Wilhelm Bauberger

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelm Bauberger
[[Bild:|220px|Wilhelm Bauberger]]
[[Bild:|220px]]
* 3. März 1809 in Thannhausen (Schwaben)
† 8. Februar 1883 in Thannhausen (Schwaben)
Schriftsteller, Arzt
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116082925
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ludwigs Name: Ein lyrisch-dramatisches Gedicht auf die hohe Namensfeier unsers allergnädigsten Königs. München 1827 Google, MDZ München
  • Medicinisch-topographischer Ueberblick über den Gerichtsbezirk Thannhausen. Augsburg 1830 Google, MDZ München
  • Die Beatushöhle: eine lehrreiche Erzählung für die reifere Jugend. Augsburg 1831 MDZ München
  • Kurzer Rath, wie man sich bei der bevorstehenden Gefahr der Cholera Krankheit zu benehmen habe. Augsburg 1832 MDZ München
  • Bilder aus dem Leben: Eine Reihe von Erzählungen für die Jugend und ihre Freunde. Band 1, Augsburg 1833 Google
  • Myrtha: ein Hirtenschauspiel mit Gesang für die reifere Jugend. Augsburg 1834 MDZ München
  • Die irländische Hütte: eine Erzählung für die reifere Jugend. Augsburg 1835 Google
  • Fromme Sagen und Erzählungen für die Jugend. Donauwörth 1836 Google
  • Blumenspende für das reiferblühende Alter. Augsburg 1836 Google
  • Das Thal von Almeria. Augsburg 1838 Google
  • Die Hexe vom Karrenberge. Regensburg 1840 Google
  • Die Erlösung: Ein religiöser Harfengesang. Regensburg 1841 MDZ München
  • Simprecht von Benzenau: ein Gemälde aus dem Bauernkriege für Jung und Alt. Augsburg 1844 MDZ München
  • Elsbeth von Riehof. Regensburg 1851 Google
  • Der Patriot: Oder Erzählungen aus d. Geschichte Bayerns u. seines uralten, erhabenen Herrscherhauses. Ein vaterländ. Lesebuch f. Schule u. Haus. Augsburg 1855 Google
  • Prinzessin Schöngestirn und Prinz Vielgeliebt. 1860 Google
  • Die sechs schlafenden Jungfrauen, oder: Der schreckliche Zweikampf: furchtbare Ritter- und Geistergeschichte. Burghausen 1860 Google
  • Die Beatushöhle. Schauspiel mit Gesang in 4 Aufzügen, Augsburg 1864 Google
  • Heinrich von Dinkelsbühl. Regensburg, 1865 Google
  • Idda von Tokenburg. Regensburg 1866 Google
  • Fromme Abenderzählungen am Herde christlicher Familien. Band 22, Regensburg 1867 Google

Zeitschriftenbeiträge[Bearbeiten]

  • Über die Cholera. Aus einem Briefe des Hrn. Dr. Wilhelm Bauberger. In: Allgemeine Zeitung München: 1831, 9–12 Google

Werkausgaben[Bearbeiten]

  • Sämmtliche Erzählungsschriften des Verfassers der Beatushöhle. Wohlfeile Ausgabe in 16 Bänden, Regensburg 1864–1867
    • 1. Band, Beatushöhle. Siebente, verbesserte Auflage, 1866 Google, MDZ München
    • 2. Band, Bilder aus dem Leben. Zweite Auflage, 1867 Google, MDZ München
    • 3. Band, Scenen und Gespräche. Zweite Auflage, 1867 Google, MDZ München
    • 4. Band, Das Thal von Almeria. Sechste, verbesserte Auflage 1866 Google, MDZ München
    • 5. Band, Die irländische Hütte. Vierte, verbesserte Auflage 1867 Google, MDZ München
    • 6. Band, Blumenspende. Dritte, vermehrte Auflage, 1864 Google,MDZ München
    • 7. Band, Parabeln, Sagen und Erzählungen. Zweite Auflage, 1866 Google, MDZ München
    • 8. Band, Einsiedel am Carmel. Dritte, verbesserte Auflage, 1866 Google, MDZ München
    • 9. Band, Erzählungen und Märchen. Zweite Auflage, 1867 Google
    • 10. Band, Der Köhler aus Valencia. Vierte, verbesserte Auflage, 1866 MDZ München
    • 11. Band, Die Klausnerin am Karrenberg. Dritte Auflage, 1865 Google
    • 12. Band, Die Negerin von Guayana. Dritte Auflage, 1866 MDZ München
    • 13. Band, Heinrich von Dinkelsbühl. Dritte Auflage, 1867 Google, MDZ München
    • 14. Band, Die Geschichte von den Spielern. Dritte, verbesserte Auflage, 1864 Google
    • 15. Band, Otto von Regensburg. Dritte, verbesserte Auflage, 1867 Google, MDZ München
    • 16. Band, Elsbeth von Riehof, oder die Bauern in Schwaben: (Im Jahre 1525). Zweite Auflage, 1865 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Johann August Moritz Brühl: Geschichte der katholischen Literatur Deutschlands vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Leipzig 1854, S. 662 Google
  • Johann Baptist Heindl: Galerie berühmter Pädagogen, verdienter Schulmänner, Jugend- und Volksschriftsteller und Componisten aus der Gegenwart in Biographien und biographischen Skizzen. Bände 1–2, München 1859, S. 34–37 Google
  • Joseph Kehrein: Lexikon der katholischen Dichter, Volks- und Jugendschrifsteller im 19. Jahrhundert. Würzburg 1872 Google