ADB:Bieskens

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Bieskens“ von Ernst Kelchner in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 2 (1875), S. 631, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Bieskens&oldid=- (Version vom 21. Oktober 2019, 03:02 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Bierset, Pascal von
Nächster>>>
Biesmann, Christoph
Band 2 (1875), S. 631 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand März 2010, suchen)
GND-Nummer 135548284
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|2|631|631|Bieskens|Ernst Kelchner|ADB:Bieskens}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=135548284}}    

Bieskens (van Diest.) druckte 1560–1563. Druckte zu Emden mit Leonhard (der Kinderen) gemeinschaftlich die Emdener Bibeln, unter anderm auch die unter dem Namen die Deux-As-Bibel von 1562 in der Bibliographie bekannte (wegen einer auffallenden Randbemerkung zu Nehemias 3, 5 so benannt) mit der Schlußformel: „by Leenard der Kinderen woonende te Emden in ’t Schip op de Noord-See“. Ueber sein Leben ist nichts bekannt geworden.

S. Grotefend, Geschichte der Buchdruckereien in den hannoverischen und braunschweigischen Landen. Hannover 1840.