RE:Αἴλου κώμη

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
(Weitergeleitet von RE:Ailu kome)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 1008
Pauly-Wissowa I,1, 1007.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|1008||Αἴλου κώμη|[[REAutor]]|RE:Αἴλου κώμη}}        

Αἴλου κώμη[WS 1] (Ptol. VI 7, 7), Flecken der Elisari in Arabia felix, südlich von Ḥodeida. Nach Sprenger (Geogr. Arab. 62) mit Shurame der Admiralkarte identisch. Als Handelsplatz entspricht diesem Orte der Hafen Ghalâfiqa, welcher aber weiter unten an der Bucht liegt. Mannert vergleicht Loheia, Glaser (Skizze 238) Abû Arîsch.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. transkribiert: Ailu kome.