ADB:Arnoldus von Cöllen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Colonia, Arnoldus de“ von Ernst Kelchner in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 4 (1876), S. 424, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Arnoldus_von_C%C3%B6llen&oldid=- (Version vom 14. Oktober 2019, 11:20 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Columban
Band 4 (1876), S. 424 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Dezember 2018, suchen)
GND-Nummer 135808367
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|4|424|424|Colonia, Arnoldus de|Ernst Kelchner|ADB:Arnoldus von Cöllen}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=135808367}}    

Colonia: Arnoldus de C., berühmter Buchdrucker in Leipzig von 1493 bis 1495, aus Köln gebürtig, über dessen Leben uns weitere Nachrichten fehlen. Als Druckwerke von ihm sind bekannt: „Exercitium puerorum grammaticale per diaetas distributum. Impressum Liptzk per Arnoldum Coloniensem Anno gracie quadrigentesimo nonagesimo tercio.“ 4° und „Lucii Annei Senece Cordubensis maximi latinorum magistri et institutoris honeste vite ad Lucillium epistolarum liber de vivendi ratione preclarus et auro preciosior. In fine: Epistole Senece usque ad decimum librum abbreviate finiunt. Impresse Liptzk per Arnoldum de Colonia 1493“, fol.

Panzer, Annales typographici. Vol. I. 478 und Vol. IX. 236. Leich, De origine typographiae Lipsiensis p. 67. Hain, Repertorium Vol. I. Pars I. 335. Gräße, Lehrbuch, Band III. 1. Abth. S. 170. Gessner, Buchdruckerkunst Band I. S. 91.