Alexander Schöppner

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander Schöppner
[[Bild:|220px|Alexander Schöppner]]
[[Bild:|220px]]
'
* 1. April 1820 in Fulda
† 3. August 1860 in München
Bayerischer Sagensammler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11915403X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Glaubensfreiheit: Ein Wort zum Frieden Deutschlands an alle Confessionen. Würzburg 1848 Google
  • Die Lehrfreiheit, ihre Motive, Bedingungen und Folgen für Staat, Kirche und Schule. Augsburg 1848 Google
  • Bavaria: zwölf Bilder ihrer Geschichte mit der Bavaria und Ruhmeshalle; Ansicht und Beschreibung. München 1850 Google
  • Der neue österreichische Schulplan für die Gymnasien und Realschulen: Ein Beitrag zur Würdigung desselben: mit Rücksichten auf bayrischen Schulbestand und preußische Schulreform. Regensburg 1850 Google
  • Bayerische Geschichte in Romanzen, Balladen und Liedern deutscher Dichter. München 1852 Google
  • Sagenbuch der Bayerischen Lande: Aus dem Munde des Volkes, der Chronik und der Dichter, 3 Bände, München 1852–1853 und Volksausgabe 1866.
  • Kleine Literaturkunde. München 1854 Google
  • Parochus Jovialis, das ist: Geistliche Kurzweil für melancholisches und langweiliges Gemüth. Augsburg 1857–1860
  • Kurzweiliger und lehrreicher Schulmeisterspiegel: Zum Nutzen und Vergnügen für Schullehrer in Stadt und Land. 2 Bände, München 1858/1859
  • Hausschatz der Länder- und Völkerkunde: Geographische Bilder aus der gesammten neueren Reiseliteratur. Leipzig 1858 MDZ München, Google
  • Charakterbilder der allgemeinen Geschichte: Nach den Meisterwerken der Geschichtschreibung alter und neuer Zeit: den Studirenden höherer Lehranstalten, sowie den Gebildeten aller Stände gewidmet. Charakterbilder der Geschichte des Alterthums. Schaffhausen 1858–1859.

Weblinks[Bearbeiten]