ADB:Hartmann, Peter

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Hartmann, Peter“ von Johann Friedrich von Schulte in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 10 (1879), S. 699, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Hartmann,_Peter&oldid=- (Version vom 20. September 2020, 04:50 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Hartmann, Otto Ernst
Band 10 (1879), S. 699 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Peter Hartmann (Kanonist) in der Wikipedia
GND-Nummer 129804932
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|10|699|699|Hartmann, Peter|Johann Friedrich von Schulte|ADB:Hartmann, Peter}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=129804932}}    

Hartmann: Peter H., Canonist, geboren zu München am 8. Februar 1747, Cistercienser, Professor des Kirchenrechts im Kloster Aldersbach in Oberbaiern, nach der Säcularisation (1803) privatisirend. Schrift: „Jus ecclesiast. potissime publicum in synopsi systematica dilineatum et usui Germaniae ac Bavariae acommodatum“ etc., 1783.

Felder, Gel. Lex., I. 299.