ADB:Angelus, Johann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Angelus, Johann“ von Karl Christian Bruhns in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 457, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Angelus,_Johann&oldid=- (Version vom 29. März 2020, 03:55 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Engel, Andreas
Nächster>>>
Angely, Louis
Band 1 (1875), S. 457 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Johannes Engel (Astronom) in der Wikipedia
GND-Nummer 119495058
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|457|457|Angelus, Johann|Karl Christian Bruhns|ADB:Angelus, Johann}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=119495058}}    

Angelus: Johann A., Professor der Astronomie in Wien, geb. 2. März 1463 zu Aichen in Baiern, † 29. Sept. 1512 in Wien, war ein Schüler des Regiomontanus und veröffentlichte Ephemeriden der Himmelskörper nach den Tafeln seines Lehrers; er schrieb auch ein Project zur Verbesserung des Kalenders. Seinen Ephemeriden von 1489 fügte er Prognostika hinzu. Ferner schrieb er ein „Astrolabium planum cum aequationibus domorum coeli“ 1494 und über „Albumazaris de magnis conjunctionibus“ 1489. – (Jöcher, Adelung).