Wilhelm Gemoll

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedrich Wilhelm Carl Gemoll
[[Bild:|220px|Wilhelm Gemoll]]
[[Bild:|220px]]
* 21. November 1850 in Pyritz
† 25. April 1934 in Liegnitz
deutscher Gymnasialdirektor und Altphilologe, Lexikograf
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 10258141X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Untersuchungen über die Quellen, den Verfasser und die Abfassungszeit der Geoponica. Calvary, Berlin 1883 IA = Google-USA* = Michigan-USA*
  • Beiträge zur Kritik und Erklärung von Xenophons Anabasis. 2 Teile. (Schulprogramm) Thielmann, Kreuzburg 1888/1889
  • Bemerkungen zu Xenophons Anabasis. Teil V. (Schulprogramm) Liegnitz 1906 ULB Düsseldorf

Als Herausgeber[Bearbeiten]