Oben am jungen Rhein

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daten zur Hymne
Titel: Oben am jungen Rhein
Untertitel:
Text: Jakob Josef Jauch
(1802–1859)
Melodie: Henry Carey
(1687–1743)
Text und Melodie:
Land:
Entstehungsdatum: um 1850
Erscheinungsdatum:
Ende der Gültigkeit:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: www.liechtenstein.li und Commons
Kurzbeschreibung: Landeshymne von Liechtenstein, offizielle Textfassung von 1963
Die Hymne wird nach der Melodie von God Save the Queen gesungen.
Wikipedia-logo.png Artikel in der deutschen Wikipedia
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Bild
Liechtenstein Oben am jungen Rhein.jpg
Lizenz des Originaltextes:

1
Oben am jungen Rhein

Lehnet sich Liechtenstein
An Alpenhöh’n.
Dies liebe Heimatland,
Das teure Vaterland,
Hat Gottes weise Hand
Für uns erseh'n.

2
Hoch lebe Liechtenstein

Blühend am jungen Rhein,
Glücklich und treu.
Hoch leb’ der Fürst vom Land,
Hoch unser Vaterland,
Durch Bruderliebe-Band
Vereint und frei.