Sarnen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sarnen
Sarnen Sarnen am Sarnersee um 1900 (Photochromdruck)
'
Hauptort des Kantons Obwalden
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4379842-1
Weitere Angebote

Beschreibungen und Geschichte[Bearbeiten]

  • Meyer von Knonau: Die Chronik im weissen Buche zu Sarnen. In: Der Geschichtsfreund : Mitteilungen des Historischen Vereins Zentralschweiz, 13 (1857) e-periodica
  • Martin Kiem: Urkunden-Regesten des Frauenklosters zu St. Andreas in Sarnen. In: Der Geschichtsfreund : Mitteilungen des Historischen Vereins Zentralschweiz, 19 (1863) e-periodica
  • Joseph Schneller: Die Thurmverliesse zu Luzern und in Sarnen. In: Der Geschichtsfreund : Mitteilungen des Historischen Vereins Zentralschweiz, 34 (1879) e-periodica
  • Die Melchaa-Correction bei Sarnen. In: Die Eisenbahn = Le chemin de fer, 12/13 (1880) e-periodica
  • Robert Durrer: Das „Salzherrenhaus“ zu Sarnen. In: Anzeiger für schweizerische Alterthumskunde = Indicateur d’antiquités suisses, 6 (1888–1891) e-periodica
  • Robert Durrer: Die Burg Sarnen. In: Anzeiger für schweizerische Alterthumskunde = Indicateur d’antiquités suisses, 8 (1896) e-periodica und e-periodica
  • Hans Omlin: Die Allmend-Korporationen der Gemeinde Sarnen (Obwalden). In: Der Geschichtsfreund : Mitteilungen des Historischen Vereins Zentralschweiz, 68 (1913) e-periodica
  • Alban Stöckli: Über die Herkunft der Altartafelwerkes im Kollegium in Sarnen. In: Anzeiger für schweizerische Altertumskunde : Neue Folge = Indicateur d’antiquités suisses : Nouvelle série, 32 (1930) e-periodica
  • Theodor Wirz von Rudenz: Sarnen. In: Heimatschutz = Patrimoine, 31 (1936) e-periodica