ADB:Waghenaer, Lucas Jan

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Waghenaer, Lucas Jan“ von Julius Loewenberg in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 40 (1896), S. 483, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Waghenaer,_Lucas_Jan&oldid=- (Version vom 13. Mai 2021, 08:40 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Wagmüller, Michael
Band 40 (1896), S. 483 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Lucas Janszoon Waghenaer in der Wikipedia
GND-Nummer 118931814
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|40|483|483|Waghenaer, Lucas Jan|Julius Loewenberg|ADB:Waghenaer, Lucas Jan}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=118931814}}    

Waghenaer: Lucas Jan W. (Wagner, Aurigarius), „Pilot und Schiffssteuermann“ zu Enkhuizen in Nordholland, schrieb 1583 in niederländischer Sprache einen „Spiegel der Seefahrt“ in zwei Theilen, welcher neben Anweisungen und Tafeln zur Navigationskunde auf 47 Blättern die erste größere Sammlung von Seekarten der europäischen und indischen Küsten gibt. Das Buch, welches vermöge seiner praktischen Brauchbarkeit eine starke Verbreitung fand, erschien 1586 in einer vom Verfasser besorgten lateinischen Ausgabe und ward 1589 von Richard Sloetboem ins Deutsche übersetzt und mit eigenen Forschungen über die Mecklenburgische Ostseeküste bereichert.