Seite:Aachener Stadtrechnungen aus dem XIV. Jahrhundert.djvu/238

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

It. Jo. Mespelkorf pro equo empto 25 scuteos aur. et unum grossum Turonensem val. 56 m. 5 s. & 1 d.

It. Leoni de Karsfort de equo suo, quem dedit civitati pro alio equo non ita bono sicut equus suus erat, 8 aur. flor. val. 14 m. & 4 s.

It. Reinero filio Gerardi de sco. Adalberto de equo suo locato, 1 aur. flor.

(Hier ist die Rolle abgeschnitten.)
Empfohlene Zitierweise:

Josef Laurent: Aachener Stadtrechnungen aus dem XIV. Jahrhundert. Aachen: P. Kaatzer's Verlag, 1866, Seite 232. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Aachener_Stadtrechnungen_aus_dem_XIV._Jahrhundert.djvu/238&oldid=1861889 (Version vom 13.08.2012)