ADB:Cloit, Christian

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Cloit, Christian“ von Leonhard Ennen in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 4 (1876), S. 336–337, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Cloit,_Christian&oldid=- (Version vom 23. Oktober 2019, 10:53 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 4 (1876), S. 336–337 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Mai 2011, suchen)
GND-Nummer 135738407
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|4|336|337|Cloit, Christian|Leonhard Ennen|ADB:Cloit, Christian}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=135738407}}    

Cloit: Christian C., Glockengießer, berühmt durch den 1448 von ihm in Gemeinschaft mit Heinrich Brodermann ausgeführten Guß der unter dem Namen Pretiosa bekannten großen Kölner Domglocke, die in Bezug auf harmonischen, [337] reinen und majestätischen Ton kaum ihres Gleichen hat. In prächtigen Majuskeln trägt sie eine auf den Namen der Glocke, die Zeit des Umgusses und die Meister bezügliche zweizeilige Inschrift. In Bezug auf Ton wie Form und Ornamentation ist die Glocke ein Meisterwerk ersten Ranges. Die alte Glocke, welche geborsten war, wog 23000, die neue 27400 Pfund.