Sendlinger Mordweihnacht

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sendlinger Mordweihnacht
Sendlinger Mordweihnacht
Bauernaufstand in der Nacht zum 25. Dezember 1705 in Sendling bei München
Sendlinger Blutweihnacht, Sendlinger Bauernschlacht
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg [[q:{{{WIKIQUOTE}}}|Zitate bei Wikiquote]]
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4130310-6
Weitere Angebote

Beschreibungen[Bearbeiten]

  • Außführlicher Bericht über die in der Hl. ChristNacht 1705 von dem rebellischen Bauren-Volk vorgenommene Belagerung der Stadt München und der Niederlage in dem Dorff Sendlingen. [S.I.] 1705 MDZ München
  • Relation über die Münchnerische Metten, so die Rebellische Bauren denen Käyserlichen zu singen vorgehabt, den 25. Decemb. 1705. In: Der Post-tägliche Mercurius. Band 7, Wien 1706 Google
  • DEHORTATION: Geben zu München, den 4. Jenner, Anno 1706. Gemainer Loebl. Landschafft in Bayrn, Verordnete unnd Commissarij Ober- und Under-Lands. [S.I.] 1706 MDZ München
  • Lorenz Hübner: Beschreibung der kurbaierischen Haupt-und Residenzstadt München. Band 1, München 1803, S. 454 Google
  • Johann Christoph von Aretin: Die Oestreicher in Baiern zu Anfang des XVIII. Jahrhunderts: Eine Geschichte für den baierschen Bürger und Landmann. Ulm 1805, S. 51–52 Google
  • Denkmal der Sendlinger-Schlacht von Jahre 1705. In: Münchener Conversations-Blatt. München 1830, S. 1002–1003 Google
  • Ulrich von Destouches: Das Grab in Sendlingen [München] [ca. 1830] MDZ München
  • Sohnland Schubaur: Die Todesopfer der Vaterlandsliebe, und das unerrichtete Denkmal. In: Mein Vermächtniß an Bayern. Leipzig 1831, S. 331–335 Google
  • Wilhelm Lindenschmit: Geschichte der Sendlinger Schlacht. [München] [1831] MDZ München
  • Georg von Krämer: Fürstenliebe und Unterthanen-Treue der Bayern, oder die Volksschlacht bei Sendling. In: Lesefrüchte, belehrenden und unterhaltenden Inhalts München 1832, S. 33–325 Google
  • Ferdinand Joseph Gruber: Der starke Schmiedbalthes zu Kochel, Fahnenträger und Anführer der wackern Hochländer bey dem bayerschen Volksaufstande in der Christnacht 1705. München 1832 Google
  • Die Mordweihnachten von Sendling. In: Taschenbuch für die vaterländische Geschichte. 6 (1835), S. 44–230 MDZ München
  • Johann Michael Söltl: Die Mordweihnachten im Jahre 1705. In: München mit seinen Umgebungen. München 1838 Google
  • Wilhelm Freiherr von Gumpenberg: Die in der Sendlingerschlacht am Christtage 1705 gefallenen Bauern aus dem Landgerichtsbezirke Miesbach. In: Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte. Bd. 4, München 1842, S. 136–142 Google
  • Heinrich C. Föringer: Aktenstück zur Geschichte der Sendlingerschlacht, in: Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte. Bd. 17, München 1857, S. 325–344 Google
  • Heinrich Konrad Föringer: Ein Actenstück zur Geschichte der Sendlinger Schlacht. München 1858 Google
  • Die Todtenfeier in Untersendling, geh. 28. Sept. 1858 bei Gelegenheit der 700jährigen Jubelfeier der K. Haupt- u. Residenzstadt München. München 1858 Google
  • August Schäffler: Zur Geschichte der oberbayerischen Landeserhebung im Jahre 1705. In: Historische Zeitschrift. Bd. 6, München 1861, S. 251–292 Google
  • Der Aufstand der Bayern. In: Die deutsche Geschichte in Bildern: nach Originalzeichnungen deutscher Künstler. Dresden 1862, S. 26–28 Google
  • Hermann von Schmid: Die Mordweihnacht oder der Jägerwirth von München. München, Rosenheim 1864 MDZ München
  • Joseph Maria Mayer. Sendlinger Mordweihnacht. In: Münchener Stadtbuch: geschichtliche Bilder aus dem alten München. München 1868 S. 433–436 Google
  • August Schäffler: Zur Geschichte der bayerischen Landeserhebung im Jahre 1705. In: Historische Zeitschrift. 6 (1861), S. 258–263 Google
  • Karl von Wallmenich: Der Oberländer Aufstand 1705 und die Sendlinger Schlacht. München 1906 Internet Archive
  • Hans Perlinger: Die Erhebung bayerischer Bauern von 1705. In: Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt. 114 (2005), S. 119–135 MDZ München
  • Roland Götz: Sterbebücher aus dem Bistum Freising als Quelle zur ’Sendlinger Mordweihnacht‘. In: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte. Bd. 71, 2 (2008), S. 509–522 MDZ München
  • Johann Nepomuk Sepp: Die Mordweihnacht. Der Bluthund Obrist von Eckh. In: Festschrift zur zweiten Jahrhundertwende der Schlacht bei Sendling. München 1905, S. 43–47 MDZ München

Lieder und Gedichte[Bearbeiten]

  • Trauerlied zur Gedächtnisfeyer der in der Sendlinger Schlacht gefallenen Gebirgs-Bewohner. In: Bayerische Landbötin. München 1831 Google
  • Johann Carl Mielach: Die Sendlinger Schlacht: ein Oktoberfest-Lied. [S.I.] [1832] Google, MDZ München
  • Johann Carl Mielach: Die Sendlinger-Schlacht: eine Ballade. Augsburg 1832 Google, MDZ München
  • Sebastian Franz von Daxenberger: Die Sendlinger Schlacht am Christtage 1705: Romantisches Gedicht. München 1833 Google
  • Hans Hopfen: Die Sendlinger Bauernschlacht. In: Ein Münchner Dichterbuch. Stuttgart 1862 S. 289–295 Google
  • Gedenkblatt an die Christnacht von 1705 oder die Schlacht bei Sendling. München [1874] MDZ München