ADB:Bocer, Johann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Bocerus, Mag. Johann“ von Ludwig Fromm in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 2 (1875), S. 760, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Bocer,_Johann&oldid=- (Version vom 21. August 2019, 03:02 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Bocerus, Heinrich
Nächster>>>
Boch, Johann
Band 2 (1875), S. 760 (Quelle).
Wikisource-logo.png Johannes Bocer bei Wikisource
Wikipedia-logo-v2.svg Johann Bocerus in der Wikipedia
GND-Nummer 117608769
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|2|760|760|Bocerus, Mag. Johann|Ludwig Fromm|ADB:Bocer, Johann}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=117608769}}    

Bocerus: Mag. Johann B., geb. 1516 in oder bei Minden, lebte 1541 bis 1557 zu Wittenberg, Leipzig und Frankfurt a. O., 1558 als Professor der Poesie in Rostock, ward 1564 Licentiat der Rechte, 1564 ordentlicher Professor der Poesie und Geschichte, gekrönter Poet, † 6. Oct. 1565. – Er verfaßte: „Libri III de origine et rebus gestis Ducum Megapolensium carmine elegiaco“. Lips. 1559.

Hamb. Bibl. cent. II art. 77. – Krey I. S. 19 Anh. – Rostocker Etwas 1739. – Schütz, Ind.v. Westphalen III. S. 1696.