Robert Eitner

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Eitner
Robert Eitner
[[Bild:|220px]]
'
* 22. Oktober 1832 in Breslau
† 2. Februar 1905 in Templin
deutscher Musikwissenschaftler
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 101377150
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Siglen[Bearbeiten]

Nachfolgende Bibliographie basiert auf: Richard Schaal, Robert Eitner, in: Musik in Geschichte und Gegenwart, Bd. 03, Sp. 1226-1233, Kassel: Bärenreiter 1954.

Siehe auch:

  • Chronologisches Verzeichnis der im Druck erschienenen Musikhistorischen Arbeiten siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
    • MfM 1893, Beilage
    • MfM 1905, S.135-138 (Fortsetzung)

Bücher[Bearbeiten]

Aufsätze[Bearbeiten]

Biographische Artikel (nach Künstlern geordnet)[Bearbeiten]

  • Alexander Agricola in MfM 15, 1883
  • A. W. Ambros in MfM 9, 1877
  • Christian Ameyden in MfM 15, 1883
  • Blasius Ammon in MfM 18, 1886
  • G. Fr. Anerio in MfM 19, 1887
  • J. Archadelt in MfM 15, 19, 1883, 1887
  • Wilh. Friedemann Bach in MfM 18, 1886
  • Abraham Bartolus in MfM 18, 1886
  • Phil. Friedr. Böddecker in MfM 25, 1893
  • Anton Brumel in MfM 16, 1884
  • Biographische Raritäten (Casciolini, Faccini, Fazzini) in MfM 12, 1880
  • Henri-Jacques de Croes in MfM 15, 1883
  • Gottfr. Döring in MfM 1, 1869
  • Guillaume Dufay in MfM 16, 1884
  • Heinr. Faber in MfM 2, 1870, Nachtr. in MfM 5, 1873
  • Wolfg. Figulus in MfM 9, 1877
  • Hermann Finck in MfM 11, 1879
  • Georg Forster in MfM 1, 1869
  • Melchior Franck in MfM 17, 1885
  • Joh. Ghro aus Dresden in MfM 18, 1886
  • Anton Gosswin in MfM 11, 1879
  • Johannes Hagius in ADB 10, 1879
  • Joh. Adolf Hasse (mit Register) in MfM 11, 1879
  • Hassler und Sweelinck in MfM 4, 1872
  • Virgil Haug in ADB 11, 1880
  • Wolff Heckel in ADB 11, 1880
  • Wolfgang Heintz in ADB 11, 1880
  • Lupus Hellinck in ADB 11, 1880
  • Sigmund Hemmel in ADB 11, 1880
  • Homer Herpol in ADB 12, 1880
  • Hans Heugel in ADB 12, 1880
  • Sebald Heyden in ADB 12, 1880
  • Leonhardt Heydenhamer in ADB 12, 1880
  • Konrad Höffler als Gambist in MfM 27, 1895
  • Joh. A. Holtheuser und Joannes Holthusius in MfM 18, 1886
  • Jachet da Mantua und Jachet da Berchem in MfM 21, 1889
  • Joh. Jeep in MfM 8, 1876
  • Metre Jhan oder Jehan (= Joannes Gallus [Jean le Cocq]) in MfM 18, 1886
  • Peter Jordan in ADB 14, 1881
  • Hans Judenkunig in ADB 14, 1881
  • Sixt Kargel in ADB 15, 1882
  • Jakob von Kerle in ADB 15, 1882
  • Wendelin Kessler in ADB 15, 1882
  • Johann Kilian in ADB 15, 1882
  • Joh. Erasmus Kindermann in MfM 15, 1883
  • Johann Knöfel in ADB 16, 1882
  • Michael Koswick in ADB 29, 1889
  • Adam Krieger in MfM 29, 1897
  • Johann Krieger in MfM 27, 1895/29, 1897
  • Joh. Phil. Krieger in MfM 29/30, 1897/98
  • Nicolaus Kropstein in ADB 17, 1883
  • Hans Kugelmann in ADB 17, 1883
  • Auctor Lampadius in ADB 17, 1883
  • Johann Leonhard Langenaw (Longenaw) in ADB 17, 1883
  • O. de Lassus in MfM 6, 1874
  • Johann Lauterbach in ADB 18, 1883
  • L. Lechner in MfM 10, 1878 und in ADB 18, 1883
  • Lorenz Lemlein in ADB 18, 1883
  • Nicolaus Listenius in ADB 18, 1883
  • Johannes Lockenburg in ADB 19, 1884
  • Stephan Mahu in ADB 20, 1884
  • Thomas Mancinus in MfM 14, 1882
  • Jacob Meiland in ADB 21, 1885
  • Johann Müller in ADB 22, 1885
  • Johann Neser in ADB 23, 1886
  • Briefe von Jorg Neuschel in MfM 9, 1877
  • Melchior Neusidler in ADB 23, 1886
  • Wilh. Nordwig in ADB 24, 1887
  • Allessandro Orologio in MfM 30, 1898
  • Caspar Othmayr in ADB 24, 1887
  • Hans Ott in ADB 24, 1887
  • Georg Otto in ADB 24, 1887
  • Ein historischer Irrtum (Hans von Oyart betr.) in MfM 20, 1888
  • Palestrina in MfM 9, 1877
  • Georg Pesch in ADB 25, 1887
  • Johannes Bapt. Pinellus in MfM 21, 1889
  • Christophorus Praetorius in ADB 26, 1888
  • Jacob Praetorius und seine Familie in MfM 3, 1871
  • Konrad Praetorius in ADB 26, 1888
  • Georg Prenner in ADB 26, 1888
  • Konrad Rain in ADB 27, 1888
  • Johannes Rasch in ADB 27, 1888
  • Jacob Regnart in MfM 12, 1880
  • Balthasar Resinarius in ADB 28, 1889
  • Georg Rhaw in MfM 10, 1878 und in ADB 28, 1889
  • Teodoro Riccio in MfM 12, 1880
  • Nicolaus Roggius in ADB 29, 1889
  • Ciprian Rore in MfM 21, 1889
  • Erasmus Rotenbucher in ADB 29, 1889
  • Antonio Scandello in ADB 30, 1890
  • Johann oder Hans Schechinger in ADB 30, 1890
  • Arnold Schlick in ADB 31, 1890
  • Valentin Schnellinger in ADB 32, 1891
  • Jörg Schönfelder in ADB 32, 1891
  • Melchior Schramm in ADB 32, 1891
  • Leonhart Schröter in ADB 32, 1891
  • Heinrich Schütz in MfM 18, 1886
  • Andreas Schwartz (Francus) in ADB 33, 1891
  • Andreas Schwartz (Scotus) in ADB 33, 1891
  • Claudius Sebastiani in ADB 33, 1891
  • L. Senfls Geburtsort in MfM 3, 1871
  • L. Senfl in ADB 34, 1892
  • Johannes Siess (Sies) in ADB 34, 1892
  • Andrea de Silva in ADB 34, 1892
  • Johann Staden in MfM 15, 1883
  • Johann Stobaeus in MfM 3, 1871
  • Briefe von Stoltzer, Rauch und Raid in MfM 8, 1876
  • Thomas Stoltzer in ADB 36, 1893
  • Wolfgang Striccius in ADB 36, 1893
  • Hans Teuglin (Teugling) in ADB 37, 1894
  • Michael Tonsor in ADB 38, 1894
  • Petrus Tritonius in ADB 38, 1894
  • Alexander Utendal in ADB 39, 1895
  • Jacob Vaet in ADB 39, 1895
  • Ivo de Vento in ADB 39, 1895
  • Jories (Hieronymus) Vinders in ADB 39, 1895
  • Georg Vogelhuber in ADB 40, 1896
  • Fünf Briefe von Lucas Wagenrieder in MfM 8, 1876
  • Johann Walther in MfM 10, 1878 und in ADB 41, 1896
  • Johann Wannenmacher (Vannius) in ADB 41, 1896
  • Joannes Wanningus in ADB 41, 1896
  • Georg Peter Weimar in ADB 41, 1896
  • Johann Wenck in ADB 41, 1896
  • Johannes Wessalius in ADB 42, 1897
  • Adrian Willaert in MfM 19, 1887
  • Zwei Briefe von Georg Wytzel in MfM 8, 1876

– außerdem verf. Eitner zahlreiche Kurz-Biographien über zeitgenössische Musiker in Bettelheims Biograph. Jb. und deutscher Nekrolog 1897 ff. und in der Allgemeinen Deutschen Biographie.

Sachartikel (chronolog. geordnet)[Bearbeiten]

  • Die Entstehung und weitere Ausbildung der Tasteninstr. nebst einem Anh. über den Fingersatz des 16., 17. und 18. Jh. Neue Zs. f. Musik Lpz. 1862
  • Die alten kath. und prot. Ps.-Gesänge AmZ Lpz. 1868 (vgl. dazu den Abdr. der ältesten Lesarten der frz. Ps.-Melodien von 1542, 1547 und 1549 in Beil. zu MfM 6, 1874)
  • Einl. zu einem holl. Tonkünstler-Lexikon AmZ Lpz. 1868
  • Geschichte der musikal. Notenschrift ebd.
  • Die gräfl. Stolberg-Wernigeroder Bibl. im Harz ebd.
  • Ein Wort über Gesangs-Quartette ebd.
  • Über Volkslieder ebd.
  • Franciscus Aarts ital. Musiek-Boek in MfM 1, 1869
  • Guillaume Franc's frz. Ps.-Buch 1565 ebd.
  • Joh. Th. Freigius' »Paedagogus« in MfM 2, 1870
  • Hugo von Reutlingen ebd
  • Ein Sammelbd. alter Musikalien ebd.
  • Zwei Lautenbücher von 1536 und 1566 (Newsidler) in MfM 3, 1871
  • Über die acht, resp. zwölf Tonarten und über den Gebrauch der Versetzungszeichen im 16. und 17. Jh. nach Sweelinck ebd.
  • Lautenbücher des XVI. Jh. in MfM 3/4, 1871/72
  • Die Kirchentonarten in ihrem Verhältnis zu den griech. Tonleitern in MfM 4, 1872
  • J. G. Walthers theoret. Werk im Ms. ebd.
  • Verzeichnis öffentl. Bibl. Deutschlands in MfM 4/5, 1872/73
  • Ein Liedercodex a.d. Anfg. des 16. Jh. (aus Augsburg) in MfM 5, 1873
  • Ein altes Pfte. ebd.
  • Eine Hs. von Egidius Tschudi in MfM 6, 1874
  • Die Kantoren und Org. in Sonnenwalde ebd.
  • Ein Liederbuch des 15. Jh. (Berlin Ms. Z 98) ebd.
  • Das Walthersche Liederbuch ebd.
  • Über Lieder mit Lautenbegl. in MfM 7, 1875
  • Die Ratsschulbibl. in Zwickau ebd.
  • Giulio Abondantes Lautenbücher in MfM 8, 1876
  • Ockeghems »Ma bouche rit« ebd.
  • L. Viadanas Vorrede zu »Opera omnia 1620« ebd.
  • Schmeltzels Vorw. zu seinem deutschen Liederbuch von 1544 ebd.
  • Über den Gebrauch alter Schlüssel ebd.
  • Mathias Apiarius' Vorrede zu Johann Wannenmachers »Bicinia« ebd.
  • Einige Bemerkgn. über bibliogr. Arbeiten in MfM 9, 1877
  • Joachim van den Hoves Lautenbuch von 1601 ebd.
  • Die k.k. Univ.-Bibl. in Prag ebd.
  • Die Musik in Spanien nach Gevaert in MfM 10, 1878
  • Berg und Neubers Liederbuch in MfM 11, 1879
  • Eine Musiklehre des 7. Jh. ebd.
  • Unbekannte Sammelwerke ebd. und in MfM 14, 1882
  • Schlußformeln mit Koloraturen aus Hermann Fincks »Practica musica« in MfM 11, 1879
  • Der Gb. des 18. Jh. in MfM 12, 1880
  • Die Quellen zur Entsteh. der Oper in MfM 13, 1881
  • Die Salzburger Hofkapelle 1757 ebd.
  • Wer hat die Ventiltrompete erfunden? ebd.
  • Das Harmonium in MfM 14, 1882
  • Eine ital. Hs. des 17. Jh. ebd.
  • Anthony van Noordt's Tabulaturbuch 1659 ebd.
  • Volksmusik im 17. Jh. ebd.
  • Die ältesten Bücher über Musikinstr. ebd.
  • Nachträge zur Bibliographie der Musik-Sammelwerke ebd.
  • Ein spanisches Sammelwerk im Ms. in MfM 15, 1883
  • Die Vorgänger Bachs und Händels ebd.
  • Kantaten a.d. Ende des 17. und Anfg. des 18. Jh. in MfM 16, 1884 (nebst Musikbeil.)
  • Palestrina als Chromatiker in MfM 18, 1886
  • Die Sonate in MfM 20, 1888
  • Deutsche Meister ebd.
  • Über den Gebrauch der zufälligen Versetzungszeichen bis zum 17. Jh. ebd.
  • Schulwerke von 1535 ebd.
  • Codex Mus. Ms. Z. 21 der kgl. Bibl. zu Berlin in MfM 21, 1889
  • Ms. mus.-theoret. 40 57 der kgl. Bibl. zu Berlin ebd.
  • Ein Liederbuch von Oeglin in MfM 22, 1890
  • Die soziale Stellg. der Musiker im 18. Jh. ebd.
  • Die Druckwerke Mersennes über Musik in MfM 23, 1891
  • Benedetto Marcello ebd.
  • Massimo Trojano als Flüchtling ebd.
  • Unbekannte Sammelwerke ebd.
  • Aus Briefen im Autograph in MfM 24, 1892
  • Die deutsche komische Oper ebd.
  • Das alte deutsche mehrst. Lied und seine Meister in MfM 25/26, 1893/94
  • Der Musiknotendruck und seine Entwicklg. Zs. f. Bücherfreunde Lpz. 1898
  • Ein deutsches Liederbuch im Ms. in MfM 32, 1900
  • Musiker-Briefe a.d. Anfg. des 16. Jh. (a.d. Briefwechsel des J. Vadianus) in MfM 35, 1903
  • Das deutsche Lied im mehrst. Tonsatz a.d. 1. Hälfte des 16. Jh. im Druck und Ms. in MfM 37, 1905

– außerdem mehrere kleine Artikel, Berichte und Besprechungen.

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Eitner red. die 1869–1906 erschienenen Monatshefte für Musik-Geschichte (37 Jge., 4 Register Bln., Trautwein [Bahn], im Jahre 1884 mit sämtl. übrigen PGfM von B. & H. Lpz. übernommen und weitergeführt)
  • A. Schlick, Spiegel der Org.-Macher und Org. (Mainz 1511) Beil. zu MfM 1, 1869, siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
  • A. Schlick, Tabulaturen etlicher Lobgesang und Lidlein uff die Org. und Lauten (Mainz 1512), ebd.
  • Indice di tutte le opere di musica, che si trovano nella stampa della pigna di Alessandro Vincenti (Venetia 1619, 1649) Beil. zu MfM 14/15, 1882/83, siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
  • Drei Fantasien, drei Toccaten und vier Variationen f. Org. von J. P. Sweelinck und S. Scheidt, nach einem Ms. des Grauen Klosters zu Berlin, Bln. 1871, Simrock Google = Zeven orgelstukken Google
  • Drei Madrigale von Cornelius Schuyt, zwei Chansons von J. P. Sweelinck, Amsterdam 1873, Roothaan Google
  • Joh. Walther, Passion (1532) Beil. zu MfM 4, 1872, siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
  • Tänze des 15. und 16. Jh. in Part. und im Kl.-Satz Beil. zu MfM 6/7, 1874/75, siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
  • J. P. Sweelinck, Acht 6st. Ps. Amsterdam 1876, Roothaan Internet Archive = Google
  • Das deutsche Lied des 15. und 16. Jh. in Wort, Melodie und mehrst. Tonsatz (Bd. 1 Anonymi, Bd. 2 Part. des Berliner und Münchner Liederbuches) Bln. 1876, 1880, Liepmannssohn (Beil. zu MfM 8–15), siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
  • Joh. Wanning, Bloemlezing uit de 52 Sententiae Amsterdam 1878, Roothaan Internet Archive = Google-USA* oder Google-USA*
  • J. Obrecht, Missa »Fortuna desperata« Amsterdam 1880, Roothaan Internet Archive = Google-USA*
  • Sigmund Gottl. Staden, »Seelewig« in MfM 13, 1881 (auch separat), siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
  • J. P. Sweelinck, Sechs 4st. Ps. Amsterdam 1883, Roothaan
  • Kantaten des 17. und 18. Jh. (Tl. 1 Albert, Stoelzel, Keiser, Tl. 2 Schürmann, Buxtehude, Tl. 3 Buxtehude, K. H. Graun, Hasse) Bln. 1884–1886, Trautwein (Beil. zu MfM 16–18), siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
  • Das Buxheimer Org.Buch Beil. zu MfM 19/20, 1887/88 (Ausw.), siehe Monatshefte für Musik-Geschichte
  • J. P. Sweelinck, Cantio sacra »Hodie Christus natus est«, 5st. Amsterdam 1888, Roothaan.
  • 1873 eröffnete Eitner die große Reihe der Publikation aelterer praktischer und theoretischer Musik-Werke, von denen im ganzen 33 Jge. (29 Bde.) ersch., Bln. und Lpz. 1873–1905, Bahn (4 ff. Liepmannssohn, 7 f. Trautwein, 9 ff. B. & H.):
    • M. Agricola, Musica instrumentalis deudsch Jg. XX Internet Archive = Google-USA* oder Internet Archive = Google-USA*
    • J. a Burck, 20 deutsche geistl. 4st. Lieder, Johannespassion Jg. XXVI
    • G. Caccini, Euridice Jg. IX
    • Fr. Cavalli, Giasone Jg. XI
    • M. A. Cesti, La Dori Jg. XI
    • 60 Chansons 4st. a.d. ersten Hälfte des 16. Jh. von frz. und ndl. Meistern Jg. XXVII
    • G. Dressler, XVII Motetten 4- und 5st. (mit A. Halm) Jg. XXVIII
    • J. Eccard, Neue geistl. und weltl. Lieder 4- und 5st. Jg. XXI Internet Archive = Google-USA*
    • Heinrich und Hermann Finck, AW Jg. VII
    • G. Forster, Frische teutsche Liedlein II Jg. XXXIII
    • M. da Gagliano, Dafne Jg. IX
    • 25 deutsche, lat., frz. und ital. Gesänge Jg. XXV
    • Glarean, Dodecachord Jg. XVI–XVIII
    • H. L. Hassler, Lustgarten Jg. XV (hrsg. von Fr. Zelle)
    • R. Keiser, Prinz Jodelet Jg. XXI–XXII
    • Gr. Lange, Motetten Jg. XXIX (hrsg. von R. Starke)
    • L. Lechner, 5st. Bearb. von Regnarts 3st. Villanellen sowie 4 eigene Kompos. Jg. XXIII
    • J. M. Leclair l'ainé, 12 Sonaten f. V. und Gb. nebst einem Trio f. V., Vc. und Gb. Jg. XXXI
    • J. B. Lully, Armide Jg. XIII
    • Cl. Monteverdi, Orfeo Jg. IX
    • E. Öglin, Liederbuch zu 4 St. Augsburg 1512 Jg. VIII (mit J. J. Maier)
    • Joh. Ott, Mehrst. deutsches Liederbuch von 1544 Jg. I–IV, 1 (mit L. Erk und O. Kade) Internet Archive = Google-USA*, Internet Archive = Google-USA*
    • M. Praetorius, Syntagma musicum II Jg. XII Google-USA*=Internet Archive oder Internet Archive = Google-USA*
    • Josquin des Prés, AW Jg. V
    • J. Regnart, 3st. deutsche Lieder (Villanellen) Jg. XXIII
    • A. Scarlatti, La Rosaura Jg. XIV
    • A. Schubiger, Musikal. Spicilegien Jg. IV, 2
    • G. C. Schürmann, Ludwig der Fromme Jg. XIX/XX (hrsg. von H. Sommer)
    • O. Vecchi, L'Amfiparnasso Jg. XXX
    • S. Virdung, Musica getutscht Jg. X
    • Joh. Walther, Wittenbergisch Gesangbuchlein Jg. VI (hrsg. von O. Kade)
    • M. Zeuner, 82 geistl. Kirchenlieder 5st. Jg. XXXII
  • die Jge. 9, 11, 13, 14. 21, 22, ersch. unter dem Titel Die Oper von ihren ersten Anfängen bis zur Mitte des 18. Jh.

Kompositionen[Bearbeiten]

  • op. 1: Sechs Lieder (Winternacht, Winterreise, Neue Liebe, Lebewohl, »Ich wandre durch Nacht«, »Mein Herz)« Bln., Schlesinger
  • op. 2: Drei Stücke f. Kl. (Lied ohne
  • Worte, Nocturne, Lied ohne Worte) Lpz., Leuckart
  • op. 3: Fantasie originale f. Kl. Magdeburg, Heinrichshofen
  • op. 5: Zwei 3st. Frauenchöre (»Frühling läßt sein blaues Band«, »Die linden Lüfte sind erwacht)« ebd.
  • op. 8: Schlaflied. f. 1 Singst. und Kl. Bln., Simrock
  • op. 10: Salon-Fantasie über »Faust« von Gounod f. Kl. Lpz., B. & H.
  • Auf dem Rheine f. Kl. und Vc. Magdeburg, Heinrichshofen
  • 4händige Kl.Fantasie Langensalza, Beyer
  • Feuille d'Album f. Kl. Magdeburg, Heinrichshofen
  • 11 kleine Stücke aus Mozarts Symphonien f. Kl. (Bearb.) Lpz., B. & H.
  • Drei Lieder (»Die Liebe saß als Nachtigall«, Im Frühling, »Wenn der Lenz erwacht)« Bln., Rühle
  • Zwei Lieder (In der Fremde, Abendständchen) Magdeburg, Heinrichshofen
  • Preußenlied f. 1 Singst. und Kl. ebd.
  • 2 Quartette (Abendlied, Neuer Frühling) ebd.
  •  »Sonn' hat mich geweckt« f. 1 Singst. und Kl. Bln., Simrock
  •  »Wohin ich geh« f. 1 Singst. und Kl. Magdeburg, Heinrichshofen
  • Kl.-Fantasie über Tristan und Isolde (Wagner) Lpz., B. & H.

– außer ungedr. Kl.-Stücken und Liedern ferner 1 Pfingstkantate, 1 4st. Stabat mater a cappella, biblische Oper Judith, 1 Ouvertüre zu Cid.

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Anna Morsch: Robert Eitner †, in: Der Klavier-Lehrer 1905, S.108–109 Internet Archive
  • A. Göhler: Robert Eitner † in ZIMG VI, 1904/05
  • ders., Robert Eitner in Musica sacra 1905
  • ders., Die Meßkataloge im Dienste der musikal. Geschichtsforschg. Tl. III: Das Quellenlexikon von Robert Eitner in SIMG III, 1901/02
  • O. v. Hase: Breitkopf & Härtel. Gedenkschrift und Arbeitsbericht Bd. 2, Lpz. 4/1919, B. & H.
  • H. J. Moser: Das musikal. Denkmälerwesen in Deutschland, B. V. K. 1952
  • F. Schweikert: Robert Eitner in Neue Musikztg. 1905
  • G. Tischer: Robert Eitner in Rhein. Musik- und Theaterztg. 1905 und in MfM 37, 1905
  • Chronolog. Verzeichnis der im Druck ersch. musikhistorischen Arbeiten von Robert Eitner (unvollst.) in MfM 37, 1905
  • Vorw. der Miscellanea Musicae Bio-bibliographica, Lpz. 1913, B. & H.
  • Rezensionen des Quellenlexikons in den mw. Bl. der Jahre 1900–1904
  • vgl. ferner H. Albrecht: Zur Frage eines neuen Quellenlexikons in Kgr.-Ber. der Internat. Ges. f. Mw. Basel 1949, B. V. K.
  • Fr. Blume: Zum Plan eines Internat. Quellenlexikons der Musik in Mf. V, 1952
  • ders.: Die Frage eines internationalen Quellenlexikons der Musik in 3me Congrès International des Bibliothèques Musicales Paris 1951, Actes, B. V. K. 1953, 20ff.
  • H. Zehntner: A propos de la refonte d'un Répertoire Int. des Sources Musicales, ebda. 24ff.
  • Richard S. Hill: The U. S. Position on the International Inventory, ebda. 28 ff.
  • Richard Schaal: Robert Eitner, in: Musik in Geschichte und Gegenwart, Bd. 03, Sp. 1226-1233.
  • Georg von Dadelsen: Eitner, Robert. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 4, Duncker & Humblot, Berlin 1959, ISBN 3-428-00185-0, S. 424 f. MDZ München