ADB:Hornberg, Bruno von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Hornberg, Bruno von“ von Wilhelm Wilmanns in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 13 (1881), S. 147, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Hornberg,_Bruno_von&oldid=- (Version vom 28. Oktober 2020, 16:00 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Hornburg, Lupold
Band 13 (1881), S. 147 (Quelle).
Wikisource-logo.png Bruno von Hornberg bei Wikisource
Wikipedia-logo-v2.svg Bruno von Hornberg in der Wikipedia
GND-Nummer 101244622
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|13|147|147|Hornberg, Bruno von|Wilhelm Wilmanns|ADB:Hornberg, Bruno von}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=101244622}}    

Hornberg: Bruno v. H., Minnesänger. Er gehört wol zu dem Geschlecht der Herren von Hornberg im Hegau[1][2] auf dem Schwarzwalde. Seine vier wenig bedeutenden Lieder, unter denen eines ein Tagelied ist, weisen in die Blüthezeit des Minnesanges, und der Dichter mag der Bruno v. H. sein, der 1234 urkundlich vorkommt. Von der Hagen, Minnesänger 4, 409.

[Zusätze und Berichtigungen]

  1. S. 147. Z. 10 v. u.: „im Hegau“ ist zu streichen. [Bd. 15, S. 795]
  2. S. 147. Z. 10 v. u.: streichen „im Hegau.“ [Bd. 16, S. 798]