ADB:Tribauer, Esajas

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Tribauer, Esajas“ von l. u. in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 38 (1894), S. 595, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Tribauer,_Esajas&oldid=- (Version vom 26. November 2020, 15:18 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Triarius
Nächster>>>
Tribbechow, Adam
Band 38 (1894), S. 595 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Oktober 2009, suchen)
GND-Nummer 119852144
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|38|595|595|Tribauer, Esajas|l. u.|ADB:Tribauer, Esajas}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=119852144}}    

Tribauer: Esajas T., wahrscheinlich zu Iglau in Mähren geboren, war im J. 1567 Prediger in Brieg und im J. 1571 Prediger in Iglau. Er schrieb: „Ein klein Handbüchlein wider die entzückten und vergeisterten Schwenckfelder“ (Regensburg 1571), in welchem er seine Landsleute vor den Irrthümern der Anhänger Schwenkfeld’s warnt. In diesem Buche befinden sich zwei Gedichte, welche demselben Zwecke dienen und welche Wackernagel in seine große Sammlung deutscher Kirchenlieder aufgenommen hat. T. gab außerdem ein Werk: „Ein geistlich Zeughaus voller Wehr und Waffen“ (Wittenberg 1571) heraus.

Wackernagel, Das deutsche Kirchenlied I, 486; V, 544 ff.