Étienne Cabet

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Étienne Cabet
Étienne Cabet
[[Bild:|220px]]
Pseudonyme: Francis Adams und Th. Dufruit
* 1. Januar 1788 in Dijon
† 8. November 1856 in St. Louis
französischer Publizist, Politiker und Revolutionär
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11866641X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Der dem Kommunismus vom Jesuiten Fournier aus Virginien, Akademiker in Lyon, geworfene Handschuh; aufgehoben von M. Cabet, gew. Deputirter und Staatsprokurator, Advokat in Paris, Bern 1844 MDZ München = Google
  • Reise nach Ikarien, übers. von Wendell-Hippler [i.e. C. G. Allhusen][1], Paris 1847 MDZ München = Google
  • Wie ich Communist bin und mein communistisches Glaubensbekenntniss, übers. von Wendell-Hippler [i.e. C. G. Allhusen], Paris 1847 Google
  • Die neue Sittenverbesserung durch die ikarische Gemeinschaft. In zwölf Briefen, übers. von Wendell-Hippler [i.e. C. G. Allhusen], Kiel 1850 MDZ München = Google

Quelleneditionen[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Albert Shaw: Ph. D. Ikaria, übers. von M. Jakobi, Stuttgart 1886
    • Adolf Hepner: Die Ikarier in Nordamerika, New York 1886 [Auszug aus Shaw]

Anmerkungen (Wikisource)[Bearbeiten]

  1. Heinrich Lux vermutet den Danziger Kommunisten Hermann Everbeck als Übersetzer. Vgl. Heinrich Lux: Etienne Cabet und der ikarische Communismus, S. 289 Internet Archive