ADB:Arnold von Brüssel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Arnold von Brüssel“ von Karl Steiff in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 46 (1902), S. 51, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Arnold_von_Br%C3%BCssel&oldid=- (Version vom 14. Oktober 2019, 02:55 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 46 (1902), S. 51 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand November 2009, suchen)
GND-Nummer 138541310
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|46|51|51|Arnold von Brüssel|Karl Steiff|ADB:Arnold von Brüssel}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=138541310}}    

Arnold von Brüssel, ein Buchdrucker des 15. Jahrhunderts, der nächst Sixtus Riessinger die früheste Presse in Neapel errichtet hat. Wir kennen von ihm Drucke aus dieser Stadt, die von 1472 bis 1477 reichen. Hain zählt deren 17 auf; van der Meersch aber (Imprimeurs belges et néerlandais établis à l'étranger, t. I, p. 367–402) kennt nach der Biographie nationale de Belgique deren 23. Es sind Werke theils volksthümlichen, theils wissenschaftlichen Inhalts, unter den letzteren mehrere Classikerausgaben. Ueber die Person dieses Druckers weiß man nichts.

Vgl. Hain’s Repertorium bibliographicum (mit Burger’s Register). – Biographie nationale de Belgique t. I, 1866, col. 441 sq.