: Meininger Musikfest, S. 273–274
    • H. W. Draber: I. Internationaler Musikpädagogischer Kongreß in Berlin, S. 274–276
    • Dr. Paul Riesenfeld: Vom Breslauer Musikleben. Der Orchesterverein. (Anklagen, Urteile, Verteidigungen, Wünsche), S. 276–277
    • Dr. Erich Steinhard: Prager musikalische Nachrichten, S. 277–278
    • Julius Schuch: E. Komauer: „Frau Holde“. Ein deutsches Märchen mit Musik. Uraufführung am Stadttheater in Klagenfurt, 24. Febr. 1913, S. 278–279
  • Kritische Rundschau
    • F. Sch.: Karlsruhe, S. 279
    • Dr. Vinzenz Reifner: Teplitz, S. 279
  • Neuaufführungen und Notizen
    • J. Sch.: „Beatrice und Benedikt“ von Berlioz…im Leipziger Stadttheater… etc, S. 279
    • Lvn.: In Paris…“Le Carillonneur“… von Xavier Leroux…, S. 279
    • Anonymus: …Paris…Théȃtre des Champs-Elysées…eröffnet… etc, S. 279–280
    • Kl.: In Stuttgart…Schwedisches Musikfest… etc, S. 280
    • Anonymus: In Sebnitz…Wagner-Feier… etc, S. 280
  • Kunst und Künstler
    • W.: Wagners 100. Geburtstag. Etc, S. 280–281
    • Anonymus: Schenkung. Etc, S. 281
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 281
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Knayer: Klaviertechnisches und –pädagogisches. (Joseph Teutscher, M. Laurischkus, L. Schytte, Amadeus Nestler, Ad. Jensen, S. 282
    • Anonymus: H. Sauerland, op. 3: 3 Klavierstücke. / Fritz Hayn: Musik zum Elfenreigen aus einer „Huldigung an die Musik“ von H. Reyhing, S. 282
  • Musikbeilage
    • Franz Schubert: Marsch, Op. 40, für Violine, Violoncell und Klavier. Bearbeitet von W. Abert, S. 1–4

Heft 15[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Otto Gasteyger (Stuttgart): Gedanken eines Musiklehrers. Zu Dr. S. Meyers Psychologie der musikalischen Uebung, S. 285–288
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. (Fortsetzung). I. Sonate in C dur, Opus 1, S. 288–291
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Unsere Künstler. Leopold Reichwein – Wiener Hofkapellmeister, S. 291–292
    • Gustav Gamper: Zu den Bühnenbildern, S. 293
    • Karl Eberts (Heidelberg): Franz Schreker: „Das Spielwerk und die Prinzessin“. Uraufführung im Frankfurter Opernhaus am 15. März, S. 293–294
    • Dr. R. S. Hoffmann: Franz Schreker: „Das Spielwerk und die Prinzessin“. Uraufführung am Hofoperntheater in Wien am 15. März, S. 294–295
    • Dr. Paul Stefan (Wien): Lärm bei Schönberg, S. 295–296
    • May de Rüdder: Musikbrief aus Brüssel, S. 296
    • C. K.: Aus dem Musikleben Londons, S. 297–298
  • Kritische Rundschau
    • Gg. Aumüller: Bamberg, S. 298
    • H. B.: Basel, S. 298
    • F. Sch.: Karlsruhe, S. 298–299
    • Georg Otto Rahse: Kassel, S. 299
    • S. F.: Nürnberg, S. 299
  • Neuaufführungen und Notizen
    • St.: Die dreiaktige Oper von Walter Braunfels…im Stuttgarter Hoftheater… „Eulenspiegel“… etc, S. 299–300
    • Anonymus: …Kammersänger A. Hadwiger… in Paris verpflichtet worden… etc, S. 300
    • -el.: …in Jena… „Tonkünstlerfest“… etc, S. 300
    • g.: In Ulm…“Liedertafel“…, S. 300
    • -n.: …Hersfeld…Stadtkirche…Mendelssohns „Elias“…, S. 300
    • Anonymus: …in Preßnitz … Straußens Gavotte aus der Bläsersuite op. 4…, S. 300
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Wagners 100 Geburtstag. Etc, S. 300–301
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Dresdner Hofoper… Graf Seebach… etc, S. 301
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Etüden:
    • C. Kn.: Thümers „Neue Etüdenschule“, S. 302
    • Margarete Eichler: Stephan Krehl: „Musikerelend“, S. 302
  • Musikbeilage
    • Joseph Haas: Gavotte, S. 1–4

Heft 16[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Zu Richard Wagners 100. Geburtstage!, S. 305–306
    • August Stradal (Wien): Wagner und Liszt. Eine Studie, S. 307–314
    • Paul Marsop: Richard Wagner und die Bühnenleitung, S. 314–316
    • Dr. Julius Kapp: Richard Wagner und Julie Ritter. Nach unbekannten Dokumenten dargestellt, S. 316–320
    • Walter Braunfels (München): Vom Leitmotiv, S. 320
    • Prof. Dr. Wilh. Altmann (Berlin): Richard Wagner in Dresden. Erinnerungsblatt, S. 321–325
    • Willi Gloeckner (München): Das Weib im Kunstwerk Rich. Wagners, S. 325–328
    • Dr. Karl Fuchs (München): Richard Wagner und König Ludwig II. Nach dem neueren Röckl dargestellt, S. 328–330
    • E. Seeger (Kiel): Die Heimat des Parsifal, S. 330–331
    • Prof. Dr. Wilh. Altmann: Vier unveröffentlichte Briefe Wagners an Oberst Aufdermaur, Besitzer des Hotels Adler, in Brunnen (1854/6), S. 331–333
    • Dr. Josef Leo Seifert (Wien): Rich. Wagner im Urteile der Tschechen, S. 333–336
    • Dr. Max Steinitzer: Kritischer Ueberblick über die Richard-Wagner-Literatur 1912/13, S. 336–338
    • Wagneriana::
    • -tz.: Wagner-Denkmäler, S. 338
    • Sch.: Wagner in Aegypten, S. 338
    • K.: Wagner-Feiern. / Zum hundertsten Geburtstag des ersten Lohengrin, S. 338
    • Anonymus: „Der Kreuzweg nach Bayreuth“, S. 338
  • Dur und Moll
    • E. v. K.: Verklungene Eulenrufe, S. 339
  • Kompositionen (nicht erfasst)

Heft 17[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Musikalische Zeitfragen. „Staatlich geprüfte“ Musiklehrer und Musiklehrerinnen, S. 341–343
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. Friedrich Chopin: Etüden op. 25. III, S. 343–345
    • Georg Otto Kahse (Kassel): Vom IV. Gesang-Wettstreit deutscher Männergesangvereine in Frankfurt a. M. I. Kritische Rückblicke, S. 345–347
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Vom IV. Gesang-Wettstreit deutscher Männergesangvereine in Frankfurt a. M. II. Prinzipielle Bemerkungen, S. 347–348
    • August Richard (Heilbronn a. N.): Vom IV. Gesang-Wettstreit deutscher Männergesangvereine in Frankfurt a. M. III. Nüchterne Betrachtungen von einem, der nicht dort war, S. 348–350
    • Maria Leo: 9. Generalversammlung des Verbandes der Deutschen Musiklehrerinnen, S. 350–351
    • Franz E. Willmann (Leipzig): Felix Draesekes „Merlin“. (Uraufführung in Gotha.), S. 351.
    • Oswald Kühn: Die Trojaner von Hector Berlioz. In der „Stuttgarter Bühneneinrichtung“ (abendfüllende Oper in 5 Akten und 8 Bildern) zuerst aufgeführt am Stuttgarter Hoftheater am 17. Mai, S. 352–354
    • Robert Müller-Hartmann: Max Wolff: „Der Heilige“. Uraufführung im Hamburger Stadttheater, S. 354
    • Prof. Heinrich Schwartz: „Der arme Heinrich“ von Pfitzner im Münchner Hoftheater, S. 354
  • Kritische Rundschau
    • M. Kaufmann: Karlsbad in Böhmen, S. 355
    • Ludwig Weiß: Luxemburg, S. 355
    • Anonymus: Siebenbürgen, S. 355
  • Neuaufführungen und Notizen
    • L.: Das schwedische Musikfest… in Stuttgart… etc, S. 355–356
    • Anonymus: … Paris… Gabriel Faurés Oper „Penelope“… etc, S. 356
    • Sch.: …”Deutsches Musikfest“ in Berlin… etc, S. 356
    • J. Sch.: Fritz Volbach… Männerchorwerk…“König Laurins Rosengarten“… etc, S. 356
    • -ä-: …Steyr… Musikdirektor Bayer…, S. 356
    • M.: Im Revaler Deutschen Theater (Rußland)… Wagner-Festkonzert… etc, S. 356
  • Kunst und Künstler
    • L. R.: Das Richard-Wagner-Denkmal in München…, S. 356–357
    • Anonymus: Von der Genossenschaft Deutscher Tonsetzer… etc, S. 357
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 357
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Harmoniumstücke:
    • C. Kn.: R. Wagner: Opernalbum für Harmonium, S. 358
    • C. Kn.: Wagner-Reinhard: Opernalbum für Harmonium und Klavier, S. 358
    • C. Kn.: Unterhaltungsbuch des Harmoniumspielers, S. 358
    • Neue Bücher:
    • C. Kn.: K. Zuschneids „Methodischer Leitfaden für den Klavierunterricht“, S. 358
  • Verschiedenes
    • C. Kn.: L. Schytte, op. 174: Die Schule des modernen Klavierspiels, S. 358
    • Anonymus: Professor J. Serafini-Alschausky… neue Lieder…, S. 358
  • Musikbeilage
    • M. Koch: Fromm. Gustav Falke. Gesang und Klavier, S. 1–2
    • M. Rothlauf: Den Manen Mozarts. Op. 88. Für Violine und Klavier, S. 3–4

Heft 18[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Felix Saul (Stockholm): Schwedische Musik der Gegenwart. (Zum Schwedischen Musik-Fest in Stuttgart.), S. 361–365
    • Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. (Fortsetzung), S. 365–368
    • O. K.: Nachklänge zu Wagners 100. Geburtstag, S. 368–369
    • Ferdinand Laven (Paris): Wagners 100. Geburtstag in Paris, S. 369–370
    • H. W. Draber: Bach-Beethoven-Brahms-Fest in Berlin oder „Viel Lärm um Nichts“, S. 370–372
    • Schmalhaus, Lehrer und Hoforganist (Stolberg, Harz): Kapellmeister-Sorgen und Hoffnungen. Erwiderung auf den Artikel in Heft 13 der „N. M.-Z.“, S. 372
    • Dr. Paul Stefan: Die demolierte Musikstadt. Zum Abbruch der Bösendorfer-Saales in Wien, S. 372–373
    • Alfred Stern: Schlüssel zur Harmonielehre von Louis-Thuille, S. 373–374
  • Musikfeste
    • R. D.: …“Viertes bayrisches Musikfest“…, S. 374
    • Ernst Hamann: Das 19. Anhaltische Musikfest…, S. 374
    • Dr. Erwin Kroll: In Königsberg…das dritte ostpreußische Musikfest…, S. 374–375
  • Kritische Rundschau
    • H. Oehlerking: Barmen-Elberfeld, S. 375
    • P. Kl.: Halle a. S, S. 375
    • Karl Eberts: Heidelberg, S. 375
    • O. D.: Wiesbaden, S. 375
  • Neuaufführungen und Notizen
    • St.: Der Deutsche Bühnenverein… Parsifal-Frage… folgende Resolution… etc, S. 375–376
    • Lvn.: …russische Ballettgesellschaft… in London…vier neue Ballette… etc, S. 376
    • F. Laven: …Oper Gustave Charpentiers „Julien“… in der Pariser Opéra…, S. 376
    • Anonymus: …in der Kaiserlichen Oper in Warschau…“Medusa“…, S. 376
    • -n.: Das „Mozarteum“ in Salzburg…fünf Festkonzerte… etc, S. 376
    • K. Ets.: Frankenthal (Pfalz)…Cäcilien-Verein… Deutsches Requiem von Brahms…, S. 376
    • A. C.: …Konzert in Treptow…Wagners Werke… etc, S. 376
    • Anonymus: Das „Quartetto Triestino“… in Triest… fünf Konzerte… etc, S. 376
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Vom Urheberrecht. Etc, S. 376–377
  • Personalnachrichten
    • Max Hohberg: Generalintendant Graf v. Hülsen in Berlin… etc, S. 377
    • T.: … Steudner-Welsing… in Wien gestorben, S. 377
  • Besprechungen und Anzeigen
    • C. Kn.: Klaviermusik. (Studienalbum / Söchting, op. 133: „Für die kleine Welt“. / Derselbe: op. 135: „Goldene Jugendzeit“. / „Der kleine Pianist“ / P. Ertel, op. 36: „Zehn leichte Klavierstücke…“ / Géza Horwath, op. 135: „Ungarischer Liederkranz“. / Fr. Mayer: Zwei kleine Stücke für Klavier. / Jugendalbum moderner Meister. / Th. Kullak, op. 62 und 81: „Kinderleben“, S. 378
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Wilhelm Peterson-Berger: I Vildskogen. (In der Wildnis). Aus dem Musikdrama „Arnljot“. Einleitung zum 2. Akt, S. 1–2
    • C. Schulz-Schwerin: Lyrische Episode, S. 3–4

Heft 19[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Ehlers: Vom 48. Tonkünstler-Feste des Allgem. Deutschen Musikvereins, S. 381–383
    • Otto Gasteyger (Stuttgart): Gedanken eines Musiklehrers. Zu Dr. S. Meyers Psychologie der musikalischen Uebung. (Fortsetzung), S. 383–386
    • Dr. Adolf Hess: Neue Tschaikowsky-Briefe, S. 386–391
    • Dr. Victor Junk (Wien): Ethel Smyth, S. 391–393
    • Anonymus: Zur Faksimile-Ausgabe der Original-Handschrift des Requiems von Mozart, S. 393–394
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opernbrief, S. 394
    • Dr. Gustav Altmann: Das IV. Elsaß-Lothringische Musikfest zu Straßburg. (Vom 31. Mai bis 2. Juni 1913.), S. 394–396
    • Oscar Schröter: Rückblick auf das Musikleben Stuttgarts. Konzert und Oper, S. 396–397
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 397
    • J. H.: Lübeck, S. 397
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Lvn.: Auch München wird den Parsifal bekommen… etc, S. 397
    • Anonymus: Die Metroplitan-Oper in New York… Richard Straußens „Rosenkavalier“…, S. 397
    • St.: In Berlin… Musikfest des Allgemeinen Deutschen Musikerverbandes… etc, S. 397
    • Anonymus: In Augsburg…Arnulf Höscheler… eine Messe… etc, S. 397
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Mahler-Medaille, S. 398
    • P. Kl.: Wagneriana etc, S. 398
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 398
  • Musikbeilage
    • Christoph Nichelmann: Sonate No. 5. Bearbeitet von W. Abert, S. 1–4

Heft 20[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Freiesleben (Leipzig): Die Versicherungspflicht der Musiker und Musiklehrer, S. 401–404
    • Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. Sonate in C dur, Op. 1. (Fortsetzung), S. 404–406
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Kapellmeister-Sorgen und –Hoffnungen. (Zur Lehrerfrage), S. 406–407
    • Dr. Adolph Kohut: Ferdinand David und Mendelssohn. Ein Gedenkblatt zum 40. Todestage Davids, S. 407–410
    • Oswald Kühn: Das Schwedische Musikfest in Stuttgart, S. 411–412
    • August Richard (Heilbronn): Bach-Reger-Fest in Heidelberg. 22. Bis 25. Juni 1913, S. 412–413
    • Ed. Trapp: XIV. Schweizerisches Tonkünstlerfest in St. Gallen (14. und 15. Juni), S. 413
    • Auditor: Schwäb. Sängerbundfest in Tübingen. Vom 21. Bis 23. Juni 1913, S. 414
    • Dr. Max Arend: Aufruf der Gluck-Gemeinde, S. 414–415
  • Kritische Rundschau
    • l.-: Freiburg i. B, S. 415
    • F.: Görlitz, S. 415
    • Bessell: Magdeburg, S. 415–416
    • -z.: M.-Gladbach, S. 416
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Berlin… zwei Parsifal-Aufführungen… etc, S. 416
    • -y.: Musiksalon Bertrand Roth in Dresden… zeitgenössische Tonwerke… etc, S. 416
    • Anonymus: Vier Fest-Konzerte sollen bei Eröffnung des „Wiener Konzerthauses“… gegeben werden, S. 416
  • Kunst und Künstler
    • -ä-: Die Nibelungenhalle auf dem Drachenfels. Etc, S. 416–417
    • Anonymus: Populäre Gesangskurse. / Vom Schulgesang, S. 417
  • Personalnachrichten
    • H.: Auszeichnungen. Etc, S. 417
    • Anonymus: Elena Strecker… / Ingeborg von Bronsart… gestorben, S. 417
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Leonard May: Neue Violin- und Klavier-Literatur. (Ign. Friedmann, Andreas Moller, Peder Gram, J. Amberg, Halvorsen, Hugo Kaun, Jos. Neury, Fritz Kreisler, Edouard Gautier, Franz Drdla, Jos. Jongen, Karl Bleyle, S. 418
    • Anonymus: E. Jeromin, 5 lyrische Stücke, S. 418
  • Musikbeilage
    • Artur Rösel: Idyll am See. Op. 41, Nr. 2, Violine und Klavier, S. 1–3
    • Heinr. Bienstock: „Schon schlägt es wieder vom Turme.“ Gesang und Klavier, S. 4

Heft 21[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Erich Steinhard (Prag): Vom Bardismus, S. 421–422
    • Otto Gasteyger (Stuttgart): Gedanken eines Musiklehrers. Zu Dr. S. Meyers Psychologie der musikalischen Uebung. (Schluß). System der isolierten Schwierigkeiten. Gründe für die Notwendigkeit der Isolierung, S. 422–425
    • M. Koch (Stuttgart): Modulationslehre, S. 425–426
    • H. W. Draber: Allgemeiner Deutscher Musikerverband und Verband deutscher Chor- und Orchesterleiter für die Orchestermusiker. I. Das Fest der deutschen Orchestermusiker zu Berlin, S. 426–428
    • Anonymus: Allgemeiner Deutscher Musikerverband und Verband deutscher Chor- und Orchesterleiter für die Orchestermusiker. Ii. Die neue Orchester-Hochschule in Bückeburg, S. 428
    • Marie Bessmertny: Saint-Saëns über Liszt. Autorisierte Uebersetzung, S. 428–430
    • Dr. F. Dwucet (ehemaliger Regierungslehrer auf Salpan): Einiges über die Musik unserer heutigen Chamorros, S. 430–431
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Heiteres aus der Klavierstunde und von anderswo, S. 431–432
    • Karl Eberts (Heidelberg): Mannheimer Brief, S. 433
    • Dr. Erich Steinhard: Waltershausens Oberst Chabert in Prag. III. Maifestspiel im Neuen Deutschen Theater, S. 433–434
    • Ferdinand Laven (Paris): Pariser Musikbrief, S. 434–435
  • Kritische Rundschau
    • Willi Gloeckner: München, S. 435
    • Dr. B.: Ulm a. D, S. 435
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Kahse: … Leipzig… Parsifal… etc, S. 435
    • Anonymus: … Verona… 100. Geburtstag von Verdi… etc, S. 435
    • Anonymus: …Zweites kleine Bach-Fest in Eisenach“… etc, S. 435–436
  • Kunst und Künstler
    • Laven: Die Enthüllung des Joachim-Denkmals. Etc, S. 436–437
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Musikdirektor G. Baldamus in St. Gallen… etc, S. 437
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Klaviermusik:
    • C. K.: H. E. Richter: Salonkompositionen, op. 111–120. / E. Mehlich, op. 1 No. 1 und 2. / E. Bossi: Colombine, qui flirte. / E. Schütt, op. 90: humoresques-miniatures. / Frontini: Petits tableaux p. Piano etc, S. 438
    • Lieder:
    • Louis Rée: Hermann Graedener: Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung, S. 438
    • P. Kl.: Klavierlieder von A. Schultz-Stegmann, S. 438
    • Otto Gasteyger: Alois Gusinde: Uebungsschule für musikalische Gehörbildung
  • Musikbeilage
    • Chr. Knayer: Gondelliedchen. Salonstück, S. 1–2
    • Eugen Haile: „Die Blumen stehen am Bächlein.“ (Theobald Kerner). Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 22[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Professor Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. (Fortsetzung). II. Sonate in fis moll, Opus 2, S. 441–445
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung). III. Kleine Stücke (auch Variationen, Fantasien, Suiten und dergl.), S. 445–447
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Karl Loewes Faust-Kompositionen. Nebst Vorschlägen zur Musik für eine Aufführung des Faust in Bayreuth, S. 447–450
    • Wilh. Meyer, Mittelschullehrer (Bielefeld): Kapellmeister-Sorgen und –Hoffnungen. (Zur Lehrerfrage). Eine Entgegnung, S. 450–452
    • H. W. Draber: Unsere Künstler. Luigi Maria Magistretti – ein Meister der Harfe, S. 452–453
    • H. W. D.: Unsere Künstler. Hertha Stolzenberg, S. 453
    • Josef Lewinsky: Allerlei Nachbarn. Theater- und Konzert-Potpourri, S. 453–454
    • Dr. Paul Riesenfeld: Breslauer Uraufführungen, S. 454–455
  • Kritische Rundschau
    • J. S.: Heilbronn, S. 455–456
    • G.: Plauen, S. 456
    • W. D.: Waldoper in Zoppot, S. 456
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Kr.: …Charlottenburg… „Die Blinde von Pompeji“ von Marziano Perosi… etc, S. 456
    • -ny.: …vom Konzertverein München veranstaltete Festaufführungen unter Ferdinand Löwe… etc, S. 456
    • L.: …oberösterreichischer Tondichterabend… in Steyer…“Eisen auf immerdar“…von Franz Gräflinger… etc, S. 456
    • L.: …Saintes…“Faust“-Aufführung… etc, S. 456
    • E. St.: Gerhard Hauptmanns Festspiel… etc, S. 456–457
    • Kl.: Halle a. S…. „Parsifal“…, S. 457
    • L.: Tartarin… in Léo Marchès’ malerischer Komödie „Tartarin sur les Alpes“… etc, S. 457
  • Kunst und Künstler
    • Kl.: Bachiana. Etc, S. 457
    • Anonymus: Delegierten-Versammlung, S. 457
  • Personalnachrichten
    • L.: Auszeichnungen. Etc, S. 457
    • Anonymus: Signora Stagno…Hammerstein-Oper.. etc, S. 457
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neuere Violin-Literatur:
    • Bücher und Studienwerke:
    • Anonymus: Broschüre von John Petersen…, S. 458
    • Anonymus: Ein technisches Studienwerk von M. B. Hildebrandt…, S. 458
    • Klaviermusik:
    • Dr. A. Schüz: Gustavo E. Campa / Alexander Winterberger / Eduard Ebert-Buchheim / Fr. Vögely / L. Wallner / H. Amberg / Michel Carpow / Karol Szymanowski, S. 458
  • Musikbeilage
    • Oscar Schröter: Aus meiner Jugend-Mappe. Sieben Stimmungsbilder für Pianoforte. VII. Wollen und Wagen, S. 1–3
    • Emil Söchting: Habenichts. Gedicht von J. J. David. Gesang und Klavier, S. 4

Heft 23[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Willi Gloeckner: Zur Psychologie des deutschen Konzertlebens. Ein Beitrag aus der Münchner Perspektive, S. 461–462
    • M. Koch (Stuttgart): Modulationslehre. (Fortsetzung), S. 463–465
    • Dr. Karl August Gerhardi (Lüdenscheid): Sophokles, Shakespeare, Wagner, S. 465–468
    • Ferdinand Laven (Paris): Unsere Künstler. Marthe Girod, S. 468
    • L. Andro: Unsere Künstler. Georg Baklanoff, S. 468–469
    • Karl Beringer, Garnisonorgarnist (Ulm): Der konservatorisch gebildete Organist, S. 469–471
    • Julius Blaschke (Glogau): Die Nationalhymnen der Balkanvölker, S. 471–472
    • Dr. Stefan Markus: Verdis „Aida“ im Amphitheater zu Verona, S. 473–474
    • Alfred Plohn: Lemberger Musikbrief, S. 474–475
    • Dr. E. St.: Eine deutsche Chorschule in Prag, S. 475
  • Kritische Rundschau
    • Franz Gräflinger: Linz a. D, S. 475
    • Neuaufführungen und Notizen:
    • L.: …in Bayreuth…Festspiele. Etc, S. 475–476
    • H. M.: …In Kristiana…am Nationaltheater eine Aufführung des gesamten Nibelungenringes…, S. 476
    • K.: Max Reger…neue Ballettsuite… etc, S. 476
    • Kl.: …“Astorga“ von J. Abert…Erstaufführung in Halle a. S, S. 476
  • Kunst und Künstler
    • E. H.: Ein neues Orchester in Stuttgart. Etc, S. 476–477
    • Anonymus: Grétry-Ausstellung in Frankfurt a. M. Etc, S. 477
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 477
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Bücher:
    • A. F.: Dr. Karl Grunsky: Die Technik des Klavierauszugs, S. 478
    • Otto Gasteyger: Hermann Wetzel: Elementartheorie der Musik, S. 478
    • C. Kn.: Dr. Max Burkhardt: J. Brahms, S. 478
  • Verschiedenes
    • C. Kn.: Irene Wahlström: „Spielende Kinder.“, S. 478
    • Sch.: Karg-Elert, op. 35: Poesien. / Derselbe, op. 36: Erste Sonate. / Paul Hassenstein: Waldeszauber, S. 478
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Komponist Meschugge…, S. 479
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Fr. Schubert: Marsch. Op. 27. Violine, Violoncello, Klavier. Bearbeitet von W. Abert, S. 1–3
    • Oscar Schröter: Aus meiner Jugend-Mappe. Stimmungsbilder für Pianoforte. I. Fragen und Zagen, S. 4

Heft 24[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Albert Greiner (Augsburg und Hellerau), S. 481–482
    • Professor Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. Sonate in fis moll, Op. II. (Schluß), S. 482–486
    • Dr. Walter Niemann (Leipzig): Meister der Klaviermusik. Halfdan Kjerulf, S. 486–488
    • Ein Musiklehrer: Ein Notschrei zur Versicherungspflicht der Musiklehrer, S. 488–489
    • Dr. Hans Kleemann (Halle a. S.): André Erneste Modeste Grétry. Zur hundertjährigen Wiederkehr seines Todestages, 24. Sept, S. 489–490
    • Fritz Erckmann: Die Musik in „Tausend und Eine Nacht“, S. 491–493
    • C. Karlyle: Aus dem Musikleben Londons. Die Coventgarden-Oper. – Die russische Oper, S. 493–494
    • Dr. Gustav Altmann: Straßburger Brief, S. 495
  • Kritische Rundschau
    • Kl.: Halle a. S, S. 496
    • Prof. Heinrich Schwartz: München, S. 496
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Brüssel…französische Bearbeitung des „Parsifal“… etc, S. 496
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Vom neuen Stuttgarter Konzertorchester, S. 496–497
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 497
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Klaviermusik:
    • A. F.: Hermann Vetter / Tito Robeit / Erwin Lendvai / Alfred Bortz / Morceaux pour Piano / Emil Kronke, S. 498
  • Musikbeilage
    • Halfdan Kjerulf: Aus den „Sechs Skizzen.“ Op. 28, Nr. 1, S. 1–3
    • Chr. Knayer: Liebesbriefchen. (Eugen Honold). Gesang und Klavier, S. 4

35. Jg 1914[Bearbeiten]

Heft 1[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Becker (Frankfurt): Der Verband Deutscher Musikkritiker, S. 1–4
    • Artur Schlegel (Leipzig): Tonsetzer der Gegenwart. Georg Schumann, S. 4–7
    • Ellen v. Tideböhl: Richard Wagner in Moskau 1863. Erinnerungsblatt eines Ueberlebenden für das Jubiläumsjahr 1913, S. 7–9
    • H. Oehlerking (Elberfeld): Soziale Tagesfragen aus dem Musikerstande. Eine Pensionskasse der Organisten, S. 9–10
    • E. Söchting (Magdeburg): Wie ein „Walzer“ entsteht. Plauderei in Briefen an eine Freundin, S. 10–12
    • Ludwig Weiß: Fürst Albert von Thurn und Taxis. Ein fürstlicher Mäzen, S. 12–13
    • H. W. Draber: Unsere Künstler. Eleanor Painter, S. 13
    • Leonhard Schrickel (Dresden-Klotzsche): Amati. Erzählung aus dem Künstlerleben, S. 13–15
    • Dr. Erich Steinhard: Prager musikalische Nachrichten. (Bemerkungen zu neueren Tonsetzern.), S. 15–17
  • Kritische Rundschau
    • St.: Aachen, S. 17
    • H. M.: Christiania, S. 17–18
    • E. Trp.: Zürich, S. 18
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: In Rio de Janeiro… „Parsifal“… etc, S. 18
    • Kl.: Der Verband der konzertierenden Künstler… in Berlin neuen Konzerte… etc, S. 18
    • Anonymus: …Konzerte des Konzertvereins in Wernigerode… etc, S. 18
  • Kunst und Künstler
    • William Hepworth (Chemnitz): Ein seltenes Bildnis Nicolo Paganinis, S. 19
    • M. Kaufmann (Karlsbad): Ein Beethoven-Denkmalprojekt für Karlsbad, S. 19
    • O. M.: Vom Münchner Konzertverein. Etc, S. 19
    • Anonymus: Memoiren. Stiftungen, S. 19
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 19
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Lieder und Bücher:
    • H. Rücklos: Lieder mit Klavier, S. 20
    • A. F.: Louis-Thuille: Harmonielehre. / Max Kowalski, op. 1: Sechs Lieder für eine Singstimme und Klavier. / Cherubini, L.: Theorie des Kontrapunkts und der Fuge, S. 20
    • Anonymus: Breitkopf & Härtels „Musikbuch“, S. 20
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Georg Schumann: „Mir träumte von einem Myrtenbaum.“ Aus den „Mädchenliedern“ von Paul Heyse. Op. 35, Nr. 3. Gesang und Klavier, S. 1–3
    • Gottfried Rüdinger: Bagatelle. (Auf sanften Wogen.), S. 4

Heft 2[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Zu Verdis 100. Geburtstage, S. 25–27
    • Anonymus: Verdi als Tondichter der nationalen Auferstehung Italiens, S. 27–29
    • Emil Thieben (Mailand): Aus der Heimat Verdis, S. 29–31
    • M-e.: Verdis Persönlichkeit und künstlerische Anschauungen in seinen Briefen, S. 31–32
    • Leonhard Schrickel: O, wie so trügerisch… Musikalische Novelette, S. 33–35
    • Max Battke (Berlin): Was verlangt der Staat vom geprüften Gesanglehrer, S. 35–38
    • Dr. Paul Stefan: Wiener Konzerte, Rück- und Ausblick, S. 38–39
  • Kritische Rundschau
    • O. D.: Wiesbaden, S. 39
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Die Bühnenfestspiele in Bayreuth 1914 umfassen „Parsifal“, den „Ring des Nibelungen“ und den „Fliegenden Holländer“. Etc, S. 39–41
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank (Nürnberg): Verdi-Feier in Italien. Ein Verdi-Denkmal in Trient, S. 41
    • Anonymus: Berufsverein ausübender Künstler, S. 41
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: In Halle a. S…. Alfred Rahlwes zum Universitätsmusikdirektor ernannt… etc, S. 41
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Bücher:
    • O. K.: C. Perinello: Giuseppe Verdi. / Max Chop: Giuseppe Verdi, S. 42
    • C. Knayer: G. Ellinger: E. T. A. Hoffmanns Werke in 15 Teilen, S. 42
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Verdi als Lehrer des Selbstmordes, S. 43
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage [fehlt]

Heft 3[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Anonymus: Eine moderne Gluck-Bewegung. 1. Die Gluck-Gemeinde an die deutschen Opernbühnen, S. 45–47
    • Hermann Lang, Tonkünstler (Dresden): Kapellmeister-Sorgen und –Hoffnungen. (Zur Lehrerfrage). Entgegnung, S. 47–50
    • Eugen Honold (Düsseldorf): Moderne Geiger. Karl Flesch, S. 50–52
    • E. Söchting (Magdeburg): Wie ein „Walzer“ entsteht. Plauderei in Briefen an eine Freundin. (Fortsetzung), S. 53–55
    • Max Hehemann: Max Regers Böcklin-Suite, S. 55
    • Johanna Haustein: Bernhard Sekles: Der Zwerg und die Infantin. Tanzspiel in 2 Bildern nach Oscar Wilde, S. 55–56
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opernbrief, S. 56–57
    • Dr. Paul Riesenfeld: Rückblicke auf die Breslauer Jubiläumsmusik, S. 57–58
    • C. J.: Dem Gedächtnis einer Sängerin, S. 58
    • O, K.: Das neue Stadttheater in Heilbronn, S. 58–59
  • Kritische Rundschau
    • Dr. Fr. Oeding: Bremerhaven, S. 59
    • Dr. E. Kroll: Königsberg i. Pr, S. 59–60
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Im Königl. Opernhause in Berlin ist Wagners „Lohengrin“ zum 600. Male in Szene gegangen… etc, S. 60
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Zum Gluck-Jubiläum. Etc, S. 60–61
  • Personalnachrichten
    • L. R.: Robert Laugs…in Berlin… etc, S. 61
    • J. G.: …in Dresden…gestorbener Prof. Ferdinand Braunroth…, S. 61
    • Anonymus: In Braunschweig…Hermann Riedel…gestorben, S. 61
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Klaviermusik und Lieder:
    • Anonymus: Mezlo Agostini: Composizioni per Pianoforte. / Alessandro Longo: Sonate per Pianoforte. / Raoul Koczalski: 24 Préludes. / Albert Heidlberg: Csárdajelenetek. / Lányl Ernö: Scène de danse, S. 62
    • Männerchöre:
    • Fr. Hayn: Fritz Volbach, op. 38: König Laurins Rosengarten, S. 62
  • Verschiedenes
    • Anonymus: Max Hesses Deutscher Musiker-Kalender für 1914. / Richard Strauß: Festliches Präludium, S. 62
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Bernhard Sekles: Der Zwerg und die Infantin. Nr. 4. Marientanz der Tänzerknaben, S. 1–3
    • Chr. W. v. Gluck: Ständchen aus „Don Juan“, S. 4

Heft 4[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Alfred Wolf: Zur Aesthetik der Programmusik. Richard Strauß gewidmet, S. 65–68
    • M. Koch (Stuttgart): Modulationslehre. (Fortsetzung). Diatonische Modulationen von Moll aus, S. 68–69
    • Dr. Ernst Rychnovsky (Prag): Konradin Kreutzer und Ludwig Spohr, S. 69–72
    • Dr. jr. Et phil. (mus.) H. R. Fleischmann (Wien): Tonsetzer der Gegenwart. Vitezslav Novák, S. 72–73
    • Dr. Richard H. Stein (Berlin): Der Verband Deutscher Musikkritiker, S. 73
    • Arne Schmidkunz: Kongreß für Aesthetik und allgemeine Kunstwissenschaft (Berlin), S. 73–75
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Vom zweiten kleinen Bach-Fest, S. 75–77
    • Dr. Paul Stefan: Das neue Konzerthaus in Wien. „Festliches Präludium.“, S. 78
    • P. R.: Die neue Breslauer Riesenorgel und ihre Einweihung, S. 78–79
  • Kritische Rundschau
    • Georg Otto Kahse: Kassel, S. 79
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: ..Boieldieus komische Oper „Les voitures versées“… etc, S. 79
    • M.: Das Programm der „Musikalischen Akademie“ in München…, S. 79–80
    • Kl.: Ein schwedisches Musikfest … für Berlin… etc, S. 80
    • Anonymus: …Städtische Konzert-Gesellschaft in Düren… „Scholastika“ … von Karl Löwe… etc, S. 80
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von den Theatern. Etc, S. 80–81
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 81
  • Besprechungen
    • Für Violine und Klavier:
    • F.: Emil Kronke, op. 56: Chant Napolitain und Danse Polonaise… / R. Wiegandt, op. 4: Frühlingsahnen. / Paul Scheinpflug: Notturno für Violine … / Cesare Barison, op. 7: Deux morceaux pour Violon et Piano. / Willy Herrmann, op. 34: Vier Vortragsstücke für Violine und Klavier. / Ant. Gillis: Sept petites fantaisies für Klavier und Violine, S. 81
  • Verschiedenes
    • Anonymus: Beethoveniana. / Katalog. / Jubiläumsausgabe Zimmers Violinschule, S. 81
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Saint-Saëns, Verdi und Napoleon III, S. 82
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Ferdinand Krauß: Elegie. Für Violine und Klavier, S. 1–5

Heft 5[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Professor Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. Sonate in f moll, Opus 5, S. 85–90
    • Emil Thieben (Mailand): Nachklänge zum Verdi-Jubiläum. I. Die Kopierbücher Giuseppe Verdis, S. 90–92
    • Arthur Neißer: Nachklänge zum Verdi-Jubiläum. II. Die Muster-Theater-Ausstellung zu Parma, S. 92–94
    • Prof. Heinrich Schwartz: Nachklänge zum Verdi-Jubiläum. III. „Falstaff“ in München, S. 94
    • Anonymus: Nachklänge zum Verdi-Jubiläum. IV. Verdi im Urteil heutiger Musiker, S. 94
    • Anonymus: Hans v. Bronsart, S. 95
    • Oswald Kühn: Walter Braunfels: „Ulenspiegel“. Uraufführung am Stuttgarter Hoftheater, S. 96–97
    • Anonymus: Vom Deutschen Symphoniehaus, S. 97–98
    • Anonymus: Was bringen die deutschen Universitäten an musikwissenschaftl. Vorlesungen?, S. 98
  • Kritische Rundschau
    • Paul Klanert: Halle a. S, S. 98
    • M.-W.: Jena, S. 98
    • -n.: Malmö, S. 98–99
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: „Parsifal“… übrigens in diesem Winter auch in Petersburg… etc, S. 99
    • J. B.: Richard Straußens neuestes Werk, op. 62, „Deutsche Motette“… in der Philharmonie zu Berlin… etc, S. 99
    • B.: Der altenburgische Hofkapellmeister Groß… zwei Orchesterlieder Schönbergs… etc, S. 99
    • Sch.: In Winterthur…Sonatenabend von Karl Pécsi und Otto Uhlmann… etc, S. 99
    • Anonymus: …Philharmonische Saison in Karlsbad…, S. 99
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Orchesterschule. Etc, S. 100
  • Personalnachrichten
    • J. Sch.: Auszeichnungen. Etc, S. 100
    • Anonymus: …Leander Schlegel…gestorben… / … Emma Spohr… gestorben…, S. 100
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Bücher und Liederbücher:
    • A. F.: Johannes Brahms von Florence May, S. 101
    • H. P.: Schumacher: Liederbuch. / Willy Herrmann und Franz Wagner: Schulgesangbücher, S. 101
    • Anonymus: Die Lieder des Zupfgeigenhansl, S. 101
    • M. K.: Karl Wezel, op. 1: Zwei geistliche Lieder für mittlere Singstimme…, S. 103
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • M. J. Erb: Morgenständchen, S. 1–3
    • Robert Kothe: Der verzweifelte Liebhaber. Eichendorff. Lautensatz von Heinrich Scherrer. Für Singstimme und Laute, S. 4

Heft 6[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Semi Meyer (Danzig): Psychologie der Kunst, S. 105–107
    • E. Söchting (Magdeburg): Wie ein „Walzer“ entsteht. Plauderei in Briefen an eine Freundin. (Fortsetzung), S. 107–109
    • Wilh. Meyer, Mittelschullehrer in Bielefeld: Kapellmeister-Sorgen und –Hoffnungen. (Zur Lehrerfrage). Zweite Entgegnung, S. 110–111
    • Otto Erich Deutsch (Wien): Unbekannte Briefe aus der Familie Schubert, S. 111–115
    • Rudolf Kastner: Eine jubilierende Mozart-Stiftung, S. 115
    • F. Schweikert: Von der Strauß-Woche in Karlsruhe, S. 115
    • Prof. Otto Dorn: Fritz Volbach: „König Laurins Rosengarten.“, S. 116
    • Alfred Plohn: Das I. polnische Sängerfest in Lemberg. (8. Bis 10. November), S. 116
    • M. Pl.: Von der Dresdner Hofoper, S. 116–117
  • Kritische Rundschau
    • -h.: Chemnitz, S. 118
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. H.: …Hans Pfitzner und München… etc, S. 118
    • H. M.: Der „Cobzar“…von Gabrielle Ferrari… am Kasseler Hoftheater… etc, S. 118
    • Anonymus: …Saison der Metropolitan-Oper in New York… eröffnet. Etc, S. 118
    • G. O. K.: Eine Violinsonate des jungen Wolfgang Korngold… in Berlin… etc, S. 118
    • Anonymus: …Pforzheim…Kammermusikabend mit dem Wendling-Quartett… etc, S. 118
    • Rektor Hahn (Krefeld): Im Königl. Seminar zu Mörs… Konzert…, S. 118
    • Anonymus: In Plauen…Weihekonzert… etc, S. 118
  • Kunst und Künstler
    • Sofie Frank: Ein Kaiser-Huldigungs-Denkmal im Konzerthause zu Wien, S. 119
    • F.: Von den Theatern. / Musiklehrerprüfungen. / Schubertiana, S. 119
    • Anonymus: Lustbarkeitssteuer. Etc, S. 119
  • Personalnachrichten
    • Chr. Knayer: …in Berlin…Kammersänger Hermann Jadlowker…neuer Vertrag… etc, S. 119
    • Anonymus: In London…Mathilde Marchesi… gestorben…, S. 119
  • Besprechungen und Anzeigen
  • Verschiedenes
    • C. Kn.: Lieder, die ich meiner Puppe singe. / Leander Schlegel, op. 27: „Der Kinder bunte Welt“. / Joseph Gruber, op. 250: Kinderfreuden, S. 120
    • L. M.: Poldini, op. 50: Festandacht und Jubelwalzer. / Mario Tarenghi: Causeries musicales. / Derselbe: Pages intimes pour Piano, op. 56. / Max Jähnig, op. 8: Konzertromanze für Violoncell mit Pianoforte, S. 120
    • M. K.: Richard Strauß: Deutsche Motette. / Max Löwengard: Praktische Anleitung zum Generalbaßspiel, zum Harmonisieren, Transponieren und Modulieren, S. 120
    • Anonymus: Deutsche Musikbücherei, S. 120.
  • Dur und Moll
    • Lvn.: Eine lustige Geschichte zum Kapitel: „Beiträge zur musikalischen Kritik“, S. 121–122
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • J. S. Bach: Präludium aus dem wohltemperierten Klavier. Für Violine und Klavier. Bearbeitet von W. Abert, S. 1–2
    • Gustav Lazarus: Christkind. Gedicht von Wilh. Hey. Für Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 7[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Experimente auf der italienischen Opernszene. (Giordano, der Novellist. – Der Strauß des Südens.), S. 125–126
    • Dr. Paul Riesenfeld (Breslau): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. I. Inhalt und Form in der Musikästhetik, S. 126–129
    • E. Söchting (Magdeburg): Wie ein „Walzer“ entsteht. Plauderei in Briefen an eine Freundin. (Schluß), S. 129–131
    • O. G.: Die Reichsversicherung als Vernichterin eines ganzen Standes, S. 131–132
    • L. Andro: Unsere Künstler. Friedrich Weidemann. – Paula Windheuser. Zwei hervorragende Mitglieder der Wiener Hofoper, S. 132
    • Kapellmeister Schilling-Ziemssen: „Grand Opera in English.“, S. 132–134
    • H. W. Draber: Richard-Strauß-Feste. Berliner Oper. – Die „Deutsche Motette“. – Kattowitz, S. 134–135
    • Paul Riesenfeld: Richard-Strauß-Feste. Berliner Oper. – Die „Deutsche Motette“. – Kattowitz, S. 135–136
    • Dr. Georg Schünemann: Berliner Opernbrief, S. 136
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper. Gluck-Duncan. – Klenaus „Sulamith“, S. 136–137
    • P. R.: Boris Godunow in Breslau, S. 137–138
  • Kritische Rundschau
    • M.: Baden-Baden, S. 138
    • Dr. Erwin Kroll: Königsberg i. Pr, S. 138
    • L.: Meiningen, S. 138
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. Trp.: …Richard Wagner- und Mozart-Festspiele in München… etc, S. 138–139
    • Anonymus: …Wiener Hofoper…“Abenteurer“ von Julius Bittner…“Sulamith“ von Klenau. Etc, S. 139
    • H. B.: Hermann Zilchers Chorwerk „Liebesmesse“… in Straßburg… etc, S. 139
    • Julius Schuch: …Richard-Strauß-Woche in Wien… etc, S. 139
    • Anonymus: In Györ-Raab…der Philharmonische Verein… ein Konzert…, S. 139
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Weingartner contra Hülsen, S. 139–140
    • Maire Beßmertny: Die Ergebnisse einer musikalisch-ethnographischen Expedition, S. 140
    • Anonymus: Von den Tonkünstlervereinen. Etc, S. 140
  • Personalnachrichten
    • Sch.: …in Berlin… Prof. Dr. Max Bruch… etc, S. 140
    • Anonymus: Adolph Schloesser… in London…gestorben… / In Bonn…Erich Prieger gestorben…, S. 140
  • Besprechungen und Anzeigen
    • A. Fischer (Stuttgart): Ueberproduktion, S. 141
    • Bücher und Klaviermusik:
    • Paul Klanert (Halle a. S.): Dr. Karl Anton: Ein neues Loewe-Buch, S. 141
    • L. Andro: „Das Grab in Wien.“, S. 141–142
    • Anonymus: Klosterneuburger Sonderheft der „Musica Divina“, S. 142
    • Anonymus: Riemanns Musiklexikon, S. 142
    • Klaviermusik zu vier Händen:
    • C. Kn.: Galluzzi: „Das erste Konzert des jungen Pianisten“. / Willy Hermann, op. 87: 10 kleine Unterhaltungsstücke zu 4 Händen. / Polleri: Scherzo alla Mazurka. / Derselbe: Capriccio. / W. Rössel, op. 10: Improvisation über 3 Weihnachtslieder, S. 142
    • Klaviermusik zu zwei Händen:
    • Tony Canstatt: Heinrich Schalit: Jugendland, S. 142
    • A. F.: Grundmann, op. 5: Kanonische Suite, S. 142
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Heinrich Schalit: Trotzkopf. Op. 6b, S. 1–3
    • Matthäus Koch: Vergessen. Gedicht von H. Eschlbach. Für Gesang und Klavier, S. 4

Heft 8[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Heinz Tiessen (Berlin): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. II. Grundfragen in der Aesthetik der Programm-Musik, S. 145–150
    • L. Andro (Wien): Henriette Feuerbach und die Musik, S. 151–152
    • Emil Thieben (Mailand): Mascagnis neue Oper Parisina, S. 152–154
    • Ds. Eth. Malwina Lampadius: Musikleben im goldnen Westen Nordamerikas, S. 154–155
    • Willi Gloeckner: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 157–158
    • Georg Otto Kahse: Uraufführungen auf deutschen Bühnen. Gabrielle Ferrari: „Der Cobzar.“ (Am Hoftheater zu Kassel.), S. 157
    • H. Oehlerking: Uraufführungen auf deutschen Bühnen. Heinrich Zöllner: „Der Schützenkönig.“ (Am Stadttheater zu Elberfeld-Barmen.), S. 157–158
    • M. Pl.: Uraufführungen auf deutschen Bühnen. Wolf-Ferrari: „Der Liebhaber als Arzt.“ Brandts Buys: „Glockenspiel.“ (Am Dresdner Hoftheater.), S. 158
    • Anonymus: Der Generalmusikdirektor an den Oberbürgermeister, S. 158–159
  • Kritische Rundschau
    • Paul Klanert: Halle a. S, S. 159
    • Franz Gräflinger: Linz a. D, S. 159
    • L.: Meiningen, S. 159
    • Gustav Lewin: Weimar, S. 159–160
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. H.: Ueber „Parsifal“-Aufführungen. Etc, S. 160
    • Anonymus: … in Dessau… norwegische Oper… Christian Sinding… „Der heilige Berg“… etc, S. 160
    • Anonymus: …“Siebentes großes deutsches Bach-Fest“… in Wien… etc, S. 160
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Förderung der musikalisch-dramatischen Produktion. Etc, S. 161
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Otto Heß…zum Hofkapellmeister ernannt… etc, S. 161
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Karl Zuschneid: Präludium. Op. 81, I, S. 1–2
    • Alex. Kömpel: Gassenhauer. (Karl Holtei.). Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 9[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Professor Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. Sonate in f moll, Opus 5. (Fortsetzung), S. 165–170
    • Dr. Max Unger (Leipzig): Beiträge zur Lebensbeschreibung Johann Ladislaus Dusseks, S. 170–174
    • Dr. jur. et phil. (mus.) H. R. Fleischmann (Wien): Tonsetzer der Gegenwart. Franz Schreker. Sein Leben und Schaffen, S. 174–176
    • Emil Thieben (Mailand): Die Kopierbücher Giuseppe Verdis, S. 176–177
    • Dr. Max Steinitzer: Leipziger Musikbrief, S. 178
    • Ferdinand Laven (Paris): Unsere Künstler. Raoul Pugno †, S. 179–180
  • Kritische Rundschau
    • J. M. P. Steinhauer: Aachen, S. 180
    • Baur: Basel, S. 180
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 180
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Lvn.: Ueber die Parsifal-Aufführungen… etc, S. 180
    • Anonymus: Aus New York…die Oper „Die Liebe der drei Könige“…von J. Montemezzi…, S. 180
    • E. K.: Die Hausegger-Konzerte des Blüthner-Orchesters… etc, S. 180–181
    • J. Sch.: Der Musikverein Bochum…Musikaufführungen großen Stils… etc, S. 181
    • B. St.: …“Der Kinderkreuzzug“ von Gabriel Pierné…, S. 181
  • Kunst und Künstler
    • H. Undlaff: Aufruf für ein Volkmann-Denkmal. Etc, S. 181
    • Anonymus: Robert Schumanns Geburtshaus. Etc, S. 181
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 181
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Männerchöre ohne Begleitung:
    • Karl Eichhorn (Stuttgart): Alfr. Baier: „Es ritt ein Junker am Morgen aus“. / K. Göpfart: „Heimat und Vaterland“. / H. Klotz: „Nun pfeif ich mir ein zweites Stück“. / Karl Eichhorn: „Liebesleid“. / A. Fleischer: „Heimatgruß“, „Rosenzeit“, „Heimatklänge“, „Im gold’nen Maien“. / K. Göpfart: „Am Chiemsee“, S. 182
    • Studienwerke für Klavier:
    • F.: Heinrich Reiser: Klavierschule für Kinder. / Alfred Rose: Tägliche Fingerübungen für Klavier. / C. H. Döring: Oktavenetüden. / Helene Caspar: Die moderne Bewegungs- und Anschlagslehre im Tonleiter- und Akkordstudium. / Dieselbe: Technische Studien, S. 182
    • Anonymus: Wagner-Literatur, S. 182
    • Anonymus: Wagner-Katalog, S. 182
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage [fehlt]

Heft 10[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Alfred Schüz (Stuttgart): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. III. Das doppelte Gehör. (Sinnliches und geistiges Ohr). Ein Beitrag zum Verständnis der modernen Musik, S. 185–188
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung), S. 188–189
    • Dr. Georg Schünemann: Vom freien Parsifal! / Die beiden Berliner Parsifal-Aufführungen, S. 190–191
    • Dr. Erich Steinhard: Parsifal in Prag – deutsch und tschechisch, S. 191–192
    • Paul Marsop: Italien und der „Parsifal“, S. 192–193
    • Ferdinand Laven: Der Pariser Parsifal, S. 193–194
    • S.: Unsere Künstler. Zum 70. Geburtstage von Dr. Friedrich Stade, S. 194–195
    • Dr. G. Altmann (Straßburg): Annie Betzak, S. 195
    • Dr. phil. Alfred Lehmann (Genf): Tonbildsäulen, S. 195–196
    • Oswald Kühn: Zur Uraufführung von Jul. Zaiczeks „Ferdinand und Luise“. (Am 16. Januar im Stuttgarter Hoftheater), S. 196–197
    • Tony Canstatt (München): Chansons und „societés chantantes“ im alten Frankreich, S. 198.
  • Kritische Rundschau
    • Dr. Paul Riesenfeld: Breslau, S. 198–199
    • -l.: Freiburg i. Br, S. 199
    • Marie Boltz: Sondershausen, S. 199
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. H.: Das „Deutsche Opernhaus“ in Charlottenburg…“Mandragola“…von Ignatz Waghalter. Etc, S. 199
    • Lvn.: …Rudolf Groß…Glucks „Orpheus“… etc, S. 199
    • Lvn.: …Claude Debussy und Charles Morice…Jacques Rouché… „Fête galante“…, S. 199
    • St.: Aus Amsterdam… Verein zur Pflege und Förderung der nationalen Oper… etc, S. 199–200
    • Anonymus: Claude Debussy…wird…ein Mengelberg-Konzert im Haag dirigieren…, S. 200
  • Kunst und Künstler
    • Lvn.: Denkmalpflege. / Von den Theatern. / Ein Prozeß um Dvoráks Violoncellkonzert, S. 200–201
    • Anonymus: Von den Tonkünstlervereinen. Etc, S. 201
  • Personalnachrichten
    • D.: Auszeichnungen. Etc, S. 201
    • J. H.: Kapellmeister Adolf Göttmann…zum königl preußischen Musikdirektor ernannt… etc, S. 201
    • Besprechungen und Anzeigen:
    • Klaviermusik:
    • F.: Max Gulbins / Frontini / Tarenghi / Aegide Tedoldi / Rossi / Enrico Bossi / Cecil F. G. Coles / Bleyle / Eduard Schütt / Alfred Bortz, S. 202
    • R. K.: Prof. Dr. Ernst Röthlisberger: Urheberrechtsgesetze und -Verträge in allen Ländern nebst den Bestimmungen über das Verlagsrecht, S. 202
    • Anonymus: Wagner-Literatur, S. 202
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Philipp Emanuel Bach: Mittelsatz aus der Klaviersonate in A-dur. Für Violine und Klavier bearbeitet von Armin Knab, S. 1–4

Heft 11[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Professor Dr. Wilibald Nagel: Die Klaviersonaten von Joh. Brahms. Technisch-ästhetische Analysen. Sonate in f moll, Opus 5. (Schluß), S. 205–210
    • Lothar Wichmann (Berlin-Oberschöneweide): Natürliche Tonsysteme. Eine mathematisch-musikalische Untersuchung, S. 210–212
    • L. Andro (Wien): Die Wiener Volksoper. Zum Jubiläum ihres zehnjährigen Bestandes 1903–1913, S. 212–213
    • Dr. G. Altmann: Weiteres vom Parsifal. Die Parsifal-Aufführung unter Pfitzner in Straßburg. – Parsifal an der Wiener Hofoper, S. 213–214
    • Dr. R. S. Hoffmann: Weiteres vom Parsifal. Die Parsifal-Aufführung unter Pfitzner in Straßburg. – Parsifal an der Wiener Hofoper, S. 214–215
    • La Mara: Aus romantischer Zeit. Ungedruckte Briefe. Louis Spohr an Carl Maria v. Weber, Kapellmeister in Prag, S. 215–218
    • Dr. G. Altmann: Hermann Zilcher und sein großes Chorwerk „Die Liebesmesse“, S. 218–219
  • Kritische Rundschau
    • H. W. D.: Berlin, S. 219
    • D.: Nürnberg, S. 219–220
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Lvn.: … Parsifal… in London… etc, S. 220
    • Anonymus: Sir Joseph Beecham… im Drury-Lane-Theater in London … russische und deutsche Opernsaison…, S. 220
    • Anonymus: Das dritte große Leipziger Bach-Fest 1914… etc, S. 220–221
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Vom Berliner Opernhaus-Neubau. Etc, S. 221
  • Personalnachrichten
    • S.: Auszeichnungen. Etc, S. 221
    • Anonymus: Dr. Wolf Dohrn…tödlich verunglückt. Etc, S. 221
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Lieder:
    • C. K.: Armin Knab, op. 5: George-Lieder in einem Heft, S. 222
    • A. F.: Richard Mandl: Acht Rispetti für eine Singstimme und Pianoforte. / Derselbe: Drei Gesänge nach Worten von L. Schwitzer. / Peter Litzinger: Liebeslieder, Band III. / Heinrich van Eyken, op. 41: Fünf Lieder für eine Singstimme und Pianoforte, S. 222
    • Th. L.: Dr. W. Reinecke: Die Kunst der idealen Tonbildung, S. 222
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Wolfgang Pfleiderer: Menuett, S. 1–3
    • Hermann Zilcher: „Schlaflied“ aus der Liebesmesse. Dichtung von Will Vesper. Op. 27. Für Gesang und Klavier, S. 4

Heft 12[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Aus Italien. I. Der parodierte „Parsifal“. II. Der heurige Opernwinter, S. 225–226
    • Dr. Alfred Schüz (Stuttgart): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. III. Das doppelte Gehör. (Sinnliche und geistiges Ohr). Ein Beitrag zum Verständnis der modernen Musik, S. 227–229
    • Anonymus: Ein Gespräch zwischen fünf Musikern im Künstlererholungsheim nach einem Vortrag über die Lehrerprüfungsfrage, S. 229–234
    • August Richard (Heilbronn): Philipp Emanuel Bach. Zu seinem 200. Geburtstag am 8. März 1914, S. 234–236
    • Dr. Hans Wagner (Stuttgart): Das Arbeitslied, S. 236
    • O. K.: Das Wendling-Quartett, S. 236–237
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Draeseke-Gedächtnisfeier in Chemnitz. Uraufführung des Requiems für fünfstimmigen gemischten Chor und Solo-Quintett a capella, S. 237–238
    • May de Rüdder: Musikbrief aus Brüssel, S. 238
    • Anonymus: „Publikum, werde hart.“, S. 238–239
  • Kritische Rundschau
    • Julius Schuch: Graz, S. 239
    • P. Kl.: Halle a. S, S. 239
    • J. H.: Lübeck, S. 239
    • L.: Meiningen, S. 239
    • G.: Stettin, S. 239
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: …Berliner kgl. Opernhaus…Webers „Euyanthe“… etc, S. 239–240
    • St.: …VII. Deutsches Bach-Fest der Neuen Bach-Gesellschaft… in Wien…etc, S. 240
    • Dr. N.: Das neue Violinkonzert in F dur von Friedr. Gernsheim… in Berlin… etc, S. 240
    • H. M.: …Kammermusikabend… in Recklinghausen…Quintett für Klavier… von F. Gernsheim… etc, S. 249
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Das Konzertjahr 1912/13. Etc, S. 241
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 241
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Pädagogische Klaviermusik:
    • C. Kn.: R. Tanner: Etüden-Schule für Klavier Heft 1–4, S. 242
    • Kn.: E. Parlow: E. D. Wagners Kinderklavierschule, op. 45. / Franz Wohlfahrt und G. Lazarus: Klavierschule, II. Teil, S. 242
    • O. Gasteyger: Chr. Knayer: 12 leichte Klavierstücke, op. 10. , S. 242
    • A. F.: C. Schütze: Lehrgang des Klavier-Etüdenspiels. / A. Sartorio: Uebungsstücke für Klavier, S. 242
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Hans Schmidt: Scherzo, S. 1–4

Heft 13[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Karl Fuchs (München): Eine neue Schubert-Biographie, S. 245–248
    • Dr. O. Schnyder (Luzern): Schopernhauers und Hanslicks Lehren vom Wesen der Musik, S. 248–254
    • Dr. Hans Burkhardt (Frankfurt a. M.): Zur Deutung und Würdigung von Hauseggers Natursymphonie. Eine Studie, S. 254–256
    • Prof. Otto Schmid (Dresden): Ein fürstlicher Marsch-Komponist des XVIII. Jahrhunderts, S. 256–257
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper. Franz Schreker: „Der ferne Klang“, Oper in 3 Aufzügen, S. 257–258
    • Dr. Paul Stefan: Wiener Konzerte, S. 258–259
  • Kritische Rundschau
    • M. Pl.: Dresden, S. 259
    • H. K.: Helsingfors, S. 259
    • Prof. Otto Dorn: Wiesbaden, S. 259
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: … Kölner Opernfestspiele…”Freischütz“… etc, S. 259–260
    • N.: Ein Lehrerkonzert… in Berlin… etc, S. 260
    • E. Trp.: „Der blaue Vogel“… Jaroslav Krička… etc, S. 260
    • Baur: In Basel… „Die Richmodis“… von Robert F. Denzler…, S. 260
    • H. M.: Aus Mailand…Puccini…“Die kleinen Holzschuhe“… etc, S. 260
    • Anonymus: In Petersburg und in Moskau…“große Bach-Feste“…, S. 260
  • Kunst und Künstler
    • tz.: Wagneriana. Etc, S. 260–261
    • Anonymus: Musikarchiv. Etc, S. 261
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Karl Paulke in Meiningen…zum Hofkantor ernannt… etc, S. 261
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Bücher:
    • O. K.: Deutsche Musikbücherei, S. 262
    • Für Kontrabaß und Klavier:
    • Dr. A. Schüz: Ludwig Hegner: Trois morceaux pour Contrebasse, S. 262
    • Anonymus: Kataloge. Otto R. Hübner: Verzeichnis seiner Lieder für eine Singstimme und Klavier…, S. 262
    • Anonymus: Heinrich Schalit: „Trotzkopf“, Wunderhorn-Verlag…, S. 262
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Gottfried Rüdinger: Melodie, S. 1–2
    • Alfred Schüz: „Es ist vorbei!“ Gedicht von M. v. Westerhove. Für Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 14[Bearbeiten]

  • Artikel
    • E. Kreusch (Offenburg): Wolfram von Eschenbach und Richard Wagner. Eine Parsifalstudie, S. 265–272
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. Friedrich Chopin: Etüden op. 25, S. 272–274
    • J. Beyer: Unsere Künstler. Ernst Wendel, S. 274–275
    • Franz Dubitzky (Berlin): Von wem erbten unsere Tonmeister das Talent? Musikalische Plauderei, S. 275–278
    • Willi Gloeckner: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 278–279
    • Eugen Honold: Vom Musikleben in Düsseldorf, S. 279
  • Kritische Rundschau
    • -gh.: Cottbus, S. 279
    • Julius Schuch: Graz, S. 279
    • Dr. E. Kroll: Königsberg, S. 280
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Schw.: In Stuttgart hat sich zur Gründung einer Festspielvereinigung ein Ausschuß gebildet… etc, S. 280
    • G. O. K.: In Kassel… Einweihung der neuen Stadthalle…, S. 280
    • X.: In Berlin…J. Riß-Arbeau…Klavierwerke Chopins… etc, S. 280
    • Anonymus: In Brandenburg…Walther Schmidt… 50. Philharmonisches Konzert… etc, S. 280–281
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Zum Gluck-Jubiläum. Etc, S. 281
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Freiherr Clemens von und zu Frankenstein… befördert worden. Etc, S. 281
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Joseph Haas (Stuttgart): Gottfried Rüdinger, op. 1: „Märchenstunde“. / Derselbe, op. 7: „Heimliche Idyllen“, S. 282
    • F.: Hakon Börresen: Morceaux, S. 282
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Edgar de Glimes: Scherzo. Op. 8. Für Violine und Klavier, S. 1–5

Heft 15[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Alfred Einstein (München): Ein Charakterbild Giuseppe Verdis auf Grund seiner Briefe, S. 285–289
    • Dr. Alfred Schüz (Stuttgart): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. III. Das doppelte Gehör. (Sinnliches und geistiges Ohr). Ein Beitrag zum Verständnis der modernen Musik, S. 289–291
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung), S. 291–292
    • Dr. Paul Cohn, Nervenarzt (Charlottenburg): Musikerköpfe, S. 292–293
    • Dr. Hans Burkhardt (Frankfurt a. M.): Zur Deutung und Würdigung von Hauseggers Natursymphonie. (Fortsetzung), S. 294–296
    • Artur Neißer: Von der Opernsaison an der Riviera, S. 296–298
    • Felix Saul: Stockholmer Musikbrief, S. 298
  • Kritische Rundschau
    • -t.: Halle a. S, S. 298–299
    • A. A. Knüppel: Krefeld, S. 299
    • F. Laven: Paris, S. 299
    • -ny.: Petersburg, S. 299
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. H.: In München hat Richard Strauß seine „Elektra“ dirigiert… etc, S. 299
    • Anonymus: „Immer der Andere“… neue Oper von … Amalie Nikisch… etc, S. 299
    • B.: Der Allgemeine Deutsche Musikverein… zu Essen…49. Tonkünstlerfest… etc, S. 299–300
    • -er.: Im Gesangverein Mühlheim-Ruhr…“Warum? Woher? Wohin?“… aufgeführt worden. Etc, S. 300
    • Anonymus: Max Reger… Lieder… umgearbeitet… etc, S. 300
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Die beste Don-Juan-Uebersetzung. Etc, S. 300–301
  • Personalnachrichten

…Richard Strauß… ständigen Aufenthalt nach München verlegen… etc, S. 301

  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Klaviermusik:
    • Dr. A. Schüz: Claude Debussy: 1. Deux Arabesques. 2. „La plus que lente“. / Maurice Ravel: Sonatine pour le Piano. / Marcel Grandjany: Trois Pièces. / Volkmar Andreae: Sechs Klavierstücke, S. 302
    • Zweihändige Klavierstücke für die Jugend:
    • C. Knayer: Paul Zilcher, op. 85: Skizzenbuch für die Jugend. / Fr. Burgmüller, op. 68: Corbeille de roses. / W. Niemann: Sonatine, op. 24. No. 3. D dur. / W. Niemann, op. 19: Musikalisches Bilderbuch… / J. Reiter: Ein Rosengärtlein für die Jugend, acht Klavierstücke… / O. Klauwell, op. 43: Bilder aus der Ferienzeit…, S. 302
    • S.: Hans Ferdinand Schaub, op. 5: Drei Intermezzi, S. 302
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Die Polizei gegen Pizarros Trompeter, S. 304
    • Anonymus: Madame Charles Cahier als Reformerin des Konzertsaals, S. 304
  • Musikbeilage
    • J. S. Bach: Andante (D moll) aus dem zweiten Brandenburgischen Concerte (F dur). Für Pianoforte zu zwei Händen bearbeitet von August Stradal, S. 1–3
    • Ernst Heuser: Klarer Abendhimmel (Elisabeth Drügg). Gesang und Klavier, S. 4

Heft 16[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Pr-.: Giacomo Meyerbeer. Ein Gedenkblatt zu seinem fünfzigsten Todestage, S. 305–308
    • Otto Voigt (Köslin i. P.): Führer durch die Literatur für eine Geige allein, S. 308–310
    • Olga v. Haeckel (Dorpat): Meine Erinnerungen an Adolf Henselt. (Zum 100. Geburtstag des Meisters, 12. Mai 1914), S. 310–317.
    • Oswald Kühn: Max Regers Rücktritt als Dirigent der Meininger, S. 317.
    • Dr. Gustav Altmann: Rückblicke auf das Straßburger Musikleben, S. 318
    • Karl Wolff: Vom Kölner Musikleben, S. 318–319
    • Franz E. Willmann: Das Musikfest der Franz-Liszt-Gesellschaft in Altenburg, S. 319
  • Kritische Rundschau
    • H. Oehlerking: Barmen-Elberfeld, S. 320
    • M. Kaufmann: Karlsbad in Böhmen, S. 320
    • Bessell: Magdeburg, S. 320–321
    • E. St.: Prag, S. 321
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Die Bühnenfestspiele Bayreuth 1914… fünf Aufführungen des „Fliegenden Holländer“… etc, S. 321
    • -t.: …Dreibund-Musikfest… München… etc, S. 321
    • L.: …Kammermusik-Konzert der Bläser-Vereinigung… zu Weimar…Quartett… von Karl Goepfart… etc, S. 321
    • Baur: … in Erfurt…Arnold Strebel… etc
    • Anonymus: Max Reger… 6 Fantasien und Fugen … 321
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Kaim-Orchester. Etc, S. 322
  • Personalnachrichten
    • E. Trp.: Prof. Karl Wendling…in Stuttgart… etc, S. 322
    • H. Pl.: Dr. Kunsemüller.. zum Universitätsmusikdirektor in Kiel ernannt… etc, S. 322
    • Anonymus: In Soest… Gottfried Hawerkamp gestorben. Etc, S. 322
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • A. Henselt: Romance, S. 1
    • Alex. Kömpel: Wanderschaft. (Herm. Hesse). Op. 27. Gesang und Klavier, S. 2–4

Heft 17[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Ernst von Schuch †. Ein Nachruf, S. 325–326
    • Otto Voigt (Köslin i. P.): Führer durch die Literatur für eine Geige allein. (Schluß), S. 327–330
    • Dr. Werner Wolffheim: Opernkritik und Reportage, S. 330–332
    • Dr. G. Altmann: Pfitzner und Straßburg, S. 332
    • Ferdinand Laven: Eine Pariser „Strauß-Premiere“. „La Légende de Joseph“ (op. 63). Handlung in einem Aufzug von Harry Graf Keßler u. H. v. Hofmannsthal, S. 332–334
    • Anonymus: Eine Pariser „Strauß-Premiere“. „La Légende de Joseph“ (op. 63). Handlung in einem Aufzug von Harry Graf Keßler u. H. v. Hofmannsthal, S. 334–335
    • Karl Wolff: Uraufführungen deutscher Opern. „Die Marketenderin.“ Eine „deutsche Spieloper“ von Robert Misch. Musik von Engelbert Humperdinck. (Uraufführung im Kölner Opernhaus am 10. Mai 1914), S. 335.
    • Schweikert: Uraufführungen deutscher Opern. „Das Ungeheuer.“ Musikal. Lustspiel in einem Akt von Anton Beer-Walbrunn (Uraufführung am Großh. Hoftheater in Karlsruhe), S. 335
    • Dr. R. S. Hoffmann: Franz Schmidt: „Notre Dame.“ (Uraufführung am Hofoperntheater in Wien.), S. 335–336
    • Robert Müller-Hartmann: Hamburger Erstaufführungen, S. 336–338
    • D. Albini-Ruggli: Römisches Musikleben, S. 338
  • Kritische Rundschau
    • -h.: Chemnitz, S. 338
    • W. D.: Danzig, S. 338–339
    • Anonymus: Dortmund, S. 339
    • m.: Essen-Ruhr, S. 339
    • H. M.: Kristiana, S. 339
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. Trp.: …erste Aufführung des Mozartschen „Don Juan“…Karl Scheidemantel… im Hoftheater in Dresden… etc, S. 339
    • Anonymus: … in Paris…Hermann W. v. Waltershausens Oper „Oberst Chabert“… etc, S. 339
    • J. M. P. St.: Die Feier der Einweihung des Mozart-Hauses in Salzburg… etc, S. 339–340
    • Kl.: In Halle a. S… Kantate „Columbus“ von Felix Draeseke…, S. 340
    • Kl.: Kapellmeister Fedinand Neißer…in Eisleben…Reihe von Symphoniekonzerten…, S. 340
    • Anonymus: In Speier…Kompositionsabend von Friedrich Wilhelm Karl… etc, S. 340
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von den Theatern. Etc, S. 340–341
  • Personalnachrichten
    • H. Pl.: Auszeichnungen. Etc, S. 341
    • Anonymus: In München ist Prof. Dr. Joseph Stich… gestorben. Etc, S. 341
  • Besprechungen und Anzeigen
  • Verschiedenes
    • Ludwig Riemann (Essen): Zachariaes Klaviergymnastik, S. 342
    • Joseph Haas (Stuttgart): Wolfgang Thomas: „Mozart-Schatzkästlein“, S. 342
    • Neue Studienwerke für Klavier:
    • A. F.: Lazarus: 5 morceaux faciles et mélodiques. / 8 morceaux faciles en forme de Fantaisie. / 24 melodische Stücke in Etüdenform, S. 342
    • A. F.: C. Pieper: Technische Studien zu Chopins Klavieretüden, S. 342
    • A. F.: Georg Eggeling: Munterer Fortschritt. / 50 kurze, melodische und instruktive Etüden für die Mittelstufe, op. 122. / 25 melodische Etüden ohne Oktavenspannung, op. 170. / 7 Etüden zur Uebung weitgriffiger Akkorde zur Erlernung eines guten Pedalgebrauchs, op. 172. / 18 melodische Oktavenetüden für die oberer Mittelstufe, op. 90, S. 342
    • A. F.: Th. Kullak: Kinderleben, S. 342
    • A. F.: Schuman: Album für die Jugend, S. 342
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Fr. Schubert: Militärmarsch No. 3, Op. 51. Für Violine, Violoncell und Klavier. Bearbeitet von W. Abert, S. 1–4

Heft 18[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Zur 49. Tonkünstlerversammlung des Allg. Deutschen Musikvereins in Essen. Rückblicke und Ausblicke, S. 345–348
    • Dr. Alfred Schüz (Stuttgart): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. III. Das doppelte Gehör. (Sinnliches und geistiges Ohr). Ein Beitrag zum Verständnis der modernen Musik, S. 348–352
    • Emil Hilb (Stuttgart): Joan Manén. Biographische Skizze, S. 352
    • L. H. Schütz (Dresden): Strindberg und die Musik, S. 352–355
    • Prof. Heinrich Schwartz: Parsifal im Prinzregententheater in München, S. 355–356
    • Dr. Paul Stefan: Siebentes deutsches Bach-Fest in Wien, S. 356–357
    • August Richard (Heilbronn): Vom Bonner Musikfest. (Erstes mittelrheinisches Musikfest vom 19. bis 21. Mai), S. 358
    • O. Gg.: Deutsche Musik in Londoner deutschen Kreisen, S. 358–359
    • E. Stier: Das Denkmal für den Heideröslein-Komponisten in Braunschweig, S. 359
  • Kritische Rundschau
    • W.: Detmold, S. 360
    • G. Lewin: Weimar, S. 360
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Lvn.: Die Straußsche „Josephs-Legende“ wird in Berlin aufgeführt werden… etc, S. 360
    • S.: Das achte Deutsche Bach-Fest soll 1916 in Bonn stattfinden. Etc, S. 360–361
    • Anonymus: In Raab… „Stabat mater“ aufgeführt…, S. 361
  • Kunst und Künstler
    • F. E. W-n.: Aus Bayreuth. / Der neue Don-Juan-Text, S. 361
    • F. E. W-n.: Zum Gluck-Jubiläum. / Von den Konservatorien. / Vom Männergesang, S. 361–362
    • Anonymus: Die Organisation der konzertierenden Künstler. / Ferienkurse für Klavierspieler, S. 362
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 362
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • G. Walter Scharwenka: Kreuzrittermarsch. Op. 4. Nr. 3, S. 1–3
    • Robert von Hornstein: Das Mädchen von Sorrent. Franz von Holstein. Op. 59. Für Gesang und Klavier, S. 4

Heft 19[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Max Arend (Dresden): Christoph Wilibald von Gluck. Der Zweihundertjährige, S. 365–367
    • Ernst Legal (Wiesbaden): Inszenierungsfragen der Opernbühne, S. 367–370
    • Ludwig Roll (München): Glucks Lebensbild, S. 370–373
    • Alfred Mello (Dresden): „Der Zauberbaum.“ Eine neu entdeckte Gluck-Oper, S. 373–375
    • Hermann Güttler (Königsberg): Vom Kongreß der Internationalen Musikgesellschaft in Paris, S. 375–376
    • Oswald Kühn: Zum 50. Geburtstage von Rich. Strauß, S. 376–378
    • Max Steinitzer: Leipziger Musikbrief, S. 379–380
  • Kritische Rundschau
    • K.: Kassel, S. 380
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Lvn.: Das Deutsche Opernhaus in Berlin… Gluck… „Iphigenie in Aulis“… etc, S. 380
    • Anonymus: Jean Sibelius…“Scaramouche“… etc, S. 380
    • Anonymus: Das III. Leipziger Bach-Fest etc, S. 380
    • Dr. F.: …“Prima-vista-Singen in der Bugra“…Leipzig… etc, S. 380–381
    • Anonymus: „Westdeutsches Streichquartett“… neue Kammermusikvereinigung … in Düsseldorf… etc, S. 381
  • Kunst und Künstler
    • M.: Die Musikwissenschaft auf den Universitäten, S. 381
    • Anonymus: Ein Richard-Strauß-Museum in Frankfurt a. M.. Etc, S. 381
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 381–382. (schlecht lesbar)
  • Besprechungen
    • Anonymus: Richard Strauß von Max Steinitzer, S. 382
    • Anonymus: Max Steinitzer: Straußiana und Andres, S. 382
    • Neue Klaviermusik:
    • Dr. A. Schüz: Ezio Camussi: 5 Pezzi lirici. / C. A. Bossi: 5 morceaux pour Piano. / G. Mici: Bozzetti caratteristici per Pianoforte. / Ettore Bosio: 5 Pezzi per Pianoforte. / Mario Montico: Nuances et Rythmes. / G. Frugatta: Preparazione al Gradus ad Parnassum, S. 382
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage (fehlt)

Heft 20[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Emerich Kastner (Wien): Die Beethoven-Literatur der letzten zwei Jahre (1913–1914), S. 385–387
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. Die ersten Klavierstunden, S. 387–389
    • Dr. Hans Burkhardt (Frankfurt a. M.): Zur Deutung und Würdigung von Hauseggers Natursymphonie. Eine Studie (Schluß), S. 389–392
    • H. L. (Mngn.): Herzog Georg II. von Sachsen-Meinigen Herzog Georg II. von Sachsen-Meinigen †, S. 392–394
    • Dr. Jur. et ph. (mus.) H. R. Fleischmann (Wien): Musikpflege in Italien, S. 394–395
    • Pl.: Scheidemantels Don Juan-Uebersetzung in der Dresdner Hofoper, S. 395
    • Dr. Martin Falck: Drittes Leipziger Bach-Fest. Am 4. Bis 6. Juni 1914, S. 396–397
    • Paul Klanert (Halle a. S.): Die Lauchstedter Festspiele. Glucks „Orpheus und Eurydike“, S. 397–398
    • Eugen Honold: 90. Niederrheinisches Musikfest. Düsseldorf, Pfingsten 1914, S. 398
    • Ed. Trapp: 15. Schweizerisches Tonkünstlerfest. Bern, 27. Und 28. Juni, S. 398–399
    • Hans Mauke: Das norwegische Musikfest. Vom 2. Bis 7. Juni 1914, S. 399
  • Kritische Rundschau
    • -n.: London, S. 399–400
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Max Schillings’ neue Oper „Mona Lisa“ … am Stuttgarter Hoftheater… Uraufführung… etc, S. 400
    • Em. Kastner: Selim Palmgrens Konzert „Der Fluß“… etc, S. 400
    • Anonymus: … Violinist Telmányi… Busonisches Violinkonzert… etc, S. 400
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Wagneriana. Etc, S. 400–401
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Clemens Großjohann… in Detmold ist der Titel „Fürstl. Musikdirektor“ verliehen worden. Etc, S. 401
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Delcroze, Biensdorf und Eitz:
    • Paul Marsop: Otto Biensdorf, S. 402
    • A. F.: Billige Ausgaben italiensicher Opernmusik. / Richard Strauß: „Josephs-Legende“. / Fritz v. Bose, op. 4: Klavierstücke, S. 402
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Dur und Moll
    • Lvn.: Jeanne d’Arc,.. , S. 404
    • Anonymus: Sterben ist Privatsache!, S. 404
  • Musikbeilage
    • Ernst Toch: Stammbuchvers, S. 1–3
    • Armin Knab: Reiterlied. (Alter Kinderreim). Für Gesang und Klavier, S. 4

Heft 21[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Die Aufgaben des Verbandes Deutscher Musikkritiker, S. 405–408
    • Dr. Alfred Schüz (Stuttgart): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. III. Das doppelte Gehör. (Sinnliches und geistiges Ohr). Ein Beitrag zum Verständnis der modernen Musik, S. 408–410
    • K. Schurzmann (Berlin): Friedrich Gernsheim. Ein Gedenkwort zu seinem 75. Geburtstage (17. Juli), S. 410
    • Ferdinand Laven (Paris): Nochmals der V. Kongreß der „Internationalen Musikgesellschaft“ zu Paris, S. 410–412
    • Dr. Adoph Kohut: Franz Liszts Urteile über Tonkünstler, Sänger und Sängerinnen, S. 412–414
    • C. Knayer: Die N. I. A, S. 414–415
    • E. Adaiewsky: Henseltiana. (Noch ein Beitrag zum Jubiläum Henselts), S. 415–416
    • Arthur Neisser: Von der Opernsaison an der Riviera, S. 416–418
    • May de Rüdder: Musikbrief aus Brüssel, S. 418
  • Kritische Rundschau
    • W. D.: Danzig, S. 418
    • J. S.: Heilbronn, S. 418–419
    • F. Schweikert: Karlsruhe, S. 419
    • F. Gräflinger: Linz a. D, S. 419
  • Neuaufführungen und Notizen
    • R.: Der „Parsifal“ hat den Spielplan der vergangenen Saison beherrscht… etc, S. 419
    • R.: In der Walhalla… der Regensburger Domchor.. eine Gluck-Feier…, S. 419
    • -r.: In Bad Wildungen…Symphonie No. 1 a moll von Gustav Cords… etc, S. 419
  • Kunst und Künstler
    • R.: Der Zwangs-“Don Juan“. / Von den Konservatorien. / Glucks Geburtstag, S. 419–420
    • M. B.: Delegiertentag. Etc, S. 420–421
    • Anonymus: Die reingestimme Orgel, S. 421
  • Personalnachrichten
    • F. E. Wn.: Auszeichnungen. Etc, S. 421
    • Anonymus: …Max Denk… einem Unglück in den Bergen zum Opfer gefallen. Etc, S. 421
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Karl Eichhorn (Stuttgart): Frauenchöre, S. 422
    • Anonymus: Mottls Wagner-Auszüge. / „Bayreuth 1914“. / Für die Jugend, S. 422
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Friedrich Gernsheim: Ave Maria. Für Gesang und Klavier, S. 1–4

Heft 22[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Unsere Pflichten!, S. 425–426
    • Stephan Wortsmann (Erlangen): Die musikdramatischen Theorien Glucks und Wagners. Beitrag zum Gluck-Jubiläum, S. 426–428
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung), S. 428–431
    • Philipp George (Wiesbaden): Die Amsel. Eine ornithologisch-musikalische Plauderei, S. 431–434
    • Max Petzold, Gesangslehrer (Angermünde): Staatlicher Fortbildungskursus für Gesangslehrer an höheren Schulen, S. 434
    • O. K.: Nachrufe an zwei deutsche Männer. Franz Beier †. – Hugo Faißt †, S. 434–436
    • Eugen Honold: Das Paganini-Cello, S. 436
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper. Rückblick, S. 436–437.
    • Paul Kessels: „Orpheus“ auf der Elbinger Waldbühne, S. 438
    • Karl Beringer, Organist an der Garnisonskirche (Ulm a. D.): Sigfrid Karg-Elert: Die Kunst des Registrierens, S. 438–439
  • Kritische Rundschau
    • l.-: Freiburg i. Br, S. 439
    • Julius Schuch: Graz, S. 439
    • Alfred Plohn: Lemberg, S. 439
    • K. L.: Münster i. W, S. 439
    • Gustav Lewin: Weimar, S. 439–440
  • Neuaufführungen und Notizen
    • W. D.: Das K. Hoftheater in Stuttgart…“Monna Lisa“ von Schillings… / In der Zoppoter Waldoper… Webers „Freischütz“…, S. 440
    • Anonymus: Alfred Kaiser… „das Bild der Beatrice“… etc, S. 440
    • F. E. W-n.: Ueber die Konzertskala der verflossenen Saison… etc, S. 440
    • -n.: …musikalische Veranstaltung…Leipziger Buchgewerbeausstellung… etc, S. 440
    • Anonymus: Das Waldemar Meyer-Quartett…, S. 440
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Ein unveröffentlichter Lohengrin-Brief Wagners an Liszt. Etc, S. 440–441
  • Personalnachrichten
    • F. E. W-n.: …Dr. Philipp Wolfrum in Heidelberg…zum Geheimen Hofrat ernannt… etc, S. 441
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Klaviermusik zu zwei Händen (Unterhaltungsstücke):
    • C. Kn.: Paul Seelig / Emil Kronke / Robert Oehme / Kath. Paula Funcke / Einar Nilson / Bungart-Wasem / H. Engelmann / Geza Horváth / Dr. Kárpáth / Eugen (Jenö) Kerner / Laszló / K. Pikethy Tibor / M. Moszkowsky, S. 442
    • F.: Haquinius: Drei schwedische Tänze für Klavier, S. 442
    • Lieder:
    • Dr. Schütz: C. Knayer. Des Christen Lied, Musikheft für Haus und Gemeinde, S. 442
    • Sch.: Heinrich Neal: Drei Gesänge, S. 442
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Gustav Lewin: Mein Wesel. (Martin Boelitz). Für Gesang und Klavier, S. 1–3
    • Philipp George: Amselmenuett. Musikalischer Scherz, S. 4.

Heft 23[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Anonymus: Hilfsstellen für Berufsmusiker, S. 445–446.
    • Eugen Dümmler, Geh. Justizrat (Gräfelfing): Der Spuk von Richard Wagners Irrsinn, S. 446–448
    • X.: Unsere Künstler. Jeanne Vogelsang, S. 448
    • L. Andro: Unsere Künstler. Elsa Weigl-Pazeller, S. 448
    • A. K.: Der älteste und Lieblingssohn Johann Sebastian Bachs. Ein Erinnerungsblatt zum 130. Todesjahr, S. 449–450
    • August Richard: Georg Richard Kruse: Otto Nicolai, S. 450–451
    • M. A. von Lüttgendorff: Ueber das Musikhören bei Tieren, S. 451–453
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Die Berliner Königl. Hofoper hat ihre Ferien… verlängert… etc, S. 453
    • Anonymus: …50. Tonkünstlerfest 1915 in Chemnitz… etc, S. 453
  • Kunst und Künstler
    • H. W.: Erinnerungen der Musik- und Theaterwelt an 1870, S. 453
    • Anonymus: Von der Rheingold-Partitur. Etc, S. 453–454
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Dr. Ludwig Lauenstein als Oberleutnant beim Bayerischen Leibregiment, …, S. 454
    • Bertha Manz: Zum Tode Max Denks, S. 454
    • Anonymus: Adolf Zender… in Berlin gestorben… / In Hamburg…Emil Fischer gestorben…, S. 454
  • Besprechungen
    • Religiöse Lieder:
    • Dr. Schüz: C. Knayer. I. Zwölf geistliche Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Klaviers oder Harmoniums zum Gebrauch in Kirche und Haus op. 4. II. Lobsinget! 14 geistliche Lieder für mittlere Stimme mit Begleitung des Harmoniums oder Klaviers, S. 454
    • Kriegskompositionen:
    • Anonymus: W. Luppe, Württembergs Panier! / Populäre Kriegskompositionen, S. 454–455
    • Neue Klavierstücke zu 2 Händen aus dem Verlage Simrock:
    • C. Kn.: Edouard Schütt / Edouard-Schütt-Album. / Edouard Poldini / A. Bortz / Bizet / Dvořák / National-Tänze / R. Andersson, S. 455
    • Neues fürs Harmonium:

Präludienalbum für Orgel oder Harmonium, S. 455

  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Eingesandt (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Heinrich Lang: Deutscher Trost. (Ernst Moritz Arndt). Für Singstimme und Klavier, S. 1

Heft 24[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Felix Mendelssohn und die Ballade, S. 457–459
    • Dr. Alfred Schütz (Stuttgart): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. III. Das doppelte Gehör. (Sinnliches und geistiges Ohr). Ein Beitrag zum Verständnis der modernen Musik, S. 460–463
    • E. M.: Der Krieg und die Kunst. Mitteilungen über Aufführungen, Aufrufe, Geldspenden usw, S. 463–464
    • S. St.: Die Musik vor hundert Jahren, S. 464–466
    • Kornelie Kardos: Aus Christoph Glucks Lehrjahren. Novellette, S. 466–467
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Vom englischen Spleen. / Zur Nachahmung. / Ein Kuriosum!, S. 467
  • Besprechungen
    • Für Gesang und Klavier:
    • Dr. A. Schüz: Bogumil Zepler, op. 76: Sechs Lieder für eine Singstimme und Klavier. / Albert Becker: Fünf Minnelieder. / Ernst O’swald: Zwei Lieder. / Max Tiede: „Liebe“, Gedicht von H. Wagener für mittlere Singstimme. ( Ludwig Hinzpeter: Zwei Lieder, S. 467
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Hans Schmidt: Ländler für Violine und Klavier, S. 1–4

36. Jg 1915[Bearbeiten]

Heft 1[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Ueber die Gesetzmäßigkeit in der Entwicklung der Musik, S. 1–5
    • Prof. Heinrich Schwartz, Kgl. Bayr. Hofpianist (München): Für den Klavierunterricht. Die ersten Klavierstunden, S. 5–7
    • -p.: Der Krieg und die Kunst. Volkssymphoniekonzerte zugunsten notleidender Orchestermusiker. / Groß-Berliner Hilfsstelle für Berufsmusiker, S. 7
    • Alexander Adolfi (Koburg): Berlin. / Dresden. / München. / Wien. / Bayreuth. / Heidelberg. / Koburg. / Gera. / An Meiningen, S. 7–8
    • Dr. Jur. Eckstein: Die abbestellten Musikstunden, S. 8–9
    • L. Andro (Wien): Die Kunst kein neutrales Gebiet mehr?, S. 9
    • Leonhard Schrickel (Dresden-Klotzsche): Musikanten, S. 9–10
    • Wanda Landowska (Autorisierte Uebersetzung von Margarethe Whiteley-Bellardi): Reisebriefe von Wanda Landowska, S. 10–12
  • Kritische Rundschau
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 12
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Im Charlottenburger Deutschen Opernhause…Millöckersche Operette „Der Feldprediger“… etc, S. 12
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Aufruf zur Verschwendung. Etc, S. 12, 14
    • Anonymus: Die Wacht am Rhein. Nach der Originalhandschrift des Komponisten Carl Wilhelm im Schiller-Museum zu Marbach a. N, S. 13
  • Personalnachrichten
    • O. K.: …Max Schillings in Stuttgart…Fritz Volbach in Tübingen… / ..Michael Preß war als Nachfolger …für die Stellung des ersten Konzertmeisters… verpflichtet worden. / Engelbert Humperdinck… seinen 60. Geburtstag gefeiert, S. 14
  • Besprechungen
    • Klaviermusik:
    • F.: Josef Haas, Hausmärchen, 9 Klavierstücke op. 35. / Derselbe: Die Gespenster. / Gottfr. Rüdinger, Märchenstunde. / Hermann Unger, Les petits Riens. / Derselbe: „Luftschlösser“./ Derselbe: „Rokoko“. / Joseph Pembaur, Allerseelen. / Julius Weismann, Ein Spaziergang durch alle Tonarten, S. 14
    • Anonymus: Fritz Zierau: Arabesken, S. 14
    • Neue Lieder:
    • C. Kn.: K. Scheidemantel: Meisterweisen. / W. Herrmann und Fr. Wagner: Ein- und mehrstimmige Lieder mit Klavierbegleitung zum Gebrauch in Schulen, S. 14–15
    • Sch.: „Das Lied vom Grafen Zeppelin“ und „Die Wacht in den Lüften“ von Prof. Ferdinand Hummel. / Armin Knab, op. 19: Zwei Lieder. / Franz Berthold: Waldröslein, S. 15
    • Violin- und Ensemblemusik:
    • Leonhard May: Ernst Toch, op. 16: „Vom sterbenden Rokoko.“ / Tor Aulin, op. 26: Zweite Folge „Melodie und Rhythmus.“ / Viktor Emanuel Mussa: „Adagio“ für Violine und Klavier. / Bernhard Molique: 3 Kadenzen zu Beethovens Violin-Konzert, S. 15
    • Bücher:
    • Fr. J. Zlatnik: Theobald Kretschmann: II. Teil der „Tempi passati“, S. 15
  • Neue Musikalien (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Adolf Jensen: Mittagsstille. Op. 43 (Idyllen). Für Piano zweihändig bearbeitet von Fritz Hentschel, Op. 29, S. 1–4

Heft 2[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Konrad Volker (Greiz): Beethoven als Klavierspieler, S. 17–21
    • Dr. Alfred Schüz (Stuttgart): Zur Kunstästhetik unserer Zeit. III. Das doppelte Gehör. (Sinnliches und geistiges Ohr). Ein Beitrag zum Verständnis der modernen Musik, S. 21–23
    • Luise Lobstein-Wirz (Heidelberg): Der Krieg und die Kunst. Aufruf! Ehrt eure deutschen Künstler!, S. 23–24
    • Anonymus: Wie heben wir die Musikfreudigkeit?, S. 24
    • Anonymus: Der Musiker als Landwehrmann, S. 24–25
    • Anonymus: Fritz Kreisler als Landsturmführer, S. 25
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Die „Hilfsvereinigung für Musiker und Vortragskünstler“ in Berlin… etc, S. 26
  • Kunst und Künstler
    • B. B.-C.: Aufgehobene Patente. Etc, S. 26
    • Anonymus: Schumanniana. Etc, S. 26
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Dr. Besl…sich das eiserne Kreuz erkämpft. Etc, S. 26–27
  • Besprechungen
    • Klaviermusik:
    • C. Kn.: Ruthardts Klavierbuch, Bd. I und II. / Kurze lyrische Stücke nordischer Komponisten, S. 27
    • F.: Josef Weiß, op. 40: Suite in Walzerform für Klavier. / M. J. Erb, op. 49: Trois Pièces pour Piano; op. 59: Deux Pièces; op. 62: Six Morceaux; op. 81: Sechs Klavierstücke. / Gustav Blasser, op. 111 und 112: Fünf Klavierstücke. / Michael Zadora: Bearbeitung der Ouvertüre zur Zauberflöte, S. 27
    • Kn.: J. Röntgen, op. 60: Dolce far niente. / J. Söchting, op. 136: Sportalbum, S. 27
    • Kriegslieder:
    • Anonymus: K. Goepfart, Zeppelin-Lied für Massenchor mit Begleitung. / Derselbe: Flagge heraus. Männerchor, S. 27
    • F.: Vom alten zum neuen Plauen, S. 27
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Franz Schubert: (Schubertiana) Aus dem Andante der C dur-Symphonie. Für Violine, Violoncell und Klavier. Bearbeitet von W. Abert, S. 1–6

Heft 3[Bearbeiten]

Drei halbe Ehrenmänner. Erinnerungen und Glossen, S. 29–31

    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Ueber die Gesetzmäßigkeit in der Entwicklung der Musik, S. 31–35
    • Bruno Stürmer: Mozart über Kunst und Künstler in seinen Briefen, S. 35–36
    • Th. Ebner (Ulm): Der Deutsche kennt die Melodien… Eine vielleicht nicht unzeitgemäße Betrachtung, S. 36–37
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: In Berlin…Max Fiedler…vier Konzerte mit dem Philharmonischen Orchester… etc, S. 37–38
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Kriegsunterstützungskasse. Etc, S. 38
    • H. M., Lehrer: Musikhören bei Tieren, S. 38
    • Anonymus: Vom Völkerschlachtdenkmal. / Preiserteilung, S. 38
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen. Etc, S. 38
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Pädagogische Werke. – Für Klavier:
    • Sch.: J. Jiránek: Neue Schule der Technik und des musikalischen Vortrags. / Algernon Asthon: Sechs kleine und nicht schwere Etüden, S. 39
    • Für Geige:
    • Hans Schmidt: Issay Barmas: Die Lösung des geigentechnischen Problems, S. 39
    • Neue Klaviermusik:
    • F.: Artur Holde: Suite 2. / Robert Rossi: Composizioni. / Renato Brogi: 3 morceaux. / Emil Söchting: Zwei Klavierstücke, op. 122. / Eduard Walter: Zwei Melodramen. / Care Hirn: Kompositionen für Kavier, op. 1. / Alfred Rothberger: Humoreske. / Otto Rippl: Valses poétiques, op. 21, S. 39
  • Dur und Moll
    • Anonymus: Unbekannte Kompositionen Rossinis. / Das europäische Konzert, S. 40
  • Musikbeilage
    • Christian Knayer: Der sterbende Soldat. Detlev v. Liliencron. Für Gesang und Klavier, S. 1–3
    • M. J. Erb: Tagebuchblatt, S. 4

Heft 4[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Konrad Volker (Greiz): Beethoven als Klavierspieler, S. 41–45
    • Alfred Pellegrini (Dresden): Zum 10. Todesjahr von Anton Dvořák. Eine kurze Würdigung seines Schaffens und persönliche Erinnerungen, S. 45–48
    • Anonymus: Unsere Künstler. Ludwig Wallbach †, S. 48
    • Paul Bekker: Der Musikkritiker als Landwehrmann, S. 50
    • Willi Gloeckner: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 50
    • Felix Saul (Stockholm): Schwedischer Musikbrief, S. 50–51
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Das Stuttgarter Hoftheater hat Bizets Carmen… gegeben. Etc, S. 51
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von der Internationalen. Etc, S. 52
  • Personalnachrichten
    • Das Eiserne Kreuz… Dr. Friedrich Schwabe… Dr. Ludwig Lauenstein… etc.:
  • Musikbeilage
    • Karl Wachter: Das Lied vom Hindenburg. Ein Soldatenlied von A. de Nora. Für Singstimme und Pianoforte, S. 1

Heft 5[Bearbeiten]

  • Artikel
    • K. Schurzmann (Berlin): Heimat-, Vaterlands- und Soldatenlieder im Kaiserlichen Volksliederbuch, S. 53–55
    • Prof. Heinrich Schwartz (München): Für den Klavierunterricht. Die ersten Klavierstunden, S. 55–57
    • August Richard (Heilbronn): Peter Cornelius in Weimar. Zum 40. Todestag des Dichterkomponisten am 26. Oktober, S. 57–58
    • Oswald Kühn: Rudolf Louis †, S. 59–60
    • Dr. Med. Georg Fischer (Hannover): Eine vergessene Komposition Paganinis, S. 60
    • Dr. Jur. et phil. (mus.) H. R. Fleischmann-Wien: Musik in Kriegszeiten. Ein Situations-Bericht aus Oesterreich, S. 61
  • Kritische Rundschau
    • O. D.: Wiesbaden, S. 61
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: „Feldgrau“… Volksstück von Hugo Müller…in Berlin… etc, S. 61
  • Kunst und Künstler

Ein Rundschreiben an die Konzertvereine. Etc, S. 61–62

  • Personalnachrichten
    • F.: …Dr. Schmieden… Leo Tänzler…Rudolf Krasselt… Walter Kirchhoff… Artur Roder. Etc, S. 62
    • J. Sch.: Dr. Joseph Marx ist zum Professor für Komposition und Kontrapunkt an der k. k. Akademie… in Wien ernannt worden…, S. 62
    • Anonymus: Prof. Julius Klengel…vierzigjähriges Jubiläum…gefeiert. Etc, S. 62
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Bücher über Musik:
    • C. Kn.: J. Hartog: Richard Wagner. / A. Penkert: Das Gassenlied. / F. Weingartner: Ueber das Dirigieren, S. 63
    • Klaviermusik:
    • Dr. A. Schüz: Rudolph Ganz: Vier Klavierstücke, op. 23. / Alfred Grünfeld: Ungarische Fantasie mit Benutzung von Nationalmotiven, op. 55. / E. Nielson: Menuett aus der Musik zu „George Dandin“ von Molière. / P. Michael, op. 5: Drei leichte melodische Klavierstücke. / Louis Glaß: I. Variationer over Danske viser og Sange…, S. 63
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Joseph Haas: Aufbruch (E. M. Arndt). Für Gesang und Klavier, S. 1–2
    • Gustav Lewin: Menuett, S. 3–4

Heft 6[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Konrad Volker (Greiz): Beethoven als Klavierspieler, S. 65–72
    • Ludwig Roll (München): Der „Fliegende Holländer“ in München. Ein Erinnerungsblatt an die erste Aufführung im Münchner Hoftheater vor 50 Jahren, S. 72–73.
    • Anonymus: Was das Schlachtfeld erzählt, S. 73–75
  • Kritische Rundschau
    • Baur: Basel, S. 75
    • E. H.: Dessau, S. 75
    • Karl Eberts: Heidelberg, S. 75
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: … Koburger Hoftheater… Alexander Ritters Oper „Der faule Hans“… etc, S. 75
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: von der „Internationalen“. Etc, S. 75–76
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Jakob Kastner… Albert Ernst, August Heckel… Hans Pogge… etc, S. 76
  • Musikbeilage
    • Hans Rieß: Morgenritt, S. 1–4

Heft 7[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Zur Opernreform. III. Pfitzners „Lohengrin“, S. 77–79
    • Kurt Arnold Findeisen (Plauen): Robert Schumanns Kinderszenen, auf heimatlichen Goldgrund gelegt, S. 79–81
    • Anonymus: Der Allgem. Deutsche Musikverein in Sachen Saint-Saëns – Jaques-Dalcroze, S. 81–82
    • Anonymus: Weingartner gegen Saint-Saëns, S. 82
    • Ilse Linden: Saint-Saëns in Nöten, S. 82
    • Tony Canstatt, München: Pater Dr. Paul Hartmann v. An der Lan-Hochbrunn †, S. 83
    • H. W. Draber: Berliner Kriegs-Spielzeit, S. 83–86
    • Hugo Schlemüller: Musikbrief aus Frankfurt a. M, S. 86
  • Kritische Rundschau
    • J. H.: Lübeck, S. 87
    • Neuaufführungen und Notizen:
    • Anonymus: In Berlin…100. Aufführung von Straußens „Rosenkavalier“… etc, S. 87
    • Baur: Tonkünstlerfest 1915. Etc, S. 87
    • Anonymus: … in Christiania… Emil Telmanyi… etc, S. 87
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Die „Musikalischen Volksbibliotheken“ in Kriegsläuften. Etc, S. 87–88
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen im Felde. Etc, S. 88
  • Musikbeilage
    • Robert Schumann: Gesänge der Frühe Nr. 1. Op. 133. Für Violine, Violoncell und Klavier bearbeitet von Armin Knab, S. 1–2
    • Karl Zuschneid: Aufruf. Gedicht von Heinrich von Rustige. Für Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 8[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. W. Nagel: Die Meistersänger. Eine kulturgeschichtliche Skizze, S. 89–94
    • Anonymus: Ein unbekanntes „Lohengrin“-Szenarium von Wagner, S. 94–97
    • Josef Reitler (Wien): Richard Heuberger – Eduard Kremser – Richard Pahlen †, S. 97–98
    • Willi Gloeckner: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 98–99
  • Kritische Rundschau
    • H. Oehlerking: Elberfeld-Barmen, S. 99
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: Im Königl. Opernhaus zu Berlin ist Leo Blechs komischer Einakter „Versiegelt“ in neuer Einstudierung herausgekommen… etc, S. 99
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Bach im Dienste der Wohltätigkeit. Etc, S. 99–100
    • Margarete Fischer, Musiklehrerin (Quedlinburg): Musikhören bei Tieren, S. 100
    • Anonymus: Theateradreßbuch. / Preiserteilungen, S. 100
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Ernst v. Wolzogen… weitere Ehrung erfahren… etc, S. 100
  • Musikbeilage
    • B. Rothlauf: Deutsches Matrosenlied. Letzte Dichtung von Hermann Löns (…). Op. 35. Für Bariton und Klavier, S. 1–4

Heft 9[Bearbeiten]

  • Artikel
    • C. Knayer (Stuttgart): Mendelssohns Lieder ohne Worte, S. 101–105
    • Delia Albini-Ruggli (Rom): Giovanni Sgambati †, S. 105–106
    • Franz Dubitzky (Berlin): Pause im Schaffen, S. 106–107
    • Professor Heinrich Lang (Stuttgart): Adolf Benzinger †, S. 107–109
    • Dr. G. Altmann: Musikalisches aus der Festung Straßburg, S. 109.
    • Anonymus: Aus Italien, S. 110
    • Anonymus: Puccini berichtigt, S. 110
    • Anonymus: Aus Frankreich, S. 110
    • Anonymus: Saint-Saëns antwortet, S. 110
  • Kritische Rundschau
    • P. Kl.: Halle a. S, S. 110
    • O. D.: Wiesbaden, S. 110
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: In Düsseldorf…neue Komposition von Otto Neitzel… etc, S. 111
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von der Genossenschaft. Etc, S. 111
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen im Felde. Etc, S. 111
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Gesang:
    • Matthäus Koch: Deutscher Jugendsang, S. 112
    • Anonymus: In stiller Nacht, S. 112
    • Bücher:
    • Max Steinitzer: Franziska Martienßen, „Johannes Meschaert“. Ein Beitrag zum Verständnis echter Gesangskunst, S. 112
    • C. Kn.: Rosa Sucher: „Aus meinem Leben“. / Eichberg: Pädagogik für Musiklehrer, S. 112
    • Anonymus: Musica Divina, S. 112
    • Anonymus: Max Hesses Deutscher Musiker-Kalender für das Jahr 1915, S. 112
  • Musikbeilage
    • Hugo Schlemüller: Fünf Kriegsmärsche für die Jugend. Nr. 1. Gegen die Franzosen, S. 1–3
    • Hugo Schlemüller: Fünf Kriegsmärsche für die Jugend. Nr. 2. Gegen die Engländer, S. 3–4

Heft 10[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Hans Tessmer (Berlin): Gustav Mahler. Wege zu seiner Erkenntnis, S. 113–114
    • C. Knayer (Stuttgart): Mendelssohns Lieder ohne Worte. Für Musikfreunde erläutert. (Fortsetzung), S. 114–117
    • Anonymus: Noch einmal der Fall Marteau. Die Gehaltszahlung eingestellt – Arbeitsgelegenheit der Berufsmusiker, S. 117
    • Dr. R. S. Hoffmann (Wien): Karl Goldmark †, S. 117–118
    • Anna Schwabacher: Aus Karl Wilhelms Jugendzeit. Mündlichen Berichten eines Zeitgenossen nacherzählt, S. 119–120
    • Julius (Oberlandesgerichtsrat i. R.): Nicolo Jomelli. Ein Gedenkblatt zum zweihundertsten Geburtstage, S. 120
    • Anonymus: Richard H. Steins Klage zurückgewiesen, S. 120–121
    • Anonymus: Das musikalische Essen als – Sprungbrett, S. 121
  • Kritische Rundschau
    • Anonymus: Hannover, S. 121
    • M. St.: Leipzig, S. 121
    • Ferdinand Laven: Trier, S. 121–122
  • Neuaufführungen und Notizen
    • E. H.: Das Königl. Opernhaus in Berlin… Richard-Strauß-Woche… etc, S. 122
    • Anonymus: …Richard Strauß und Hugo v. Hofmannsthal… ein musikdramatisches Werk… etc, S. 122
    • Anonymus: Jean Louis Nicodés… „Gloria-Symphonie“… nun auch … in Dresden… etc, S. 122
  • Kunst und Künstler
    • C. H. (München): Zur Münchner Kapellmeisterkrisis. Etc, S. 122–123
    • Anonymus: Preiserteilung…, S. 123
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: Auszeichnungen im Felde. Etc, S. 123
  • Besprechungen
    • C. Knayer: Neue zweihändige Klavierstücke von W. Niemann, S. 123–124
    • Männerchöre:
    • Prof. Otto Urbach (Dresden): Rudolf Feigerl, Werk 18: „Einst geschieht’s“, S. 124
    • Neue Bücher über Musik:
    • Anonymus: R. Wagners dramatische Werke. I. Band. / Sprüngli, Kurzer Abriß der Musikgeschichte. / Ergänzende Mitteilung, S. 124
  • Musikbeilage
    • Max Petzold: Österreichisches Reiterlied. Aus dem Hohen Lied des Krieges von Hugo Zuckermann (gefallen in den Karpathen). Für Gesang und Klavier, S. 1–2
    • Ernst Toch: Canon. (Aus dem „Tagebuch“.), S. 3–4

Heft 11[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Wohltätigkeits-Veranstaltungen, S. 125–126
    • C. Knayer (Stuttgart): Mendelssohns Lieder ohne Worte. Für Musikfreunde erläutert. (Fortsetzung), S. 126–129
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung), S. 129–130
    • Willi Gloeckner (München): Bernhard Stavenhagen †, S. 130–131
    • Tony Canstatt (München): Frau Ajas Musikbeziehungen, S. 131–134
    • C. Kn.: Kriegslyrik, S. 134–135
    • Willi Gloeckner: Aus den Münchner Konzertsälen, S. 135
  • Neuaufführungen und Notizen
    • Anonymus: In Berlin… Max Reger…zwei seiner neuesten Orchesterwerke… / Im Würzburger Stadttheater… „Ludwig der Springer“ von Adolf Sandberger…, S. 135
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Genossenschaft contra Verleger. Etc, S. 135–136
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: … Opfer der Kämpfe… Kapellmeister Karl Greschler… Kapellmeister Hans Wiedey… etc, S. 136
  • Musikbeilage
    • Robert Forster: Viel Feind – Viel Ehr! Militärmarsch, S. 1–4

Heft 12[Bearbeiten]

  • Artikel
    • C. Knayer (Stuttgart): Mendelssohns Lieder ohne Worte. Für Musikfreunde erläutert. (Schluß), S. 137–140
    • Dr. Karl Fuchs (München): Die Wiener Musik. In den Siebzigerjahren des vorigen Jahrhunderts, S. 141–143
    • Dr. Freiesleben, Rechtsanwalt (Leipzig): Das Recht der mechanischen Musikinstrumente, S. 143–146
    • O. K.: Vom Stuttgarter Musikleben, S. 146–147
  • Neuaufführungen und Notizen

Im Kieler Stadttheater… „Die Liebe des Bersagliere“ von Max Wiese… etc, S. 147–148

  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Schubertiana. Etc, S. 148
  • Personalnachrichten
    • Anonymus: …Wilhelm Seidel… auf dem Felde der Ehre gefallen. Etc, S. 148
  • Musikbeilage
    • Hugo Schlemüller: Fünf Kriegsmärsche für die Jugend. Nr. 3. Gegen die Russen. Op. 23, S. 1–2
    • Hugo Schlemüller: Fünf Kriegsmärsche für die Jugend. Nr. 4. Gegen die Serben. Op. 23, S. 2–3
    • Hugo Schlemüller: Fünf Kriegsmärsche für die Jugend. Nr. 5. Gegen alle zusammen. Op. 23, S. 3–4

Heft 13[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Oswald Kühn: Durchhalten!, S. 149–150
    • Mimi Zoff (Deutsche Uebersetzung): Unveröffentlichte Briefe Hector Berlioz’. An seine Freunde August Morel und Lecourt, S. 150–153
    • August Richard (Heilbronn a. N.): Franz Schuberts G dur-Messe, S. 154–155
    • Dr. Hans Volkmann: Robert Volkmann und unsere Zeit. (Zum 6. April 1915.), S. 155–156
    • L. Andro (Wien): Nikolaus Lenau und die Musik, S. 156–157
    • Dr. Georg Schünemann: Rückblick auf die Berliner Oper, S. 157–158
    • Prof. Heinrich Schwartz: Von der Münchner Hofoper, S. 158–159
  • Kritische Rundschau
    • H. B.: Basel, S. 159
    • -h.: Chemnitz, S. 159
    • St.: Leipzig, S. 159
  • Neuaufführungen und Notizen
    • -ph.: Im Königl. Opernhaus zu Berlin…Webers „Euryanthe“… etc, S. 159
    • Anonymus: Max Reger… „Variationen und Fuge auf ein Thema von Telemann“… / …Flensburg…zwölf volkstümliche Orgelabende…, S. 159–160
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Leoncavallo – das Chamäleon! Etc, S. 160
  • Personalnachrichten
    • Eugen Eschwege: Auszeichnungen im Felde. Etc, S. 160
    • Anonymus: In Berlin…Adolf Leopold Matthies… gestorben etc, S. 160
  • Musikbeilage
    • Gustav Maenner (Freiburg): Stille Weise, S. 1–2
    • Wilh. Schwarz: „Die Veilchen fangen an zu blühn.“ Für Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 14[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel, Redaktion der „Neuen Musik-Zeitung“ (Stuttgart): Unsere Aufgabe, S. 161
    • Dr. Paul Riesenfeld (Breslau): Hörbare Farben, S. 162–163
    • August Stradal (Wien): Lisztsche Klavierwerke. Anleitung zu Ihrem Studium auf Grund eigener Bemerkungen des Meisters, S. 163–165
    • Anonymus: Chr. Fr. Daniel Schubart. Zu seinem Andenken, S. 165–166
    • Emerich Kastner (Wien): Richard Wagner im Jahre 1914, S. 166–167
    • Ferdinand Laven (Trier): „Gloria Viktoria.“, S. 167–168
  • Kritische Rundschau
    • Anonymus: Barmen-Elberfeld, S. 168
    • H. Oehlerking-Elberfeld: Dortmund, S. 168
    • Anonymus: M.-Gladbach, S. 168
    • Anonymus: Sondershausen, S. 168
    • Gustav Lewin: Weimar, S. 168–169
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: … Eduard Strauß in Wien… 80. Geburtstag…. Etc, S. 169
  • Erst- und Neuaufführungen
    • Anonymus: In Leipzig… Paul Büttner… Symphonie in Des dur… etc, S. 169–170
  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus: In seinem Buche „Bismarcks Jugend“ … Erich Marcks… etc, S. 170–171
  • Soziale Maßnahmen
    • Anonymus: Der Richard-Wagner-Verband deutscher Frauen… eifrig tätig… etc, S. 171
  • Kuriosa
    • Anonymus: … W. Barclay Squire und Fuller Maitland… etc, S. 171
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Klavierstücke zu zwei Händen:
    • C. Kn.: A. Küßner, op. 2: Moon-moths, 3 Melodien. / R. Frimi, op. 57: California, Suite für Piano. / G. Hoeberg, op. 7: Blomster (Blumen). / Setaccioli: Composizioni. / Serpieri: Composizioni. / Il pianista italiano, eine Sammlung von Stücken moderner italienischer Meister, S. 172
    • Neue Bücher über Musik:
    • C. Kn.: M. Steinitzer: Richard Strauß in seiner Zeit, S. 172
  • Musikbeilage
    • Anna Hegeler: In der Rosenlaube. Op. 4, S. 1–3
    • Rudolf Ewald Zingel: An – (Aus dem Nachlaß von Wilhelm Holzamer). Für Gesang und Klavier, S. 4

Heft 15[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Paul Riesenfeld (Breslau): Richard Wagner und die Pariser Chronisten, S. 173–175
    • Dr. Hermann Cramer (Berlin): Führer durch die Violoncell-Literatur. (Fortsetzung), S. 175–176
    • Anonymus: Die Orgel im Dom zu Leitmeritz in Böhmen, S. 176
    • Fr. Hayn (Ulm a. D.): Ein neuer Weg zu Bach, S. 177–178
    • Edmund Singer † (Stuttgart): Aus meiner Künstlerlaufbahn, S. 178–180
    • Anonymus: Nochmals die „Berliner Kriegsspielzeit“, S. 180
  • Kritische Rundschau
    • -h.: Chemnitz, S. 180
    • l.-: Freiburg i. Br, S. 180–181
    • P. Kl.: Halle a. S, S. 181
    • Willi Gloeckner: München, S. 181
    • A. Roner: Zürich, S. 181
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: … Adolf Schulze… in Berlin… 80. Lebensjahr…. Etc, S. 181–182
  • Erst- und Neuaufführungen
    • W. N.: … Essener Musikverein… L. Riemanns fis moll-Klavierquartett… etc, S. 183
    • Anonymus: …Frankfurter Lehrerverein… Liszts… Requiem für Männerchor… etc, S. 183
  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus: …Budapest… in der hiesigen Kgl. Oper auch in deutscher Sprache… etc, S. 183–184
  • Soziale Maßnahmen
    • Anonymus: Die beabsichtigte Gründung der Musikerkammer. Etc, S. 184
  • Kuriosa
    • Anonymus: „The National Anthems of the Allies Great Britain, France, Belgium, Russia, Japan“. … etc, S. 184
  • Musikbeilage
    • C. Knayer: „Heil unserm König, Heil!“ oder „Heil dir im Siegerkranz!“ Für Volkschor und Klavier, S. 1
    • Alfred Schüz: Königshymne. Für Gesang und Klavier, S. 1
    • Matthäus Koch: „Heil unserm König, Heil!“ Für Gesang und Klavier, S. 2
    • Max Steinitzer: Vier kleine Präludien in der ersten Position für Gitarre, S. 3–4

Heft 16[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Leopold Hirschberg (Berlin): Wenig bekannte vaterländische und soldatische Werke Franz Schuberts. Ein Rückblick, S. 185–188
    • August Stradal (Wien): Lisztsche Klavierwerke. Anleitung zu ihrem Studium auf Grund eigener Bemerkungen des Meisters, S. 188–191
    • Anna Schwabacher (Berlin): Eine Meyerbeer-Erinnerung. Den mündlichen Berichten eines Meyerbeer-Schwärmers nacherzählt, S. 191–192
    • L. Andro (Wien): Kriegsmusik-Ausstellung in Wien, S. 192–193
    • Dr. Max Unger: Leipziger Musikbrief, S. 193–194
  • Kritische Rundschau
    • Anna Roner: Zürich, S. 194–195
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: In Berlin…Gernsheims Klavier-Violinsonate op. 85… etc, S. 195
  • Erst- und Neuaufführungen
    • Anonymus: … in Frankfurt… Klavierstücke und Lieder des Landgrafen Alexander Friedrich von Hessen… etc, S. 195–196
  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus (Schw. M.-Z.): …Beethovens Neunte… Genter Konservatorium… etc, S. 196
    • W. N.: …Dürer-Bund…Paul Marsop über „Oeffentliche Unterhaltungsmusik in Deutschland“…, S. 196
  • Musikbeilage
    • Walter Niemann: Singende Fontäne. Nokturne. Op. 30, S. 1–4

Heft 17[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Kosmopolitische oder nationale Musik?, S. 197–201
    • Dr. Arthur Neisser (Berlin): Das „Euryanthe“-Problem. Zu H. J. Mosers Neubearbeitung der Weberschen Oper, S. 202–204
    • M. Koch, Kgl. Musikdirektor (Stuttgart): Eine Studie über die Durtonleiter, S. 204–205
    • Goepfart: Allerlei Lesefrüchte. (Thema mit Variationen), S. 205–207
    • Louise Ey (Hamburg): Portugiesische Folklore. Quadras und Fados, S. 207–208
  • Kritische Rundschau
    • Hans Baur: Basel, S. 208–209
  • Kunst und Künstler
    • E. Trp.: Prof. Dr. Theod. Kroyer… mit dem Abschlusse einer Monographie über Joseph Rheinberger beschäftigt. Etc, S. 209
  • Erst- und Neuaufführungen
    • W. N.: … Stuttgarter Hofkapelle… „heitere Serenade“… von Joseph Haas…, S. 209–210
    • W. N.: … „Vaterländisches Tongemälde 1914“ … von Richard Wolff… etc, S. 210
    • Anonymus: … in Rom… Rossinis „Mosè“…, S. 210
  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus: In der Tilsiter Stadtkirche… Mozarts ewiges Requiem… etc, S. 210–211
  • Besprechungen und Anzeigen
    • Neue Klavierwerke:
    • W. Nagel: Arnold Ebel / Ludwig Wambold / Guido von Samson-Himmelstjerna / Hermann Ambrosius / Eremic von Stefaniai / Karl Hirn / Casimir Meyerhold / Karl Schönherr / Fr. Klose / A. Ricci Signorini / Franz Liszt / Ludwig Scriba / Wilh. Erfurt / Theod. Lehmann / Jul. Lorentz / B. Reichel / Willy Renner, S. 212
    • Kammermusik:
    • W. Nagel: Louis Ferdinand von Preußen: Klavier-Quintett in c moll-Dur. / K. Ph. Eman. Bach: Konzerte für zwei Klaviere und Orchester. / Oskar Kahl: Trio in f moll für Violine, Violoncell und Klavier, op. 3, S. 212
    • Neue Bücher und Musikalien:
    • W. Nagel: Verdeutschungsbücher des Allgem. Deutschen Sprachvereins, S. 212
    • B. J.: Schullieder-Bücher, S. 212
  • Musikbeilage
    • W. Pfleiderer: Scherzino, S. 1–2
    • Rudolf Werner: Landsturmlied. (Berliner Landsturm). Gedichte von Hans Brennert. Für Gesang und Klavier, S. 3–4.

Heft 18[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Hans Kleemann (Halle a. S.): Robert Franz. Geboren 28. Juni 1815, gestorben 24. Oktober 1892, S. 213–216
    • August Richard (Heilbronn a. N.): Robert Franz und Franz Liszt, S. 217–218
    • Prof. Dr. H. Abert (Halle a. S.): Robert Franz. Zur Charakteristik seiner Persönlichkeit und Kunst, S. 219–220
    • Ludwig Roll (München): Die Uraufführung des „Tristan“ am 10. Juni 1865 im Königl. Hoftheater zu München, S. 220–222
  • Kritische Rundschau
    • Anonymus: Konstanz, S. 222
  • Kunst und Künstler

… Dr. Georg Heeger… in Würzburg… Verdienste erworben… etc, S. 222–223

  • Erst- und Neuaufführungen
    • Sch.: … Merseburger Dom… „Macht hoch die Tür“ von Julius Weismann… etc, S. 223
  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus: … „Forschungsinstitut für Musikwissenschaft“… in Leipzig ins Leben gerufen… etc, S. 223
  • Aus den Musikerverbänden
    • Marie Leo: Der „Berliner Tonkünstler-Verein“… Jahresbericht… / Kriegstagung der Musiklehrerinnen, S. 223–224
    • Anonymus: … Herbstprüfungen des Deutschen Musikpädagogischen Verbandes E. V. 1915… / … Mahnruf an die deutschen und österreichischen ausübenden Tonkünstler…, S. 224
  • Musikbeilage
    • Alfred Schüz: In der Kriegszeit. Stimmungsbilder. I. Furor teutonicus, S. 1
    • Alfred Schüz: In der Kriegszeit. Stimmungsbilder. II. Mit klingendem Spiel zu Kampf und Sieg, S. 2–3
    • Alfred Schüz: In der Kriegszeit. Stimmungsbilder. III. Sursum corda, S. 3
    • Alfred Schüz: In der Kriegszeit. Stimmungsbilder. IV. Totenklage und heiliger Zorn, S. 4

Heft 19[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Paul Marsop: Erwerbspause und Nebenerwerb, S. 225–227
    • August Stradal (Wien): Lisztsche Klavierwerke. Anleitung zu ihrem Studium auf Grund eigener Bemerkungen des Meisters. (Fortsetzung), S. 227–230
    • Dr. Wilhelm Kienzl: Ein 16jähriger Mozart-Enthusiast, S. 230–232
    • Otto Urbach (Dresden): Herrmann Scholtz, S. 232–234
    • Wenzel Abert: Johann Joseph Abert †, S. 234–235
  • Kritische Rundschau
    • -d-: Linz a. D, S. 235
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Max Schillings’ Oper „Mona Lisa“… in Stuttgart… etc, S. 235–236
  • Erst- und Neuaufführungen

In Eisenach… Ludwig Heß „Des Volkes Andacht und Gebet“… etc, S. 236

  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus: … Robert Robitschek in Berlin begründete Stiftung… etc, S. 236
    • Anonymus: Breitkopf & Härtel, Leipzig… Nachtrag zum Hauptverzeichnis ihres Musikalienverlages…, S. 236
  • Musikbeilage
    • J. J. Abert: Lied der Schifferin (Chant de la gondolière), S. 1–3
    • Heinrich Schwartz: Frage. (Lenau). Für Gesang und Klavier, S. 4

Heft 20[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Semi Meyer (Danzig): Die Phantasie, S. 237–240
    • Max Reinhold (Hannover): Denksprüche auf deutsche Tondichter. Worte heiliger Verehrung für unsere Meister, S. 240
    • August Stradal (Wien): Lisztsche Klavierwerke. Anleitung zu ihrem Studium auf Grund eigener Bemerkungen des Meisters. (Schluß), S. 241–243
    • Ludwig Riemann (Essen): Im Wandel des Klavieranschlags, S. 243–245
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Johanna Senfter. Eine Skizze, S. 245–246
    • Anonymus: Musik-Sammlung der Kgl. Hof- und Staatsbibliothek München, S. 246
    • L. Mirow: Das Requiem von Mozart, S. 247
    • Hans Tessmer (Berlin): Berliner Musik im Kriegswinter, S. 247–248
  • Kritische Rundschau
    • A. R.: Baden (Aargau), S. 248
    • H. Baur: Basel, S. 248–249
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 249
    • A. Eccarius-Sieber: Düsseldorf, S. 249–250
    • E. St.: Goslar, S. 250
  • Kunst und Künstler

Richard Straußens 64. Werk „Alpensymphonie“… etc, S. 250–251

  • Zum Gedächtnis an unsere Toten
    • Anonymus: … Dr. J. Gustav Eduard Stehle… gestorben… etc, S. 251
  • Erst- und Neuaufführungen
    • Anonymus: … Klavierquintett von Dr. Hugo Leichtentritt… in Berlin… etc, S. 251
  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus: Die Literarische Vereinigung „Emanuel Geibel“ zu Lübeck… etc, S. 251–252
    • -st.: Robert-Franz-Feiern in Halle a. S…, S. 252

Der „Verband der konzertierenden Künstler Deutschlands, E. V.“… Jahresversammlung… / Nicolas Manskopf… Frankfurter Stadtverordnete…, S. 252

    • Anonymus: Der Deutsche Patriotenbund… Preisausschreiben… etc, S. 252
  • Musikbeilage
    • Georg Capellen: Indische Nacht, S. 1–2
    • Johanna Senfter: Ein kleines Nest. (Julius Lohmeyer). Op. 8, Nr. 13. Für Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 21[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Konrad Huschke (Greiz): Gemeinsame Züge der „Antipoden“ Beethoven und Schubert, S. 253–257
    • W. Nagel: Hermann Kretzschmar, S. 257–258
    • Dr. Edgar Istel: Moderne Musik und Volksempfinden, S. 258–259
    • W. Nagel: Wagners „Siegfried“ im Harvard-Stadium, S. 259
    • Otto Urbach (Dresden): Karl Thiessen, S. 259–261
  • Kritische Rundschau
    • -k.: Karlsruhe, S. 261
    • Felix Saul: Stockholm, S. 261–262
    • A. R.: Zürich, S. 262
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Von Max Reger… Streichtrio und eine Suite für kleines Orchester… etc, S. 262
  • Zum Gedächtnis an unsere Toten
    • W. N.: Walter Asch… etc, S. 262–263
    • Anonymus: …Marcel und Henri Casadesus sind gefallen… / Ricardo Sonzogno… gestorben, S. 263
  • Erst- und Neuaufführungen
    • W. N.: „Fräulein Dudelsack“ von Rud. Nelson… im Frankfurter Neuen Theater… / In Dresden…Weiße-Hillersches Singspiel „Die Jagd“…, S. 263
    • Anonymus: „Modellzauber“.. von Ernst Waldeck…, S. 263
  • Vermischte Nachrichten
    • F. Lvn.: Die Städtischen Orchester in Düsseldorf und Duisburg… etc, S. 263
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Joseph Haas: Elegie, S. 1–3
    • Walter Drwenski: Deutscher Sang. Für Gesang und Klavier, S. 4

Heft 22[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Armin Knab (Rothenburg o. T.): Musik und Physiologie, S. 265–266
    • Ernst Stier (Braunschweig): G. Verdis Meinung über Deutschland, S. 266–267
    • Louise Ey (Hamburg): Portugiesische Folklore. Quadras und Fados. (Schluß), S. 267–268
    • Max Kretschmar (Dessau): Balladen und epische Gesänge Adolf Jensens, S. 268–269
    • Max Reinhold (Hannover): Denksprüche auf deutsche Tondichter. Worte heiliger Verehrung für unsere Meister, S. 269–270
    • W. N.: Etwas von der Tarantella, S. 270–272
    • Ludwig Riemann (Essen): Im Wandel des Klavieranschlags. (Fortsetzung), S. 272–273
    • Dr. Gustav Altmann: Straßburger Musikleben im Kriegsjahre, S. 274
  • Kritische Rundschau
    • Julius Schuch: Graz, S. 274–275
  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus: Die Hamburger Volksoper… weitergeführt… etc, S. 275
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Johanna Senfter: An die Nacht. (E. Rudloff). Op. 8, Nr. 3. Für Gesang und Klavier, S. 1–2

Musikbeilage zu L. Ey’s Aufsatz

    • Anonymus: I. Fado de Cascais, S. 3
    • Anonymus: II. Fado dos Cegos (der Blinden), S. 3–4
    • Anonymus: III. Fado da Nazareth, S. 4

Heft 23[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Edgar Istel (Berlin-Wilmersdorf): Zur Dramaturgie der Oper. I. Komponist und Bühne, S. 277–279
    • Prof. Dr. Wilibald Nagel: Musik und Patriotismus, S. 279–281
    • Dr. Egon Wellesz, Univ.-Dozent (Wien): Guido Adler, S. 281–282
    • Gustav Ernest (Charlottenburg): Beethoven und seine Ankläger, S. 282–285
    • A. W. J. Kahle: Karl Wilhelm. Geboren am 5. September 1815, S. 285
    • Ludwig Riemann (Essen): Im Wandel des Klavieranschlags. (Schluß), S. 285–288
    • Viktor Baumgartner (St. Gallen): Domkapellmeister Dr. J. G. E. Stehle †, S. 288–289
    • Peter W. Wolf, Kgl. Musikdirektor: Die Musiklehrer in der Kriegszeit, S. 289
  • Kritische Rundschau
    • Karl Eberts (Heidelberg): Mannheim-Heidelberg, S. 289–290
    • Anonymus: Essen-Ruhr, S. 290
  • Kunst und Künstler
    • Anonymus: Theobald Rehbaum… in Berlin sein 80. Lebensjahr… etc, S. 290
  • Zum Gedächtnis an unsere Toten
    • Anonymus: Joseph Göllrich… in Magdeburg… plötzlich gestorben…. Etc, S. 291
  • Erst- und Neuaufführungen
    • A. N.: Ein Volkstriumphstück 1915… neue Orchesterkomposition… Adolf Wallnöfer… in Karlsbad…, S. 291
    • Anonymus: … Symphonieorchester in Chicago, Friedr. A. Stock… / „Frau Marquise“… von Otto Krauß… Kurbühne Augsburg-Göggingen…, S. 291
  • Vermischte Nachrichten
    • Anonymus: …bayerische Sachverständigen-Kammer… Bruno Walter, Friedr. Klose und A. Beer-Walbrunn. Etc, S. 291
  • Briefkasten (nicht erfasst)
  • Kompositionen (nicht erfasst)
  • Musikbeilage
    • Alfred Mello: Ausruhn. Op. 64, Nr. 2. Für Gesang und Klavier, S. 1–2
    • Georg Capellen: Deutsches Flottenlied. (G. Thouret). Für Gesang und Klavier, S. 3–4

Heft 24[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Edgar Istel (Berlin-Wilmersdorf): Zur Dramaturgie der Oper. II. Das Wagner-Problem, S. 293–295
    • Anna Bernau (Berlin): Pedalirrtümer und Pedalsünden, S. 295–296
    • Carl August Rau: Adolf Sandberger, S. 296–297
    • W. Nagel: Die deutsche Musik und die Fremdwörterfrage, S. 297–298
    • Emerich Kastner: Erinnerungen an Franz Liszt und Richard Wagner. (Aus meinem Tagebuch 1872–1873), S. 298–300
    • Max Reinhold (Hannover): Denksprüche auf deutsche Tondichter. Worte heiliger Verehrung für unsere Meister, S. 300
    • Th. G.: Zur Frage einer „deutschen“ Hymne, S. 301
  • Kritische Rundschau
    • A. N.: Berlin, S. 302
    • Ernst Stier: Braunschweig, S. 302
  • Kunst und Künstler
    • -t.: Die Erstaufführung von Richard Straußens „Alpensymphonie“… Berlin… etc, S. 302–303
    • Anonymus: … Otto Fürstner in Berlin… Eisernes Kreuz. Etc, S. 303
  • Zum Gedächtnis an unsere Toten
    • Anonymus: Virginia Naumann-Grungl… gestorben… etc, S. 303
  • Erst- und Neuaufführungen
    • -rt.: In Halle a. S… Otto Hagel… Violinkonzertsatz…, S. 303
    • Anonymus: Im Bremer Stadttheater… Oberleithners Oper „Die Hofdame“… etc, S. 303
  • Vermischte Nachrichten
    • (B. T.): Der Deutsche Bühnenverein… Ausmerzung überflüssiger Fremdwörter aus dem Theaterbetriebe beschlossen… etc, S. 303
    • W. N.: … Tagebuch Konstanze Mozarts… Veröffentlichung… etc, S. 303–304
    • Anonymus: …Leipziger Oper… „Herbert und Hilde“ von Waldemar v. Baußnern, … etc, S. 304
  • Musikbeilage
    • Matthäus Koch: Ergebung. Charlotte Kettenring gewidmet, S. 1
    • Alfred Schüz: Frühlingslied. (Hanna Gahl). Gesang und Klavier, S. 2–4

39. Jg 1918[Bearbeiten]

  • Ästhetische, pädagogische, sozial-wissenschaftliche, musikgeschichtliche und unterhaltende Aufsätze
    • Willi Möllendorff: Akustik und Musik, S. 122
    • Alexander Jemnitz: Eine Antwort, S. 123
    • W. Nagel: Unsaubere Arbeit, S. 179
    • Max Unger: Ludwig van Beethovens Teplitzer Badereisen von 1811 und 1812, S. 86
    • W. Nagel: Breitkopf & Härtel, S. 138
    • W. Nagel: Bundesrat und Theater, S. 6
    • Anonymus: Cherubini und Méhul. Zu Méhuls 100. Todestag, S. 11
    • Nelly Diem: Der Geiger Arcangelo Corelli, S. 153
    • W. Nagel: Der deutsche „Don Giovanni“, S. 262
    • Edmund Kreusch: Dörchläuchting, S. 312
    • Emil Petschnig: Musikdramatische Randbemerkungen zu Heinrich Laubes Dramaturgie, S. 115, 131, 147
    • Paul Mittmann: Flöte und Flötenmusik, S. 57
    • A.N. Harzen-Müller: Die ältesten deutschen Flottenlieder, S. 26
    • Hugo Holle: Ueber den Begriff „Form“, S. 71
    • Richard Wintzer: Aus meinen Erinnerungen an Robert Franz, S. 43
    • W. Nagel: Christoph Wilibald von Gluck und die Zukunft, S. 35
    • Erich H. Müller: Christoph Wilibald von Gluck und Mingotti in Dresden 1747, S. 55
    • Eugen Mehler: Christoph Wilibald von Gluck, Zur Aufführung und Inszenierung des Gl.‚schen „Orpheus“, S. 163
    • Max Arend: Neue Christoph Wilibald von Gluck-Ausgaben, S. 56
    • Otto Wille: Die linke Hand. Ein neuer Weg zu ihrer allseitigen Ausbildung, S. 140
    • Anonymus: Das preußische Herrenhaus und der Künstler, S. 200
    • Hermann Keller: Unsere deutschen Klassiker-Ausgaben, S. 1
    • Theodor Wiehmayer: Unsere deutschen Klassiker-Ausgaben. Entgegnung, S. 53
    • Friedrich Klose: Mein künstlerischer Werdegang, S. 235
    • Joseph Scheel: Friedrich Kloses kirchliche Kompositionen, S. 240
    • Walter Courvoisier: Friedrich Kloses Lieder und Gesänge, S. 247
    • Friedrich Hegar: Friedrich Kloses Männerchöre, S. 249
    • Paul Marsop: Friedrich Kloses Ilsebill, S. 238
    • Paul Ehlers: Friedrich Klose, Das Leben ein Traum, S. 243
    • Hermann Suter: Friedrich Klose, „Der Sonne-Geist“, S. 250
    • Hans Reinhart: Friedrich Klose, Die Wallfahrt nach Kevelaer und „Ein Festgesang Neros“, S. 248
    • Albert Noelte: Friedrich Kloses Es dur-Quartett, S. 246
    • Anonymus: Friedrich Klose-Woche in München, S. 270
    • Richard Möbius: Konzerte im Dunkeln, S. 310
    • Alexander Eisenmann: Einige Briefe an Stuttgarter Freunde Conradin Kreutzers, S. 323
    • W. Nagel: Bemerkungen zu einem Münchener Kritiker-Prozeß, S. 280
    • Robert Hallgarten: Künstler und Wohltätigkeitsveranstaltungen, S. 67
    • Ottmar Rutz: Künstlertypen, Menschheitstypen, S. 295
    • W. Nagel: Hundert Jahre Leipziger Stadttheater, S. 39
    • Julius Smend: Luther und die Musik, S. 37
    • Berta Witt: Stanislaw, Moniuszko, Ein polnischer National-Komponist, S. 135
    • L. Jansen: Wolfgang Amadeus Mozart in der Opernentwicklung. Eine stilistische Studie über sein Werk, S. 185
    • Franz Dubitzky: Wolfgang Amadeus Mozarts Kriegsweisen, S. 172
    • Walter Steinkauler: Wolfgang Amadeus Mozarts „Idomeneus“, ein Gipfel der Ausdrucksmusik vor Beethoven, S. 165
    • Hedwig Forstreuter: Ein Albumblatt von Wolfgang Amadeus Mozart, S. 260
    • B. A. Wallner: Neuere Wolfgang Amadeus Mozart-Literatur, S. 167, 182
    • Edmund Kreusch: Die Musik der Barbaren, S. 65
    • Walter Dahms: Litauische Musik, S. 22
    • Erwin Kroll: Grundfragen romantischer Musikästhetik im Hinblick auf Hans Pfitzner, S. 51
    • Rudolf Stephan Hoffmann: Amputierte Musiker, S. 105
    • Ernst Stier: Musikgeschichte an höheren Schulen, S. 207
    • Friedrich Behn: Miszellen zur Musikgeschichte. I. Die Luren, S. 68
    • Friedrich Behn: Miszellen zur Musikgeschichte. II. Antike Doppelbesetzungen, S. 84
    • Friedrich Behn: Miszellen zur Musikgeschichte. III. Der Streichbogen, S. 104,
    • Friedrich Behn: Miszellen zur Musikgeschichte. IV. Instrumenten-Wanderungen, S. 118
    • Friedrich Behn: Miszellen zur Musikgeschichte. V. Mittelalterliche Terminologie von Musikinstrumenten, S. 134
    • Friedrich Behn: Miszellen zur Musikgeschichte. VI. Antike Orchester, S. 151
    • Hans Brecht: Der erzieherische Wert volkstümlicher Musikstätten, S. 319
    • Anonymus: Ein fürstliches Institut für Musikwissenschaftliche Forschung in Bückeburg, S. S, 50
    • Lothar Wichmann: Die Versuche am untauglichen Objekt, S. 23
    • W. Möllendorff: Die Versuche am untauglichen Objekt, Erwiderung, S. 80
    • Ossyp Zaleskyi: Die ukrainische Oper des 19. Und 20. Jahrhunderts, S. 326
    • W. Nagel: Ein deutscher Spielplan für die deutsche Opernbühne?, S. 287
    • Hans Schorn: Neue Wege der Opernregie, S. 267, 275
    • Paul Marsop: Das unsichtbare Orchester vor der Szene. Ein Beitrag zur Theaterbaufrage, S. 223
    • Georg Hoerner: Ostern im deutschen Lied, S. 189
    • H. R. Fleischmann: Oesterreichische Tonkunst im Weltkriege, S. 74
    • Anonymus: Ueber Giovanni Pierluigi da Palestrina, S. 19
    • Heinrich Roese: Pauer, Max, S. 268
    • W. Nagel.: (Hans-) Pfitzner-Verein für deutsche Tonkunst, S. 259
    • Karl Zuschneid: Zum Kapitel „Phrasierungsausgaben“, S. 268
    • Heinrich v. Opienski: Polnische Elemente in der deutschen Musik bis zur Zeit der Wiener Klassiker, S. 152
    • C. E. K. Mueller: Wiehmayers musikalische Rhythmik und Metrik, S. 70
    • Leopold Hirschberg: Schuberts Ständchen, S. 218
    • Karl Eitz: Vom Solmisieren, S. 8
    • Otto R. Hübner: Die Rutzsche Stimmbildungslehre, S. 102
    • Otto Chmel: Zur Frage der Studienpartituren, S. 83
    • Walter Domansky: Otto Tießen. Zum 100. Geburtstage, S. 27
    • Konstantin Brunck.: Hilfe für die deutschen Tondichter, S. 33
    • Rich. Möbius: Das Geheimnis des Tones, S. 45
    • Jos. M. H. Lossen: Die Türkenoper und Peter Cornelius’ „Barbier von Bagdad“ insbesondere, S. 196
    • Waldemark Banke: Der Versicherungskampf der Musiker, S. 307
    • Robert Volkmann: Briefe von Volkmann. Gesammelt und herausgegeben von Hans Volkmann, S. 289, 297
    • Hugo Holle: Volkslied und Volksweise, S. 215, 230
    • Heinrich Roese: Die Ueberwindung Richard Wagners und ein neuer deutscher Musiker, S. 308
    • August Richard: Richard Wagners Wieland der Schmied, S. 27
    • Anonymus: Erinnerungen an Carl Maria v. Weber, S. 99
    • Georg Hoerner: Aus der Geschichte der Weihnachtslieder, S. 93
    • Karl Böhm: Johannes Zahn. Zum 100. Geburtstag, S. 3
  • Biographisches über zeitgenössische Künstler
    • Anonymus: Hermann Joseph Abert, S. 72
    • Anonymus: Conrad Ansorge, S. 100
    • Anonymus: Max Bruch. Zum 80. Geburtstage, S. 107
    • Anonymus: Franz Dannehl, S. 311
    • Anonymus: Claude Debussy †, S. 210
    • Anonymus: Franz Fischer †, S. 278
    • Anonymus: Paul Gerhardt, S. 190
    • Anonymus: Friedrich Klose, S. 235
    • Anonymus: Wolfgang Korngold, S. 320
    • Arnold Koeppen: C. Ad. Lorenz. Zum 80. Geburtstag, S. 41
    • Anonymus: Richard Mandl †, S. 289
    • Anonymus: Amalie Materna †, S. 180
    • Anonymus: Sophie Meuter †, S. 217
    • Anonymus: Berta Morena, S. 209
    • Anonymus: Joseph Pembaur. Zum 70. Geburtstage, S. 228
    • Anonymus: Othmar Schoeck, S. 276
    • Anonymus: Gustav Schreck †, S. 261
    • Anonymus: Marie Schröder-Hanfstängl †, S. 17
    • Anonymus: Heinrich Sindlinger †, S. 299
    • Anonymus: Hans Sommer, S. 195
    • Anonymus: Richard Trunk, S. 188
  • Aus dem Musikleben der Gegenwart
    • Anonymus: Das dritte kleine Bach-Fest in Dresden, S. 47
  • Ur- und Erstaufführungen
    • Anonymus: E. Anders, „Venezia“, Oper, S. 29
    • Anonymus: Augen d’Albert, „Der Stier von Olivera“, S. 201
    • Anonymus: F. Brandts-Buys, „Der Eroberer“. Oper, S. 156
    • Anonymus: Walter Courvoisier, „Lanzelot und Elaine“. Musikdrama, S. 62
    • Anonymus: August Enna, „Gloria Arsena“. Oper, S. 232
    • Anonymus: Michele A. Eulambio, „Ninon von Lenclos“. Oper, S. 210
    • Anonymus: Paul Graener, „Theophano“. Oper, S. 264
    • Anonymus: Leos Janácek „Jenusa“. Oper, S. 201
    • Anonymus: Hugo Kaun, „Sappho“. Musikdrama, S. 60
    • Anonymus: P. v. Klenau, „Kjartan und Gudrun“. Oper, S. 211
    • Anonymus: Friedrich E. Koch, „Hügelmühle“. Oper, S. 254
    • Anonymus: Jaroslav Krieka, „Hippolyta“. Oper, S. 95
    • Anonymus: W. A. Mozart, „Die Gärtnerin aus Liebe“. Oper. Neubearbeitung, S. 156
    • Anonymus: Max Oberleithner, „La Ballière“. Oper, S. 157
    • Anonymus: Hans Pfitzner, „Christelklein“. Ein Märchenspiel, S. 124
    • Anonymus: Nikolaus Radnai, „Der Geburtstag der Infantin“. Tanzspiel, S. 232
    • Anonymus: Joseph Reiter, „Der Tell“. Oper, S. 76
    • Anonymus: Franz Schmidt, „Notre Dame“. Oper, S. 254
    • Anonymus: Franz Schreker, „Die Gezeichneten“. Oper, S. 231
    • Anonymus: B. Sekles, „Schahrazade“. Oper, S. 61
    • Anonymus: Siegfried Wagner, „An allem ist Hütchen schuld“. Märchenoper, S. 108
    • Anonymus: J. Zaiezek-Blankenau, „Ferdinand und Luise“, S. 109
  • Musikbriefe, Berichte. [nicht erfasst]
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erst- und Neuaufführungen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Zum Gedächtnis unsere Toten. [nicht erfasst]
  • Unsere Musikbeilage. [nicht erfasst]
  • Abbildungen. [nicht erfasst]
  • Gedichte
    • B. Gursli: An Beethoven, S. 93
    • E. Herold: Eine Melodie, S. 323
    • Walter Kehler: … dumpf in der Ferne grollen die Kanonen, S. 110
    • Walter Kaehler: Robert Franz, S. 48
    • Eduard Mahr: An Richard Wagner, S. 231
    • Viktor Wittner: Gewitter und Klärung, S. 64
    • Emma Zeuch: An einen Gefallenen, S. 188
  • Musikbeilagen. [nicht erfasst]

40. Jg 1919[Bearbeiten]

  • Ästhetische, pädagogische, sozialwissenschaftliche, musikgeschichtliche und unterhaltende Aufsätze
    • Oskar Schäfer: Dr. Lakers Veranschaulichungsmittel auf dem Gebiete der Akustik, S. 95, 119
    • Hans Tessmer: Joh. Sebastian Bach im öffentlichen Schrifttum seiner Zeit, S. 127, 139, 152, 163, 191, 203, 215
    • R. E. Mitchell: Zwei C dur-Fugen von Johann Sebastian Bach, S. 300
    • Otto Chmel: Ein moderne Balladen-Komponist (Emil Petschnig), S. 131
    • Theodor Haas: Ein Dokument Johann van Beethovens, S. 6
    • Hugo Holle: Riemanns Analyse von Ludwig van Beethovens Klaviersonaten, S. 199
    • Joseph Haas: Die Bittner-Opposition in Wien, S. 177
    • Hans Schorn: Brahms und die Oper, S. 36
    • Paul Marsop: Hans von Bülow, Erinnerungen und Perspektiven, S. 101
    • Helene Raff: Erinnerungen an Hans von Bülow, S. 106
    • Anonymus: Ein Brief Hans von Bülows, S. 104
    • Hans Schorn: Der moderne Dirigent, S. 113
    • Emil Petschnig: Ein typischer Fall, S. 253
    • Anonymus: Die Frau als Instrumentalistin, S. 93
    • Otto Francke: Peter Gast und Friedrich Rietzsche. Eine Klarstellung, S. 129
    • Emil Petschnig: Gedanken und Einfälle, S. 47
    • M. Frostdorf: Natürliche reine Intonation für die Geige, S. 2
    • Karl Anton: Geschichte und Seele. Ein Beitrag zur Frage der Umgestaltung des musikgeschichtlichen Lehrfaches, S. 225
    • Heinrich Werlé: Gesellschaft und Musik in der Neuzeit, S. 275
    • Curt Sachs: Die Gitarre, S. 294
    • Berta Witt: Claus Groth und die Musik, S. 189
    • Anonymus: Anton Hager und seine Beziehungen zu Bruckner, Stifter und Führer, S. 22
    • Anonymus: Eine Aufführung von Händels Messias, S. 295
    • Paul Dietzsch: Heine und Chopin, S. 30, 44
    • Emmi Freisleben: Winke für den Klavierunterricht, S. 154
    • W. Nagel: Komponist und Verleger, S. 77
    • Alexander Jemnitz: Aus einer Kompositionslehre, S. 265
    • Hugo Holle: Zur Reform des Konzertwesens, S. 125
    • W. Nagel: Wichtige kunstkulturelle Fragen, S. 173
    • C. Brunck: Ueber Kunstmonopole, S. 123
    • Alex. Jemnitz: Schönheit und Erfolg eines Kunstwerks, S. 161
    • Paul Dietzsch: Ueber Liedertexte und Liedkompositionen, S. 293
    • Walter Abendroth: Der Komponist Franz Liszt, S. 154
    • Jos. M. Lossen: Franz Liszts Briefe an seine Mutter, S. 269
    • Ludwig Schmutzler: Erinnerungen an Löwenberg, S. 266
    • Anonymus: Gustav Mahlers Romantik, S. 116
    • H. v. Trotta-Treyden: G. Martucci, S. 162
    • H. H. Houben: Mendelssohn-Reliquien, S. 80
    • Alexander Eisenmann: Wilhelm Bernhard Molique. Zum 50. Todestage, S. 177
    • M. Lyon: „Eckige Musik“, S. 63
    • Waldemar Banke: Ist die Musik technisches oder ethisches Fach?, S. 59
    • R. Müller-Feienfels: Musik und Nationalcharakter. Musikpsychologische Studie, S. 18
    • Joseph Lorenz Wenzl: Musik und Provinz, S. 151
    • Jakob Hörmann: Musik und Volk, S. 277
    • August Halm: Musikalische Jugendkultur, S. 149
    • Theodor Haas.: Musikalisches vom alten Matzleinsdorfer Friedhofe in Wien, S. 91
    • R. Hohenemser: Eine Musikästhetik auf modern-psychologischer Grundlage, S. 185, 197, 213
    • Paul Marsop: Musiker und Musikagent. Ein Wort an die deutschen Musiker, S. 54
    • Paul Marsop: Der Probenbesuch des Musikkritikers, S. 241
    • W. Nagel: Die Verstaatlichung der Musikschulen, S. 69
    • Emil Petschnig: Psychologischer Musikunterricht, S. 137, 150
    • Leopold Hirschberg: Eine Napoleon-Biographie in deutschen Worten und Tönen, S. 23
    • Anonymus: Das Nationaltheater in Weimar: Sitz der Deutschen Nationalversammlung, S. 140
    • Joseph Schuberth und Anton Schiegg: Ein Notschrei, S. 133, 155
    • Ad. Hanemann: Der junge Offenbach. Jacques O.‚s Leben und Werke bis zu seinem ersten großen Bühnenerfolge (1819–1855). 1. Kinderjahre, S. 218
    • Ad. Hanemann: Der junge Offenbach. Jacques O.‚s Leben und Werke bis zu seinem ersten großen Bühnenerfolge (1819–1855). 2. Lehrjahre, S. 230
    • Ad. Hanemann: Der junge Offenbach. Jacques O.‚s Leben und Werke bis zu seinem ersten großen Bühnenerfolge (1819–1855). 3. Vermählung. Wanderjahre. Erste Bühnenwerke, S. 244
    • Ad. Hanemann: Der junge Offenbach. Jacques O.‚s Leben und Werke bis zu seinem ersten großen Bühnenerfolge (1819–1855). 4. Kapellmeister am „Théatre francais“, S. 257, 271
    • Ad. Hanemann: Der junge Offenbach. Jacques O.‚s Leben und Werke bis zu seinem ersten großen Bühnenerfolge (1819–1855). 5. Die Gründung der Bouffes-parisiens, S. 272
    • Konstantin Brunck: Anti-Operette. Ein Beitrag zur Theaterkultur, S. 117
    • Dr. v. Trotta-Treyden: Don Perosi, S. 284
    • F. Richter: Hans Pfitzner als Vorfechter und Hüter des Deutschtums in der Kunst, S. 186
    • Adolf B. Oeckler: Dr. Wilh. Reinecke und seine Gesangslehre, S. 107
    • Paul Marsop: Ruhe und Besonnenheit, S. 89
    • Ludwig Schmutzler: Erinnerungen an Gustav Schreck, S. 165
    • Otto Erich Deutsche: Stimmen zu Franz Schuberts Messen, S. 189
    • Otto Erich Deutsch: Stimmen zu Franz Schuberts Opus 1, S. 216
    • Alfred Schumann: Robert und Clara Schumann auf der Bühne, S. 10
    • Florence Bassermann: Clara Schumann als Lehrerin, S. 280
    • May Wurm: Meine zweijährige Studienzeit bei Clara Schumann, S. 280
    • Alfred Schüz: Der neapolitanische Sextakkord, S. 141
    • Konstantin Brunck: Das neue deutsche Singspiel, S. 167
    • Paul Marsop: Grober Tanzunfug, S. 99
    • Erich Band: Theater-Kultur, Theater-Reform, Theaterkunst. Ein Versuch über die deutsche Opernbühne, S. 65
    • Franz Landé: Grundriß einer wissenschaftlichen Theorie der Musik, S. 34, 42, 70
    • Edgar Istel: Volkslied und Gassenhauer, S. 286
    • A. H. Braun: Ein verschollener Volksliedsammler (Anton Wilhelm Zuccalmaglio), S. 7
    • Hermann Göhlich: Gedanken über Wagner und die Neuzeit, S. 29
    • Emil Petschnig: Richard Wagner und das Volkslied, S. 1, 17
    • Alfred Weidemann: Richard Wagner und Gottfried Keller, S. 228, 242
    • Walter Abendroth: Richard Wagner und Hector Berlioz, S. 298
    • W. Nagel: Die Feindschaft gegen Richard Wagner, S. 56, 71
    • Hermann Müller: Richard Wagner, Dresdner Communalgardist 1848/49, S. 299
    • Rich. Möbius: Weihnachtsstücke, über deren Wertlosigkeit und ästhetischer und pädagogischer Beziehung, S. 38
    • Joseph Lorenz Wenzl: Das Wiener Hofopernmuseum, S. 90
    • Theodor Haas: Wiener Musikerhäuser. I. und II, S. 202, 297
    • Hermann Poppen: Zur Erinnerung an Philipp Wolfram, S. 205
    • W. Nagel: Die neue Zeit, S. 53
    • Anonymus: Musikalische Zeitfragen, S. 90, 151
  • Biographisches über zeitgenössische Künstler
    • Anonymus: Georg Bertram, S. 295
    • Anonymus: Heinrich Bienstock, S. 94
    • Anonymus: Erich Wolf Degner †, S. 41
    • Anonymus: Karl Goepfart, S. 142
    • Anonymus: Sigrid Hoffmann-Onegin, S. 16
    • Anonymus: Sophie Hummler †, S. 40
    • Anonymus: Armin Knab, S. 174
    • Anonymus: Hans Knappertsbusch, S. 274
    • Anonymus: Heinrich Laber, S. 37
    • Anonymus: Emil Petschnig, S. 131
    • Anonymus: August Reuß, S. 79
    • Anonymus: Hugo Riemann †, S. 260
    • Anonymus: Wilhelm Weber †, S. 115
    • Anonymus: Philipp Wolfrum †, S. 205
    • Anonymus: Géza Zichy, S. 255
  • Aus dem Musikleben der Gegenwart
    • Anonymus: Berliner Tonkünstlerfest, S. 233
    • Anonymus: Modernes Musikfest in Gera vom 21.-23. Juni, S. 246
    • Anonymus: Schweizerisches Musikfest in Leipzig vom 15.-21. September 1918, S. 25
  • Ur- und Erstaufführungen:
    • Anonymus: Wolfgang v. Bartels, „Li-J-Lan“. Japanische Liebeslegende, S. 24
    • Anonymus: Otto Böhme, „Die heilige Katharina“. Oper, S. 207
    • Anonymus: P. Gläser, Jesus“, Oratorium, S. 109
    • Anonymus: Ludwig Heß, „Abn und Nu“. Heitere Spieloper, S. 207
    • Anonymus: Franz Höfer, „Dornröschen.“ Märchenoper, S. 85
    • Anonymus: Hans Huber, „Frutta di Mare“. Oper, S. 134
    • Anonymus: Engelbert Humperdinck, „Gaudeamus“. Spieloper, S. 156
    • Anonymus: Otto Naumann, „Mantje Timpe Te“. Märchenkomödie, S. 25
    • Anonymus: H. Rötzel, „Meister Guido“. Komische Oper, S. 12
    • Anonymus: Max Oberleithner, „Cäcilie“. Oper, S. 206
    • Anonymus: Jacques Offenbach, „Der Goldschmied von Toledo.“ Oper, S. 134
    • Anonymus: Horst Platen, „Der heilige Morgen“. Oper, S. 49
    • Anonymus: August v. Othegraven, „Marienleben“. Oratorium, S. 192
    • Anonymus: Karl Satow, „Aschermittwoch“. Oper, S. 24
    • Anonymus: Alexander Savine, „Ksenia“. Oper, S. 247
    • Anonymus: J. Schmidgen, „Das hohe Lied des Todes“. Oratorium, S. 181
    • Anonymus: Othmar Schoeck, „Don Nanudo“. Komische Oper, S. 181
    • Anonymus: Siegfried Wagner, „Schwarzschwanenreich“. Oper, S. 61
    • Anonymus: Siegfried Wagner, „Sonnenflammen“. Oper, S. 49
    • Anonymus: Felix Weingartner, Musik zu Shakespeares „Sturm“, S. 12
  • Musikbriefe, Berichte. [nicht erfasst]
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erst- und Neuaufführungen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Zum Gedächtnis unsere Toten. [nicht erfasst]
  • Unsere Musikbeilage. [nicht erfasst]
  • Abbildungen. [nicht erfasst]
  • Gedichte
    • Walter Kaehler: Hans v. Bülow, S. 109
    • Walter Kaehler: Adolf Jensen, S. 51
    • Walter Kaehler: Lortzing, S. 159
    • Walter Kaehler: Clara Schumann, S. 287
    • Walter Kaehler: Carl Maria v. Weber, S. 224
    • Walter Kaehler: Vor einem alten Klavier, S. 10
    • Ed. Mayr: Karl Loewe, S. 195
    • Otto Michaeli: Zu einer Melodie Schumanns, S. 276
    • Chr. Träncker: Lustige Sonate, S. 275
  • Musikbeilagen. [nicht erfasst]

41. Jg 1920[Bearbeiten]

  • Ästhetische, pädagogische, sozialwissenschaftliche, musikgeschichtliche und unterhaltende Aufsätze
    • August Richard: Franz Abt. Zum 100. Geburtstag, S. 93
    • W. Nagel: Die neue Aesthetik der musikalischen Impotenz, S. 149
    • Roderich von Moisisovics.: Aus vergilbten Blättern, S. 204
    • Rud. Hartmann: Vom formalbildenden Wert des Auswendigspielens, S. 245
    • August Richard: Joh. Seb. Bach von Ernst Lissauer, S. 12
    • Theodor Veidl: Joh. Seb. Bach, Zur Johannes-Passion, S. 214
    • Anonymus: Wilhelm Baumgartner. Zum 100. Geburtstag, S. 250
    • Armin Knab: Zu Beethovens Tonsprache, S. 294, 311
    • Th. Frimmel: Klaviersonate in As dur, S. 136
    • P. Martell: Zur Geschichte der Berliner Kgl. Hochschule für Musik, S. 73
    • Theodor Haas: Julius Bittners Stil, S. 24
    • Julius Röntgen: Johannes Brahms in Holland. Persönliche Erinnerungen von Julius Röntgen, S. 236
    • W. Nagel: Neue Johannes Brahms-Literatur, S. 346
    • Walter Abendroth: Die visionäre Welt im Spiegel der Bühne, S. 20
    • H. Platzbecker: Die Dresdner Staatsoper, S. 331
    • Theodor Rüttler: Das System „Energicus“, S. 180
    • M. H. Lossen: Musikalische Erziehung und musikalische Volksbildung, S. 170
    • Joseph M. H. Lossen: Oeffentliche Förderung und Unterstützung musikalischer Erziehungsanstalten, S. 357
    • Hans A. Martens: Die Flöte – das Stiefkind der deutschen Hausmusik, S. 56
    • Rud. Hartmann: Die Fuge. Ein Erziehungsfaktor im Kompositionsunterricht, S. 41
    • Wilibald Nagel: Der Futurismus – eine undeutsche Erscheinung, S. 1
    • Bruno Leipold: Gedanken über Gartenkonzerte, S. 383
    • Alois Max Palfner: Die steirischen Geigenmacher. Kurze Geschichte der Geigenbaukunst in Steiermark, S. 184
    • Adolf Brinzinger: Martin Gerbert. Fürstabt von St. Blasien. Zum 200. Geburtstage, S. 266
    • v. Trotta-Treyden: Etwas von der Stellung der Musik bei den Griechischen Philosophen, S. 197, 213
    • Valentin Ludwig: Von der Musik des Hahnenschreies, S. 65
    • Bertha Witt: Zur Hundertjahrfeier der Hamburger Singakademie, S. 56
    • Walter Klein: Schlußbildende Harmonieverbindungen in der Musik der Gegenwart. Ein Beitrag zum Verständnis des kommenden Stiles, S. 84
    • R. Hübner: Die Mission unserer Hausmusik, S. 293
    • Hans Luedtke: Ueber „Historische“ Konzerte, S. 88
    • S. Bottenheim: Hollands Musikleben im neunzehnten Jahrhundert, S. 229
    • W. Sibmacher Zynen: Hollands Musikleben im neunzehnten Jahrhundert, S. 315
    • C. Rudolf Mengelberg: Holländische Komponisten, S. 238
    • F. A. Köhler: Aus dem musikalischen Irrgarten, S. 252
    • Anton Keil: Ueber die jetzigen Zustände in der katholischen Kirchenmusik, S. 249
    • H. Oehlerking: Ueber Stellung und Bedeutung von Kirchenmusik und Kirchenmusikern im neuen evangel. Deutschland, S. 183
    • Waldemar Banke: Die künftige Ausbildung der Kirchenmusiker, S. 295
    • August Stradal: Klavierschulen der Konservatorien und Musikakademien, S. 171
    • E. Freisleben: Die Wichtigkeit der Bewegungslehre beim Anfangsunterricht im Klavierspiel, S. 365
    • Alex. Jemnitz: Ein Beitrag zur Kompositionslehre, S. 107
    • Alex. Jemnitz: Kontrapunkt und Polyphonie, S. 277
    • Georg Böttcher: Nach dem Konzert. Gespräch, S. 17
    • Ludwig Scriba: Betrachtungen zum Wesen der Kunst, S. 49
    • Emil Petschnig: Kunst und Hypnose, S. 165
    • Wilhelm Daussenbach: Das Kunstlied und sein Text, S. 181
    • Hans Mersmann: Einführung in musikalischen Kunstwerke, S. 133
    • Max Unger: Liedertext und Liedsatz, S. 101
    • Albert Maecklenburg: Franz Liszt in seinen Beziehungen zu Berlioz, S. 266, 281
    • Chr. Knayer: Franz Liszts leichte Klavierstücke für den Unterricht, S. 43
    • Heinrich Bohl: Lustbarkeitssteuer, S. 189
    • C. Rudolf Mangelberg: Gustav Mahler an Willem Mengelberg. Ein Blatt zeitgenössischer Musikgeschichte, S. 234
    • Hans Schorn: Die Zweideutigkeit der Melodie, S. 33
    • Eduard Brauser: Gedanken zur Motiv- und Harmonielehre, S. 28
    • Hans Schorn: W. A. Mozart auf dem Theater und in der Kirche, S. 108
    • Karl Bienert: W. A. Mozart, Andantino für Violoncell und Klavier, S. 125
    • Gerd Freiesleben: Zur Instrumentierung von W. A. Mozarts Symphonien, S. 9, 22, 38
    • Lothar Jansen: Von W. A. Mozart bis Wagner. Ein Beitrag zur Operngeschichte, S. 90, 103
    • Bertha Witt: W. A. Mozarts Vater. Zur 200. Wiederkehr seines Geburtstages, S. 71
    • Walter Steinkauler: Mozarteum und Festspielhaus in Salzburg, S. 202
    • W. Nagel: Der Kampf gegen die deutsche Musik, S. 325
    • Hans Schorn: Vom Ursinn der Musik, S. 261
    • Karl Blessinger: Zur Psychologie des Musikalischen Schaffens, S. 373
    • Lili Preisendanz: Musikalisches aus einem Reisetagebuch, S. 118
    • Rich. Möbius: Ueber Musikerdramen, S. 328
    • Richard Möbius: Musikerpolitik, S. 27
    • Otto Mayr: Die Musikersiedlung, S. 206
    • Paul Marsop: Allgemeiner Deutscher Musikverein. Hat der A. D. M. Noch eine Zukunft?, S. 81
    • Raro: Musik ohne Noten, S. 65
    • Wilhelm Daussenbach: Orpheus, S. 376
    • G. Altmann: Ein Nachwort zu Palestrina, S. 220
    • Max Seiling: Parsifal und Christentum, S. 217
    • Erwin Kroll: Zur Kritik Hans Pfitzners, S. 360
    • Waldemar Banke: Die Stellung der selbständigen Privatlehrenden in der Gesetzgebung, S. 270
    • Anonymus: Max Reger – der Expressionist, S. 248
    • W. Sibmacher Zynen: Die deutsche Oper in Rotterdam (1860 – 1890), S. 375
    • Bertha Witt: Zur Erinnerung an Anton Rubinstein, S. 92
    • Otto Schmitt: Sänger. Welche Aufgabe hätte ein großer deutscher Sänger jetzt zu erfüllen?, S. 126
    • Walter Klein: Arnold Schönbergs „Die Jakobsleiter“, S. 123
    • Hans Tessmer: Robert Schumann in seinen Briefen, S. 327
    • M. Kreisig: Einige Briefe Clara Schumanns, S. 35
    • Roderich v. Moisisovics: Pflege Slawischer Musik, S. 5
    • Hans Mersmann: F. Smetanas „Am Seegestade“, S. 133
    • W. Nagel: Eine musikalische Stillehre, S. 382
    • G. Altmann: Götterdämmerung in Straßburg, S. 111
    • Emil Petschnig: Wirtschaftliches von der jüngsten Strauß-Premiere, S. 52
    • Emil Petschnig: Süddeutschlands Sendung, S. 309
    • Emil Petschnig: Das Ende des deutschen Tondramas, S. 342
    • H. Meißner: Neue Ergebnisse der experimentellen Tonpsychologie, S. 110
    • Anton Reichel: Die Verwirrung der Begriffe, S. 341
    • Bertha Witt: H. Vieuxtemps. Zum 100. Geburtstag, S. 188
    • Carl Eitz: In der Vokalmusik schwankt die Bedeutung jedes notierten Tones in Beziehung zum Stimmgabel-a, S. 222
    • Reinhold Zimmermann: Volkshochschule und Musik, S. 380
    • W. Nagel: Gesellschaft zur Pflege des Volkslieds, S. 190
    • Max Seiling: Richard Wagner als Ethiker, S. 69
    • August K. Stubenrauch: Richard Wagners Ueberwindung des Theatralischen, S. 139, 154
    • Stephan Kekule v. Stradonitz: Richard Wagner. Zur Vorgeschichte der ersten Pariser Tannhäuser-Aufführung (19. März 1861), S. 200
    • A. Prüfer: Zum Vergessenheitstrank in Wagners Götterdämmerung. Eine Entgegnung, S. 317
    • Kurt M. Franke: Richard Wagner-Ausstellung in Leipzig, S. 263
    • R. Hennig: Zum Verständnis einer textlich unklaren Stelle in Carl Maria von Webers „Freischütz“, S. 348
    • Theodor Haas: Wiener Musikerhäuser. (Fortsetzung.) III. IV. V, S. 107, 152, 265
    • Otto Frommel: Philipp Wolfrum. Gedächtnisrede, S. 6
    • Walter Abendroth: Zeit- und Zukunftsbedenken, S. 117
    • Alexander Merkel: Johann Dismas Zelenka. Ein sehr mit Unrecht vergessener Meister der ehemaligen kursächsisch-polnischen Hofkapelle, S. 349
  • Biographisches über zeitgenössische Künstler
    • Anonymus: Friedrich Brodersen, S. 381
    • Anonymus: Konstantin Brunck, S. 362
    • Anonymus: Hermann Drechsler, S. 224
    • Anonymus: Erich Feldweg †, S. 284
    • Anonymus: Walter Georgii, S. 124
    • Anonymus: Hermann Grädener, S. 3
    • Anonymus: Alexis Holländer, S. 190
    • Anonymus: Maria Ivogün, S. 330
    • Anonymus: Max Kalbeck, S. 152
    • Anonymus: Julius Klengel, S. 13
    • Anonymus: Fr. Albert Köhler, S. 246
    • Anonymus: Heinrich Lang †, S. 157
    • Anonymus: Otto Lohse, S. 21
    • Anonymus: Willem Mengelberg, S. 230
    • Anonymus: Max Meyer-Olbersleben, S. 199
    • Anonymus: Jean Louis Nicodé †, S. 31
    • Anonymus: Walter Niemann, S. 50
    • Anonymus: A. Albert Noelte, S. 167
    • Anonymus: Eugen B. Onegin †, S. 89
    • Anonymus: Adelina Patti †, S. 32
    • Anonymus: Rudolf Peters, S. 141
    • Anonymus: Joseph Renner, S. 36
    • Anonymus: Charlotte Rosen, S. 42
    • Anonymus: August Schmid-Lindner, S. 345
    • Anonymus: Arnold Schönberg, S. 122
    • Anonymus: Hans Sommer, S. 218
    • Anonymus: Richard Stöhr, S. 270
    • Anonymus: H. W. v. Waltershausen, S. 18
    • Anonymus: Luise Willer, S. 280
    • Anonymus: Philipp Wolfrum †, S. 6
  • Aus dem Musikleben der Gegenwart
    • Anonymus: 8. Deutsches Bach-Fest in Leipzig 19.-21. Juni 1920, S. 336
    • Herm. Hieber: Das Badener Musikelend, S. 254
    • Anonymus: Bruckner-Feier in Krefeld, S. 333
    • Anonymus: Fürstl. Institut für musikwissenschaftliche Forschung zu Bückeburg, 4. Stiftungstag, 19.-21. Juni 1920, S. 332
    • Anonymus: Mahler-Fest in Amsterdam 6.-21. Mai 1920, S. 288
    • Anonymus: 91. Niederrheinisches Musikfest in Aachen Pfingsten 1920, S. 300, 318
    • Anonymus: 3. Reger-Fest in Jena 2.-4. Juli 1920, S. 333
    • Anonymus: 21. Schweizerisches Tonkünstlerfest in Zürich, S. 301
    • Anonymus: 50. Tonkünstlerfest des Allgemeinen Deutschen Musikvereins in Weimar 8.-12. Juni 1920, S. 302
  • Ur- und Erstaufführungen:
    • Anonymus: E. d’ Albert, „Revolutionshochzeit“. Oper, S. 58
    • Anonymus: Waldemar v. Baußnern, „Das hohe Lied vom Leben und Sterben“. Oratorium, S. 112
    • Anonymus: Julius Bittner, Neue Musik zu Raimunds „Gefesselte Phantasie“. Zauberspiel, S. 193
    • Anonymus: Julius Bittner, „Die Todestarantelle“, Pantomime, S. 287
    • Anonymus: Lukas Böttcher, „Das Gottesminnelied des Herrn Walter von der Vogelweide“. Oratorium, S. 285
    • Anonymus: Lukas Böttcher, „Salambo“. Oper, S. 271
    • Anonymus: Fr. Delius, „Fennimore und Gerda“. Oper, S. 59
    • Anonymus: Leo Falk, „Der goldene Vogel“. Oper, S. 286
    • Anonymus: Hans Gál, „Der Arzt der Sobeide“. Komische Oper, S. 77
    • Anonymus: Paul Graener, „Schirin und Gertraude“. Heitere Oper, S. 254
    • Anonymus: Lio Hans, „Maria von Magdala“. Oper, S. 157
    • Anonymus: Georg Friedrich Händel, „Rodelinde“. Oper von N. Haym, S. 350
    • Anonymus: Robert Heger, „Ein Fest auf Hadersley“. Oper, S. 95
    • Anonymus: C. Hildebrand, „Firlefanz“. Traumphantasie, S. 144
    • Anonymus: Edgar Istel. „Vebotene Liebe“; „Maienzauber“. Zwei Opern, S. 45
    • Anonymus: Hugo Kaun, „Der Fremde“. Phantastische Oper, S. 225
    • Anonymus: Gerhard v. Keußler, „Die Mutter“. Ein Marien-Oratorium, S. 113
    • Anonymus: Leonid Kreutzer, „Der Gott und die Bajadere“. Pantomime, S. 192
    • Anonymus: Hugo Leichtentritt, „Der Sizilianer“. Ein heiteres Spiel mit Tänzen, S. 319
    • Anonymus: Alfred Lorentz, „Die Mondscheindame“. Operette, S. 45
    • Anonymus: Pietro Mascagni, „Lodoletta“. Episches Drama, S. 255
    • Anonymus: Albert Mattausch, „Graziella“. Musikdrama, S. 127
    • Anonymus: Italo Montemezzi, „Die Liebe dreier Könige“. Tragische Oper, S. 13
    • Anonymus: Michael Nádor, „Donna Anna“. Oper, S. 174
    • Anonymus: Albert Noelte, „Francois Villon“. Oper, S. 299
    • Anonymus: Horst Platen, „Auf Flügeln des Gesanges“. Singspiel, S. 226
    • Anonymus: Ture Rangström, „Die Kronbraut“, Oper, S. 69
    • Anonymus: E. R. von Reznicek, „Ritter Blaubart“. Märchenspiel, S. 175
    • Anonymus: G. Schjelderup, „Brautraub“. Oper, S. 95
    • Anonymus: O. Schoeck, „Don Ranudo“. Komische Oper, S. 96
    • Anonymus: Franz Schreker, „Schatzgräber“. Oper, S. 191
    • Anonymus: Rudi Stephan, Die ersten Menschen. Oper, S. 332
    • Anonymus: Richard Strauß, „Die Frau ohne Schatten“. Oper, S. 46, 76
    • Anonymus: Alfr. Szendrei, „Der Türkisenblaue Garten“. Märchenspiel, S. 193
    • Anonymus: H. v. Waltershausen, Die Rauensteiner Hochzeit. Oper, S. 96
    • Anonymus: Felix Weingartner, „Die Dorfschule“, Oper und „Meister Andrea“. Komische Oper, S. 287
    • Anonymus: Paul Weißleder, „Das Freimannskind“. Oper, S. 29
  • Musikbriefe, Berichte. [nicht erfasst]
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erst- und Neuaufführugnen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Zum Gedächnis unserer Toten. [nicht erfasst]
  • Unsere Musikbeilage. [nicht erfasst]
  • Abbildungen. [nicht erfasst]
  • Gedichte:
    • Otto Janowitz: Johann Sebastian Bach, S. 346
    • Walter Kaehler: Peter Cornelius, S. 350
    • Walter Kaehler: Die Meistergeige, S. 189
    • Walter Kaehler: Symphonie, S. 130
    • Walter Keahler: Träumerei (Nach Schumann), S. 4
    • Walter Kaehler: Wechsel, S. 383
    • Chr. Tränkner: Motiv aus einem Gassenhauer, S. 61
  • Musikbeilagen. [nicht erfasst]

42. Jg 1921[Bearbeiten]

  • Ästhetische, pädagogische, sozialwissenschaftliche, muiskgeschichtliche und unterhaltende Aufsätze
    • Th. Haas: „A Schüfferl und a Reindl“, S. 103
    • Willibald Nagel: Johann Sebastian Bach und das Deutschtum, S. 277
    • Ernst Ludwig Schellenberbg: Beethovens geistige Persönlichkeit, S. 94
    • Arnold Schering: Zur Psychologie des Baeethoven’schen Schaffens, S. 85
    • G. v. Graevenitz: Beethoven und Goethe, S. 102
    • Theodor Frimmel: Beethoven in Mödling, S. 91
    • Hermann Abert: Beethoven und wir, S. 81
    • Wilhelm Fischer: Beethoven und die vorklassische Uebergangszeit, S. 87
    • Hans Joachim Moser: Beethoven und die Zeitstile, S. 89
    • Willibald Nagel: Der Beethoven-Kult der Zukunft, S. 96
    • Reinhold Zimmermann: Schindler über Beethoven’s VIII. Symphonie, S. 124
    • Theod. Frimmel: Beethovens Rezitativ-Sonate, S. 18
    • Wilhelm Daussenbach: Beethovens Op. 31 II. Ein Beitrag zu Verständnis der Sonate, S. 153
    • Th. Haas: Ein Wort zur Ausgabe der Beethoven-Briefe, S. 4
    • Walter Niemann: Beethoven-Spieler. Kleine Schattenrisse großer Pianisten, S. 104
    • Reinhold Zimmermann: Die zweite deutsche Aufführung von Beethoven’s IX.Symphonie zu Aachen am 23. Mai 1825, S. 71
    • Schilling-Trygophorus: Beethoven an Ostern 1921, S. 199
    • Anonymus: Neue Beethoven-Literatur, S. 99
    • Alexander Jemnitz: Zur Entwirrung der Begriffe, S. 128
    • Anonymus: Ein Brief Max Bruchs, S. 223
    • Kurt von Wolfurt: Anton Bruckner und unsere Zeit, S. 322
    • Emil Petschnig: Anton Bruckner, der Zeitgemäße, S. 381
    • Franz Gräflinger: Anton Bruckner als Landschafter, S. 391
    • F. X. Pauer: Ueber die Berechtigung des Vorwurfes, daß Bruckner von Wagner beeinflußt sei, S. 155
    • Kurt von Wolfurt: Die Form der Brucknerschen Symphonie, S. 383
    • Hermann Grabner: Die Themenexposition der Symphonien Anton Bruckners, S. 385
    • Oskar Lang: Anton Bruckners Messe Nr. 1, S. 390
    • K. Grunsky: Zur Frage der Klavierauszüge Anton Bruckners, S. 392
    • Hans Tessmer: Anton Bruckners Bibliographie, S. 294
    • A. Reichel: Deutsch-Oesterreichs künstlerische Sendung, S. 213
    • Lukas Böttcher: Deutsche Worte, S. 251
    • Ernst Ludwig Schellenberg: Das Recht des Dichters, S. 43
    • Heinrich Burkard: Musikgeschichtliches aus Donaueschingen, S. 310
    • Eduard Johne: Donaueschingen, Die fürstl. Hofbibliothek und ihre Musikbestände, S. 321
    • Elfr. Dörffel: Alfred Dörffel, Zum 100. Geburtstag eines Leipziger Musikgelehrten, S. 159
    • Hans Schorn: Die Erotik in der Musik, S. 65
    • Anonymus: Fastnacht-Beigabe der N. M.-Z.: Kompressionismus. Vegetarische Suite 145
    • Anonymus: Fastnacht-Beigabe der N. M.-Z.: Kompressionismus. Der Regenbogen, S. 146
    • Anonymus: Fastnacht-Beigabe der N. M.-Z.: Kompressionismus. Eine geheimnisvolle Geschichte, S. 147
    • Roderich v. Mojsisovics: Problem einer Faust-Musik, S. 230
    • Theod. Veidl: Vom Geist der Gotik, S. 181, 333
    • Fritz Erckmann: Das Orchester in Händels Opern, S. 106
    • William Behrend: Ueber die Kunst J. P. E. Hartmanns, S. 172
    • Theodor Haas: Hans Heiling, S. 122
    • W. Frings: Zeitfragen zur katholischen Kirchenmusik, S. 350
    • Benno Ziegler: Die wirtschaftlichen Grundlagen der katholischen Kirchenmusik, S. 117
    • G. v. Graevenitz: Sammlung alter Klavierinstrumente in der Freiburger Universität, S. 138
    • Constantin Brunck: Klaviernöte, S. 44
    • Th. W. Werner: Klavierstücke von Gottfried Kirchhoff und ungenannten Meistern aus dem Beginne des 18. Jahrhunderts, S. 118
    • Reinhold Zimmermann: Kontrapunkt und Polyphonie, S. 60
    • Bertha Antonia Wallner: Johannes Kuen, Ein Alt-Münchner Dichterkomponist, S. 283
    • Bertha Witt: Allerlei Lind-Literatur. Zum 100. Geburtstag der schwedischen Nachtigall, S. 7
    • August Stradal: Franz Liszt, S. 157
    • August Stradal: Malédiction von Franz Liszt, S. 355
    • Anonymus: Der Meistersche Gesangverein in Kattowitz, S. 269
    • Arthur Landien: Mimes Verstellungskunst, S. 298
    • Richard Engländer: Zum Schaffen Joseph Gustav Mraczeks, S. 24
    • Reinhold Zimmermann: Ueber den Geist der Musik, S. 197
    • Rudolf Felber: Ueber die sittliche Mission der Musik, S. 133, 149
    • Emil Petschnig: Ueber den realen Empfindungsgehalt der Musik, S. 349, 369
    • Albert Bencke: Eine esoterische Betrachtung über das Wesen der Musik, S. 229
    • G. F. Kühn: Das Unbewußte in der Musik, S. 33, 49
    • Rich. Möbius: Musikerbriefe, ihr Charakter und ihr Wert, S. 57
    • H. M. Blaschitz: Gegen den Feuilletonistil in Musikkritik und Musikbetrachtung, S. 245
    • Paul Marsop: Musikkritiker und Zeitungsinserat, S. 17
    • Th. W. Werner: Eine Darstellung der Notenschrift und ihrer Entwicklung, S. 220
    • Kurt v. Wolfurt: Die russische Oper, S. 237
    • Walter Abendrothz: Ein Beitrag zur Psychologie des Orchesterliedes, S. 165
    • Erwin Kroll: Der Kampf um Hans Pfitzner, S. 167
    • Carl Johann Perl: Hans Pfitzner und die Dresdner Staatsoper, S. 374
    • Trotta-Treyden: Ponchielli und sein Werk, S. 216, 232, 247, 268
    • Joh. N. Kerschagl: Das Posaunen-Problem, S. 170
    • Alfred Weidemann: Das Posaunen-Problem, S. 222
    • Anonymus: Zum Praetorius-Jubiläum, S. 219
    • Friedrich Franke: Max Reger, Ein Memento zur fünfjährigen Wiederkehr seines Todestages, S. 247
    • Alex. Merkel: Christian Freidrich Reichel, S. 136
    • Karl Klunger: Reinecke und Scheidemantel, Eine methodologische Untersuchung, S. 10, 38
    • Wilhelm Mauke: Alexander Ritter, S. 235
    • Fritz Erckmann: Rousseau und die Musik, S. 296, 337
    • Hermann Erpf: Für Arnold Schönberg, S. 37
    • Edith Weiß-Mann: Ein neuer Schubert-Brief, S. 5
    • Otto Erich Deutsch: Ein neuer Schubert-Brief, S. 137
    • Rudolf Felber: Robert Schumann, Die entwicklungsgeschichtliche Bedeutung des Sch.-Liedes, S. 293
    • Arnold Schmitz: Robert Schumann, Wie steht Schumann theoretisch zur Programm-Musik?, S. 135
    • Joseph Würschmidt: Die 19stufige Skala, Eine natürliche Erweiterung unseres Tonsystems, S. 215
    • Paul Nettl: Oswald Spenglers „Untergang des Abendlandes“ und die Musik, S. 266
    • Anonymus: Strauß (Johann)-Denkmal im Wiener Stadtpark, S. 372
    • Willibald Nagel: Das Deutsche Symphoniehaus, S. 101
    • Paul Corrière: Zum Kampf um das Tonale System, S. 365
    • Rudolf Hartmann: Absoluter Tonsinn und Kunstgenuß, S. 234
    • Joseph Würschmidt: Viertel- und Sechsteltonmusik, Kritische Studie, S. 183
    • Anonymus: Viertel- und Sechsteltonmusik, aeußerungen hierzu von Willi Möllendoerff und Erwiderung Würschmidts, S. 253
    • Karl Adler: Gedanken zur musikalischen Volkserziehung, S. 54, 69
    • Dimitri Aratischwili: Das georgische Volkslied und die Kultur der Georgier, S. 2, 21
    • Benno Ziegler: Ein Beitrag zur richtigen Wertung des Volksliedes, S. 1
    • Anton Keil: Ueber das Sammeln des Volksliedes, S. 236
    • H. Kandler: Die Wiener Volksopernfestspiele in Kattowitz und ihre kulturelle Bedeutung, S. 174
    • W. Schaun: Ueber die zukünftige musikalische Ausbildung der Volksschullehrer, S. 26
    • G. Thurn: Ueber die zukünftige musikalische Ausbildung der Volksschullehrer, S. 298
    • K. Kayser: Ueber die zukünftige musikalische Ausbildung der Volksschullehrer, S. 299
    • August K. Stubenrauch: Richard Wagners tragische Kunst, S. 352, 366
    • Paul Bülow: Das Kunstwerk Richard Wagners und seine Würdigung im Schaffen Friedrich Lienhards, S. 52
    • A. Weidemann: Eine melodische Wendung Richard Wagners, S. 126
    • Emil Petschnig: Deutsche Wanderbühnen, S. 204
    • Erwin Kroll: Carl Maria v. Weber und E. T. A. Hoffmann, S. 336
    • Bertha Witt: Richard Wagner, Zum 100jährigen Jubiläum des „Freischütz“, S. 261
    • August Richard: Richard Wagner, Von der ersten Aufführung des „Freischütz“ in Paris, S. 334
    • Konrad Huschke: Richard Wagners Aufforderung zum Tanz, S. 201
  • Biographisches über zeitgenössische Künstler
    • Anonymus: Eugen d’Albert, S. 104
    • Anonymus: Conrad Ansorge, S. 105
    • Anonymus: Wilhelm Barge, S. 74
    • Anonymus: Ruppert Becker †, S. 171
    • Anonymus: Alban Berg, S. 320
    • Anonymus: Fritz von Bose, S. 219
    • Anonymus: Philipp Braun-Plendl, S. 108
    • Anonymus: Max Bruch †, S. 36
    • Anonymus: Lina Daimer, S. 109
    • Anonymus: Wilhelm Furtwängler, S. 282
    • Anonymus: Alois Hàba, S. 314
    • Anonymus: Oskar von Hase †, S. 191
    • Anonymus: Heinrich Hensel, S. 28
    • Anonymus: Paul Hindemith, S. 320
    • Anonymus: Kamillo Horn, S. 157
    • Anonymus: Karl Horwitz, S. 314
    • Anonymus: Philipp Jarnach, S. 317
    • Anonymus: Gustav Jenner †, S. 59
    • Anonymus: Ernst Krenek, S. 315
    • Anonymus: Theodor Kroner, S. 199
    • Anonymus: Frederic Lamond, S. 104
    • Anonymus: Emmi Leisner, S. 128
    • Anonymus: Ferdinand Meister, S. 166
    • Anonymus: Johannes Merkel, S. 54
    • Anonymus: Franz Mikorey, S. 41
    • Anonymus: Heinrich Ordenstein †, S. 232
    • Anonymus: Pauer, Max, S. 105
    • Anonymus: Felipe Pedrell, S. 151, 168, 188
    • Anonymus: Alfred Pellegrini, S. 139
    • Anonymus: Emil Petschnig, S. 66
    • Anonymus: Franz Philipp, S. 205, 316
    • Anonymus: Editz Pott-Sajitz, S. 359
    • Anonymus: Frieda Schilke, S. 268
    • Anonymus: Ewald Straeßer, S. 373
    • Anonymus: Gretel Stückgold, S. 9
    • Anonymus: Inge Thorsen, S. 23
    • Anonymus: Georg Vollerthun, S. 251
    • Anonymus: Agnes Wedekind, S. 250
    • Anonymus: Arthur Willner, S. 317
  • Aus dem Musikleben der Gegenwart
    • Anonymus: 9. Deutsches Bach-Fest in Hamburg 3.-7. Juni, S. 301
    • Anonymus: Bach-Fest in Ulm, S. 287
    • Anonymus: 1. Norwegisches Bach-Fest in Kristiania, S. 274
    • Anonymus: Beethoven-Fest in Barmen-Elberfeld, S. 207
    • Anonymus: Beethoven-Fest in Karlsruhe, S. 111
    • Anonymus: Beethoven-Fest in Krefeld, S. 177
    • Anonymus: Beethoven-Fest in Magdeburg, S. 142
    • Anonymus: Beethoven-Fest in Mecklenburg-Strelitz, S. 194
    • Anonymus: Beethoven-Fest in Würzburg, S. 142
  • Ur- und Erstaufführungen:
    • Anonymus: E. d’Albert, „Scirocco“. Oper, S. 286
    • Anonymus: Anton Beer-Walbrunn, „Don Quijote“. Tragikomödie, S. 285
    • Anonymus: Kurt Beilschmidt, „Der schlaue Amor“. Oper, S. 342
    • Anonymus: Julius Bittner, „Die Kohlhaymerin“. Oper, S. 254
    • Anonymus: Otto Böhme, „Es zog ein Bursch hinaus“. Singspiel, S. 224
    • Anonymus: Walter Braunfels, „Die Vögel“. Oper, S. 109
    • Anonymus: Arthur Delmar, „Der große Julius“. Parodistische Operette, S. 175
    • Anonymus: Gustave Doret, „Der Zwerg vom Haslital“. Märchenoper, S. 76
    • Anonymus: Clemens von Franckenstein, „Des Kaisers Dichter“. Oper, S. 110
    • Anonymus: Karl Futterer, „Der Geiger von Gmünd“. Oper, S. 301
    • Anonymus: Hanns Grimm, „Der Zaubergeiger“. Märchenpantomime, S. 271
    • Anonymus: A. Große-Weischede, „Luther“. Oratorium, S. 254
    • Anonymus: Paul Hindemith, „Mörder, Hoffnung der Frauen“. Das Nusch-Nuschi. Zwei Opern-Einakter, S. 300
    • Anonymus: L. Kähler, „Lombardische Schule“. Dramatische Oper, S. 141, 270
    • Anonymus: E. Wolfgang Korngold, „Die tote Stadt“. Oper, S. 140
    • Anonymus: A. Kusterer, „Casanova“. Komische Oper, S. 286
    • Anonymus: Josef Gustav Mraczek, „Itdar“. Oper, S. 175
    • Anonymus: Mod. P. Mussorgsky, „Boris Godunow“. Oper, S. 253
    • Anonymus: Max Oberleithner, „Cäcilie“. Oper, S. 140
    • Anonymus: Giacomo Puccini, „Der Mantel“, „Schwester Angelika“, „Gianni Schiechi“. Opern, S. 76
    • Anonymus: Giacomo Puccini, „La Mondine“. Oper, S. 45
    • Anonymus: Giacomo Puccini, „Triptychon“. Oper, S. 192
    • Anonymus: Joh. Th., Römhildt, „Matthäus-Passion“, S. 225
    • Anonymus: Ernst Roter, Neue Musik zum „Sommernachtstraum“, S. 192
    • Anonymus: Othmar Schöck, „Das Wandbild“. Pantomime, S. 140
    • Anonymus: Franz Schreker, „Das Spielwerk“. Mysterium, S. 75
    • Anonymus: Max Steidel, „Walpurgisnacht“. Oper, S. 326
    • Anonymus: Hans Stieber, „Der Sonnenstürmer“. Dramatisches Bühnenoratorium, S. 255
    • Anonymus: Egon Wellesz, „Die Prinzessin Girnara“. Oper, S. 271
    • Anonymus: Waldemar Wendland, „Peter Sutoff“. Oper, S. 223
    • Anonymus: Alois Wohlmuth und Walter Courvoisier, „Die Krähen“. Musikalisches Lustspiel, S. 271
  • Musikbriefe, Berichte
    • Kunst und Künstler:
    • Erst- und Neuaufführungen:
    • Vermischte Nachrichten:
    • Zum Gedächtnis unserer Toten:
    • Unsere Musikbeilage:
  • Besprechungen. [nicht erfasst]
  • Abbildungen. [nicht erfasst]
    • Gedichte
    • Fritz Blankenburg: Vor einer Beethoven-Büste, S. 123
    • Gretel Bührer-Schultheiß: An Adolf Busch, S. 74
    • Lilly Braumann-Honsell: Mondlicht, S. 220
    • Martin Jesch: Adagio, S. 211
    • Walter Kaehler: Zum 150. Geburtstag Beethovens. An die Jugend, S. 106
    • Walter Kaehler: Beethovens c moll-Symphonie, S. 5
    • Walter Kaehler: Joseph Haydn, S. 29
    • Karl Adolf Metz: An die Tänzerin Edith von Schrenck, S. 69
    • Rudolf Nußbaum: Beethoven, S. 125
  • Musikbeilagen. [nicht erfasst]

45. Jg 1924[Bearbeiten]

Heft 7[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Dr. Karl Hasse: Zum Vortrag Bachscher Klavierwerke, S. 153–158
    • Herm. Keller: Über den Vortrag der Bachschen Orgelwerke. Ein Beitrag zur Bach-Ästhetik, S. 158–163
    • Prof. Dr. Hans Joachim Moser (Halle): Bemerkungen zu Seb. Bachs vokaler Ornamentik, S. 163–166
    • W. Heimann: Die „Bache“ in Arnstadt. Unveröffentlichtes vom Wirken eines großen Musikergeschlechtes in Arnstadt. Nach Aufzeichnungen in Kirchenbüchern und alten Akten zusammengetragen, S. 166–171
    • Dr. Alfred Morgenroth (Berlin): Hermann Kretzschmar, dem Künstler-Gelehrten zum Gedächtnis, S. 171–173
    • Hugo Holle, Dr. H. Erpf: Vom Tonkünstlerfest in Frankfurt a. M, S. 173–175
    • Lossen-Freytag (Darmstadt): Darmstädter Nachklang zum Tonkünstlerfest, S. 176
    • A. E.: Vom Verband Deutscher Musikkritiker, S. 176
    • Robert Hernried (Erfurt): Das Bach-Fest der „Wartburgfreunde“, S. 176–177
    • Dr. Gerhartz: Bonner Kammermusikfest vom 27.-29. Mai, S. 177
    • Erwin Kroll: H. W. v. Waltershausen: Apokalyptische Sinfonie. Uraufführung in München, S. 177–178
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Anonymus: Prof. Dr. Ernst Kurth: Grundlagen des linearen Kontrapunkts (Bachs melodische Polyphonie), S. 179–180
    • Anonymus: Hugo Leichtntritt: Händel, S. 180
    • Dr. Karl Grunsky: P. Dominikus Johner: Der gregorianische Choral. Sein Wesen, Werden, Wert und Vortrag, S. 180
    • Robert Hernried: Rolf, Cunz: Deutsches Musikjahrbuch. I. Jahrgang, S. 180–181
  • Musikalien:
  • Neuausgaben und Bearbeitungen. [nicht erfasst]
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]

Heft 8[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Heinrich Burkard (Donaueschingen): Weg und Ziel, S. 189–190
    • Erwin Stein: Das Donaueschinger Programm, S. 191–200
    • Alois Hàba (Prag): Die Beziehungen zwischen der alten und modernen Musik, S. 200–205
    • Prof. Hans Schorn: Von schlechten und guten Musikfesten, S. 205–206
    • Prof. Dr. Rich. G'schrey: Monozentrik, S. 206–209
    • -d.: Das Zika-Quartett, S. 209
    • Anonymus: Ein Brief Michael Haydns. Aus der Fürstl. Fürstenbergschen Bibliothek, S. 209–210
    • Erich Rohde: Nürnberger Pfitzner-Woche, S. 210
    • Prof. Hans Schorn: II. Musikfest Weinheim a. d. B, S. 210–211
    • E. S.: Franko Alfano: „Sakuntala“ (Legende). Deutsche Uraufführung in Düsseldorf, S. 211–212
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
    • Anonymus: S. Bortkiewicz: Konzert für Violoncello (Op. 20) in einem Satz. (D. Rahter.), S. 213
    • Anonymus: Respighi, Ottozino: Sonate in h moll für Pianoforte und Violine (G. Ricordi & C., Mailand.), S. 213
    • Anonymus: Giulio, Bas: Kurze Sonate für Violine und Pianoforte. (G. Ricordi.), S. 213
    • A. Eisenmann: Carl Bohm: Violinalbum, 2 Bde. Simrock, S. 213
    • Erich Rhode: Paul Kletzki: Streichquartett a moll Op. 1. Verlag N. Simrock, S. 213
    • H. H.: Joseph Haas: Präludium für Violine und Klavier. Verlag C. L. Schultheiß, Ludwigsburg, S. 213
    • Anonymus: Hans Schink, Op. 21: Zwei Stücke für Orgel: Advent-Weihnacht. Verlag C. L. Schultheiß, Ludwigsburg, S. 214
    • Anonymus: Paul Claußnitzer: 60 Choralbearbeitungen für Orgel, S. 214
    • R. G.: Miklos Radnai: 5 Klavierstücke Op. 25. Simrock, S. 214
    • Anonymus: Heinrich Kaspar Schmid, Op. 33: Der Pilger. B. Schotts Söhne, Mainz, S. 214
    • Anonymus: Franz Mittler: Lieder der Jahreszeiten und Mariä Verkündigung. Universal-Edition, S. 214
    • Anonymus: Richard Wintzer: Neue Lieder und Gesänge. Ries & Erler, Berlin, S. 214
    • Prof. H. Schorn: Hansmaria Dombrowski: Erstes Liederheft. Karl Lucas. Paderborn, S. 214
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Neue Bücher und Musikalien [nicht erfasst]

Heft 9[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Robert Hernried (Erfurt): Bayreuth und wir, S. 221–222
    • Hans Schümann: Vierteltöne und Monozentrik, S. 222–227
    • Anonymus (Von einem Kleinstädter): Musikalische Volkserziehung, S. 227–228
    • Karl Reinecke: Erinnerungen und Anekdoten aus dem Leben Karl Reineckes. Zum 100. Geburtstag mitgeteilt, S. 228–230
    • Dr. Erich Steinhard: Das Prager Musikfest, S. 230–231
    • Dr. R. St. Hoffmann: Epilog zum Prager Musikfest, S. 231–232
    • Dr. L.: Die nordische Musikwoche in Heidelberg, S. 233
    • Dr. H. R.: Kammermusik Laubasch 1924, S. 233
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • H. H.: Dr. R. St. Hoffmann: Erich Wolfgang Korngold. Verlag Carl Stephenson, Wien I, S. 235
    • L. Ch.: J. P. Lyser: Mozart-Geschichten. Hoffmann & Campe, Hamburg, S. 235
    • Anonymus: Dr. Julius Kapp: Das Opernbuch, S. 235
    • Anonymus: Beethovens Briefe. Herausg. von E. Kastner. Hesse & Becker, Leipzig, S. 235
    • Anonymus: Friedrich Leipoldt: Zehn Vokalisationslieder, Op. 7. Verlag Dörffling und Franke, Leipzig 1923, S. 235
    • Anonymus: Hans Schmid-Kayser: Der Kunstgesang auf Grundlage der deutschen Sprache, S. 235–236
    • Brunck: Anton Schiegg: „Zur Lösung des Tonnahmenproblems“. (Ein Beitrag zur Erteilung eines naturgemäßen Schulgesangunterrichts.), S. 236
    • L. Ch.: Felix Dräseke: Verzeichnis sämtlicher Werke von Felix Dräseke, S. 236
    • L. Ch.: Dr. Herbert Biehle: Die Entwicklung des Musiklebens von Bautzen, S. 236
    • L. Ch.: Adolph Fürstner: Verlagskatalog 1923, S. 236
    • L. Ch.: Xaver Scharwenka: Klänge aus meinem Leben, S. 236
  • Neue Musikalien für die Geige
    • Anonymus: Duettalbum für 2 Violinen, 30 Violinduette berühmter Meister, geordnet und bezeichnet von Emil Söchting, S. 236
    • Anonymus: Ossip Schnirlin: Klassische Hefte für Violine und Klavier, S. 236
    • A. E. : J. Baumgartner: „Technik des Violinspiels in 5 Teilen“ zu je 4 Mk. u. einem 6. Teil, „Das Staccato auf der Violine“, S. 236
    • Anonymus: Friedr. E. Koch: Vier lyrische Stücke für Violoncello und Klavier, S. 236
    • August Stradal: Serge Bortkiewicz: Kompositionen für Klavier zu 2 Händen. (…), S. 236
    • Anonymus: Paul Juon: Fünfzehn Kalvierstücke für die Jugend Op. 74. 2 Hefte. Verlag F. E. C. Leuckart, Leipzig, S. 237
    • Anonymus: Hans Weiß: Heitere Sonatine Op. 1 für Klavier. Verlag Friedrich Stahl, Nürnberg
    • Anonymus: Karl Zuschneid: Kabinettstücke aus der neueren Klavierliteratur. Bd. I. Verlag F. E. C. Leuckart, Leipzig, S. 237
    • H. H.: Hilda Kocher-Klein: Kobolde. 9 kleine Klavierstücke für Klavier zu 2 Händen. Verlag von C. L. Schultheiß, Ludwigsburg, S. 237
    • Anonymus: F. Max Anton: Der 4te und 5te! Tägliche Klavierübungen für Fortgeschrittene. Verlag Tischer & Jagenberg, Köln, S. 237
    • Anonymus: Paul Krause, Op. 27: Charakterstücke für Orgel (2 Hefte). Verlag F. E. C. Leuckart, S. 237
    • R. G.: Wilhelm Middelschulte: Chromatische Fantasie und Fuge für Orgel. (C. F. Kahnt, Leipzig.), S. 237
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]

Heft 10[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Jón Leifs (Island): Künstler und Kritiker, S. 241–242
    • Dr. Roderich von Mojsisovics: „Aus einer Harmonielehre“, S. 242–244
    • Edith Weiß-Mann: Gerhard von Keußler, S. 245–246
    • Dr. M. U.: Das 12. Deutsche Bach-Fest, S. 246–247
    • H. H.: Viertes Donaueschinger Kammermusikfest, S. 247–250
    • Reinhold Zimmermann: 93. Niederrheinisches Musikfest zu Aachen, S. 250–252
    • Dr. Karl Grunsky: Aus dem Schrifttum über Wagner, S. 252–254
    • Dr. H.: Eine Meßner-Uraufführung in Duisburg, S. 254
    • Prof. H. Platzbecker: Volkmar Andreae: „Abenteuer des Casanova“. Vier Einakter von Ferdinand Lion. Uraufführung in der Dresdner Staatsoper am 17. Juni 1924. (Szenische Einrichtung Alfred Reucker, musikalische Leitung Fritz Busch.), S. 255
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Anonymus: Hans von Wolzogen: Lebensbilder. Gustav Bosse, Regensburg 1923. 52. Band der deutschen Musikbücherei, S. 256–257
    • Anonymus: Richard Wagner: Schriften über Beethoven. Engelhorns Nachfolger, Stuttgart 1923, S. 257
    • Dr. Karl Grunsky: Hugo Wolf: Briefe an Heinrich Potpeschnigg. Herausgegeben von Heinz Nonveiller. Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Stuttgart 1923, S. 257
    • L. U.: Offizieller Bayreuther Festspielführer 1924, herausgegeben von Dr. Karl Grunsky. Verlag Georg Niehrenheim, Bayreuth, S. 257
    • Robert Hernried: Ferruccio Busoni: Von der Einheit der Musik, von Dritteltönen und junger Klassizität, von Bühnen und Bauten und anschließenden Bezirken (verstreute Aufzeichhnungen) mit einem Verzeichnis seiner Werke und 4 Handzeichnungen. Max Hesses Verlag, Berlin, S. 257
  • Musikalien:
    • H. H.: August Reuß: Sechs Lieder für eine mittlere Singstimme. Op. 44. Verlag Tischer & Jagenberg, Köln a. Rh, S. 257
    • Anonymus: Hellmut Kellermann, Op. 10: 5 Lieder für eine Singstimme und Klavier. (B. Schott’s Söhne.), S. 257
    • R. G.: Heinrich Kaspar Schmid: Sänge eines fahrenden Spielmanns, Op. 37. (Eine Folge von 6 Liedern für eine Singstimme und Klavier.), S. 257
    • R. G.: Heinrich Kaspar Schmid: Klang um Klang, Op. 32 a. (Drei Gedichte von Eichendorff für eine Singstimme mit Orchester oder Klavier.), S. 257
    • R. G.: Heinrich Kaspar Schmid: 3 Lieder nach Gedichten von Eichendorff, Op. 32 b, S. 257
    • R. G.: Heinrich Kaspar Schmid: 3 Lieder für eine Singstimme und Orgel, Op. 29, S. 257
    • C. Brunck: Raimund Heuler: Kirchliche Chorsingschule für Kinder- oder Frauenchor. Verlag J. Köstel u. Fr. Pustet, Regensburg 1923, S. 257–258
    • Anonymus: Max Scheunemann, Op. 20: Masdonnenlieder im ersten Jahre des Kindes (für Sopran und Klavier). Rheinischer Musikverlag Otto Schlingloff, Essen, S. 257–258
    • R. G.: H. Noren, Op. 50: 4 Lieder. (Bote & Bock, Berlin.), S. 258
    • Anonymus: Der Musikant: Lieder für die Schule, herausgegeben von Fritz Jöde. Heft 2 und 4. Verlag Julius Zwißler, Wolfenbüttel, S. 258
    • H. H.: Der Jungfernkranz: Volkslieder zur Laute und Geige bearbeitet von Georg Götsch. Ebenda, S. 258
    • L. U.: Kleine Partituren des Verlags Ernst Eulenburg, Leipzig, S. 258
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]

Heft 11[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Erich Schwebsch: Zu Anton Bruckners 100. Geburtstag, S. 261–266
    • Ernst Kurth: Bruckner und die Moderne, S. 266–270
    • A. Halm: Chromatik und Tonalität, S. 270–278
    • Emil Petschnig (Wien): Anton Bruckners Wesen im Spiegel seiner Symphoniethemen, S. 278–282
    • Dr. Karl Grunsky: Neues Schrifttum über Bruckner, S. 282–283
    • H. H.: Bruckners kleine geistliche Chorwerke, S. 283–284
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • August Stradal: „Anton Brucnker, ein Lebens- und Schaffensbild“ von August Göllerich. Verlag Gustav Bosse, Regensburg, S. 284
    • Herm. Keller: Erich Schwebsch: Anton Bruckner. Ein Beitrag zur Erkenntnis von Entwicklungen in der Musik. 2. Aufl. 1923. Verlag Der Kommende Tag. Stuttgart, S. 284–285
    • Dr. K. Grunsky: Max Auer: Anton Bruckner. Amalthea-Verlag Zürich-Leipzig-Wien, S. 285
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Uraufführungen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]

Heft 12[Bearbeiten]

  • Artikel
    • August Stradal: Bruckners Verhältnis zu seinen Vorgängern und Zeitgenossen, S. 293–299
    • Dr. Carl Siegmund Benedict: Bayreuther Gedanken. Zur Wiedererweckung der Bayreuther Festspiele, S. 300–303
    • Franz Rabich: Die „Unsterbliche Geliebte“, S. 303–304
    • Prof. Dr. Bürchner: Die Orgel Prof. Psáchos’ für byzantinische und anatolische Musik, S. 304–305
    • Alfons Schmid (Stuttgart): Die Ausgestaltung der Arbeitsschulidee im Gesang- bezw. Musikunterricht der Schule, S. 305–306
    • Wiedemann, Kantor (Garz a. Rügen): S.-O.-S, S. 306–307
    • Anonymus: Ein tönendes Denkmal für Anton Bruckner, S. 307
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Dr. Karl Grunsky: Ernst Rychnowsky: Smetana. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1924, S. 308
    • Anonymus: Hugo Wolf: Briefe an Rosa Mayreder. Mit einem Nachwort der Dichterin des „Corregidor“. Herausgegeben von Heinrich Werner. Rikola-Verlag, Wien 1921, S. 308–309
    • Robert Hernried (Erfurt): Ernst Brandt: Suite, Sonate und Symphonie. Ein Beitrag zur musikalischen Formenlehre, S. 309
    • Robert Hernried (Erfurt): Walrad Guericke: Die Orgel und ihre Meister. Eine Einführung in das Instrument und seine Spielweise, S. 309
    • Robert Hernried (Erfurt): Ernst Stier: Psychologie und Logik in der Musik. – Sämtlich im Verlage Fritz Bartels, Braunschweig 1923 (Sammlung Bartels), S. 309
    • L. U.: Geschichten von Musik und Musikern, herausgegeben von Ernst Lissauer. Musikal. Volksbücher 1924. Engelhorns Nachf. Stuttgart, S. 309
    • Anonymus: Ernst Decsey: Franz Lehár. Drei Masken Verlag Wien 1924, S. 309
    • Anonymus: Theo Schäfer: Also sprach Richard Strauß zu mir. Verlag Fr. Wilh. Ruhfus. Dortmund, S. 309
    • Anonymus: Alfred Seiffert: Eine Theorie der Geige auf mechanischer Grundlage. (Sonderdruck aus Archiv für Musikwissenschaft 1922 Heft IV.), S. 309
    • A. Eisenmann: Fritz Meyer: Allerlei von der Violine. Bartels, Braunschweig, S. 309
  • Musikalien:
    • H. H.: Karl Hasse: Musik für Klavier Op. 23. Verlag C. L. Schultheiß, Ludwigsburg, S. 309
    • R. G.: Walter Lang, Op. 2: Scherzo für Klavier. (Ries & Erler.) Op. 4: Sonatine e moll für die linke Hand allein, S. 309
    • C. Brunck: Armin Knab: Lautenlieder. (Gesamtausgabe.) Bei Georg Kallmeyer, Wolfenbüttel 1923, S. 309
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]
  • Zu unserer Musikbeilage. [nicht erfasst]

46. Jg 1925[Bearbeiten]

Heft 1[Bearbeiten]

  • Artikel
    • H. W. v. Waltershausen: Konzert-Programme, S. 1–4
    • Prof. Ludwig Riemann: Zwölftönemusik und ihre Spaltungen?, S. 4–8
    • Prof. Dr. Alfred Reiff (Stuttgart): Deutsche Klavierliteratur in Spanien, S. 8–12
    • Dr. B. Zeller: Die Wiedergeburt des Gedichtes in der Musik, S. 12–13
    • G. Ziegler: Die Entwicklung des Klavierpedals, S. 13–16
    • Anna Roner: Ein Brief Heinrich Marschners, S. 16
    • Priv.-Dozent Dr. Paul Nettl: Musik zu Ferdinand Raimunds Märchendramen, S. 16–17
    • Hermann Erpf: Arnold Schönberg (Zu seinem 50. Geburtstag am 13. September 1924), S. 18–19
    • Dr. Rudolf Felber (Wien): Die internationalen Kammermusikaufführungen in Salzburg, S. 20
    • Erwin Kroll: Festspiele der Münchener Staatsoper, S. 21–21
    • Otto Leonhardt: Das 9. Deutsche Sängerbundesfest in Hannover, S. 21–22
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • L. U.: Oskar Lang: Anton Bruckner (C. H. Becksche Verlagsbuchhandlung, München), S. 26
    • Robert Hernried: Hermine Schwarz: Ignaz Brüll und sein Freundeskreis. Mit einem Vorwort von Felix Salten. Rikola-Verlag, Wien-Leipzig 1922, S. 26
    • Dr. Ernst Bücken: Kurt Huber: Der Ausdruck musikalischer Elementar-Motive. Eine experimental-psychologische Untersuchung. Verlag von J. A. Barth, Leipzig, S. 26
    • Robert Hernried.: Julius Winkler: Übr musikalische Harmonien. Ein Vortrag für Fachkundige. Mit einem Anhang von Notenzitaten und zwei Sonatensätzen. Rikola-Verlag., Wien, Leipzig, München 1923, S. 26
  • Musikalien:
    • Ernst Bücken: Dr. Robert Sondheimer: Werke aus dem 18. Jahrhundert. Edition Bernoulli, Berlin, Basel. Nr. 1 L. Boccherini: Symphonie in C dur, Op. 16 Nr. 3 Nr. 2 J. Stamitz: Streichquartett in B dur. Nr. 3. L. Boccherini: Streichquintett in Es dur, Op. 12 Nr. 2 Nr. 4. L. Boccherini: Largo aus Op. 12 Nr. 1 für Streichquintett. Nr. 5 H. J. Rigel: Symphonie in D dur. Nr. 6 Polaci: Symphonie in D. Nr. 7. J. G. Nauman: Zehn Stücke für Klavier. Nr. 8. J. Chr. Bach: Zwei Stücke für Klavier. Nr. 9. L. Boccherini: Drei Stücke für Klaveri. Nr. 10 J. Stamitz: Zwei Stücke für Violine und Klavier. Nr. 11. L. Boccherini: Menuett für Violine und Klavier. Nr. 12 H. J. Rigel: Adagio für Violine und Klavier. Nr. 13. Giov. Batt. Sammartini: Instruduzione für Violine und Klavier. Nr. 14 H. J. Rigel: Andante G dur Nr. 1 für Violine und Klavier. Nr. 15. Ernst Eichner: Sonate F dur für Violine und Klavier. Nr. 16 J. G. Naumann: Zwei Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung. Nr. 17. J. G. Naumann und J. Chr. Bach: Sonaten für Klavier. Nr. 18. H. J. Rigel: Andante G dur Nr. 2 für Violine u. Klavier, S. 26–27
    • H. H.: Das Lieder der Völker. Verlag Schott, Mainz, S. 27
    • Robert Hernried: Bruno Stürmer: Zwei Kampflieder (Lied des Trotzes und Lied der Bauern) Op. 2. Von fahrenden Leuten (Lied fahrender Gesellen, Bergstimme, Die zierliche Geige) Op. 3. Beide für vierstimmigen Männerchor a cappella. Der Zug des Todes. Für gemischten Chor mit Begleitung von vier Pauken, Becken und Tamtam. Op. 7. Das Jahr Ein Zyklus für gemischten Chor a cappella. Op. 8. Sämtlich im Verlage von B. Schotts Söhne, Mainz-Leipzig, S. 27–28
    • Robert Hernried: Hermann Jacob, Op. 1: Fünf Lieder, Verlag von F. L. C. Leuckart, Leipzig, S. 28
    • Robert Hernried: Wilhelm de Witt, Op. 7: Drei Balladen. Heimatverlag der J. Schnellschen Buchhandlung (C. Leopold), Warendorf, S. 28
    • Robert Hernried: Ferdinand Hummel: Drei Gesänge. Verlag P. Pabst, Leipzig, S. 28
    • Robert Hernried: Artur Holde, Op. 17: Sechs Lieder. – Op. 19: Vier Gesänge. Verlag P. Pabst, Leipzig, S. 28
    • Anonymus: O. Singer: Zwei Vortragsstücke für Violoncello (oder Violine) und Pfte. Op. 14. (Leuckart), S. 28
    • Anonymus: Arthur Klein: Serenate serena (Op. 57) für Violoncello mit Pianof. (Gebr. Hug.), S. 28
    • Siegfried Kallenberg: Der neue Czerny. Verlag Schotts Söhne, S. 28
  • Kunst und Künstler [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]

Heft 2[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Frank Wohlfahrt: Über die Leibhaftigkeit der Musik, S. 33–37
    • Dr. Hugo Leichsenring: Wege und Ziele des Orgelbaus, S. 38–41
    • Rudolf Hartmann: Der moderne Klavierauszug, S. 41–44
    • A. Halm: Chromatik und Tonalität, S. 44–46
    • Dr. Erich H. Müller: Hermann Ambrosius, S. 46–47
    • H. H.: Musik im Haus, S. 47–48
    • Margarete Voigt-Schweikert: Georg Friedrich Händel: „Tamerlan“. Uraufführung am Landestheater in Karlsruhe, S. 48–49
    • Dr. Rudolf Stephan Hoffmann: Musik- u. Theaterfest an der Wiener Staatsoper: „Don Juan“ von Gluck – „Die Ruinen von Athen“ von Beethoven, S. 49
    • Dr. Max Unger: Eine Gesamtausgabe der musikalischen Werke Friedrich Nietzsches, S. 49–50
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • A. E.: Dr. Fritz Schröder: Bernhard Molique und seine Instrumentalkompositionen. (Berthold & Schwerdtner, Stuttgart), S. 52–53
    • Dr. Karl Grunsky: Prof. Dr. Ernst Kurth: Romantische Harmonik und ihre Krise in Wagners Tristan. Max Hesse, Berlin 1923, S. 53
    • A. E.: Julius Korngold: Die romantische Oper der Gegenwart. Rikola-Verlag, Wien, S. 53
    • A. E.: Julius Winkler: Dei Technik des Geigenspiels (2 Teile), S. 53
    • Anonymus: Rud. Peters: 15 Variationen über ein eigenes Thema, Werk 10. 5 Klavierstücke Werk 11. Verlag Simrock, S. 53
    • Anonymus: Emil Bohnke: Sechs Skizzen Werk 12. Verlag Simrock, S. 53
    • Anonymus: Ernst Toch Burlesken Werk 31. Verlag Schotts Söhne, S. 53
    • Anonymus: Artur Willner: Tanzweisen, 2 Hefte, Werk 25. Universaledition, S. 53
    • Anonymus: Wilhelm Grosz: Kleine Sonate Werk 16. Universaledition, S. 54
    • Anonymus: Jos. Eidens: Kinderstücke. Verlag G. Gerdes, Köln, S. 54
    • Anonymus: J. Dobrowen: Zwei Walzer Werk 6. Sieben Stücke Werk 13. Impromptu Werk 14. Universaledition, S. 54
    • Wgk: E. Mac Dowell: Zwei anmutige Weisen. Amourette. Verlag Schott’s Söhne, S. 54
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]

Heft 3[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Egon Wellesz: Der Tanz und die Bühne, S. 57–58
    • Robert Hernried: Richard Heuberger. Eine Erinnerung an den Tondichter anläßlich der 10. Wiederkehr seines Todestages (28. Oktober 1914), S. 59–62
    • Lothar Band: Ferruccio Busoni, S. 62–64
    • Dr. Paul Mies: Eine Stelle aus Beethovens Klaviersonate Op. 14, S. 64–66
    • Hermann Hering (Marburg-Lahn): Paul Bruns: Carusos Technik in deutscher Erklärung, S. 66–68
    • Dr. K. Meyer: Internationale Musikwissenschaft in Basel, S. 68–69
    • Dr. Max Unger: Die „Deutsche Musikbücherei“. Ein kritischer Überblick, S. 69–72
    • A. E.: Erstes Bach-Fest in Mühlhausen in Thüringen, S. 72
    • Dr. Rudolf Stephan Hoffmann: Der Bürger als Edelmann, S. 72–73
    • Prof. H. Platzbecker: Richard Strauß-Fest in der Dresdner Staatsoper, S. 73
    • Emil Graf (Bückeburg): Offener Brief an den Artikelschreiber S.-O.-S. im 2. September-Heft der N. M.-Z, S. 73
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Robert Hernried: Romain Rolland: Das Leben G. F. Händels. 1.-10. Tausend. Rascher & Cie. A.-G., Verlag, Zürich 1922, S. 76
    • Dr. H. E.: Sammelbände für vergleichende Musikwissenschaft. Herausgegeben von C. Stumpf und E. M. v. Hornbostel. Drei Masken Verlag München. Band I.1922, S. 76
    • Dr. Karl Grunsky: Joseph Müller-Blattau: Grundzüge einer Geschichte der Fuge. Verlegt durch das Musikwissenschafltiche Seminar in Königsberg in Preußen. 1923. 140 Seiten. Dazu 15 Seiten Notenbeispiele, S. 76
    • Robert Hernried: Otto Daube: Richard Wagner, Leben und Werke. 1. Band: 1813–1849. Theodor Leibing-Verlag, Leipzig 1923, S. 76–77
  • Neue Klaviermusik. [nicht erfasst]
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]

Heft 4[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Leo Schrade (Heidelberg): Griechische Musik, S. 81–83
    • Alfred Weidemann (Berlin): Ein musikalisches Motiv, S. 83–88
    • Arnold Ebel (Berlin): Die staatliche Regelung des Privatmusikunterrichts in Preussen, S. 89–91
    • Jón Leifs (Island): Busoni, Südländer oder Nordländer, S. 91–92
    • Albert Maass (Hagen): Die musikalische Stellung Max Regers, S. 92–94
    • Karl Pottgiesser (München-Gera): Eine Wagner-Erinnerung in München, S. 94–95
    • C. A. BratterRimsky-Korsakoffs Memoiren, S. 95–96
    • Dr. Rudolf Stephan Hoffmann: Die glückliche Hand. Drama mit Musik von Arnold Schönberg, S. 97
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • L. H.: E. Rabich: Musikgeschichtliche Prüfungsaufgaben. Ein Wegweiser für ihre Behandlung, Heft 1. Hermann Beyer & Söhne in Langensalza, S. 100
  • Musikalien. [nicht erfasst]
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen, [nicht erfasst]

Heft 5[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Mathilde v. Leinburg: Von der Musik im alten Ägypten, S. 105–106
    • Dr. Max Unger (Leipzig): Zur Geschichte von Clementis Sonatinen Werk 36, S. 107–110
    • Georg Seywald: Felix Draeseke. Ein mit Unrecht vergessener Großmeister deutscher Tonkunst, S. 110–112
    • Wilhelm Heinitz (Hamburg): Neue Arbeitsunterlagen für eine vergleichende Musikästhetik, S. 112–113
    • Dr. Rudolf Stephan Hoffmann: Mahlers Zehnte Symphonie, S. 114
    • Dr. R. Stephan Hoffmann: Epilog zum Wiener Musikfest, S. 114–115
    • Max Voigt (Bochum): Hauptversammlung des Reichsverbands Deutscher Tonkünstler u. Musiklehrer in Dortmund, S. 115–116
    • Prof. Heinrich Platzbecker: „Intermezzo“ von Richard Strauß. Uraufführung in der Dresdner Staatsoper (4. November 1924), S. 116–117
    • Lothar Band: Ernst Kreneks „Zwingburg“. Uraufführung in der Berliner Staastoper, S. 117
    • Anna Roner: „Der Sizilianer“ oder „Der Liebhaber als Maler“. Text frei nach Molière. Musik von K. H. David. Uraufführung am Stadttheater in Zürich, S. 117–118
    • Lothar Band: Die kommende Berliner Konezertsaison, S. 118
    • Anonymus: Tantièmen-Wucher?, S. 118–119
    • Otto Richter: Noch einmal das 12. Deutsche Bach-Fest, S. 119–120
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
    • H. H.: Joseph Haas: Eine deutsche Singmesse, op 60. Verlag Schott, Mainz, S. 123
    • Anonymus: Hermann Kundigraber: Sechs Stimmungsbilder (op. 7). Selbstverlag, Aschaffenburg, S. 123
    • L. U.: Das deutsche geistliche Lied. Simrock, Berlin, S. 123
    • Erich Rhode: Otto Siegl: 1. Lieder der Marlene, Op. 13. 2. Kompositionen für Cello und Klavier, Op. 18. Sämtliche Werke im Verlag Anton Böhm & Sohn, Augsburg-Wien, S. 123
    • Erich Rhode: Fritz Klopper: 1. Violin-Sonate e moll Op. 14. 2. Klavier-Sonate fis moll Op. 32. 3. Lieder Op. 28–31. Sämtliche Werke im Verlag Anton Böhm & Sohn, Augsburg-Wien, S. 123
    • L. U.: Mitteilungen der Max Reger-Gesellschaft. 4. Heft. Verlag von J. Engelhorns Nachf., Stuttgart, S. 123
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]

Heft 6[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Jos. M. H. Lossen-Freytag (Darmstadt): Peter Cornelius, der Künstler und Mensch, S. 129–134
    • Erwin Kroll: Peter Cornelius’ Opern, S. 134–138
    • Carl Maria Cornelius: Peter Cornelius und der Neu-Weimar-Verein. Aus einer Biographie, S. 138–141
    • Bruno Weigl (Brünn): Welche Werke von Cornelius tragen für alle Zeiten lebenskräftige Keime in sich?, S. 141–143
    • Dr. Max Unger: Wilhelm Berger-Fest, S. 143
    • H. Pl.: Drittes Max Reger-Fest in Dresden, S. 143–144
    • Gertie Firneisen (Gotha): Von den Schulkonzerten, S. 144
    • Richard Zoellner (München): Offener Brief! (Anläßlich des Artikels: „Ueber die Leibhaftigkeit der Musik“ in Heft 2), S. 144–145
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
    • O. L.: 25 altdeutsche Volkslieder und Gesänge (1–3stimmig) herausgeg. v. Werlé. B. Schotts Söhne, Mainz, S. 145
    • Anonymus: Robert Fuchs: Waldmärchen (nach dem 4händigen Walzer, Op. 25 I für 3 Frauenstimmen mit Begleitung des Pianoforte zu 4 Händen. Kistner, Leipzig), S. 145
    • R. Gr.: Hans Schink, Op. 32: Zwei Gedichte von Max Geißler für gemischten Chor und Klavierbegleitung. Hug & Co., Leipzig, S. 145
    • R. Gr.: Herbert Biehle: 6 Lieder für eine Singstimme mit Klavier. Ries & Erler, S. 146
    • Rhode: Emil Bohnke: Symphonische Ouvertüre für großes Orchester. Partitur. Verlag D. Rahter, Leipzig, S. 146
    • Anonymus: Robert Kahn: Serenade für Klavier, Oboe und Horn (f moll, Op. Nr. 73). Verlag Simrock, S. 146
    • R. Gr.: Hans Schink, Op. 22. Zwei Stimmungsbilder für Orgel. 1. Karfreitag, 2. Ostern. Verlag K. Kreutzmann, Backnang i. Wbg, S. 146
    • O. L.: Neues Saitenspiel. Leicht spielbare Quartettsätze. Heft I-III. Chr. Fr. Vieweg, Berlin-Lichterfelde, S. 146
    • A. E.: Stefan Frenkel: „Stimmungsbilder aus Kindheitstagen“, Op. 2. Suite für zwei Violinen. Verlag Simrock, S. 146
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]
  • Antworten. [nicht erfasst]

Heft 7[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Karl Holl (Frankfurt): Sendschreiben, S. 153–154
    • W. Schmid (Tübingen): Hugo Wolf und der Tübinger Kreis. Kleine Ergänzungen aus unveröffentlichtem Briefmaterial und aus persönlicher Erinnerung, S. 154–157
    • Dr. Herbert Biehle (Berlin): Zur Geschichte des Klavierspiels, S. 157–159
    • Eugen Kilian: Randglossen zur Regie der Meistersinger, S. 159–163
    • Karl Holl: Giacomo Puccini †, S. 164–165
    • Max Auer: In memoriam Anton Bruckner, S. 165–166
    • Dr. Theodor Haas (Wien): Anton Bruckner als Bühnenfigur!, S. 166
    • H. H.: W. Braunfels „Don Gil von den grünen Hosen“. Musikalische Komödie in drei Aufzügen, S. 166–167
    • M. Voigt: Rudi Stephans Oper „Die ersten Menschen“. Erste Aufführung der Neufassung von Dr. Holl (Frankfurt) auf der Münsterischen Bühne unter Dr. Niedecken-Gebhard und R. Schulz-Dornburg, S. 167–168
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Ch.: Vereinigter Musikerkalender Hesse – Stern. 47. Jahrgang 1925. 3 Bände ca. 1300 Seiten. Preis Mk. 4.50. Max Hesses Verlag, Berlin W. 15, S. 169
    • A. E.: Illo Peters: Die mathematischen und physikalischen Grundlagen der Musik. Band 55 der math.-physikal. Bibl. bei B. G. Teubner. Karton 80 Pf, S. 169–170
  • Neue Lieder:
    • Anonymus: Rudolf Süß-Sepp Summer: Lieder zur Laute. Verlag Heinrichshofen, Magdeburg, S. 170
    • H.: Erwin Banck: Zwölf Kinderlieder. Verlag August Scherl, G. m. b. H., Berlin 1924, S. 170
  • Musikalien:
    • C. Knayer: Walter Niemann: Klavierwerke zu zwei Händen. Verlag Peters, Leipzig, S. 170–171
    • Anonymus: Arth. Seybold: Melodie und Rhythmus, Vortragsschule für Violine mit Klavierbegleitung, Op. 204. Heft I. Verlag A. J. Benjamin, S. 171
    • Anonymus: Goby Eberhardt: Der natürliche Weg zur höchsten Virtuosität für Violine. 1. Teil. Verlag A. J. Benjamin, S. 171
    • A. E.: Wilh. Kempff: Sonate (cis moll) für Violine allein. Op. 13. Verlag N. Simrock, S. 171
    • Ch.: Der Ring des Nibelungen, in Bildern dargestellt von Hugo L. Braune. Kistner & Siegel, Leipzig 1924, S. 171
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]

Heft 8[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Roderich v. Mojsisovics: Künstlerische Vererbung.177–180
    • Walter Nohl: Karl Holz in seinem Verhältnis zu Ludwig van Beethoven, S. 180–184
    • Paul Marsop: Schulmusikpflege, S. 185–186
    • Reinhold Zimmermann: Zu Ferruccio Busonis Volkstum, S. 186–187
    • Emil Petschnig (Wien): A. Bruckners nachgelassene Symphonie, S. 188
    • Robert Hernried (Erfurt): Die Autohuppe. Eine akustische Studie, S. 188–189
    • Heinz Schüngeler: „Gudrun auf Island“ von Paul v. Klenau. Uraufführung in Hagen i. W, S. 189
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Arnold Schmitz: Ernst Bücken: Der heroische Stil in der Oper. Fürstliches Institut für musikwissenschaftliche Forschung zu Bückenburg bei Fr. Kistner und C. F. W. Siegel, Leipzig 1924, S. 195–196
    • L. O.: Franz Thierfelder. Die Visa der schwedischen Liederbücher des 16. und 17. Jahrhunderts und ihr Verhältnis zur gleichzeitigen deutschen Liedpoesie. Ratsbuchhandlung L. Bamberg, Greifswald, S. 196
    • L. Ch.: August Richard: Max Schillings. 1922. Drei Masken Verlag, München, S. 196
    • H.: Almanach der Deutschen Musikbücherei 1924/25. Verlag Gustav Bosse, Regensburg, S. 196
    • Robert Hernried: Dr. Ladislaus Fàbiàn: Claude Debussy. Drei MaskenVerlag, München 1923, S. 196
    • L. O.: Musikalische Novellen im Verlag Kistner & Siegel, Leipzig 1924, S. 196
  • Musikalien:
    • Dr. Hermann Keller: Waldemar v. Baußnern: Christmotette „Die Geburt Jesu“, für kl. gemischten Chor, Alt- und Sopransolo, Geige, Bratsche, zwei Flöten, Oboe und Orgel (oder Klavier). Verlag Robert Forberg, Leipzig, S. 196–197
    • Dr. Hermann Keller: Waldemar v. Baußnern: Drei Instrumentalsuiten: Nr. 1 (G dur) für Geige und Klavier, Nr. 2 (a moll) für Flöte und Klavier, Nr. 3 (d moll) für Klarinette und Klavier. Verlag Vieweg, Berlin-Lichterfelde, S. 196–197
    • Anonymus: Erwin Maurer: Violinschule. Verlag Emil Bauermann, Leipzig-Thonberg, S. 197
    • Anonymus: J. Lévitsky: Für Violine und Pianoforte Mazurka – Nocturne – Romanze – Air varié (je einzeln), S. 197
    • A. Eisenmann: Hans Schmid-Kayser: Sechs melodische Stücke. Vieweg-Verlag, S. 197
    • Anonymus: Friedr. Niggli: Technik und Anschlag, Übungen für das Klavier. Verlag Hug & Co, S. 197
    • Anonymus: Heinr. Neul: Musikalischer Formenschatz, 3. Teil. Drei Inventionen im Kontrapunkt zu J. S. Bachs zweistimmigen Inventionen Nr. 1, Nr. 6 und Nr. 8 für zwei Klaviere zu vier Händen, Werk 84. Studien für das polyphone Klavierspiel, Werk 90. Verlag H. Neal. Tschaikowski: Klavierkonzert Nr. 1, b moll Neue Ausgabe von Walter Niemann. Verlag Steingräber, S. 197
    • Anonymus: James Zwart, Op. 52: 4 Stimmungsbilder für Klavier. (Kistner.), S. 197
    • Anonymus: J. v. Wertheim, Op. 5: Zwei Präludien für Klavier, Simrock, Berlin, S. 197
    • Anonymus: Sigfrid Karg-Elert, Op. 97: 6 Klavierstücke. Simrock, S. 197
    • R. G.: Hans Kleemann: 3 Klavierstücke Op. 15. Kistner, S. 197
    • Anonymus: Sigfrid Karg-Elert: Zwei Gesänge mit Orgel Op. 98. Verlag Simon, Berlin, S. 197
    • H. K.: Ernst Graf: Grundzüge der Orgeltechnik, Elementarschule des Triospiels, J. S. Bach im Gottesdienst (Advent und Weihnachten), alle drei Hefte im Verlag des Bernischen Organistanverbands, S. 197
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]

Heft 9[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Hermann Keller: Gedanken zur neueren Ästhetik, S. 201–203
    • Walter Engelsmann: Die Sonatenform Beethovens. Probleme in der Klaviersonate As dur op. 110, S. 203–206
    • Walther Nohl: Karl Holz in seinem Verhältnis zu Ludwig van Beethoven (Schluß), S. 206–209
    • H. H.: Weitere Ergänzungen zu Hugo Wolfs Briefen. Mit einem unveröffentlichten Brief Wolfs, S. 210–211
    • Walter Japke (Herford i. W.): Richard Wetz, S. 212–213
    • Dr. Karl Grunsky: Bruckner-Not. Ein Beitrag zur Neuherausgabe der Bruckner-Partituren, S. 213–214
    • Prof. H. Platzbecker: Kurt Striegler: „Hand und Herz“. Oper in zwei Akten. Text frei nach Anzengrubers gleichnamigem Trauerspiele. Uraufführung in der Dresdner Staatsoper am 9. Dezember 1924, S. 214–215
    • L. U.: Franz Schreker: „Der Schatzgräber“. Erstaufführung am Stadttheater Augsburg, S. 215
    • Robert Hernried: Siegfried Wagner-Tage in Erfurt, S. 215–216
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Robert Hernried: Karl Grunsky: Franz Liszt („Die Musik“, Sammlung illustrierter Einzeldarstellungen). Verlag Fr. Kistner und C. F. W. Siegel, Leipzig, S. 218
    • Dr. H. Keller: Cecil Gray: A survey of contemporary Music, 261 S. Oxford 1924, S. 218
    • A. Schmitz: Herbert Biehle: Musikgeschichte von Bautzen (Veröffentlichung des Fürstlichen Institutes für musikwissenschaftliche Forschung zu Bückeburg), Verlag Fr. Kistner und C. F. W. Siegel, Leipzig 1924, S. 218
    • Anonymus: Erwin Kroll: Hans Pfitzner. 1924. Drei Masken Verlag, München, S. 218–219
    • Robert Hernried: Hans Fischer-Hohenhausen: Richard Strauß. Ein Tonkünstlerroman aus des Meisters Jugend. Verlag Frei-Deutschland, G. m. b. H., Gontra in Hessen 1924, S. 219
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]

Heft 10[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Erika Kickton: Musik und Moral, S. 221–222
    • Walter Engelsmann: Die Sonatenform Beethovens. Probleme in der Klaviersonate As dur op. 110 (Schluß), S. 222–225
    • Robert Hernried: Erfurter Notenschätze, S. 226
    • Hugo Seling: Zu den Reformbestrebungen in der Geigenpädagogik, S. 227–233
    • Dr. Rudolf Cahn-Speyer, Gruppenobmann der musikalischen Bühnenvorstände, Vorsitzender im Verwaltungsrat des Verbandes der konzertierenden Künstler Deutschlands: Was nützt der Rundfunk dem Künstler?, S. 233–235
    • Ferdinand Laven: Heinrich Knapstein, S. 235–236
    • Dr. Rud. Steph. Hoffmann: Richard Strauß als Operndirektor in Wien, S. 236
    • Prof. Bessell: Richard Strauß: „Intermezzo“. Erstaufführung in Kiel, S. 237
    • Erich Rhode: Franz Schreker: „Der ferne Klang“. Erstaufführung in Nürnberg am 13. Dezember 1924, S. 237
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Anonymus: Paul Kurz: Neuland für den Schulgesang. 4 Hefte. 1 Violinstimme zu Heft I. 1 Lehrerheft. G. Freytag G. m. b. H., Leipzig, S. 240
    • Anonymus: Friedr. Leipoldt: Gesamtschule des Kunstgesangs. Op. 9. Bd. I. Vokalgruppe o-u. Ausgabe für Sopran und Tenor. Dörffling & Franke, Leipzig. 1924, S. 240
    • Anonymus: Fritz Rögely: Schulgesang. (Ein Beitrag zur Revision des Klassen-Singunterrichts.) Trowitzsch & Sohn. Berlin 1924, S. 240
    • C. Brunck: Dr. phil. Albrecht Thausing: „Die Sängerstimme“ (ihre Beschaffenheit, Entstehung, Bildung, Verlust). J. G. Cotta, Stuttgart 1924, S. 240
    • Robert Hernried: Georg Böttcher: Kurzgefaßte praktische Modulationsübungen klassischer und moderner Art für Schüler an Konservatorien, Musikschulen, Seminaren und für den Privatunterricht (Sammlung Bartels Nr. 8). Fritz Bartels Verlag, Braunschweig, S. 240
  • Musikalien:
    • Anonymus: Klavierabende. Auswahl klassischer und moderner Vortragstücke. III. u. IV. Band: Russische Musik. Verlag von Paul Zschocher, Leipzig, S. 240–241
    • M. U.: Kabinettstücke aus der neueren Klavierliteratur, ausgewählt, bezeichnet und herausgegeben von Karl Zuschneid. 2 Bände. Verlag von F. E. C. Leuckart, Leipzig, S. 241
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]
  • Antworten. [nicht erfasst]

Heft 11[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Wilhelm Dauffenbach: Mimesis, S. 249–254
    • H. H.: Weitere Ergänzungen zu Hugo Wolfs Briefen. Mit mehreren unveröffentlichten Briefen Wolfs, S. 254–256
    • Hugo Seling: Zu den Reformbestrebungen in der Geigenpädagogik (Schluß), S. 256–259
    • W. Anacker: Der Wechsel von Taktart, Tempo und Rhythmus bei der Zusammenstellung von Vortragsfolgen, S. 259–260
    • Oskar v. Riesemann: Die Tagebücher P. J. Tschaikowskis, S. 260–262
    • August Richard (Heilbronn): Vom Max Reger-Archiv, S. 262–263
    • Paul Marsop: Opernbriefe aus Italien. I. Der junge Puccini – „La cena delle beffe“, S. 263–264
    • Paul Ehlers: Georg Vollerthun: „Island-Saga“. Uraufführung im Münchener Nationaltheater, S. 264–265
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • R. Zimmermann: Hans Joachim Moser: Geschichte der deutschen Musik. 2. Bd., 2. Halbbd. Verlag Cotta, Stuttgart und Berlin, S. 269
    • A. Schmitz: Walter Nohl: Beethovens Konversationshefte. Erster Halbband. Allgemeine Verlagsanstalt München. 1924, S. 269–270
  • Musikalien:
    • H. Seling: Karl Flesch: Die Kunst des Violinspiels. Verlag Ries & Erler, Berlin, S. 270
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]

Heft 12[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Theodor Haas: Ferdinand Kauer (1751–1831). Ein Künstlerschicksal, S. 273–275
    • W. Meckbach: Die Ouvertüre zu „Cosi fan tutte“, S. 275–278
    • W. Schaun (Essen): Beiträge zur Marschner-Biographie. Mit unbekannten Briefen, S. 279–283
    • Dr. Karl Klunger (Dresden): Stimmforschung und Stimmbildung, S. 283–286
    • Paul Marsop: Hans Knappertsbusch, S. 286–287
    • Prof. H. Platzbecker: Giordanos „André Chenier“ in der Dresdner Staatsoper, S. 287–288
    • Anna Roner: Othmar Schoeck: „Das Wandbild“. Eine Szene und eine Pantomime von Ferruccio Busoni. Erstaufführung im Züricher Stadttheater, S. 288
    • Anna Roner: Pierre Maurice: „Nachts sind alle Katzen grau“. Komische Oper nach einer Novelle von Matteo Bandello (15. Jahrh.). Text vom Komponisten (deutsch von Hans Jelmoli). Uraufführung, S. 288
    • H. H.: Wolf-Ferrari: „Die vier Grobiane“. Erstaufführung im Württ. Landestheater, S. 288–289
    • Br. Weigl: Leo Janácek: „Das listige Füchslein“. Oper in drei Akten nach der gleichnamigen Erzählung von R. Tèsnohlidek. Uraufführung in Brünn, S. 289
    • Dr. Ernst Decsey: Der vernaderte Gottesmusikant, S. 289–290
    • Dr. Theodor Haas: Der vernaderte Gottesmusikant, S. 289–290
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Anonymus: Kurt Sachs: Musik des Altertums. Verlag Ferdinand Hirt,. Jedermanns Bücherei. 96 S. Breslau 1924, S. 293
    • Anonymus: Kurt Sachs: Die Musikinstrumente (108 S.). Verlag Ferdinand Hirt, Jdermanns Bücherei. Breslau 1924, S. 293
    • H. H.: Johannes Wolf: Die Tonschriften (136 S.) Verlag Ferdinand Hirt, Jedermanns Bücherei. Breslau 1924, S. 293
    • Anonymus: Paul Stefan: Arnold Schönberg. Zeitkunst-Verlag, Wien, S. 293
    • L. Ch.: Meyers Neuer Führer durch den Klavierunterricht. Verlag Schott, Mainz, S. 293
  • Musikalien:
    • H. H.: Wiener Komödienlieder aus drei Jahrhunderten. Verlag Anton Schroll & Co., Wien, S. 293–294
    • H. H.: Joseph Haydn: Englische Canzonetten. Drei Masken Verlag, München 1924, S. 294
    • Anonymus: August Reuß: „Lied des Einsiedels“ und „Trost der Nacht“, Hofmusikverlag Ferd. Zierfuß, München, S. 294
    • H. Sch.: Emil Petschnig: Balladen. Steingräber-Verlag, Leipzig, S. 294
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Antworten. [nicht erfasst]

Heft 13[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Dr. Hermann Ensslin: An die Leser der „Neuen Musik-Zeitung“, S. 297
    • Dr. Heinrich Strobel: Cherubinis „Medea“. Stilkritische Bemerkungen, S. 297–299
    • Dr. Theodor Haas: Ferdinand Kauer (1751–1831). Ein Künstlerschicksal, S. 300–304
    • Reinhold Zimmermann: Zur metrisch-rhythmischen Grundgestalt unserer Choralmelodien. Gedanken zu Arnold Scherings Veröffentlichung, S. 304–308
    • Dr. Erich H. Müller: Unbekannte Briefe Carl Maria von Webers, S. 308–309
    • Dr. Karl Grunsky: Vom Geheimnis der musikalischen Form bei Wagner, S. 309–310
    • Hans M. Habel: Anton Tomaschek: „Das steinerne Herz“. Eine deutsche Oper nach W. Hauffs Märchen von Karl Hans Strobl. Uraufführung am 27. Januar am Stadttheater in Brünn, S. 310
    • Dr. Erwin Kroll: Deutsche Erstaufführung einer dänischen Oper in Königsberg, S. 310–311
    • Erich Rhode: Max Ettinger: „Der eifersüchtige Trinker“. Musikalische Tragikomödie, Text von Fr. Freksa. Max Ettinger: „Juana“. Oper in einem Aufzuge nach der Dichtung von Georg Kaiser. Uraufführung am Nürnberger Neuen Staddtheater am 7. Februar, S. 311
    • Ludwig Unterholzner: Fritz Cortolezis: „Das verfemte Lachen“. Komische Oper in drei Aufzügen von Beatrice Dovsky. Süddeutsche Erstaufführung am Stadttheater Augsburg, 15. Febr, S. 311–312
    • Weiss-Mann: Maurice Ravel: „Eine Stunde Spanien“ (L’heure espagnole). Text von Franc Nohain. Deutsche Erstaufführung am Hamburger Stadttheater, S. 312
    • H. H.: James Simon: „Frau im Stein“. Dichtung von Rolf Lauckner. Uraufführung am Württ. Landestheater in Stuttgart am 1. März, S. 312
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Anonymus: Karl Kobald: Schubert und Schwind. Ein Wiener Biedermeierbuch. Amalthea-Verlag Zürich, Wien, Leipzig, S. 315
    • Anonymus: Karl Kobald: Altwiener Musikstätten. Amalthea-Verlag Zürch, Wien, Leipzig. 132 S. Großoktav mit deutschem Druck; mit 55 meist ganzseitigen Bildtafeln, S. 315
    • Anonymus: Theo Schäfer: Also sprach Richard Strauß zu mir. Fr. Wilh. Ruhfus, Dortmund. 124 S.; 2 M. 50, S. 315
    • Anonymus: Ludwig Schemann: Lebensfahrten eines Deutschen. Erich Matthes, Hartenstein im Erzgebirge. 1925. 402 S.; 7 M. 50, S. 315–316
    • Anonymus: Franz Gräflinger: Anton Bruckners gesammelte Briefe; Bd. 49 der Deutschen Musikbücherei. Gustav Bosse, Regensburg, S. 316
    • Anonymus: In memoriam Anton Bruckner. Im Auftrage des österreichischen Unterrichtsministeriums herausgegeben von Karl Kobald. Mit dem Bildnisse Bruckners. Amalthea-Verlag Zürich, Wien, Leipzig. 246 S, S. 316
    • Dr. Karl Grunsky: Georg Gräner: Anton Bruckner. 51. Band der Sammlung „Die Musik“, herausgegeben von Prof. Dr. Arthur Seidl. Kistner & Siegel, Leipzig. Mt 12 Bildnissen und Handschriftnachbildungen, S. 316
  • Musikalien:
    • H. H.: Eulenburgs kleine Partitur-Ausgabe. Verlag Ernst Eulenburg, Leipzig, S. 316
    • H. Sch.: Rudolf Mengelberg: Symphonische Elegie. D. Rahter, Leipzig-Hamburg-Mailand, S. 316
    • Anonymus: Richard Fricke, Op. 75: Rolf Düring, Ballade für gemischten Chor a cappella oder mit Klavierbegleitung. Siegel,Leipzig, S. 316
    • Anonymus: Franciscus Nagler, Op. 101: Heiliges Lied für Männerchor, Baritonsolo und Klavier (Orchester), Siegel, Leipzig, S. 316
    • Anonymus: Josef Lechthaler, Op. 5: Jubiläums-Messe für gemischten Chor, Orgel und Bläseroktett ad lib. Verlag Alfred Coppenrath, Regensburg, S. 316
    • Anonymus: Traugott Wolff, Op. 15: 3 Lieder für Singstimme und Klavier. Selbstverlag des Komponisten, Oberlangenbielau, S. 316
    • Anonymus: Bruno Leipold: Die Seligpreisungen (für gemischten Chor, Soli ad lib. und Orgel). (…). Verlag Ruh & Walser, Adliswil bei Zürich, S. 316
    • Anonymus: Leo Kieslich: Abendlied. Hochstein, Heidelberg, S. 316–317
    • Anonymus: Leo Kieslich: Sonnenaufgang im Gebirge. Neuzeitliche Kunst, Magdeburg, S. 316–317
    • Anonymus: Georg Striegler: Ein Ostertag. Siegel, Leipzig, S. 316–317
    • Anonymus: Richard Fricke, Op. 76: Motetten für Frauen- oder Kinderchor ohne Begleitung. Siegel, Leipzig, S. 317
    • Anonymus: Georg Wilh. Schmidt, Op. 4: Sechs Lieder für Frauenchor a cappella, S. 317
    • Anonymus: Fritz Koschinsky: 2 Gesänge für eine Männerstimme, obligate Bratsche und Klavier. W. Ehrler & Co., Leipzig, S. 317
    • Anonymus: Helmuth Osthoff: Lyrische Skizzen (J. P. Jakobsen) für eine hohe Singstimme und Klavier oder Orchester. Tischer & Jagenberg, Köln, S. 317
    • H. R. G.: Robert Kahn, Op. 76: 4 feierliche Gesänge für einstimmigen Chor mit Klavier, Orgel oder Harmonium. Simrock, Berlin-Leipzig, S. 317
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]

Heft 14[Bearbeiten]

  • Hans Joachim FlechtnerDie Oper vor hundert Jahren.: 321–322
    • Dr. Lotte Kallenbach-Greller (Berlin): Versuch einer allgemeinen philosophischen Betrachtung über die natürlichen und über die kulturellen Zusammenhänge musikalischer Kunstwerke, S. 322–326
    • Privatdozent Dr. Paul Nettl (Prag): Böhmische Tänze in Handschriften des 17. Jahrhunderts, S. 326–329
    • Gustav Beckmann, kgl. Musikdirektor in Essen, nach Briefen von Reger an diesen: Max Reger über Orgel, Orgelkomposition und -spiel, S. 329–330
    • Karl Holl: Gustav Mahler in seinen Briefen, S. 331–333
    • Rudolf Hartmann (Altenburg): Zur Aufführung der III. Leonoren-Ouvertüre, S. 333–335
    • Dr. H. Göring (Weimar): Gustav Lewin, S. 335–336
    • Dr. H. Unger: Prokofieff: „Die Liebe zu den drei Orangen“. Deutsche Uraufführung in Köln, S. 336–337
    • Rudolf Weiß: Adolf Büttner-Tartier: „In der Kirchen zu Selles“. Kleines Requiem für Orchester. Uraufführung am 18. Februar in Koburg, S. 337
    • W. R.: Wilhelm Kienzl: „Hassan der Schwärmer“. Oper in 3 Aufzügen (frei nach einer Erzählung aus „1001 Nacht“). Dichtung von Henny Bauer. Uraufführung im Chemnitzer Opernhause am 27. Februar, S. 337
    • Robert Hernried: Luigi Cherubini: „Medea“. Oper in drei Akten. Neu übersetzt und für die deutsche Bühne eingerichtet von Hans Schüler und Heinrich Strobel. Uraufführung am Stadttheater zu Erfurt am 14. März 1925, S. 337–338
    • H. H.: Neue Mozart-Literatur, S. 338
    • Dr. Karl Grunsky: Neue Mozart-Literatur, S. 338–339
    • A. Baresel: Strawinskys Klavierkonzert, S. 339
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Lotte Kallenbach-Greller (Berlin): Paul Bekker: Von den Naturreichen des Klanges. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart. 1925. 75 S, S. 341
    • Dr. K. Haering: Neumann Flower: Georg Friedrich Händel, der Mann und seine Zeit. Aus dem Englischen übersetzt von Alice Klengel; mit 5 farbigen Tafeln und 47 zumeist unveröffentlichten Abbildungen, darunter zahlreichen Wiedergaben von Handschriften Händels. Verlag von K. F. Koehler, Leipzig, S. 341
  • Musikalien:
    • Dr. Karl Grunsky: Neue Bruckner-Partituren. Universaledition, Wien (auch Wiener Philharmonischer Verlag; siehe unten), S. 341
    • H. Sch.: Rudolf Kattnigg: Quartett Nr. 2 e moll. Wiener Philharmonischer Verlag, A.-G., Wien, S. 341
    • H. H.: Kleine Partituren des Philharmonischen Verlages, Wien, S. 342
    • Alexander Eisenmann: Aus der Violinsonatenliteratur, S. 342
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Bemerkungen. [nicht erfasst]

Heft 15[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Theodor Wiehmayer (Stuttgart): Die Auswirkung der Theorie Hugo Riemanns, S. 345–350
    • Dr. Lotte Kallenbach-Greller (Berlin): Versuch einer allgemeinen philosophischen Betrachtung über die natürlichen und über die kulturellen Zusammenhänge musikalischer Kunstwerke (Schluß), S. 350–354
    • Robert Hernried (Erfurt): Die Kunst zu hören, S. 354–356
    • K. Schroeter (München): Zu den Reformbestrebungen in der Geigenpädagogik (Nachwort), S. 356–357
    • Rolf Cunz: Kurt Overhoff: „Mira“. Uraufführung in Essen, S. 357–358
    • Dr. Rudolf Stephan Hoffmann: Marco Frank: „Das Bildnis der Madonna“. Uraufführung in Wien, S. 358
    • Karl Gabler: Riccardo Zandonai: „Francesca da Rimini“. Tragödie von Gabriel d’Annunzio. Deutsche Uraufführung am Altenburger Landestheater am 19. März, S. 358–359
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
    • Bruno Leipold: W. Baudert: „Die verstummte Orgel“ und andere Erzählungen. (Verlag D. Gundert, Stuttgart), S. 361
    • Dr. Ernst Bücken: Gustav Nottebohm: Zwei Skizzenbücher von Beethoven aus den Jahren 1801–1803. Neue Ausgabe mit Vorwort von Paul Mies. Breitkopf & Härtel, Leipzig, S. 361
    • Anonymus: Rose Schmitt-Hummel: „Der Weg zur Schönheit und Tragfähigkeit der Stimme“, Verlag Otto Halbreiter, München, S. 361
    • C. Brunck: Dr. H. S. Wagenmann: Enrico Caruso und das Problem der Stimmbildung. III. Aufl. Verlag Arthur Felix, Leipzig 1924, S. 361
  • Musikalien:
    • Anonymus: Alfred Wassermann, Op. 3: 6 Lieder für Singstimme und Klavier. Tischer & Jagenberg, Köln, S. 361
    • Anonymus: Ludwig Schütz: Stimmungslieder für Singstimme und Klavier, 2 Hefte. J. André, Offenbach am Main, S. 361
    • Anonymus: Hans Schink, Op. 31: 3 Festpräludien für Orgel. Leuckart, Leipzig, S. 362
    • Anonymus: Sigfrid Karg-Elert, Op. 69: Dekameron. Eine Suite von zehn leichten, instruktiven Charakterskizzen für Klavier 2händig. Hug & Co., Leipzig und Zürich, S. 362
    • Anonymus: Ernst Kanitz, Oüp. 5, 8 und 9: Je 3 Lieder für hohe Stimme und Klavier. Universaledition, S. 362
    • Anonymus: Lothar Bär: Julinacht, „Konzert“-Lied (warum?) für mittlere Singstimme mit Klavier. Gong-Verlagsanstalt, Kötzschenbroda-Dresden, S. 362
    • Anonymus: Emil Graf: 3 Kinderlieder: An mein Volk, Die Klapperschuh, Wir sind ein freies Volk, für eine Singstimme mit Klavier. E. Graf, Bückeburg, S. 362
    • H. R. G.: Georg Schütz: Schlichte Weisen für das deutsche Haus, Lieder für mittlere Stimme und Klavier, z. T. 2stimmig gesetzt. Georg Schütz, Dessau, S. 362
    • Anonymus: Florizel von Reuter: Paganini, 24 Capricen für Violine allein. Volksausgabe Eulenburg, S. 362
    • A. E.: Max Wachsmann: Symphonische Variationen über das Thema „Schirm und Schutz“ für Violine und Klavier, Helvetia-Verlag R. Ziessnitz, Berlin, S. 362
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Antworten. [nicht erfasst]

Heft 16[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Hermann Keller: Zur Aesthetik der musikalischen Notation, S. 365–370
    • Arthur Dette (Barmen): Unbekannte Briefe Franz Liszts, S. 370–374
    • Prof. Hans Schorn (Karlsruhe): Vom Wesen des Musikalischen, S. 375–376
    • Mathilde v. Leinburg: Ist der Pianist ein Schwerarbeiter?, S. 376–377
    • Gesangsmeister Dr. W. Reinecke (Leipzig): Das bewußte Singen, S. 377–378
    • Paul Marsop: Opernbriefe aus Italien. II. „Die Ritter von Ekebu“ – Die Zukunft der italienischen Oper, S. 378–379
    • Wolfgang Weber: Eine Mailänder Stagione in München, S. 379
    • Robert Hernried: Das Erfurter Musik- und Theaterfest, S. 379–380
    • A. Schiffer: Joseph Meßner: „Hadassa“. Biblische Oper. Joseph Eidens: „Die Liebesbriefe“. Lustspieloper. Zwei Uraufführungen in Aachen, S. 380–381
    • Dr. H. E.: Orpheus („Claudio Monteverdis „Orfeo“). Neugestaltet für die deutsche Bühne 1923 von Carl Orff. Uraufführung am Nationaltheater in Mannheim am 17. April 1925, S. 381–382
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Dr. Ernst Bücken: Paul Bekker: Wagner, Das Leben im Werke. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1924, S. 385
    • Dr. Erwin Kroll: Fritz Müller-Rehrmann: Grundlagen der modernen Harmonik. 1. Harmonielehre. 2. Akkordbezifferung. 3. Analysen. München 1922. Im Selbstverlag des Verfassers, S. 385
    • Th. R.: „In Dur und Moll“, von Heinrich Grünfeld. Grethlein & Co. Leipzig und Zürich, S. 385–386
  • Musikalien:
    • Emil Petschnig: Fritz Behrend: Lieder und Gesänge zum Klavier. Heinrichshofens Verlag, Magdeburg, S. 386
    • Anonymus: O. Respighi: Nebel (Lied für hohe Stimme). Bote & Bock, Berlin, S. 386
    • Anonymus: Lothar Bär: :Liane Caresi, drei Gesänge mit Klavierbegleitung. Gong-Verlagsanstalt, Kötzschenbroda-Dresden, S. 386
    • Anonymus: Karl Jürgens: „Löns und Liebe“. Heide-Verlag, Einbeck, S. 386
    • Anonymus: Clemens Schmalstich: Dämmerung (Lied) und Vision (für Violine und Klavier). Bote & Bock, Berlin, S. 386
    • H. Sch.: Pietro Cimara: Es fällt der Schnee (Wiegenlied). Bote & Bock, Berlin, S. 386
    • Anonymus: Harry Hodge, Klavierwerke: 1. Variationen über ein Originalthema in g moll. 2. Allegro. 43. Gavotte und Musette. 4. Walzer. 5. Präludium aus J. S. Bachs Cellosuite in Es dur. 6. Toccatina in G dur, für 2 Pianoforte bearbeitet von Louis Rée. Breitkopf & Härtel. Leipzig, S. 386–387
    • August Stradal: Serge Bortkiewicz: Sonate für Violine und Klavier Op. 26. Verlag D. Rahter, Leipzig, S. 387
    • Anonymus: August Reuß: Fantasie für zwei Klaviere Werk 42. Verlag von Tischer & Jagenberg, Köln, S. 387
    • Anonymus: Hans Eisler: Sonate Werk 1. – Paul A. Pisk: Sechs Konzertstücke Werk 7. Universaledition Wien, S. 387
    • Anonymus: Paul Kletzki: Fantasie c moll Werk 9. Simrock, Berlin, S. 387
    • Wgk.: Tibor Harsànyi: Vier Klavierstücke. Deiß & Crépin, Paris, S. 387
    • A. Schmitz: Max van de Sandt: Beethovensche Klaviersonaten (Verlag Gerdes, Köln): Sonate pathétique Op. 13 und c moll-Sonate Op. 10 Nr. 1, S. 387
    • C. Brunck: Friedrich Leipoldt, Op. 9: Gesamtschule des Kunstgesanges. II. Bd. 78 S. Verlag Dörffling & Franke, Leipzig 1924, S. 387
    • Anonymus: F. Küchler: „Der Fingersatz auf der Violine“, Prakt. Violinschule, II. Band, 8. Auflage, Sonderdruck. Hug & Co, S. 387
    • Anonymus: Paul Essek: 20 Etüden, Hug & Co, S. 387
    • Anonymus: Florizel von Reuter: Suite für Violine allein nach Capricen von Locatelli (Eulenburg-Verlag), S. 387
    • Anonymus: Bernhard Romberg: Violoncell-Schule, Bote & Bock, S. 387
    • A. E.: Will. De Boer: Handschriften unbekannter niederländischer Tonsetzter aus dem 18. Jahrhundert. Gebr. Hug, S. 387
    • Anonymus: Egon Kornauth, Op. 18: Klavierquartett c moll. Op. 26: Streichquartett g moll. Doblinger Wien, S. 387
    • Anonymus: Hans Bullerjan, Op. 18: Sonate für Cello und Klavier. Op. 27: Trio für Violine, Cello und Klavier. Op. 29: Sonate für Violine und Klavier. Op. 38: Sextett für 5 Bläser u. Klavier. Sämtl. bei Simrock, S. 387–388
    • Anonymus: Otto Siegl, Op. 29: Burleskes Streichquartett in einem Satz. Doblinger Wien, S. 388
    • Anonymus: Hugo Kauder: II. Streichquartett, Doblinger, Wien, S. 388
    • Anonymus: Otto Besch: Mitsommerlied, Musik für 4 Streichinstrumente in einem Satz. F. E. C. Leuckart, S. 388
    • Anonymus: Paul Kletzki, Op. 1: Streichquartett a moll. Siimrock, S. 388
    • R. G.: Emil Bohnke, Op 1: Streichquartett in c moll. Simrock, S. 388
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]

Heft 17[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Prof. Hans Bessell: Kiel als Musikstadt, S. 389–392
    • Prof. Hans Sonderburg (Kiel): Holsatia cantans, S. 393–394
    • Anonymus: Walter Courvoisier: „Auferstehung“. Chorwerk, S. 394–395
    • Anonymus: Kurt Thomas, S. 395
    • P. Maurice (Allaman, Schweiz): Pierre Maurice: „Nachts sind alle Katzen grau“. Oper in zwei Akten, S. 395–396
    • Otto A. Graef (München): Farblichtmusik, S. 396–397
    • Dr. Edgar Istel (Madrid): Georges Bizet. Zu seinem 50. Todestage (3. Juni 1925), S. 398–400
    • Prof. Dr. Arnold Schering: Eingesandt (außer Verantwortlichkeit der Schriftleitung). In Sachen der Choralrhythmik, S. 400–401
    • Reinhold Zimmermann: Eingesandt (außer Verantwortlichkeit der Schriftleitung). In Sachen der Choralrhythmik, S. 401
    • Prof. Heinr. Platzbecker: Mozarts „Idomeneus“ in der Dresdner Staatsoper. Erstaufführung der neuen Bearbeitung von Ernst Lewicki, S. 401
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Kleine Musikberichte. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • Dr. Paul Mies (Köln): Fritz Cassirer: Beethoven und die Gestalt, ein Kommentar. In Ganzleinen gebd. M. 12. – . Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart-Berlin-Leipzig 1925, S. 405
    • Dr. K. Häring: Martin Friedland: Kritik als kulturphilosophisches Problem. 40 S. Verlag der Allgemeinen Musik-Zeitung, Berlin-Schöneberg 1925
    • Alfred Ernst: Johannes Snoer: Praktische Harfen-Schule. III. Neu bearb. Aufl. Rob. Forberg, Leipzig, S. 405
    • Anonymus: Franz Ludwig: Kurzgefaßte Musikgeschichte des Erzgebirges. Uhls Heimatbücher des Erzgebirges und Egertales. Bd. II. Verlag V. Uhl, Kaaden, S. 405–406
    • A. K.: Rudolf Jung: Gedanken über Tristan und Isolde 1916 – Parsifal, Versuch einer psychologischen Deutung 1913. – Tannhäuser, Vortrag gehalten im Stadttheater Bern 1919. Verlag von Carl Grüninger Nachf. Ernst Klett, Stuttgart, S. 406
    • Robert Hernried (Erfurt): Jacques Offenbach: Beiträge zu seinem Leben und seinen Werken. Sonderveröffentlichung der Vereinigung künstlerischer Bühnenvorstände. Herausgegeben von Kurt Soldan. Verlag F. A. Günther & Sohn A. G., Berlin, S. 406
    • A. K.: Friedrich Blume: Studien zur Vorgeschichte der Orchestersuite im 15. und 16. Jahrhundert. Berliner Beiträge zur Musikwissenschaft. Herausgegeben von H. Albert. Bd. 1. Verlag Fr. Kistner und C. W. F. Siegel, Leipzig 1925, S. 406
  • Musikalien:
    • H. Sch.: Franz Philipp: Eine Folge alemannischer Lieder für Männerchor, L. L. Schultheiß, Musikverlag, Ludwigsburg, S. 406
    • Anonymus: Fritz Egon Pamer: Wiegenlied, 4 Lieder für Singstimme und Klavier. Doblinger, Wien, S. 406
    • Anonymus: Franz Kippisch.: 3 Lieder für 1 Singstimme und Klavier. Doblinger, Wien, S. 406
    • Anonymus: Karl Platzer: Hymnus für unbegleiteten gemischten Chor (vierstimmig, zum Teil 6fach geteilt.) Verlag R. Banger Nachf. (A. Oertel, Würzburg.), S. 406
    • Anonymus: Max Weydert: Op. 35. Der deutsche Spielmann, 22 ein- und zweistimmige Lieder für 2 weibliche Stimmen mit Klavierbegltg. Bisping, Münster i. W, S. 406
    • Anonymus: Max Böhm: Op. 7, Kommt mit ins Kinderparadies. Musikverlag Franz Zorn, Nürnberg, S. 406
    • Anonymus: Julius Weismann: 3 Lieder aus dem Stundenbuch von R. M. Rilke, Op. 82. Verlag Renk & Eichenherr, Freiburg i. Br, S. 406
    • Anonymus: Botho Sigwarth: Op. 4: 5 Lieder für hohe Stimme mit Klavier. Op. 5: 3 Lieder für tiefe Stimme mit Klavier. Forberg, Leipzig, S. 406
    • Anonymus: Paul Mittmann: 2 Lieder für Singstimme, Klavier und obligate Flöte, Forberg, Leipzig, S. 406
    • Anonymus: Wilhelm Jung: Op. 9: 3 Lieder für mittlere Singst. und Klavier. Forberg, Leipzig, S. 406
    • Anonymus: Paul Graener, Op. 66: Suite für Cello und Klavier, Simrock, S. 407
    • Anonymus: Wilhelm Rinkens, Op. 26: Suite in antiken Tonarten für Cello und Klavier, Simrock, S. 407
    • Anonymus: Walter Lang, Op. 6: Streichquartett h moll. Ries & Erler, S. 407
    • Anonymus: Hans Gál, Op. 10: 5 Intermezzi für Streichquartett. Simrock. Op. 13: Klavierquartett in B dur, S. 407
    • Anonymus: Johannes Weyrauch, Op. 6: Streichquartett in einem Satze. Kistner, Leipzig, S. 407
    • R. Gr.: Rudolf Karel, Op. 12: Streichquartett Es dur. Simrock, S. 407
    • Robert Hernried (Erfurt): Bruno Leipold: Jesus Nazarenus, volkstümliches geistliches Oratorium in vier Teilen für Chor, Soli, Streichorchester und Orgel. Verlag von Ruh & Walser, Adliswil-Zürich, S. 407
    • Anonymus: Franz v. Hoesslin: Quintett (cis moll) für Klarinette, zwei Violinen, Bratsche und Violoncell. Verlag N. Simrock, Berlin-Leipzig, S. 407
    • Erich Rhode: Karl Hoyer: Serenade für fünf Blasinstrumente, Op. 29. Verlag Simrock, S. 407
    • Anonymus: Oskar Stapf: Kleine Choralvorspiele, Op. 98 und 99. Verlag Reich & Walser, S. 407
    • Anonymus: N. O. Raasted: Dritte Sonate (d moll) für Orgel, Op. 33. Verlag Leuckart, S. 407
    • H. K.: Waldemar v. Baußnern: Dei himmlische Orgel, symphonische Legende für Bariton (oder Alt), kleines Orchester und Orgel. Verlag R. Forberg. Zwei Präludien und Fugen für Klavier: Nr. 1 „Dem Gedächnis der Toten“, Nr. 2 „Den Lebenden“. Verlag Vieweg, S. 407
    • Anonymus: A. Ebel: Sechs Tanzweisen für Klavier, Op. 14. Heft I und II. Verlag Simrock. Je M. 120 n, S. 407
    • Anonymus: A. Ebel: Sechs kleine lyrische Stücke, Op. 24. Verlag Rahter, S. 407
    • Chr. Knayer: A. Ebel: Drei romantische Erzählungen, Op. 23. Novellette, 2. Nocturne, 3. Romanze. Verlag Rahter, S. 407
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]

Heft 18[Bearbeiten]

  • Artikel
    • Anonymus: Unbekannte Bruckner-Dokumente. Aus der in Vorbereitung befindlichen neuen umgearbeiteten Auflage des Bruckner-Buches von Franz Gräflinger (Verlag Piper, München), S. 413–416
    • Alois Hába (Prag): Die Beziehungen zwischen der alten und modernen Musik (Nachtrag), S. 416–421
    • Hermann Keller: Joh. Seb. Bach: Orgelchoral „Jesu, meine Freude“. Nach dem unvollständigen Autograph vom Klavierbüchlein für Friedemann Bach ergänzt, S. 422
    • Dr. Franz Rühlmann (Magdeburg)Professor Dr. Fritz Stein, der diesjährige Leiter des Tonkünstlerfestes in Kiel. Ein Charakterbild, S. 422–426
    • Univ.-Dozent Dr. Paul Nettl (Prag): Musik in Bühmen, S. 426–427
    • F. L.: Der Geigenbauer am Scheidewege. Aphoristisches, S. 427
    • Prof. Heinr. Platzbecker: Ermanno Wolf-Ferrari: „Das Liebesband der Marchesa“. Musikalisches Lustspiel. Text nach dem Italienischen des Forzano übersetzt von Fr. Rau. Deutsche Uraufführung in der Dresdner Staatsoper am 2. April, S. 427–428
    • Erich Rhode: Hans Pfitzner: „Die Rose vom Liebesgarten“. Erstaufführung am Nürnberger neuen Stadtheater im April 1925, S. 428
    • Dr. R. St. Hoffmann: Walter Braunfels: „Don Gil von den grünen Hosen“. Erstaufführung an der Staatsoper in Wien, S. 428–429
    • Dr. Paul Riesenfeld: Mussorgski: „Der Jahrmarkt von Sorotschintzi“ und „Bilder einer Ausstellung“. Uraufführungen im Breslauer Opernhause, S. 429
    • F. P.: Clemens von Franckenstein: „Li-Tai-Pe“. Oper. Textbuch von R. Lothar. Erstaufführung am Münchener Nationaltheater, S. 429–430
    • Adolf Heinemann (Koblenz): Mittelrheinisches Musikfest in Trier (3.–6. Mai), S. 430
    • Weiß-Mann: Uraufführungen in Hamburg, S. 430
  • Musikbriefe. [nicht erfasst]
  • Besprechungen
  • Bücher:
    • H. Seling: W. Trendelenburg: Die natürlichen Grundlagen der Kunst des Streichinstrumentspiels, S. 434
    • Dr. Karl Grunsky: Dr. Kurt Richard Hohberger: Die Entstehungsgeschichte von Wagners Parsifal. 186 Seiten. Großoktav. Eduard Heinrich Mayer, Leipzig, S. 434
    • H. H.: Dr. K. Storck: Das Opernbuch, herausgegeben von Paul Schwers, Muthsche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart 1925, S. 434
    • A. K.: Edward Speyer: Wilhelm Speyer, der Liederkomponist (1790 bis 1878). Sein Leben und Verkehr mit seinen Zeitgenossen dargestellt von seinem jüngsten Sonne. Drei Masken Verlag, München 1925, S. 434–435
  • Musikalien:
    • H. K.: Johs. Diebold: Orgelstücke moderner Meister. 4. Bd. Verlag Junne, Leipzig, S. 435
    • Anonymus: Leo Kieslich, Op. 83 Nr. 1–4: Menuett, 2 Walzer, Polonaise, Selbstverlag Breslau, Kantstraße, S. 435
    • Chr. Knayer: A. Labinsky: Klavierstücke im Verlag Bote & Bock, à 1 Mk, S. 435
    • Anonymus: Percy Grainger: Piano-Album (4 Stücke). B. Schott’s Söhne, Mainz, S. 435
    • Anonymus: Jean Wiener: „Sonatine syncopée“. B. Schott’s Söhne, Mainz, S. 435
    • Anonymus: Joaquin Turina: „Coins de Séville“, Suite. – „Sevilla, Suite pittoresque“, – „Romantische Sonate über ein spanisches Thema“. B. Schott’s Söhne, Mainz, S. 435
    • Anonymus: Manuel de Falla: „Nächte in spanischen Gärten, symphonische Impressionen für Klavier und Orchester in drei Sätzen.“ B. Schott’s Söhne, Mainz, S. 435
    • Anonymus: Paul Hindemith: Kammermusik Nr. 23 (Klavierkonzert) für obligates Klavier und zwölf Soloinstrumente, Werk 36 Nr. 1. B. Schott’s Söhne, Mainz, S. 435
    • Dr. W. Georgii: Ernst Krenek: Konzert für Klavier und Orchester, Werk 18. Universaledition. B. Schott’s Söhne, Mainz, S. 435
  • Kunst und Künstler. [nicht erfasst]
  • Erstaufführungen. [nicht erfasst]
  • Gedenktage. [nicht erfasst]
  • Todesnachrichten. [nicht erfasst]
  • Unterrichtswesen. [nicht erfasst]
  • Vermischte Nachrichten. [nicht erfasst]
  • Antworten. [nicht erfasst]