ADB:Gerl, Johannes

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Gerl, Johannes“ von Hyacinth Holland in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 9 (1879), S. 4, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Gerl,_Johannes&oldid=- (Version vom 17. Oktober 2019, 07:03 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Gerkrath, Ludwig
Band 9 (1879), S. 4 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand August 2010, suchen)
GND-Nummer 13807836X
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|9|4|4|Gerl, Johannes|Hyacinth Holland|ADB:Gerl, Johannes}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=13807836X}}    

Gerl: Johannes G., Philosophiae Magister und lateinischer Schulmeister zu Wasserburg, erfand und spielte daselbst in der Fasching 1585 eine dramatische Mummerei, einen Aufzug vom Bacchus[WS 1] und der Frau Ceres[WS 2]. Beschrieben von Abraham Kern[WS 3].

Vgl. meinen Bericht im Unterhaltungsblatt der Neuen Münchener Zeitg. 1861. Nr. 6, S. 96.


Anmerkungen (Wikisource)

  1. Römischer Gott des Weines; Siehe Wikipedia: Bacchus
  2. Römische Göttin des Ackerbaus, der Ehe und des Todes; Siehe Wikipedia: Ceres
  3. Abraham Kern (1563–1628), Chronist