Allgemeines Deutsches Kommersbuch:148

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schauenburg:
Allgemeines Deutsches Kommersbuch
Seite 294, 295
<< Zurück Vorwärts >>
De Schauenburg Allgemeines Deutsches Kommersbuch 145.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

[294]

     3. In Prag hab ich ein Mägdelein, in Wien und Köln viel
Schulden! Die Schulden und das Mägelein, die müssen sich gedulden!
Wer kann auf diesem Erdenplan auch alles im Gedächtnis han? —
Hier sitzt ein Strich, da sitzt ein Strich! Und ’s läppert sich und ’s
läppert sich und ’s läppert sich zusammen!

     4. Allmorgens bete ich zum Herrn, mir gnädig beizutehen, daß
ich der Arbeit nah und fern flink aus dem Weg kann gehen! Denn
wenn in Blüten prangt der Hag macht selbst der Herrgott Feiertag!
O Maienzeit voll Herrlichkeit! Mir ward das Herz so weit, so weit,
und wandern muß ich — Amen!

Otto Hausmann.


          324.     Alles ist mein.     (II. 34.)

     Nicht allzu rasch. Ludwig Liebe. 1845.

     1. Al=les ist mein, hab ich nur Wein! Al=les, ja
al=les ist mein, hab ich nur Wein! Ja, al=les, ja,
al=les ist mein, hab ich nur Wein! Dich=ter=ge=
dan=ken, wie nie sie ver=nom=men, kom=men wie
Fisch=lein im Mee=re ge=schwommen, bre=chen ge=
walt=sam auf mich nun her=ein! Tra=la=la=
[295] la! tra=la=la=la! tra=la=la=la=la=la=la=la=la=
la! Al=les ist mein, hab ich nur Wein! Al=les, ja
al=les ist mein, hab ich nur Wein! Ja, al=les, ja,
al=les ist mein, hab ich nur Wein!

     2. Alles ist mein, hab ich nur Wein! Alles, ja alles ist mein,
hab ich nur Wein! Ja, alles, ja, alles ist mein, hab ich nur Wein!
Städte und Dörfer und Thäler und Auen, was da nur Schönes auf
Erden zu schauen. Paradieses Gärten und Schlösser am Rhein! Tra=
lalala! tralalala! tralalalalalalalalala! Alles ist mein ec.

     3. Alles ist mein ec. Frauen, wie Götter den Helden nur schenken,
Frauen, die Dichter nicht schöner sich denken, lieblich wie Rosen, wie
Lilien so rein! Tralalala ec.

     4. Alles ist mein ec. Ja, selbst die Sterne, die schimmernd dort
prangen, kann nach Gefallen herunter ich langen, Stern aller Sterne,
willst du mein eigen sein! Tralalala ec.

M. G. Friedrich.


          325.     Historie von Noah.     (II. 62.)

     Mäßig. C. G. Reissiger. 1824.

     1. Als No=ah aus dem Kas=ten war, da trat zu ihm
der Her=re dar, der roch des No=äh Op=fer fein und