Seite:Else Lasker Schueler Die gesammelten Gedichte 1917.pdf/39

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Kühle
(Der lieben May Kapteyn)

In den weißen Bluten
Der hellen Rosen
Möchte ich verfluten.

Doch auf den Teichen

5
Warten die starren, seelenlosen Wasserrosen,

Meiner Sehnsucht Kühle zu reichen.

Empfohlene Zitierweise:
Else Lasker-Schüler: Gesammelte Gedichte. Verlag der Weißen Bücher, Leipzig 1917, Seite 41. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Else_Lasker_Schueler_Die_gesammelten_Gedichte_1917.pdf/39&oldid=- (Version vom 31.7.2018)