ADB:Gene, Andreas

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Gene, Andreas“ von Ernst Kelchner in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 8 (1878), S. 562, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Gene,_Andreas&oldid=- (Version vom 23. Oktober 2019, 14:06 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Genast, Eduard
Band 8 (1878), S. 562 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Mai 2011, suchen)
GND-Nummer 136419399
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|8|562|562|Gene, Andreas|Ernst Kelchner|ADB:Gene, Andreas}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=136419399}}    

Gene: Andreas G., druckte zu Magdeburg von 1566–93. Ueber sein Leben ist nichts näheres bekannt geworden. Auf seinen Druckwerken wird sein Name vielfach verschieden geschrieben, denn man findet: Gene, Gena, Ghene etc. Sein erstes Buch, welches er mit seiner Firma druckte, war: „Joh. Garcaei wahrhaffter Gebrauch des heiligen Catechismi, 1566“, 8. und das letzte, im J. 1593 bei ihm gedruckte Werk: „Schneider, Leich-Predigt auf Wolffgang Grafen zu Barby Gemahlin“. 4.

Vgl. Geßner, Buchdruckerkunst IV. S. 173. Grässe, Lehrbuch d. Litterärgeschichte Bd. III Abth. 1 S. 175.