ADB:Aufschnaiter, Benedict

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Aufschnaiter, Benedict“ von Arrey von Dommer in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 655, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Aufschnaiter,_Benedict&oldid=- (Version vom 13. November 2019, 08:05 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Aufseß, Hans von
Band 1 (1875), S. 655 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Benedikt Anton Aufschnaiter in der Wikipedia
GND-Nummer 122395883
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|655|655|Aufschnaiter, Benedict|Arrey von Dommer|ADB:Aufschnaiter, Benedict}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=122395883}}    

Aufschnaiter: Benedict Anton A., um 1700 Capellmeister zu Passau und fleißiger Kirchen- und Instrumentalcomponist. Er soll auch viel herausgegeben haben, doch kennt man nur: „Concors discordia“, 6 Ouvertüren, 1695; „Dulcis fidium harmonia“, 8 Kirchenson. à 4; „Vesperae“ etc. 4 voc. concert. 2 Violin. 2 Violis necessar., 4 Rip. pro pleno choro, Violone cum dupl. B. C., 1709; „Alaudae V“, 5 Messen, 1711; und „12 Offertoria“, 1719.