Wolfgang Müller von Königswinter

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wolfgang Müller von Königswinter
Wolfgang Müller von Königswinter
[[Bild:|220px]]
Wolfgang Müller; Peter Wilhelm Karl Müller
* 15. März 1816 in Königswinter
† 29. Juni 1873 in Bad Neuenahr
deutscher Dichter, Arzt und Politiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118737627
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Beiträge in Zeitschriften[Bearbeiten]

In: Die Gartenlaube:

In: Der Salon für Literatur, Kunst und Gesellschaft:

  • Den Theuren, den Geschiedenen. Gedicht. 5. Band (1870), S. 234 MDZ München
  • Pein in Lust. Gedicht. 6. Band (1870), S. 626 MDZ München
  • Zur Erinnerung an Moritz von Schwind. 8. Band (1871), S. 556 Michigan-USA*
  • Michael Munkacsy. 9. Band (1872), S. 319 Michigan-USA*
  • Karl Friedrich Lessing. 10. Band (1872), S. 80 Michigan-USA*
  • Wilhelm Camphausen und die Düsseldorfer Schlachtenmaler. 10. Band (1872), S. 372 Michigan-USA*
  • Jacob Becker von Worms. 2. Band (1873), S. 1050 Michigan-USA*
  • Adolf Schrödter. 2. Band (1873), S. 1205 Michigan-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]