Ottokar von Feilitzsch

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ottokar von Feilitzsch
[[Bild:|220px|Ottokar von Feilitzsch]]
[[Bild:|220px]]
Fabian Carl Ottokar Freiherr von Feilitzsch
* 15. Juli 1817 in Langensalza
† 11. Juni 1885 in Bayreuth
deutscher Physiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116437421
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Explicatio analytica constructionis universalis superficierum secundi ordinis quae analoga est constructioni curvae secundi ordinis per directricem et focum illi respondentem. Dissertation. Bonn 1841 Google, Google
  • Optische Untersuchungen veranlasst durch die totale Sonnenfinsterniss des 28. Juli 1851. C. A. Kochs Verlagsbuchhandlung (Th. Kunike), Greifswald 1852 Google, Google
  • Magnetische Rotationen unter Einfluß eines Stromleiters von unveränderlicher Gestalt. Sonderabdruck aus Pogg. Ann. 105 (1858) Google
  • Über physikalische Erscheinungen bei totalen Sonnenfinsternissen. In: Zeitschrift für populäre Mittheilungen aus dem Gebiete der Astronomie und verwandter Wissenschaften. Herausgegeben von C. A. F. Peters. Hammerich & Lesser, Altona 1860, Bd. 1, Heft 4, S. 201 Google
  • Die Lehre von den Fernewirkungen des Galvanischen Stromes, Elektromagnetismus, Elektrodynamik, Induction und Diamagnetismus (= Allgemeine Encyklopädie der Physik. Bd. 19). Herausgegeben von Gustav Karsten. Leopold Voss, Leipzig 1865 Google, Google, Google, Google, MDZ München