Seite:Aachener Stadtrechnungen aus dem XIV. Jahrhundert.djvu/418

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Chronologisches Verzeichniß
der in den Aachener Stadtrechnungen des 14. Jahrhunderts vorkommenden Geldsorten mit vergleichender Werthangabe.


Der Werth der in diesen Rechnungen erwähnten Geldsorten wird fast durchgängig auf Aachener Mark (m.) zurückgeführt. Diese theilt sich in 12 Schilling solidi (s.), der Schilling in 12 Denar (d.), der Denar in 2 Obolen. Die Mark sank, wie sich aus der Vegleichung mit dem Goldgulden ergiebt, beständig im Werthe. Im J. 1334 war sie nur um 1/20 geringer als der Goldgulden, 1394 betrug sie nur 1/4, im Anfange des 17. Jahrhunderts nur 1/54 desselben. Von einer Goldmünze war sie eine unbedeutende Silbermünze geworden und zuletzt im Anfange dieses Jahrhunderts auf den Betrag von 5 Pfg. herabgekommen. Da in allen Rechnungen das jedesmalige Werthverhältniß der Aachener Mark zum Goldgulden angegeben wird und dieser für den Zeitumfang von 1334 bis 1394 ziemlich konstant nach unserm Gelde zu ungefähr 3 Thlr. 7 bis 10 Sgr. angenommen werden darf, (cf. Chroniken der fränkischen Städte I, S. 254), so werden sich danach alle Positionen annähernd in heutiges Geld übertragen lassen.




1334.

70 aurei (floreni) valent 731/2 m. S. 103, 31. 50 aurei (floreni) valent 521/2 m. S. 104, 2.

1 aur. = 11/20 m. = 1 m. 71/5 d. und 1 m. = 20/21 aur.

2 aur. valent 25 s. 2 d. S. 105, 36.

1 aur. = 1 m. 7 d., (wobei der Bruchtheil von 1/5 d. unberücksichtigt geblieben).

50 librae Hallensium valent 551/2 m. S. 103, 22.

1 lib. Hall. = 1 m. 1 s. 321/25 d.

6 solidi grossorum (Turonensium) valent 6 m. 4 s. S. 103, 19.

1 sol. gross. = 1 m. 8 d.

Empfohlene Zitierweise:
Josef Laurent: Aachener Stadtrechnungen aus dem XIV. Jahrhundert. Aachen: P. Kaatzer's Verlag, 1866, Seite 412. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Aachener_Stadtrechnungen_aus_dem_XIV._Jahrhundert.djvu/418&oldid=- (Version vom 31.7.2018)