ADB:Bomgathen, Konrad

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Bomgathen, Konrad“ von Otto Mühlbrecht in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 3 (1876), S. 119, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Bomgathen,_Konrad&oldid=- (Version vom 20. Oktober 2019, 22:09 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Bomgarde, Johann
Band 3 (1876), S. 119 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Mai 2011, suchen)
GND-Nummer 121807800
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|3|119|119|Bomgathen, Konrad|Otto Mühlbrecht|ADB:Bomgathen, Konrad}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=121807800}}    

Bomgathen: Konrad B. (Baumgarten), ein Buchdrucker aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts; er nennt sich Magister (Panzer, Annales VII. p. 487) de Rothenburga oder de Rothenberga. Er druckte 1501 zu Olmütz, lateinisch und deutsch („Wunderliche geschichte vonn geistlichen weybes personenn“, Panzer, Annalen Nr. 512c.), 1503 zu Breslau, 1507 zu Frankfurt a. O., und seit 1514 zu Leipzig.