Seite:Bonn Der verzauberte Frosch.djvu/19

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Sechste Scene.
Knöpfle. Hocuspocus. Seine Begleiter.
(Hocuspocus mit seinen Begleitern tritt ein.)
Hocuspocus.

Hat er die Speisen nicht berührt?
Vom Weine nicht genippt? Fürwahr erstaunlich!
Der Erste bist Du, seit ich hier regiere,
Der nicht in seinen Lieblingsfehler fiel. –
Du hast die Probe siegreich überwunden.
So nimm zum Lohne diesen Wanderstab,
Er führet Dich aus diesem Waldrevier
Und trägt Dich hin, wohin Du willst, im Fluge.

Knöpfle.

A Zauberstäble? Isch des Ding koi Hinterlader, der mir losgeht, wenn i ihn anrühre thu?

Hocuspocus.

Sei ohne Furcht und geh!

Knöpfle.

Ja, Herr! I dank Ihne, i geh scho, aber mit dem Stöckle isch es g’schpäßig, des reißt mi ja fort in alle Luft. (Er bewegt sich, als würde er in die Luft gehoben.) Adjes beisamme! Pfi Gott!

(Rasch ab.)
Hocuspocus.

Ein selt’ner Kauz! Notirt Euch in dem Buche:
Ein Schneider hat die Probe stark bestanden,
Der mancher stolze Held schon unterlag.
Doch seht, die Sonne senkt sich schon im Westen,
Ich habe heut’ genug mir schon gezaubert,
D’rum will zur Ruh’ ich mit der Sonne geh’n.
Laßt Abendläuten durch den stillen Wald,
Und früher töne heut der Nachtgesang.


Empfohlene Zitierweise:

Franz Bonn: Der verzauberte Frosch. Breitkopf und Härtel, Leipzig [ca. 1875], Seite 15. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Bonn_Der_verzauberte_Frosch.djvu/19&oldid=1872903 (Version vom 7.09.2012)