Tertullian

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tertullian
Tertullian
[[Bild:|220px]]
Quintus Septimius Florens Tertullianus
* 150 in Karthago in römischer Zeit
† 220 in Karthago in römischer Zeit
erster lateinischer Kirchenschriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118621386
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ad martyras. An die Märtyrer. Aus dem Lateinischen übersetzt von Dr. Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 215-223. Bibliothek der Kirchenväter
  • Ad scapulam. An Scapula. Aus dem Lateinischen übersetzt von Dr. Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, Apologetische, Dogmatische und Montanistische Schriften (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 24) Kempten & München 1915, 264-273. Bibliothek der Kirchenväter
  • Ad uxorem. Die zwei Bücher an seine Frau. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 60-84. Bibliothek der Kirchenväter
  • Adversus hermogenem. Gegen Hermogenes. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullians sämtliche Schriften. Köln 1882. Bibliothek der Kirchenväter
  • Adversus judaeos. Gegen die Juden. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 300-323. Bibliothek der Kirchenväter
  • Adversus marcionem. Die fünf Bücher gegen Marcion. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullians sämtliche Schriften. Köln 1882. Bibliothek der Kirchenväter
  • Adversus praxean. Gegen Praxeas. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullians sämtliche Schriften. Köln 1882.
  • Adversus valentinianos. Gegen die Valentinianer. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullians sämtliche Schriften. Köln 1882. Bibliothek der Kirchenväter
  • Apologeticum. Apologetikum Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, Apologetische, Dogmatische und Montanistische Schriften (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 24) Kempten & München 1915. Bibliothek der Kirchenväter
  • De anima. Über die Seele. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullians sämtliche Schriften. Köln 1882. Bibliothek der Kirchenväter
  • De baptismo. Über die Taufe. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 275-299. Bibliothek der Kirchenväter
  • De carne Christi. Über den Leib Christi. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. Köln 1882. In: Tertullians sämtliche Schriften. Bibliothek der Kirchenväter
  • De corona militis. Vom Kranze des Soldaten. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, Apologetische, Dogmatische und Montanistische Schriften (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 24) Kempten & München 1915, 230-263. Bibliothek der Kirchenväter
  • De cultu feminarum. Über den weiblichen Putz. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 175-202. Bibliothek der Kirchenväter
  • De exhortatione castitatis. Über die Aufforderung zur Keuschheit. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 325-346. Bibliothek der Kirchenväter
  • De fuga in persecutione. Über das Fliehen in der Verfolgung. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullians sämtliche Schriften. Köln 1882. Bibliothek der Kirchenväter
  • De idololatria. Über den Götzendienst. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 137-174. Bibliothek der Kirchenväter
  • De ieiunio adversus psychicos. Über das Fasten, gegen die Psychiker. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, Apologetische, Dogmatische und Montanistische Schriften (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 24) Kempten & München 1915, 519-559. Bibliothek der Kirchenväter
  • De monogamia. Über die einmalige Ehe. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, Apologetische, Dogmatische und Montanistische Schriften (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 24) Kempten & München 1915, 473-519. Bibliothek der Kirchenväter
  • De oratione. Über das Gebet. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 248-273. Bibliothek der Kirchenväter
  • De paenitentia. Über die Busse. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 224-246. Bibliothek der Kirchenväter
  • De pallio. Über das Pallium oder den Philosophenmantel. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912. Bibliothek der Kirchenväter
  • De patientia. Über die Geduld. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 34-59. Bibliothek der Kirchenväter
  • De praescriptione haereticorum. Die Prozeßeinreden gegen die Häretiker. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, Apologetische, Dogmatische und Montanistische Schriften (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 24) Kempten & München 1915, 303-354. Bibliothek der Kirchenväter
  • De pudicitia. Über die Ehrbarkeit. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, Apologetische, Dogmatische und Montanistische Schriften (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 24) Kempten & München 1915, 375-471. Bibliothek der Kirchenväter
  • De resurrectione carnis. Über die Auferstehung des Fleisches. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullians sämtliche Schriften. Köln 1882. Bibliothek der Kirchenväter
  • De spectaculis. Über die Schauspiele.Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 101-136. Bibliothek der Kirchenväter
  • De testimonio animae. Das Zeugnis der Seele. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912, 203-214. Bibliothek der Kirchenväter
  • De virginibus velandis. Über die Verschleierung der Jungfrauen. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullians sämtliche Schriften. Köln 1882. Bibliothek der Kirchenväter
  • Scorpiace. Arznei gegen Skorpionstich. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. In: Tertullian, Apologetische, Dogmatische und Montanistische Schriften (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 24) Kempten & München 1915, 183-229. Bibliothek der Kirchenväter

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Allgemeine Einleitung zu Tertullian. In: Tertullian, private und katechetische Schriften. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Adam Heinrich Kellner. (Bibliothek der Kirchenväter, 1. Reihe, Band 7) München 1912. Bibliothek der Kirchenväter