Wilhelm Schmidt

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelm Schmidt
[[Bild:|220px|Wilhelm Schmidt]]
[[Bild:|220px]]
* 18. Juli 1842 in Birkenfeld (Nahe)
† 15. Juli 1915 in Herrsching am Ammersee
deutscher Kunsthistoriker
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117515094
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Das Reiterstandbild des ostgothischen Königs Theoderich in Ravenna und Aachen. Eine kritische Untersuchung. Separatabdruck aus Zahn’s Jahrbüchern für Kunstwissenschaft. Seemann, Leipzig 1873 MDZ München = Google
  • Das Leben des Malers Adriaen Brouwer. Kritische Beleuchtung der über ihn verbreiteten Sagen. Engelmann, Leipzig 1873 MDZ München = Google
  • Römische Straßenzüge bei Traunstein. Aus dem XXXIV. Bande des Oberbayerischen Archivs besonders abgedruckt. Wolf, München 1875 MDZ München = Google, MDZ München = Google, Google, Google
  • Römische Straßenzüge bei Tölz. Aus dem XXXV. Bande des Oberbayerischen Archivs besonders abgedruckt. Wolf, München 1876 MDZ München = Google, MDZ München = Google

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Briefe[Bearbeiten]

  • 2 Briefe an Herman Grimm, München, 5. März 1870/11. März 1870 UB Kassel

Sekundärliteratur[Bearbeiten]