Paul Tschackert

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paul Tschackert
[[Bild:|220px|Paul Tschackert]]
[[Bild:|220px]]
'
* 10. Januar 1848 in Freystadt / Schlesien
† 7. Juli 1911 in Göttingen
Evangelischer Theologe, Kirchenhistoriker
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117431192
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Paul Tschackert war ab 1877 als außerordentlicher Professor der Theologie an der Universität Halle tätig, zum 1. April 1884 erhielt er einen Ruf als Ordinarius an die Universität Königsberg, und im Jahr 1890 wechselte er schließlich an die Universität Göttingen.

Werke[Bearbeiten]

  • Urkundenbuch zur Reformationsgeschichte, 1890 ff.
  • Die Entstehung der lutherischen und der reformierten Kirchenlehre samt ihren innerprotestantischen Gegensätzen, 1910
  • Anna Maria von Schürmann, Vortrag, 1876 (PDF auf Commons)

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]