ADB:Hartwig I. (Bischof von Regensburg)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Hartwich I., Bischof von Regensburg“ von Wilhelm Wattenbach in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 10 (1879), S. 720, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Hartwig_I._(Bischof_von_Regensburg)&oldid=- (Version vom 21. August 2019, 01:21 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Hartwig
Band 10 (1879), S. 720 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Hartwig I. von Spanheim in der Wikipedia
GND-Nummer 104108096
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|10|720|720|Hartwich I., Bischof von Regensburg|Wilhelm Wattenbach|ADB:Hartwig I. (Bischof von Regensburg)}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=104108096}}    

Hartwich I., 1106–26 Bischof von Regensburg, aus dem Hause der Grafen von Sponheim, Bruder des Markgrafen Engelbert von Istrien. Er war Dompropst in Salzburg, als ihn Heinrich V. an Stelle des kaiserlichen Bischofs Udalrich in Regensburg einsetzte, und starb am 3. März 1126. Es ist sehr wenig von ihm bekannt; vielleicht aber ist er der Bischof H., welcher auf den Wunsch des Königs Coloman das Leben des hl. Stephan, des ersten christlichen Königs von Ungarn beschrieben hat, und in Ungarn unter dem Namen Chartuitius bekannt ist, den er in jüngeren Handschriften führt. Er hat nur zwei ältere Legenden mit einander ganz mechanisch verbunden, mit sehr wenigen Zusätzen. Doch wäre es möglich, daß er selbst der Verfasser der größeren von diesen beiden Legenden gewesen wäre; die kleinere war gleich nach der Erhebung der Gebeine Stephans 1083 verfaßt und ist die wichtigere.

Ausgaben von Stilting, Acta SS. Sept. I. und von Podhradczky 1836. Erste kritische von Wattenbach, Mon. Germ. SS. XI.