ADB:Arbogastes

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Arbogastes“ von Georg Heinrich Kaufmann in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 511, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Arbogastes&oldid=- (Version vom 17. Juli 2019, 11:55 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Peter von Arberg
Band 1 (1875), S. 511 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Arbogast der Ältere in der Wikipedia
GND-Nummer 138541132
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|511|511|Arbogastes|Georg Heinrich Kaufmann|ADB:Arbogastes}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=138541132}}    

Arbogastes, ein Franke in römischem Dienst. Gratian sandte ihn 380 aus Italien nach Thracien um Theodosius den Großen zu retten, der von den Gothen hart bedrängt wurde. Den größten Einfluß hatte er am Hofe Valentinians II., fiel dann aber in Ungnade und wurde beschuldigt den Tod desselben veranlaßt zu haben (Vienne 302). Jedenfalls unterstützte er gegen den Willen des Theodosius den Eugenius als Nachfolger von Valentinian II. und da Theodosius siegte, tödtete er sich selbst 394.

H. Richter, Das weströmische Reich. Berlin 1865. S. 510.