ADB:Hannl, Max

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Hannl, Max“ von Heinrich Kábdebo in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 10 (1879), S. 522, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Hannl,_Max&oldid=- (Version vom 25. Juni 2019, 18:41 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Hanneken, Meno
Nächster>>>
Hanneman, Adriaen
Band 10 (1879), S. 522 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Juni 2011, suchen)
GND-Nummer 136952747
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|10|522|522|Hannl, Max|Heinrich Kábdebo|ADB:Hannl, Max}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=136952747}}    

Hannl: Max H., Porträtmaler, angeblich zu Prag 1696 geboren und zu Wien 1758 gestorben. Der Name de Künstlers wird Handel, Hendl, Hennel, Händel, auch Höndel geschrieben; er selbst unterzeichnet sich aber wie oben. – Hannl’s künstlerische Thätigkeit muß in seiner Zeit sehr bedeutend gewesen sein; leider haben sich sehr wenige seiner Werke erhalten, so in der Wiener Belvedere-Gallerie Bildnisse eines alten und eines jungen Mannes. – Seine Technik ist breit und kräftig; sein Vortrag pastos; er soll ein Schüler Kupetzky’s gewesen sein.

S. Monogramme, Namensfertigen österr. Künstler von Dr. Ilg und Dr. Kábdebo, I. Heft, wo seine Unterschrift und sein Siegel.