ADB:Arnold, Christoph (Drucker)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Arnold, Christoph (Drucker)“ von Karl Steiff in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 46 (1902), S. 51, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Arnold,_Christoph_(Drucker)&oldid=- (Version vom 25. Februar 2021, 05:57 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Arnold von Brüssel
Nächster>>>
Arnold, Hermann
Band 46 (1902), S. 51 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand November 2010, suchen)
GND-Nummer 135808294
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|46|51|51|Arnold, Christoph (Drucker)|Karl Steiff|ADB:Arnold, Christoph (Drucker)}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=135808294}}    

Arnold: Christoph A., einer der frühesten Buchdrucker Venedigs, aus Preußen stammend (er nennt sich Pruthenus). Man weiß über seine Person zur Zeit nichts weiteres, und selbst in Werken über den Buchdruck Venedigs, wie in denen von Brown und Castellani, sucht man seinen Namen vergebens. Die Drucke, die man bis jetzt von ihm kennt – es sind deren 11 – fallen in die Jahre 1472–1479; es sind meist theologische Werke, doch befinden sich auch einige für weitere Kreise bestimmte Schriften darunter.

Vgl. Hain’s Repertorium bibliographicum (mit Burger’s Register). – Reichhart, Beiträge zur Incunabelkunde, im Centralblatt f. Bibliothekswesen, 14. Beiheft, 1895, S. 388 ff. – Proctor, Index to the early printed books in the British Museum, 1898, Nr. 4216.