München

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
München
München
'
Texte und Quellen zur Hauptstadt des Freistaates Bayern
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4127793-4
Weitere Angebote

Beschreibungen[Bearbeiten]

  • Hans Ringer: Warhaffte und Erschröckhliche Newe Zeittung von dem Grausamlichen Wätter und Schawr so geschehen den 12. Tag May des 82. Jars im Hochlöblichen Hertzogthumb Obern Bayern drey Meyl von der Fürstlichen Hauptstatt München uber der Jser ergangen und für was schaden es gethon dergleichen in Teutschland vor nie erhört worden. [S. l.] 1582 SLUB Dresden
  • Briefe eines Reisenden während seines Aufenthalts in München an seinen Freund in B - in welchen merkwürdige Nachrichten von dem Leben und der Regierung des letztverstorbnen Churfürsten von Baiern, wieauch den Ansprüchen auf desselben Verlassenschaft enthalten sind. Berlin 1778 SLUB Dresden
  • Lorenz Hübner: Beschreibung der kurbaierischen Haupt- und Residenzstadt München und ihrer Umgebungen, verbunden mit ihrer Geschichte.
  • Joseph Anton Eisenmann: Beschreibung der Haupt- und Residenzstadt München und ihrer Umgebungen: In topographischer, geschichtlicher und statistischer Hinsicht. München 1812 Google
  • Beschreibung sämmtlicher Oktoberfeste zu München seit ihrem Entstehen: Enthaltend: eine ausführliche Darstellung aller Feyerlichkeiten, so wie ein Verzeichniß der Preisträger eines jeden Jahres. München 1827 Google
  • Statistik der königl. bayer. Haupt- und Residenzstadt München mit ihren fünf unmittelbaren Vorstädten: nebst einem Anhange einiger in Bezug auf öffentliche Denkmäler … vorzügliche Merkwürdigkeiten. Bd. 1, München 1835 Google
  • Adolf von Schaden: Neueste Beschreibung der Haupt- und Residenzstadt München und deren Umgegend. München 1837 Google
  • Johann von Lamont: Jahrbuch der Königlichen Sternwarte bei München. München 1838 Google
  • Franz Auer: Das Stadtrecht von Muenchen nach bisher ungedruckten Handschriften mit Ruecksicht auf die noch geltenden Rechtssaetze und Rechtsinstitute. München 1840 Google
  • Der Führer zu den Sehenswürdigkeiten in München. München 1842 ULB Düsseldorf
  • Felix Schiller: München, dessen Kunstschätze, Umgebungen und öffentliches Leben. München 1843 Google
  • Joseph Heinrich Wolf: Urkundliche Chronik und geschichtlich-statistisches Sachen- und Personenadressbuch von München und aller umliegenden Orte: von der ältesten bis zur neuesten Zeit.
  • Johann Michael von Söltl: München mit seinen Umgebungen. München 1854 Google
  • Joseph Maria Mayer: Münchener Stadtbuch: Geschichtliche Bilder aus dem alten München: mit einer Ansicht von München aus dem Jahre 1590. München 1868 Google
  • Friedrich Morin: Neuester Wegweiser durch München und seine Umgebungen für Fremde und Einheimische. Christian Kaiser, München 3. Aufl. 1857 Google, 4. Aufl. Google, 7. Aufl. 1866, bearbeitet von Heinrich Lindemann Google, 8. Aufl. 1871, revidirt von Theodor Trautwein Google
  • Anselm Martin: Ueber die ehemaligen Richtstätten der in München zur Todesstrafe Verurtheilten und ihre Volkssagen. München 1871 Google
  • Hermann Alexander von Berlepsch: München, Seine Kunstschätze und Sehenswürdigkeiten. Supplement zu jedem Reisehandbuch. Herausgegeben von H. A. Berlepsch. Mit einem Plane der Stadt und Kärtchen der Umgebung, Zweite verbesserte Auflage. Friedr. Bruckmann’s Verlag, München & Berlin 1873 MDZ München
  • Bautechnischer Führer durch München. Festschrift zur zweiten General-Versammlung des Verbandes deutscher Architekten- und Ingenieur-Vereine. Redigiert von Franz Reber. Theodor Ackermann, München 1876 MDZ München, MDZ München = Google
  • Ferdinand Kronegg: Illustrierte Geschichte der Stadt München. Mit einem Anhange: Geschichte der Münchener Vorstädte und Vororte, 1. Aufl., München 1900 MDZ München
  • D. Zettler: Alt-Münchner Bilderbuch. Ansichten aus dem alten München aus der Monacensia-Sammlung Zettler. Georg Müller, München 1918 Gallica
  • Georg Jacob Wolf: Ein Jahrhundert München 1800–1900. Zeitgenössische Bilder und Dokumente Hanfstaengl, München 1919 Internet Archive
  • Raoul Heinrich Francé: München, die Lebensgesetze einer Stadt Bruckmann, München 1920 Internet Archive

Gesellschaft[Bearbeiten]

  • Nicolaus Grill: Gedanken zur Verbesserung der Krankenhäuser in München. München 1799 Google
  • Matthäus Anders: Abhandlung über die Beschäftigungsanstalt des königl. Armen-Instituts in München. München 1806 Google
  • Ludwig Wilhelm Gilbert: Kritische Aufsätze über die in München wieder erneuerten Versuche mit Schwefelkies-Pendeln und Wünschelruthen. Halle 1808 Google
  • Friedrich Wilhelm Bruckbräu: Die Verschwörung in München: Eine Gallerie der interessantesten Liebschaften galanter Herren und lüsterner Damen den Liebenden aus allen Ständen geöffnet. Bd. 1, Stuttgart 1829 Google
  • Adolph von Schaden: München wie es trinkt und isst, wie es lacht und küsst, Teile 1–2. München 1835 Google
  • Eucharius Ferdinand Christian Oertel: Öffentliche Beschwerde über die unglückliche Behandlung der Cholera in München. Nürnberg 1836 Google
  • Die Gesellschaft der Zwanglosen in München dem Meister Peter von Cornelius zur Erinnerung an den 16. Februar 1841. Google
  • Unbekannt: Krokodile in München, in: Die Gartenlaube. Nr. 34, 1866, S. 531–534
  • Gustav Wolffhügel: Ueber die Neue Wasserversorgung der Stadt München : Referat an den Aerztlichen Verein. Jos. Ant. Finsterlin, München 1876 MDZ München
  • Karl Henrici: Preisgekrönter Konkurrenz-Entwurf zu der Stadterweiterung Münchens. L. Werner, München 1893 e-rara.ch

Historische Vereine[Bearbeiten]

Gedichte[Bearbeiten]

Sagen[Bearbeiten]

Karten und Pläne[Bearbeiten]

  • Gustav Wenng: Topographischer Atlas von München in seinem ganzen Burgfrieden, dargestellt und bearbeitet in 88 Sectionen im 2,500 theiligen Maass-Stabe. München 1849–1851. (Mit Angabe aller Hausbesitzer!) MDZ München. Siehe auch: Konkordanz der Straßennamen – Register zum Topographischen Atlas von München von Gustav Wenng 1849–51, Bearbeitung von Paul Maucher PDF und Alphabetisches Register der Hausbesitzer zum Topographischen Atlas von München von Gustav Wenng 1849–51, Bearbeitung von Paul Maucher PDF
  • Illustration von Daniel Meisner von 1623: München. Lex Morbum Monstrat ULB Düsseldorf

Kunstgeschichte[Bearbeiten]

  • Vollständige Beschreibung der weltberühmten Churfürstlich-Baierschen Schatzkammer und derselben Kostbarkeiten in der Residenzstadt München. Augsburg 1778 SLUB Dresden
  • Joseph Sebastian Rittershausen: Die vornehmste Merkwürdigkeiten der Residenzstadt München: für Liebhaber der bildenden Künste. München 1787 Google
  • Franz Ignaz Streber: Geschichte des königlichen Münz-Kabinets in München. 1809–1821

Kunstakademie[Bearbeiten]

Pinakotheken[Bearbeiten]

Kunstverein[Bearbeiten]

siehe unter Kunstverein

Musikgeschichte[Bearbeiten]

siehe auch München/Kalender (Hofmusik)

  • Grundsätze der von der Königlichen Hofmusik errichteten und … 9. Nov. 1811 … bestättigten musikalischen Akademie, deren Zweck-Errichtung und Verwaltung. München 1837 MDZ München

Buch- und Bibliothekswesen[Bearbeiten]

  • Dienst-Ordnung für die Königliche Central-Bibliothek zu München: Genehmigt durch allerhöchstes Rescript vom 20. Oct. 1811. München 1811 Google
  • Johann Baptist Hutter: Bericht über die Bibliothek des k. Wilhelms-Gymnasiums zu München. München 1861 Google
  • Johann Andreas Schmeller: Die Deutschen Handschriften der K. Hof- und Staatsbibliothek zu Muenchen. München 1866 Google
  • Gerhoh Steigenberger: Historisch-Literarischer Versuch von Entstehung und Aufnahme der kurfürstlichen Bibliothek in München. München 1784 SLUB Dresden

Schulgeschichte[Bearbeiten]

  • Joseph Gutenäcker: München. Aus: Verzeichniß aller Programme und Gelegenheitsschriften, welche an den K. Bayer. Lyceen, Gymnasien und lateinischen Schulen vom Schuljahre 1823/24 bis zum Schlusse des Schuljahres 1859/60 erschienen sind, geordnet A. nach Studienanstalten, B. nach Verfassern, C. nach Gegenständen. Ein Beitrag zur Schul- und Literaturgeschichte Bayerns. Bamberg 1862, S. 39–44 Google, Google

Theatergeschichte[Bearbeiten]

Rechtstexte[Bearbeiten]

Gerichtsurteile[Bearbeiten]

Bekanntmachungen[Bearbeiten]

Zeitschriftenartikel[Bearbeiten]

Zeitschriften[Bearbeiten]

  • Zeitschrift des Vereins zur Ausbildung der Gewerke in München. München 1.1851–18.1868 > Kunst

Zeitungen[Bearbeiten]

siehe unter München/Zeitungen

Adressbücher[Bearbeiten]

siehe unter München