Adolf Dyroff

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adolf Dyroff
Adolf Dyroff
[[Bild:|220px]]
* 2. Februar 1866 in Damm (Aschaffenburg)
† 3. Juli 1943 in München
deutscher Philosoph
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118528432
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Geschichte des Pronomen Reflexivum, 1892 Google-USA* = Internet Archive
  • Die Ethik der alten Stoa, 1897 Internet Archive, Google-USA* = Internet Archive, Google-USA* = Internet Archive
  • Die Tierpsychologie des Plutarchos von Chaironeia; Programm des K. Neuen Gymnasiums zu Würzburg für das Studienjahr 1896/97, 1897 Internet Archive
  • Demokritstudien, 1899 Google-USA* = Internet Archive, Google-USA* = Internet Archive
  • Über den Existenzialbegriff, 1902
  • Über das Seelenleben des Kindes, 1904 Google-USA* = Internet Archive
  • Einführung in die Psychologie, 1908
  • Carl Jos. Windischmann (1775–1839) und sein Kreis, 1916 ULB Bonn
  • Zur Jahrhundertfeier der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn, 1919 ULB Bonn
  • Religion und Moral, 1925
  • Betrachtungen über Geschichte,1926
  • Über die wissenschafftliche Aktivität der deutschen Katholiken. Akademische Monatsblätter, 1928
  • Über das Verhältnis von Medizin und Naturwissenschaft in der Renaissance, 1937
  • Der Gottesgedanke bei den europäischen Philosophen, 1941
  • Über Georg von Hertling als Redner, Stilisten und Kulturphilosophen, 1948 ULB Bonn
  • Einleitung in die Philosophie, 1950 (posthum)
  • Ästhetik des tätigen Geistes, 1950 (posthum)

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Renaissance und Philosophie. Beiträge zur Geschichte der Philosophie, ZDB-ID 306593-5, Hanstein, Bonn 1.1908 – 13.1916
    1.1908 – 13.1916 HathiTrust

Sekundärliteratur[Bearbeiten]