Seite:Faust I (Goethe) 054.jpg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Chor der Weiber.

          Mit Spezereyen

750
          Hatten wir ihn gepflegt,

          Wir seine Treuen
          Hatten ihn hingelegt;
          Tücher und Binden
          Reinlich umwanden wir,

755
          Ach! und wir finden

          Christ nicht mehr hier.

Chor der Engel.
          Christ ist erstanden!
          Selig der Liebende,
          Der die Betrübende,

760
          Heilsam’ und übende

          Prüfung bestanden.

Faust.
Was sucht ihr, mächtig und gelind,
Ihr Himmelstöne mich am Staube?
Klingt dort umher, wo weiche Menschen sind.

765
Die Botschaft hör’ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube

Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind.

Zu jenen Sphären wag’ ich nicht zu streben,
Empfohlene Zitierweise:
Johann Wolfgang von Goethe: Faust - Der Tragödie erster Teil. Tübingen: Cotta. 1808, Seite 54. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Faust_I_(Goethe)_054.jpg&oldid=2879735 (Version vom 17.8.2016)