Otto Sutermeister

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Otto Sutermeister
Otto Sutermeister
[[Bild:|220px]]
* 27. September 1832 in Tegerfelden
† 18. August 1901 in Aarau
Schweizer Pädagoge und Märchensammler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117382477
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Kinder- und Hausmärchen aus der Schweiz. Aarau: H. R. Sauerländer.
    • Erste Auflage, 1869 Google
    • Zweite, mit Zusätzen, Erläuterungen und literarischen Nachweisen vermehrte Auflage, 1873 Google-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • R. Gutersohn: Ein Hauptvertreter des schweizerischen Schriftthums. In: Heimgarten. 23. Jahrgang, Leykam, Graz 1899, S. 709–711. Internet Archive = Google-USA*
  • Otto Sutermeister. In: Aargauisches Dichterbuch. Festschrift zur Aargauischen Centenarfeier 1903. J. J. Christen, Aarau 1903, S. 85–87. Google-USA*
  • Emma Rott: † Professor Otto Sutermeister. In: Schweizerische Lehrerinnenzeitung, Band 6 (1901-1902), Heft 1, S. 5–8. e-periodica