Pommersche Jahrbücher

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeitschrift
Titel: Pommersche Jahrbücher
Untertitel:
Herausgeber: Rügisch-Pommerscher Geschichtsverein zu Greifswald und Stralsund
Auflage:
Verlag: Julius Abel
Ort: Greifswald
Zeitraum: 1900–1940
Erscheinungs-
verlauf:
1.1900–34.1940
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Landesgeschichte
Sigle: {{{SIGLE}}}
Es erschienen 3 Ergänzungsbände 1.1901–3.1919 (ZDB)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 217929-5
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
[[Bild:|250px]]
Erschließung
Inhalt teilweise erfasst


Digitalisate[Bearbeiten]

Ergänzungsbände[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

1.1900[Bearbeiten]

  • Frommhold, G.: Geleitwort. S. 1–14
  • Bernheim, E.: Lokalgeschichte und Heimatkunde in ihrer Bedeutung für Wissenschaft und Unterricht. S. 15–32
  • Wehrmann, M.: Die Reise Herzog Bogislaws X. von Pommern in das heilige Land. S. 33–50
  • Baier, R.: Bruchstücke einer stralsundischen Chronik, veröffentlicht von R. B. S. 51–76
  • Krönig, E.: Die Baugeschichte der Marien-Kirche zu Greifswald. S. 77–96
  • Krause, O. , Kunze, K.: Die älteren Zunfturkunden der Stadt Greifswald. Teil I. S. 97–170
  • Satzungen des Rügisch-Pommerschen Geschichtsvereins vom 28. Okt. 1899. S. 171–172
  • Mitgliederverzeichnis vom 1. Juni 1900. S. 173–179

2.1901[Bearbeiten]

  • Stoerk, F.: Das Greifswalder Bündnis zwischen Peter d. Gr. und Georg I. vom 28. /17. Oktober 1715. S. 1–90
  • Pyl, Th.: Die historischen Rätsel im Leben Heinrich Rubenows. S. 91–108
  • Krause, O. , Kunze, K.: Die älteren Zunfturkunden der Stadt Greifswald. Teil II. S. 109–162
  • Lange, F.: Die Besetzung Greifswalds durch die Preußen 1758 und die Universität. S. 163–165
  • Reuter, Chr.: Zur Geschichte des Stralsunder Schiffsbaus. S. 166–173
  • Monke, Otto: Der Totschlag (tote Mann) bei Altdamm unweit Stettin. S. 174
  • Notizen. S. 174
  • Runge, H.: Geschichtliche und landeskundliche Litteratur Pommerns 1899 und 1900. S. 176–185
  • Mitgliederverzeichnis vom 1. Juni 1901. S. 186–194

3.1902[Bearbeiten]

  • Frommhold, G.: Aus der Greifswalder Universitätsgeschichte. S. 1–16
  • Israël, Max: Bilder aus dem häuslichen und geselligen Leben Stralsunds in der nachreformatorischen Zeit (2. Hälfte des 16. Jahrh. ). S. 17–48
  • Gaebel, G.: Die Handschriften der deutschen Pomerania. S. 49–158
  • Vogt (Herausg. ): Lebenserinnerungen des Malers Wilhelm Titel. S. 159–178
  • Ebeling, R.: Das Statut der Stralsunder Schifferkompagnie. S. 179–193
  • Schultze, Victor: Zur Geschichte des Greifswalder Lutherbechers. S. 194
  • Notizen. S. 195
  • Runge, H.: Geschichtliche und landeskundliche Litteratur Pommerns 1901. S. 196–105
  • Mitgliederverzeichnis vom 1. Juni 1902. S. 206–214

4.1903[Bearbeiten]

  • Uckeley, Alfred: Reformationsgeschichte der Stadt Greifswald. S. 1–88
  • Friedensburg, W.: Die Herzöge von Pommern und die hansisch-niederländische Konförderation von 1616. S. 89–138
  • Notizen. S. 139
  • Runge H.: Geschichtliche und landeskundliche Litteratur Pommerns 1902 S. 140–149
  • Mitgliederverzeichnis vom 1. Juni 1903. S. 150–158
  • Schriftentausch S. 159–168

5.1904[Bearbeiten]

  • Wegener, Ph.: Verhandlungen über eine Schulreform an der Greifswalder Stadtschule im 18. Jahrhundert. S. 1–52
  • Pyl, Th.: Die Entwicklung der kirchlichen und Weltlichen Musik in Greifswalds Vergangenheit. S. 53. 74
  • Gaebel, G.: Noch zwei Handschriften der deutschen Pomerania. S. 75–84
  • Heinemann, O.: Matthäus Normanns Denkschrift über die Aufzeichnunge des Rügischen Landrechts. S. 85–106
  • B. , E.: M. Wehrmann, Geschichte von Pommern I. S. 107–109
  • Henschel, O.: Geschichtliche und landeskundliche Literatur Pommerns 1903. S. 110–120

6.1905[Bearbeiten]

  • Wehrmann, M.: Karl Theodor Pyl. S. 1–14
  • Pyl, Th.: Die Entwicklung der dramatischen Kunst und des Theaters in Greifswald. S. 15–48
  • Wehrmann, M.: Zur Reformationsgeschichte Stralsunds. S. 49–76
  • Ulmann, Heinrich: Beitrag zum Wirtschaftsleben Neuvorpommerns in den Revolutionsjahren 1848/49. S. 77–90
  • Wendel, Carl: Ein Gedicht E. M. Arndts auf Gustav IV. Adolf. S. 91–104
  • Werminghoff, Albert: Die Bedeutung der Grundkarten für die historische Forschung. S. 105–124
  • Drolshagen, Carl: Gemarkungen und Grundkarten. S. 125–142
  • Deecke, Wilhelm: Die Beziehungen der vorpommerschen Städte zur Topographie und Geologie ihrer Umgebung. S. 143–161

7.1906[Bearbeiten]

  • Curschmann, F.: Die Stiftungsurkunde der Universität Greifswald. S. 1–26
  • Uckeley, A.: Die letzten Jahre des Klosters Eldena. S. 27–88
  • Melander, K. F.: Zur Greifswalder Universitätsgeschichte. S. 89–110
  • Pyl, Th.: Die Pflege der heimatlichen Geschichte und Altertumskunde in Pommern seit dem Anfange des 19. Jahrhunderts. S. 111–168
  • Deecke, Wilhelm: Die alten vorpommerschen Verkehrswege in ihrer Abhängigkeit vom Terrain. S. 169–190
  • Rassow, J.: E. Moritz Arndts Gedanken über eine Erhebung aller Völker gegen die französisch-russische Weltherrschaft in den Jahren 1807–1809. S. 191–256
  • Frommhold, G.: Eine Aufzeichnung Rügischen Landrechts von Lorenz Kleist. S. 257–264
  • Lühder, R.: Die Handschriften der Bibliothek des geistlichen Ministeriums zu Greifswald in Fortsetzung von Dr. Th. Pyls Rubenow-Bibliothek 1865. S. 265–338
  • Ulmann: H. Klaje, Der Feldzug der Kaiserlichen unter Souches nach Pommern i. J. 1659. S. 339
  • Bernheim: M. Wehrmann, Geschichte von Pommern II. S. 338
  • Biber, A.: Geschichtliche und landeskundliche Literatur Pommerns 1904. S. 340–366

8.1907[Bearbeiten]

  • Rassow, J.: E. M. Arndt und der preußische Staat. S. 1–64
  • Schultze, Victor: Die Universität Greifswald während der französischen Okkupation 1807–1810. S. 65–84
  • Kroker, Ernst: Luthers Hochzeitsbecher in Greifswald. S. 85–96
  • Schultze, Victor: Bemerkungen zu dem Aufsatze "Luthers Hochzeitsbecher in Greifswald". S. 97–104
  • Uckeley, Alfred: Eine Rügische Synode vor zwei Jahrhunderten. S. 105–134
  • Hasenjaeger, Robert: Aus dem literarischen und wissenschaftlichen Leben Greifswalds im zweiten Drittel des achtzehnten Jahrhunderts. S. 135–158
  • Biber, Arthur: Geschichtliche und landeskundliche Literatur Pommerns 1905 und 1906. S. 159–204
  • Satzungen des Rügisch-Pommerschen Geschichtsvereins vom 28. Oktober 1899. S. 205–206
  • Mitgliederverzeichnis vom 1. Juli 1907. S. 207–214
  • Schultze, Victor: Nachträgliches zu S. 100. S. 215

9.1908[Bearbeiten]

  • Bernheim, Ernst: Bürgermeister Max Israël †. S. 1–6
  • Curschmann, Fritz: Rudolf Baier †. S. 7–14
  • Drolshagen, Carl: Primitive Handgeräte aus der Steinzeit Neuvorpommerns und Rügens. (mit 9 Tafeln). S. 15–48
  • Uckeley, Alfred: Zustände Pommerns im ausgehenden Mittelalter. S. 49–142
  • Ulmann, H.: Allerlei Pommersches aus der Franzosenzeit. S. 143–150
  • Wehrmann, M.: Vatikanische Nachrichten zur Geschichte Greifswalds und Eldenas im 14. Jahrhundert. S. 151–172
  • Clemen, Otto: Ein Brief eines getauften Juden in Stettin aus dem Jahre 1524. S. 173–180
  • Perlbach: Zu dem Handschriftenverzeichnis der Bibliothek des geistlichen Ministeriums zu Greifswald von R. Lühder im 7. Bande der Pommerschen Jahrbücher. S. 181–195
  • Prochnow, Georg: Geschichtliche und landeskundliche Literatur Pommerns 1907. S. 196–226

10.1909[Bearbeiten]

  • Ulmann, H.: L. G. Kosegarten und E. M. Arndt als literarisch-politische Gegenfüßler i. J. 1813. S. 1–24
  • Uckeley, Alfred: Dr. Jakob Runges: "Bedenken von Gebrechen in den Kirchen und Schulen in Pommern", 1556. S. 25–74
  • Klaje, Hermann: Des Großen Kurfürsten Sturm auf Greifswald im Jahre 1659. S. 75–148
  • Jessen, Hans: Greifswalder Haustüren als Zeugnisse der Heimatkunst im 18. und 19. Jahrhundert. S. 149–162
  • Drolshagen, Carl: Neuvorpommern und Rügen im Rahmen der älteren Kartographie und Landesaufnahme. S. 163–216
  • Frommhold, Georg: Über einen neu aufgefundenen dritten Rektormantel. S. 217–220
  • Wiegand, Friedrich: Münzfund in Greifswald. S. 221–222
  • Prochnow, Georg: Geschichtliche und landeskundliche Literatur Pommerns 1908. Mit Nachträgen für 1907. S. 223–252
  • Mitglieder-Verzeichnis S. 253–260
  • Inhalt der ersten zehn Bände der Pommerschen Jahrbücher. S. 261–265

11.1910[Bearbeiten]

  • Buchholz, Gustav: Neuvorpommersches Leben im 18. Jahrhundert nach dem Tagebuche des Stralsunder Predigers Joh. Chr. Müller (1720–72). I. Teil. S. 1–108
  • Grotefend: Ergebnisse einer Archivreise im Kreise Greifswald. S. 109–194
  • Bernheim, Ernst: Das Testament des Herzogs Ernst Bogislav von Croy vom 3. Juni 1681. S. 195–217
  • Semrau, Max: Zum Gedächtnis Philipp Otto Runges. S. 218–264
  • Deecke, Wilhelm: Bemerkungen zur älteren Kartographie Pommerns. S. 265–272
  • Besprechungen. S. 273–281
  • Prochnow, Georg: Geschichtliche und landeskundliche Literatur Pommerns 1909. S. 283–302