Seite:Kurze Nachricht von der Kirche Unitas Fratrum.djvu/15

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Erkennung.

So hängt es zusammen mit dem Herkommen und Fortgang der Unität, welche von keinem der Evangelischen Könige und Fürsten, nach vorgängiger Untersuchung, verworfen, vielmehr, wo sie sich niedergelassen oder auch nur mit einigem Einfluß bekant worden, allezeit, auf angestellte Prüfung und oft nach gerügten Streitigkeiten, erkannt und genehmiget worden ist[1]. Dieses ist besonders in den Englischen Reichen, als in welchen sich die Unität am meisten niedergelassen hat, geschehen. Der Erzbischof von Canterbury, John Potter, hat An. 1736. denen Trustees von Georgien etliche Brüder von Herrnhuth, als Glieder einer, nach reiflicher Untersuchung, Apostolisch und Bischöflich befundenen Gemeine, deren Lehre keinem von den 39. Artikeln der Englischen Kirche widerstreite, zur Indianer- und Mohren-Bekehrung vorgeschlagen; auch dem Herrn Grafen zu seiner An. 1737. erhaltenen Bischöflichen Consecration in einem schönen Schreiben Glück gewünscht, darin er die Brüder-Kirche nennet: Sanctam vereque illustrem Cathedram … una cum pura primaevaque fide primaevam etiam Ecclesiae Disciplinam constanter adhuc tuentem. Und das Parliament hat An. 1749. nicht nur in seinem von der Untersuchung gestellten Rapport sich gegen sie als eine alte, protestantische, orthodoxe Kirche erwiesen, sondern auch in dem mit durchgängigen Consens der Bischöfe ihrentwegen verfaßten Reichs-Gesetz aufs allerdeutlichste bestimmet, was vor Leute man eigentlich darunter verstanden haben wolte.


§. VII.
Lehr-Begrif.
Die Bibel.

Nach dieser historischen Einleitung kommen wir zuförderst auf die Lehre der Brüder. Und da ist vornehmlich wahrzunehmen, daß sie die Bibel für das halten, was sie ist, ohne sie neumodisch auszuschmücken, oder, wie Paulus sagt, durch Lügen


  1. Hievon kan man in den Büdingischen Samlungen Beweiß und mehrere Nachricht finden.